Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Ringe/Ringabstände » Ringe allgemein » Ring Größe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Ring Größe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
uwe73 uwe73 ist männlich
User


Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 32
Herkunft: Traiskirchen/Niederö sterreich

Ring Größe Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,beeinträchtigt ein 30iger Start Ring die Wurfweite ,gegenüber einen40iger.Rute ist eine Free Spirit E-Class in 12"3,5lb 6+1Beringung.Ringe werden es die Fuji BKWAG danke LG Uwe
31.12.2018 14:54 uwe73 ist offline E-Mail an uwe73 senden Beiträge von uwe73 suchen Nehmen Sie uwe73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.699
Herkunft: Viernheim

RE: Ring Größe Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von uwe73
Hallo Leute,beeinträchtigt ein 30iger Start Ring die Wurfweite ,gegenüber einen40iger.Rute ist eine Free Spirit E-Class in 12"3,5lb 6+1Beringung.Ringe werden es die Fuji BKWAG danke LG Uwe

Nur dann wenn Du eine RIIIIIEEESIGE Rolle benutzen solltest.
Die Startringgröße hängt insgesamt viel eher von der Rolle ab (Spulendurchmesser und Achsenwinkel) als von der Rute/dem Blank

Wenn Du Ringe der KW-Serie benutzt sind die 30er schon so hochbeinig (59,6 mm), dass diese eigentlich in 90 % der Fälle schon ausreichen und - um es gleich auch zu sagen - halte ich gar 50er Startringe, die in der Karpfen-Szene ja auch immer mal gerne propagiert werden für etwas, was an "groben Unfug grenzt. Augenzwinkern Winken1

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
31.12.2018 15:10 MeFo-Schreck ist online E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 213
Herkunft: Heilbronn

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Uwe , ich persönlich wenn ich mit diesen Ruten noch werfen müsste unter 40er hätte ich nicht montiert-nicht beim Karpfenrute vor allem wenn so grosfischrollen mit großen Spulendurchmesser eben Karpfenrollen gefischt werden mindestens geh ich davon aus, ein großer Ring wegen Gewicht stört ja nicht da die Ruten immer in Rodpod stehen außer in Futteral wegen Platz , ich habe selber umgebaut und festgestellt zwar in spinbereich von 25er starter auf 30er und siehe da die Rute hat sich entspannter-elastischer gefühlt Unterschied wie Tag und Nacht, bessere Aktion-Aufladung und wurfweite !!!
Für Karpfen mm lieber 50er als 30er wenn ich von die zwei aussuchen müsste!
PS. meine letzten K.ruten zwar serie von Chub haben schon vor 5-6 Jahren 50er starterring kombiniert mit 12000er Freilauf Fox Kolossen fast 1,5 Kilo schwer!!!

LG Pren
31.12.2018 20:08 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
uwe73 uwe73 ist männlich
User


Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 32
Herkunft: Traiskirchen/Niederö sterreich

Themenstarter Thema begonnen von uwe73
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und ein schönes neues Jahr.Danke für die antworten,also 50iger kommt gar nicht in Frage . ICH Habe mir die Carp Triaxis SP 2,5lb 7+1 mit einem 30iger aufgebaut und benutze eine Daiwa Entoh 5000 und werfe die dinger auf 85meter,so aber mein Schwager hat Shimano14000 bzw.Okuma Black cb 60 was wäre besser 30 oder 40 lg Uwe
01.01.2019 10:51 uwe73 ist offline E-Mail an uwe73 senden Beiträge von uwe73 suchen Nehmen Sie uwe73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 102

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe bis vor ein paar Jahren viel auf Karpfen gefischt und einige Ruten gefischt und geworfen.
40er Ringe haben nur einen einzigen Vorteil, wenn mit sehr dicken Monos gefischt wird, z.B. 45er und aufwärts bei der Flussfischerei.
Diese dicken und oft störrischen Kabel lassen sich mit einer insgesamt größeren Beringung leichter werfen.
Distanz ist dabei aber eh kein Thema.
Ansonsten kommt es vor allem auf den zum Blank passenden Wurfstil an, und nicht zu Letzt auf die Präzision.
Ich behaupte mal weit werfen kann jeder mit den meisten Ruten, präzise auf Distanz nur die wenigsten.
Ich persönlich habe keinerlei Verbesserung mit 40er Ringen erzielt.
Meine liebste Distanzrute war eine Daiwa Infinity SP in 12" und 2,25 lb (30er Starter), kombiniert mit einer Ryobi Proskyer und 34er Big Game und 105g Zip Bomb. Hört sich seltsam an, war aber offenbar zu meinem Wurfstil die perfekte Kombo


50er sind einfach nur Quatsch, passen aber zum Trend immer der extremste Carphunter sein zu wollen, breiteste Liege, dickstes Bivvy etc.

__________________
Schönen Gruß,
Jens
02.01.2019 12:14 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
grumic81 grumic81 ist männlich
User


Dabei seit: 09.12.2013
Beiträge: 58

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich finde gerade bei Karpfenruten den 30-er BKWAG für 95 % aller rollen und Schnüre perfekt Daumenhoch3

Gruß Mike
02.01.2019 13:27 grumic81 ist offline E-Mail an grumic81 senden Beiträge von grumic81 suchen Nehmen Sie grumic81 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.717
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://rutenbauforum.de/rodbuilding/thre...?threadid=10461

R.
02.01.2019 15:32 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Ringe/Ringabstände » Ringe allgemein » Ring Größe