Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Fliegenrutenblank » Vermessung Zweihandblank » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Vermessung Zweihandblank
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Flow Flow ist männlich
User


Dabei seit: 01.10.2010
Beiträge: 739

Themenstarter Thema begonnen von Flow
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Reinhard, ich glaube wir reden aneinander vorbei. Ich spreche hier ausschließlich über Zweihänder und Unterhand/Speywürfe und Du über den Doppelzug mit der Einhand Augenzwinkern .

__________________
Grüße

Florian



Wer anderen eine Bratwurst brät - der hat ein Bratwurstbratgerät großes Grinsen !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Flow: 13.01.2018 12:31.

13.01.2018 12:30 Flow ist offline E-Mail an Flow senden Beiträge von Flow suchen Nehmen Sie Flow in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.558
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, da fällt der Doppelzug im Allgemeinen weg großes Grinsen .

Aber für den Rest - Wurfablauf, Krümmung der Rute ect. - gilt das Geschriebene meiner Meinung nach immer noch - man wirft das Gewicht mit dem unteren Teil der Rute.
Und wenn du das Gefühl hast, dein Spitze fühlt sich überladen an, dann ist meiner Meinung nach nicht nur die Spitze, sondern auch der Rest der Rute überladen.
Ich würde es in dem Fall mal mit einer etwas leichteren Schnur und schnellerem Bewegungsablauf versuchen - oder mit einer schnelleren Rute!

Reinhard
13.01.2018 12:41 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Fliegenrutenblank » Vermessung Zweihandblank