Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 226 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Beringung 8f Spinnrute
Einsteiger

Antworten: 2
Hits: 150
22.06.2019 17:20 Forum: Ringe allgemein


Hi Bernd ,
du willst schlank am blank bleiben und leicht kann ich verstehen,
von 25er auf 12 scheint mir zu viel, mein vorschlag wäre mit Tape die Ringe aufm blank drauf zu pepen wie du auch vor hast in diese reihe 25-16-10-7 dann gleich auf 5er und weiter mit 5er dann guckst du ob das passt Winkel-Knick und so weiter ....

Liebe Grüße Pren
Thema: Fa Kraag Skxf
Einsteiger

Antworten: 15
Hits: 384
21.06.2019 21:19 Forum: Fotos eurer Schätze


Ich glaube bei mir wird’s die 1-14 wg in 6'6 die zweite Kraag sein obwohl ich die erste noch nicht bekommen habe Denken2 Denken1 und dafür bist du schuld Kosta Lachen-5 Lachen-5 großes Grinsen großes Grinsen Nase

Liebe Grüße Pren
Thema: Fishing Art Hers II Nano 8f bis 20 gr WG
Einsteiger

Antworten: 29
Hits: 1.436
19.06.2019 23:49 Forum: Fotos eurer Schätze


Genau so wie du beschreibst Bernd , ich habe immer wieder glaube erwähnt, still oder langsam fließende Gewässer so wie Neckar bei uns-kein Hochwasser bis auf eine Wurfdistanz von 30-35 Meter meine 30er Hers und die 20er oder auch meine 15er eher weniger dafür Hafen Bereiche mit klein zeug um die 7-10 Gramm rum zu zupeln egal jigs oder Wurm DS CR oder TR oder chaterbaits egal was perfekt und sogar die 15er und denke 20er auch für crankbaits oder kleine twichbaits minovs ala skurriels 5-8 cm super geeignet , sehr sensibel angenehm und Ultra hellhörig , wie die spitzenbetont Anfang sind und sobald was drauf knallt arbeiten über den ganzen blank Stufenweise , habe bei meinem 30er 7'0 ft da griff geteilt erlebt das sie sogar über den Griff Bereich gearbeitet hat und das ist einfach Haaaammmmerrrr Zweidaumenhoch Winken1

Liebe Grüße Pren
Thema: Fa Kraag Skxf
Einsteiger

Antworten: 15
Hits: 384
19.06.2019 23:07 Forum: Fotos eurer Schätze


Hallo Kosta , egal mit was du die zusammen Schusterst ich bekomme immer STRESS Denken1 Denken1 Lachen-5 Nase einfach Affen geil aber es gilt immer noch umso weniger Mann rumfummelt ist immer wieder mehr oder??
Blass nicht so mein Ding , Hers liegt mir am Herz und Kraag muss ich demnächst noch probieren-eine ist schon unterwegs aber ich klaube wie du da vernagelt bis wird bei mir auch nicht mit einem bleiben nur beim Lieferung geeeeeduuuuuuuldddd ist gefragt Lachen-5 Lachen-5

Liebe Grüße Pren
Thema: Pinsel Ja oder Nein
Einsteiger

Antworten: 17
Hits: 3.182
19.06.2019 21:21 Forum: allgemein


Zitat:
Original von waterfall
Was für Spachtel benutzt ihr zum Lackieren? Ich arbeite aktuell mit Einwegpinseln, hab aber das Gefühl dass eine breitere Pinselfläche besser wäre und mir geht das Pinsel reinigen auf den Keks.

Vielleicht hat jemand einen Vorschlag.


Einfach eine platt gemachte Nadeleise wie Spachtel auf eine Seite zum auftragen-verteilen-wegmachen und auf andere Seite spitz geschliffen das mann um den Ringfuss rum zu spielen Daumenhoch2

Liebe Grüße Pren
Thema: Pinsel Ja oder Nein
Einsteiger

Antworten: 17
Hits: 3.182
19.06.2019 21:15 Forum: allgemein


Zitat:
Original von Olaf Karsten
Ich kann mich da nicht so festlegen. Es geht mit Spachtel (Metall) oder Plastikstreifen oder Pinsel. Pinsel ist für mich auch okay, dann aber kurz und hart in unterschiedlichen Breiten. Christian hat ja auch gezeigt, dass er seine Pinsel glatt und kurz abschneidet. Für mich ist das schlicht eine Frage der persönlichen Vorliebe. Der eine bekommt so bessere Ergebnisse und der andere so.

