Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.301 Treffern Seiten (66): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Rochenleder, Duplon, Tape und Schimmel
Sebastian Lucius

Antworten: 9
Hits: 1.698
19.02.2017 19:14 Forum: allgemein


Hi Olli,

das hat mit dem Unterbau glaube ich nicht viel zu tun. Habe auf EVA, Kork und direkt auf den Blank Rochenleder montiert. Alle Ruten standen im feuchten Keller und haben nach kurzer Zeit leicht Schimmel angesetzt. Aber nicht so krass, wie bei dir.
Denke mit einer chemischen Keule kann man dem entgegenwirken. Das Beste ist wohl die trockene Lagerung.

Beste Grüße,
Sebastian
Thema: Treffen Rutenbauer Berlin
Sebastian Lucius

Antworten: 15
Hits: 19.573
26.06.2015 19:03 Forum: Treffen der Rutenbauer


Gute Idee Matze! Bekunde mal Interesse! Daumenhoch3
Thema: Grifflänge Jerkbaitrute
Sebastian Lucius

Antworten: 5
Hits: 1.576
22.04.2015 12:23 Forum: allgemein


Hi Christian,

den PTS kann ich dir empfehlen. Der RH fischt sich sehr angenehm und liegt gut in der Hand. M.M.n. der angenehmste RH, den Fuji herrausgebracht hat.
Vornehmlich habe ich LP-Rollen drauf. RP-Rollen sollten aber genau so angenehm zu fischen sein.


BG
Sebastian
Thema: Grifflänge Jerkbaitrute
Sebastian Lucius

Antworten: 5
Hits: 1.576
21.04.2015 07:36 Forum: allgemein


Seit gut fünf oder sechs Jahren fische ich Ruten um die 7" , da sie kürzeren Jerkruten ggü. viele Vorteile haben. Die ideale Grifflänge ist für mich die Ellenbogenlänge. Wenn ich die Rolle auf dem RH umfasse, sind das bei mir 32cm, ab RH-Unterkante (Fuji PTS).
Thema: Stren Sonic Braid für's Jerken welche Tragkraft/Durchmesser?
Sebastian Lucius

Antworten: 5
Hits: 3.293
14.04.2015 09:05 Forum: Schnur


Die 18er fische ich z.B. auf der Lexa 300. mit der werfe ich auch die Victim XL. Wenn du dich mit der 22er sicherer fühlst, kannst du auch die nehmen. Dann musst du nur einige Nachteile, die mit stärkeren Schnüren einher gehen, in kauf nehemn.

Die H fühlt sich mit 90-100g am wohlsten. Bei 120g finde ich sie schon am Limit.
Thema: Stren Sonic Braid für's Jerken welche Tragkraft/Durchmesser?
Sebastian Lucius

Antworten: 5
Hits: 3.293
13.04.2015 22:45 Forum: Schnur


Nimm die grüne Sonic Braid in 0,18mm/17,8kg. Die 22er ist bei max. 100 over sized. Wenn du werfen kannst, reicht auch die 16er.
Die gelbe Schnur ist beim Jerken nicht sinnvoll. Nimm die Grüne.
Thema: "Perch Shadow" CTS Elite MagSpin 7´ES661
Sebastian Lucius

Antworten: 5
Hits: 2.043
20.03.2015 21:16 Forum: Fotos eurer Schätze


Feines Teil Jensi Applaus
Kritik keine...aber ich brauche noch Zapfenmaterial Nase
Thema: Was sind derzeit die besten Ringe?
Sebastian Lucius

Antworten: 16
Hits: 2.396
07.12.2014 18:42 Forum: Ringe allgemein


Guter Link Michael. Auf den Shop bin ich auch gestoßen, als ich auf der Suche nach einem NS7BB war.

@ lorenz
die Wärmeableitung ist bei SIC besser, aber wer brucht das in unseren Breitengraden? Die Überlegung macht nur bei schnellen Warmwasserfischen Sinn.
SIC ist von den Daten her härter, aber auch etwas schwerer als Alconite. Das AC etwas leiser bei geflochtener Schnur ist, hatte ich oben schon erwähnt.
Was für dich nun besser ist, musst du entscheiden ;-)
Thema: Was sind derzeit die besten Ringe?
Sebastian Lucius

Antworten: 16
Hits: 2.396
07.12.2014 11:23 Forum: Ringe allgemein


Hier noch was für die viereckigen Augen....

https://www.youtube.com/watch?v=PSTFnDH2t6Y
Thema: Was sind derzeit die besten Ringe?
Sebastian Lucius

Antworten: 16
Hits: 2.396
06.12.2014 22:23 Forum: Ringe allgemein


Hi Andreas,

die Torzite sind sehr empfindlich und können schon mal brechen.
Sie sind zwar das neueste von Fuji, amn muss aber nicht auf jeden Zug aufspringen.
Mein Favorit sind Alconiteeinlagen.
Sie sind leichter und leiser als SIC und haben ein ansprechendes Preis-Leistungs Niveau.
Mit der etwas geringeren Härte, die auf keinen Fall negativ ist, sind sie shockreistenter und brechen nicht so schnell. Das Thema der Wäremeableitung ist bei der hiesigen Fischrei eh nicht relevant, wie sie es bei Warmwasserfischen wäre.

