Warning: getimagesize(lexi_attachments/ske (600 x 450).jpg): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8aaf/rodbuilding/lexicon.php on line 118
Rutenbauforum | Lexikon | Buchstabe: S
Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Lexikon » Buchstabe: S » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Lexikon # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe: S
» Schwippigkeit

Bitte wählen:

Suche:
» Shrinkingtube
» SIC
» size
» Skeletor
» slow
» spine
» spinefinder
» spiral wrap
» split grip
» SS
» ST
» Startring
» Stripper (Guide)
» Supreme Grade

Schwippigkeit   [ drucken ] 14.12.2008 16:19 von: derextremexxl

Das steht für die Schwingfreudigkeit einer weichen Rute, das Gegenteil vom "Stehen".

Im Gegensatz zu schwabbelig, was ein allgemeines zu weiches widerstandsloses Gefühl beschreibt, geht es beim "Schwippen" (schwingen + kippen) um eine bestimmte Richtung, die Abweichungen von der Rutenlängsachse, also Längsauslenkungen durch die Masse des Blanks oder eben die erhöhte Schwippigkeit durch Ringe und Bindungen, besonders durch schwere Ringe.

Dies bemerkt man einmal beim trocken Schwingen der Rute, und dann bei jedem Hantieren beim Angeln. Übermäßiges nachschwingen, zappeln und versetzen der Rute wird meist als sehr unangenehm empfunden.
Außerdem belastet dies den Halteapparat zusätzlich, meist primär das Handgelenk.



Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 15.12.2008 16:11 von: AngelDet

Shrinkingtube   [ drucken ] 04.12.2008 17:14 von: habitealemagne

Auch Heat-shrinkingtube, steht für Schrumpfschlauch. Verwendung bei der Herstellung oder Restaurierung von Rutengriffen.



Dieser Eintrag wurde 2 mal editiert. Zuletzt am 06.12.2008 16:49 von: Hamiota

SIC   [ drucken ] 04.12.2008 22:43 von: habitealemagne

(Siliciumcarbid)Einlagenmaterial an Ringen.


size   [ drucken ] 04.12.2008 16:35 von: habitealemagne

Bedeutet soviel wie Größe oder auch Durchmesser. Size tritt u.a. in Verbindung mit den Stärken von Bindegarnen auf. (Bsp. Size A)


Skeletor   [ drucken ] 04.12.2008 22:30 von: habitealemagne
  • Dateianhang:
    Skeletor
    38.49 KB

Auch Skeleton oder Skeletorreelseat, aus Eizelteilen bestehender Rollenhalter. Zum komplettieren wird eine gewünschte Einlage(Insert) verwendet.



Dieser Eintrag wurde 2 mal editiert. Zuletzt am 06.12.2008 09:42 von: habitealemagne

slow   [ drucken ] 04.12.2008 16:58 von: habitealemagne

Slow(langsam), bezeichnet die Aktion einer Rute. Hierbei handelt es sich um eine sehr parabole Aktion.
Siehe auch Aktion.



Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 06.12.2008 09:44 von: habitealemagne

spine   [ drucken ] 05.12.2008 12:53 von: habitealemagne

manchmal auch spline. Wird oft als die Stelle mit der höchsten Steifigkeit angegeben. Als Methode zur Ermittlung dient meist Rollmethode: Blank mit dem Ende auf einer glatten, harten Unterlage (Tisch, Fussboden) stützen. Die Blankspitze locker auf die Handfläche legen und mit der anderen Hand in der Mitte des Blanks Druck ausüben und etwas hin- und herrollen. Man ermittelt so Punkte mit mehr Widerstand als andere. Der mit dem größten Widerstand wird dann als der spine angenommen.

Siehe auch Overlapp.



Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 08.04.2009 11:53 von: Olaf Karsten

spinefinder   [ drucken ] 05.12.2008 12:52 von: habitealemagne

Gerät zum ermitteln des spine.



Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 08.04.2009 11:44 von: Olaf Karsten

spiral wrap   [ drucken ] 20.12.2008 20:13 von: habitealemagne

Spezielle Ringanordnung, spiralförmig um den Blank. Wird bei Multiruten verwand, um die Zugrichtung der Schnur am Spitzenring zu optimieren.

Bild



Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 04.12.2010 20:40 von: habitealemagne

split grip   [ drucken ] 04.12.2008 16:31 von: habitealemagne
  • Dateianhang:
    split grip
    31.72 KB

Split grip, in wenigen Fällen auch SG genannt, steht für einen geteilten Griffaufbau.



Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 04.12.2008 22:00 von: habitealemagne

SS   [ drucken ] 06.12.2008 10:20 von: habitealemagne

Stainles steel.(Edelstahl/Nirosta)Eine Angabe, die bei Ringen anzeigt, das ein korosionsbeständiges Rahmenmaterial verwendet wurde.


ST   [ drucken ] 03.12.2008 22:47 von: AngelDet

Spitzen Teil

Als Spitzenteil bezeichnet man das oberste Teil einer Steckrute, an welchem sich auch der Spitzen- oder Endring befindet


Startring   [ drucken ] 06.12.2008 12:51 von: Olaf Karsten

Siehe Leitring


Stripper (Guide)   [ drucken ] 06.12.2008 12:49 von: Olaf Karsten

Ursprünglich mal der Begriff für den ersten Ring an Fliegenruten. Heute manchmal auch generell als Bezeichnug für den Leitring.


Supreme Grade   [ drucken ] 05.12.2008 09:27 von: habitealemagne

Qualitätseinteilung von Kork.
Supreme= hohe Qualität.


Lexikon Version 2.0 by wbbcoderforum