Es besteht vor allem beim Pinsel die Gefahr, diesen auch als solchen zu benutzen und viel zu viel am Finish rumzupinseln. Im Grunde sollte man auch den Pinsel nur spachtelähnlich benutzen. Finish auftragen und fertig. Rumfummelei gefährdet mehr das Ergebnis, als dass es etwas nützt.

Olaf


Ich schlisse mich Olaf an , mal mit Spachtel mal mit Pinsel aber dann abgekürzte harte Pinsel...

Liebe Grüße Pren
Thema: Fishing Art Blaas XF -12gr WG, 7f, 2-teilig
Einsteiger

Antworten: 15
Hits: 290
19.06.2019 17:30 Forum: Fotos eurer Schätze


Zitat:
Original von Tölkie
Zitat:
Original von Einsteiger
Hi Bernd , sehr stimmiger Aufbau, schlicht und elegant sogar mit der Rolle passend perfekt Zweidaumenhoch gefällt mir sehr , nur der blaue Abschluss an RH ende schraube mit Carbon und abschluss blau , ist es so-wolltest du so oder??

Sonst alles perfekt Zweidaumenhoch


Hi Pren,

das ist nicht blau, sondern genau gleich mit der Farbe der anderen Teile :-). Warum das so rüber kommt verwirrt . Vl. wehte die Schalke Fahne vom Nachbar und spiegelt sich hier Lachen-5 .

Und danke.

LGB


Lachen-5 Lachen-5 hätte ich nicht gedacht, dann ist alles perfekt und aktionskurve passt Daumenhoch4

Gruß Pren
Thema: Fishing Art Blaas XF -12gr WG, 7f, 2-teilig
Einsteiger

Antworten: 15
Hits: 290
19.06.2019 16:00 Forum: Fotos eurer Schätze


Hi Bernd , sehr stimmiger Aufbau, schlicht und elegant sogar mit der Rolle passend perfekt Zweidaumenhoch gefällt mir sehr , nur der blaue Abschluss an RH ende schraube mit Carbon und abschluss blau , ist es so-wolltest du so oder??

Sonst alles perfekt Zweidaumenhoch
Thema: Rutenbruch - Reparatur einer "Jackson STL X-Pro"
Einsteiger

Antworten: 5
Hits: 232
19.06.2019 01:13 Forum: Umbau teilweise


Hi Jens , ich glaube du hast sehr viel wert auf Stabilität gelegt und mit der Arbeitszeit in Rahmen zu bleiben was ich sehr toll finde , natürlich wird jede Rute bei solchen Maßnahmen an Aktion etwas verlieren (bockiger werden) was normal ist , was der Armin meint und recht hat auch ist feiner aber ob sich das für die Rute lohnt für den Kunden hmmm Denken1 ??

Ich finde deine Umsetzung super da die Jackson nicht die feinsten sind bei solchen wg Angaben und wenn für jemand sich das lohnt wird ein bisschen aber nicht so bockiger das man damit nicht Fischen kann, eben Kompromisse muss man eingehen , auf jeden Fall finde ich deine Arbeit sauber und für den Zweck ausreichend stabil Zweidaumenhoch ...

LG Pren
Thema: Radio MeFo-Schreck von Söröya/Nord-Norge "reloaded" 2019
Einsteiger

Antworten: 41
Hits: 1.002
12.06.2019 21:39 Forum: allgemeines


Tolle Fische , auch von mir dickes Petri und habt weiterhin viel Spaß Zweidaumenhoch Daumenhoch4 Winken1

LG Pren
Thema: Zander Blank gesucht :-)
Einsteiger

Antworten: 5
Hits: 540
07.06.2019 16:12 Forum: Spinnrutenblank


Hallo,
habe dafür die Jackson JX One , nichts besseres je in hand gehabt , bisschen zu lang für meine Bedürfnisse 8 FT wäre mir lieber, leider gibts denn glaube nicht mehr als Blank zu beziehen nur fertig Rute und teuer!