BG
Seb
Thema: Microguides SS3
Sebastian Lucius

Antworten: 1
Hits: 858
31.07.2014 23:14 Forum: Ringe allgemein


http://lagatzocustom.blogspot.de/2012/07...-9-ss3-65g.html

Augenzwinkern
Thema: Custom Jerkbaits
Sebastian Lucius

Antworten: 118
Hits: 39.373
13.07.2014 09:51 Forum: Jerkbaits


@ Rainer... großes Grinsen ja so ungefähr großes Grinsen großes Grinsen

Das Zeug ist aber noch schwerer als Bongossi.
Bin Echt gespannt, wie sich die Köder im Salzwasser verhalten Applaus
Thema: Custom Jerkbaits
Sebastian Lucius

Antworten: 118
Hits: 39.373
12.07.2014 21:11 Forum: Jerkbaits


Vielen Dank Männer,

@René in Natura wirkt er noch intensiver den Effekt durch die Reflexfolie bekommt man leider nicht auf das Bild.

@ Axel ... vielen Dank :-) ja es hat sich vieles verbessert und die Quali ist mittlerweile auf einem Niveau, auf das ich sehr stolz bin.

@ Rainer ... cih habe tatsächlich einen kunden, der mit meinen Ködern auf Heilbutt fischt.
Habe gerade extraschwere Köder aus einem super schwerem Holz (30% dichter als Wasser) gebaut, die gehen gut runter und ich werde sie im Herbst in Norge testen.

@ Bobert die Köder haben seine Herrchen schon gefunden großes Grinsen ich kann dir gerne ein paar Köder bauen.

Du kannst mich gerne anschreiben oder anrufen. Auf meinem Blog findest du weitere anregungen :-)

http://lagatzocustom.blogspot.de/

lagatzocustomlures@gmx.de

0151-50716057
Thema: Custom Jerkbaits
Sebastian Lucius

Antworten: 118
Hits: 39.373
12.07.2014 07:57 Forum: Jerkbaits


Moin Männer,

anbei ein paar neue Köder von "La Gatzo Custom Lures" großes Grinsen























Thema: Baitcaster/Jerke ausbalancieren
Sebastian Lucius

Antworten: 5
Hits: 1.243
26.04.2014 20:17 Forum: allgemein


Bei einer BC ist der Schwer- bzw Drehpunkt an der rolle nicht so wichtig, wiebei einer Spinning.
Lass das mit dem Gegengewicht sein, dann fischt sich die Rute später angenehmer.
Thema: Zu schwach zum Jerken???
Sebastian Lucius

Antworten: 13
Hits: 4.201
26.04.2014 14:42 Forum: Rollen


1. Schrott
2. oben schon erwähnt, ist geeignet
3. Schrott

Hab noch Daiwa Lexa 300HSL-P hier. 3x gefischt, top Zustand. Wenn du Interesse hast, schick mal ne PN ;-)
Thema: Zu schwach zum Jerken???
Sebastian Lucius

Antworten: 13
Hits: 4.201
24.04.2014 07:02 Forum: Rollen


@ Lukas,
warum unbedingt eine Round Profile?

Ich habe hier nen Bucktail mit ben #15 Blatt. Das Ding macht massiv Druck.
Wass ich sagen, wollte, das bei Bucktails das Ködergewicht zeitrangig ist. Der Druck, den die Köder aufbauen, entscheidet über die Wahl des Tackles. Mit Bucktails verschleißt dir die Rolle um einges schneller, als mit einem Jerk o.ä.
Besonders, wenn du häufigt "burnst"
Thema: Zu schwach zum Jerken???
Sebastian Lucius

Antworten: 13
Hits: 4.201
22.04.2014 23:02 Forum: Rollen


Warum keine Lexa 300, Zillion SHLA, Curado 301?
Fischen sich etwas handlicher als eine Roundprofile.

Ein Bucktail mit 70-80g kann schon ein #8-#10 Blatt haben, das macht deine Rute dann sicher nicht mehr mit ;-)
Thema: Zu schwach zum Jerken???
Sebastian Lucius

Antworten: 13
Hits: 4.201
21.04.2014 16:40 Forum: Rollen


Bei der 201E hätte ich etwas Bauschmerzen. Bis 60g wird sie es mit machen. alternativ die Revo SX. Sie ist stabiler, hat ähnliche Maße und 90g sind fischbar.
Thema: Drechselbank
Sebastian Lucius

Antworten: 6
Hits: 1.339
12.03.2014 20:16 Forum: Biete sonstiges


Sei nicht so gierig Zunge raus Augenzwinkern
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.301 Treffern Seiten (66): [1] 2 3 nächste » ... letzte »