Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Fotos eurer Schätze » TAC Fireneedle 6er Fliegenrute » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen TAC Fireneedle 6er Fliegenrute
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gladsax
User


Dabei seit: 08.11.2011
Beiträge: 16

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir ginge es nicht um langjährige, kostenlose Ersatzteilgarantien, wie sie die Amis bieten, sondern darum, dass bei Auslaufen der Serie noch mehrere Jahre Ersatzteile zu normalen Preisen verfügbar wären.
Die betrifft auch die Spinnrutenserie.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gladsax: 18.09.2016 17:49.

18.09.2016 17:49 Gladsax ist offline E-Mail an Gladsax senden Beiträge von Gladsax suchen Nehmen Sie Gladsax in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.887
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja wenn das so ist, dann habe ich in den letzten Wochen wieder mal nen "Stone" zugelegt und brauche mehr Bewegung... Lachen-5 Lachen-5
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
19.09.2016 07:06 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.758
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von Reinhard 02
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern war ich in GG und konnte die neuen Serien "Nadeln" als auch ein paar Prototypen wedeln.

Die neue 6er, die es dann auch bald im Shop gibt, wurde spürbar entschärft.
Sie ist immer noch eine schnelle Rute, jetzt aber wirklich eine 6er, das blankgewicht ist von 50 gr auf 43 gr. gesunken.
Auch die 8,6` 5er ist nicht mehr so brutal schnell wie der Prototyp.
Die 2 Switch, 11`5/6 und 7/8 sind wohl ähnlich wie der Prototyp geblieben, beides schöne blanks auch für einen Stationärrollenaufbau, also eher von der schnellen, straffen Sorte.

Auf einen 8,6` 12/13 Prototypen war ich besonders scharf, da ich in der Klasse bisher nur 3-teiler habe.
Sie ist etwas leichter ausgefallen, eher 11/12, den blank habe ich mitgenommen.

Es gibt noch eine 7,6` 3er, die aber von der Aktion her zu extrem ausgefallen ist für meinen Geschmack, super Spitzenaktion und etwas wenig Dämpfung unten rum für feine Vorfächer.

Die 8,6`5er und die 9`6er sind absolut empfehlenswert.

Reinhard
18.01.2017 19:28 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
wusdorf wusdorf ist männlich
User


images/avatars/avatar-996.jpg

Dabei seit: 11.03.2013
Beiträge: 431
Herkunft: 49536 Lienen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gab es von dem 8"6' 11/12 nur einen Prototypen? Diese könnte mir auch noch gefallen.

__________________
Gruß, Hendrik


18.01.2017 20:12 wusdorf ist offline E-Mail an wusdorf senden Beiträge von wusdorf suchen Nehmen Sie wusdorf in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Helmholtz
User


Dabei seit: 24.03.2013
Beiträge: 292

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant.
Was für Blanks sollen alles kommen? (Klassen und Länge)

__________________
https://www.facebook.com/nagel.rodreels.5

Nagel Fly Rods on Facebook now!
18.01.2017 22:06 Helmholtz ist offline E-Mail an Helmholtz senden Beiträge von Helmholtz suchen Nehmen Sie Helmholtz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.773
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wusdorf
Gab es von dem 8"6' 11/12 nur einen Prototypen? Diese könnte mir auch noch gefallen.

Von diesem Blank gibt's meines Wissen mehr als nur einen Prototypen, ich meine mich erinnern zu können, dass in dem Karton da deutlich mehr als einer von der Sorte drin war als ich vor 2 Wochen in GG war.

Aus dem "Bauch heraus" beim begrabbeln/schwingen hätte ich dem Blank ohne ihn zu vermessen eher nur ein Klasse 10 verpasst aber das kann natürlich täuschen.

Mir ist er deswegen aufgefallen weil mit dieser Aktion sicherlich auch gut eine 4-teilige Spinnrute mit daraus basteln lässt! Zweidaumenhoch

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
19.01.2017 08:10 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.758
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von Reinhard 02
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den schweren 8,6 er habe ich vor Ort mit einer meiner 10er und mit einer älteren 12er Sage verglichen und inzwischen auch noch mit meinen 2 anderen 10ern zu Hause.

Resultat. Er ist untenrum deutlich steifer als alle 10er und packt werferisch mit Sicherheit die 11er klasse.
Er ist aber etwas unnachgiebig, spröde, d.h. er hat ordentlich lifting power, gibt aber unter Belastung ( soweit ich ohne Stützwicklung gezogen habe) nicht viel nach.

Er wiegt, ca. 85gr, ist aber auch etwas kürzer als Standart.

Dieter hat alle blanks von Matschewsky durchmessen lassen, der kam auf eine glatte 12 für den blank.

Allerdings kam Theo für den 8,6`5er nur auf eine Klasse 4 und das ist meinem Gefühl nach underrated, ich würde sagen, der ist eine echte 5.
Ich habe inzwischen die Erfahrung gemacht, dass die Messeergebnisse anderer zu häufig nicht mit meinen realen Ergebnissen übereinstimmen.

Reinhard
19.01.2017 10:43 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.887
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus!
Aufgrund eurer Posts ist bei mir wieder die Sucht ausgebrochen und ich hab gleich mal bei T24 angefragt, ob von dem 12er und der leichteren Switchvariante noch jeweils einer rumliegt. Lachen-5
Mal sehen, insbesondere der schwere Blank in 8,6ft wär noch was für mich...
Gruss, Sepp

Zum Glück wohne ich nicht in der Nähe von GG, sonst wär mein Blanklager noch um einiges größer als so schon...

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
19.01.2017 10:49 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.773
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für alle, die genauso süchtig sind wie Sepp Nase
Zumindest 3 Varianten der 4-teiligen "Fireneedle Fly" sind jetzt schon mal im Shop http://tackle24.de/index.php?a=8532

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
21.01.2017 08:45 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Maqua Maqua ist männlich
User


images/avatars/avatar-1427.jpg

Dabei seit: 02.12.2015
Beiträge: 101
Herkunft: bei Aachen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Reinhard, wie ist deine Einschätzung der 9' 6er Rute, ist das etwas für die leichte Ostsee-Küstenfischerei, oder war die Entschärfung kontraproduktiv?
Optisch finde ich die Blanks richtig gelungen!
Wird es eine echte 4er Rute geben?

Gruss Manni
21.01.2017 09:16 Maqua ist offline Beiträge von Maqua suchen Nehmen Sie Maqua in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.758
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von Reinhard 02
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die leichte Ostseefischerei ist er auf alle Fälle gut geeignet.
Er wurde schon spürbar verändert, was sich alleine schon im Gewichtsverlust zeigt.
Mein Prototyp hatte noch 50gr, der aktuelle blank hat 43gr!!
Das sind eigentlich Welten!
Ich messe mal meine nach, vielleicht war die auch noch etwas länger?

Trotzdem - ich kann den blank guten Gewissens empfehlen.
Der Theo hat ihn, soweit ich weiss, als 6er vermessen.

Reinhard
21.01.2017 11:08 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Maqua Maqua ist männlich
User


images/avatars/avatar-1427.jpg

Dabei seit: 02.12.2015
Beiträge: 101
Herkunft: bei Aachen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info! Daumenhoch2
Ich halte noch ein paar Tage die Füsse still, bis da alle Blanks eingestellt sind im Shop.

Gruss Manni
21.01.2017 19:17 Maqua ist offline Beiträge von Maqua suchen Nehmen Sie Maqua in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
-Steffen- -Steffen- ist männlich
User


Dabei seit: 09.03.2013
Beiträge: 47
Herkunft: Kiel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Winken1

Moin moin.

Gibt es schon mehr Erfahrungen mit dem 8,6' 12er Blank?

Es ist gerade einer auf dem Weg zu mir. Diesen will ich mir für die schwere Salzwasserfischerei im warmen Wasser aufbauen.

Kann mir vielleicht jemand was zum Schnurgewicht sagen?

Edit: Grad gesehen, der erste Post von dem Blank ist ja erst 5 Tage alt smile
Könnte wohl knapp werden Augenzwinkern

Danke euch.

Schöne Grüße

Steffen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von -Steffen-: 23.01.2017 20:35.

23.01.2017 20:28 -Steffen- ist offline E-Mail an -Steffen- senden Beiträge von -Steffen- suchen Nehmen Sie -Steffen- in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.758
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von Reinhard 02
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle Fireneedle-Fliegenwedler.

Wer hat den 8,6 12er schon aufgebaut, geworfen und gefischt?
Meiner liegt immer noch rum, ich habe aber immerhin gerade alles Material dafür zusammen. Ich werde ihn mit 1-bein Minimas aufbauen, wg der vielen zu erwartenden Drills ins backing großes Grinsen

Wer hat schon die neue 5er und 6er geworfen? Mit welchen Schnüren?

Reinhard
16.04.2017 20:08 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
-Steffen- -Steffen- ist männlich
User


Dabei seit: 09.03.2013
Beiträge: 47
Herkunft: Kiel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine ist gerade auf der Wickelbank.
Komme leider nur langsam vorran, da ich oft unterwegs bin.
Bin aber auch gespannt welche Schnur zu der Rute passen wird.

Ich überlege gerade, ob eine zusätzliche Stützwicklng kurz vor den Steckverbindungen Sinn macht. Da wo die Cross-Diagonalen Wicklungen aufhören. Auf dem weiblichen Teil kommt natürliche eine Wicklung. Habe dort meine Ringe plaziert. Ich beringe 10 + 1 mit Schlangenringen

Der Vorgriff ist noch nicht fix montiert. Die Position möchte ich bestimmen, wenn ich die Rute belaste.

-Steffen- hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
DSC_1994.jpg DSC_1998.jpg DSC_1999.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von -Steffen-: 18.04.2017 12:21.

18.04.2017 12:16 -Steffen- ist offline E-Mail an -Steffen- senden Beiträge von -Steffen- suchen Nehmen Sie -Steffen- in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.887
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus!
Schaut gut aus, nur in einem Punkt bin ich gespaltener Meinung. Das mit dem Vorgriff mag bei ner Rute dieser Klasse ja durchaus Sinn machen, gefallen tut mir sowas aber überhaupt nicht. Ich hab 2 12er daheim stehen und bei keiner hab ich so nen Griff dran. Hab dafür nen etwas längeren FB hinten dran, um die Rute im Fall der Fälle besser abstützen zu können, sollte es wirklich erforderlich sein, die Rute im Drill mit der 2. Hand zu stützen, braucht man dazu keinen extra Griff, das geht auch am Blank...
Ist aber natürlich Geschmacksache, wenns dir gefällt ists gut...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
18.04.2017 13:41 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.758
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von Reinhard 02
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Wicklung unterhalb der Verbindung ist nicht nötig, auch wenn es an vielen Stangenruten so gemacht wird.

Einen Kampfgriff kann man auch nur steckbar aufbauen, also nur stramm draufgeschoben, aber nicht verklebt.
Den kann man dann leicht wieder entfernen, wenn er nicht gefällt.

Prinzipiell sollte man bei solchen schweren Fliegenruten bei hohem Druck nicht über die Rute= Rute hoch, sondern mehr über die Rolle= Rute sehr flach halten, drillen.

Dann kann man mehr Druck aufbauen ohne Gefahr zu laufen, dass es zum Bruch kommt.

Reinhard
18.04.2017 17:15 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Helmholtz
User


Dabei seit: 24.03.2013
Beiträge: 292

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie bereits erwähnt wäre auch ich vorsichtig mit dem Vorgriff.
Habe auch gerade zwei 12er aufgebaut, beide ohne Vorgriff. Und das nach längerem Recherchieren und gesprächen mit erfahrenen Fliegenfischern dieser Klasse.
Damit beraubst Du die Rute um ihren stärksten Teil, dem Butt Bereich. Sie biegt sich dann extrem gesagt nur noch ab dem Vorgriff richtung Spitz, die höchste Belastung schiebt sich also weiter nach oben. Und da wird die Rute ja offensichtlich eher schwächer...

Wie von Reinhard erwähnt stoppst Du Fische an dieser Rute sowieso unmöglich mit der Rute selber. Das geht nur über die Rolle.
Einzig sinnvolle Anwendung ist wenn Du vom Boot aus pumpen musst. Aber auch da schwächt es die Rute...

Btw. Was ist das für ein Rollenhalter?

Grüsse,

Patrick

__________________
https://www.facebook.com/nagel.rodreels.5

Nagel Fly Rods on Facebook now!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Helmholtz: 18.04.2017 22:12.

18.04.2017 22:11 Helmholtz ist offline E-Mail an Helmholtz senden Beiträge von Helmholtz suchen Nehmen Sie Helmholtz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
-Steffen- -Steffen- ist männlich
User


Dabei seit: 09.03.2013
Beiträge: 47
Herkunft: Kiel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für das Feedback. Der Punkt mit der größeren Bruchgefahr hat mich zudem noch zögern lassen den Vorgriff zu verkleben. Ich denke ich lasse ihn dann wohl eher weg.

Was ich nun auch schon öfters gesehen habe ist ein etwas verlängerter Griff. Oder meint ihr es reicht die normale Grifflänge aus?

Patrick, der Rollenhalter ist ein REC Saltwater RSLL mit Anschlussring. Daumenhoch3
18.04.2017 23:17 -Steffen- ist offline E-Mail an -Steffen- senden Beiträge von -Steffen- suchen Nehmen Sie -Steffen- in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Helmholtz
User


Dabei seit: 24.03.2013
Beiträge: 292

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Steffen (oder sonst wer),

Hat jemand die 12er fertig und mal etwas geworfen oder durchgeknetet?

Grüsse,

Patrick

__________________
https://www.facebook.com/nagel.rodreels.5

Nagel Fly Rods on Facebook now!
01.06.2017 22:28 Helmholtz ist offline E-Mail an Helmholtz senden Beiträge von Helmholtz suchen Nehmen Sie Helmholtz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Fotos eurer Schätze » TAC Fireneedle 6er Fliegenrute