Wenn dir Kraag zusagt da du zwei hast dann die 55er wäre perfekt für deine Köder Spektrum, wäre für mich nächste Hausnummer in 8 FT wenn Jackson nicht hätte .

Freundliche Grüße
Thema: Radio MeFo-Schreck von Söröya/Nord-Norge "reloaded" 2019
Einsteiger

Antworten: 41
Hits: 1.002
03.06.2019 04:53 Forum: allgemeines


Hi Axel , natürlich drücke euch die Daumen und wünsche viele dicke Fische am Hacken , viel Spaß dabei und Berichte Angler3 Daumenhoch4 Winken1

LG Pren
Thema: Happy Birthday Alex!
Einsteiger

Antworten: 3
Hits: 250
31.05.2019 16:18 Forum: Glückwünsche


Auch von mir nachträglich alles gute zum Geburtstag ...
Geburtstag2

LG Pren
Thema: Ist der Blank wallertauglich?
Einsteiger

Antworten: 33
Hits: 2.765
15.05.2019 19:22 Forum: Wallerrutenblank


Zitat:
Original von MeFo-Schreck
Hallo Matthias,

Bin doch heute schon zum Vermessen gekommen Winken1
Nach den Vorgaben Deines letzten Posts, ist die 8' lange FN-BigBait nicht das was Du suchst und den direkten Vergleich zur 125er SS3H kann ich leider auch nicht ziehen, sorry unglücklich

Also hier mal die nackten Zahlen der 8' langen FN-BigBait:
Länge 242,5 cm
Gewicht 115 g
Balancepunkt bei 73 cm vom unteren Ende
Bei der Ermittlung des Wurfgewichts mit der 3,75°-Methode bin ich von einer Grifflange von 50 cm ausgegangen (freie Aktionslänge 192,5 cm) habe die Rute entsprechend eingespannt und habe bei einem Gewicht von 142 g die gewünschte Auslenkung um 3,75° erreicht.
Gemessenes WG also 142 g.
Die Aktion würde ich als eine straffe medium-fast einstufen. cool


Klasse gemacht Axel sehr hilfreich von Anfang an von dem blank Applaus Danke dafür

Liebe Grüße Pren
Thema: Hallo miteinander
Einsteiger

Antworten: 5
Hits: 372
14.05.2019 00:17 Forum: Vorstellung neuer Mitglieder


Herzlichen Willkommen2 meinerseits auch

Freundliche Grüße
Pren
Thema: Schönen guten Tach....
Einsteiger

Antworten: 5
Hits: 158
14.05.2019 00:13 Forum: Vorstellung neuer Mitglieder


Willkommen2 von mir auch und viel Spaß dabei Daumenhoch2

Freundliche Grüße
Pren
Thema: Weisses fixiertes Garn wird semi transparent!
Einsteiger

Antworten: 24
Hits: 3.556
10.05.2019 13:56 Forum: allgemein


Danke herzlich für die Blumen Frank , wieder geb ich dir recht habe keine Erfahrung mit ganz großen bartelsmenner weil die bei mir immer auf Barschpeitsche einsteigen und rest könnt ihr vorstellen Denken1 Denken2 es ist mehr Bauchgefühl und vertrauen aber du verstehst mich ganz gut Daumenhoch2

Übrigens deine Pamela , mir kommt vor das bei dir zu viel kopfkino hängen geblieben ist von Baywatch 80er Jahren von diesem kurvigen Tailien der Pamelas (sie war nicht allein) großes Grinsen und das versucht’s eins zu eins zu übertragen , so kommt mir vor deine Lackierung oder?

Ich weiß es nicht aber mir gefällts und sieht so sauber aus und wenn ich noch an die Tailie denke Respekt Mann

Liebe Grüße Pren
Thema: Pamela - Gespielin der Lachse
Einsteiger

Antworten: 61
Hits: 2.698
10.05.2019 13:15 Forum: Projekte


Zitat:
Original von fly fish one
Lieber Sepp,

Stützwicklungslackierung völlig richtg erkannt. Man lernt nie aus und das Problem war, dass ich zuviel auf einmal lackieren wollte. Ich schaffe 2 Einstegringe normal in einer Session und keine 3. Die Stützwicklung war aber Nummer 3! unglücklich Folgendes hat sich zugetragen: Zu wenig Lack am äußeren Rand zuerst, Lack schon 2 Durchgänge drauf und fängt deutlich an auszuhärten. Ich wollte nur diesen Rand also noch ein wenig mehr nachlackieren, habe das aber nicht mehr auf die ganze Wicklung verteilen können. Die war schon zu fest und ich habe nur noch mit dem Heißluftgebläse das schlimmste ausgeglichen. Aber ganz konnte ich es nicht mehr nivellieren.

Frank


Also die Lackierung an steckverbindung und gleich an dem Ring genau so gefällt es mir harmonisch an dem Ring rauf und nach dem Ring dann wieder runter mit diesem verlängerten Wicklung nach dem Ring einfach ggrrrrrr so in der Form nicht zu finden und das muss in anderen Ringe auch so aussehen ok dann ist einfach Hammer Zweidaumenhoch

Gruß Pren
Thema: Pamela - Gespielin der Lachse
Einsteiger

Antworten: 61
Hits: 2.698
09.05.2019 22:41 Forum: Projekte


Mein lieber Scholli, mein ala großten Respekt
Das wird ein Artilleriefarben Geschoss und so schön, dran bleiben.....

Ich sag nur wauuu Schild7 das ist und wird meisterlich Pokal

Liebe Grüße Pren
Thema: Weisses fixiertes Garn wird semi transparent!
Einsteiger

Antworten: 24
Hits: 3.556
09.05.2019 22:19 Forum: allgemein


Zitat:
Original von fly fish one
Lieber Pren,

mir wurden letzes Jahr am Lachstöter einige Wicklungen der Lack mit ganz feinem Haarriß beschädigt. Es war praktisch normal nicht zu sehen und die Ringe saßen bombig. Ich habe trotzdem alles erneuert und NICHT fixiert! Ich wäre echt traurig wenn ich durch die Fixierung die ganzen schönen Farben verlieren würde. Auch Pamela wird fixiert, das Weiß (wirst Du später mal auf den Fotos sehen) auf ihren Ringen wäre so gar nicht möglich.

Warum der Lachstöter beschädigt war, auch der Korkgriff hatte einen feinen Ritz wie mit dem Messer gezogen, ist sehr seltsam gewesen. Ich habe meine Gedanken gestoppt, weil mich das zu ganz kruden Verdächtigungen und Mutmaßungen gebracht hätte. Ich war das jedenfalls nicht, denn ich habe ihn immer wie ein rohes Ei behandelt. Auch der kleine Lachs im Drill war sicher nicht die Ursache.

Mit Pamela habe ich auch deshalb jetzt ein wenig Druck, um sie fertig zu stellen, weil sie wenigstens 7 - 8 Wochen Zeit zum Trocknen haben soll. Die einzige für mich nachvollziehbare Ursache für die Risse am Lachstöter war, dass der Lack noch zu frisch war. Die letzten Ringe habe ich 2 Wochen vor dem Einsatz an der Orkla lackiert. Eigentlich auch unwahrscheinlich, aber wie gesagt, für mich die einzige Erklärung.

Frank


Ja Frank da gebe ich dir auch recht das es am meistens so ist, aber viele Fehler finde immer noch in meine Schätzen , ändern tue nicht unbedingt solange der Fehler nur beim suchen zu finden ist und technisch-Stabilität nicht betrifft aber beim Stabilität bin ich noch pingeliger ! mir fehlt euere Erfahrung egal ob beim Angeln oder Rutenbau da zu spät angefangen und das mit Stabilität habe auch von Sepp irgendwo gelesen-gehabt und dann drauf geachtet-beim kleineren Ringen und weniger Belastung eben Barsch und Zander Ruten gar kein Problem , habe Cts Lrs mit kurz davor gebaute SS3 95H mit gleichen Ringen aber ohne vorfixierer verglichen und habe den Unterschied sofort gemerkt und ich habe nicht so viel gezogen das es zur risse kommt aber das hat gereicht und ich habe dann alle Ringe mit schönen Wicklungen runter gemacht , die Vorstellung einen guten Fisch in der Leine zu haben und Ringe eins nach dem anderen springen sehen hat gereicht um mich umzustimmen Denken1 was unwahrscheinlich in der Praxis passiert wäre aber Denken1 ????

Liebe Grüße Pren
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 226 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte »