Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Werkzeug » Baustock/Wickelbank » Mit Maschine oder von Hand wickeln? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Mit Maschine oder von Hand wickeln?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ralf Ralf ist männlich
User


images/avatars/avatar-1639.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Beiträge: 523
Herkunft: St.Wendel, Saarland

Mit Maschine oder von Hand wickeln? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vereehrte Freunde des gepflegten Angelrutenbaus,
ich stelle mir gerade die Frage ob es Sinn macht, von meiner einfachen handgebauten Wickelbank auf die PacBay Professional Bank mit Wickelmotor umzusteigen. verwirrt

Man macht ja meistens eher kurze Wicklungen an den Ringfüßen - starke Ruten mit langen Unterwicklungen kommen nur 5-10 Mal im Jahr bei mir vor.
Von daher bin ich noch skeptisch ob ein Motor mir große Vorteile bringt, andererseits wäre ich aber auch froh Zeit sparen zu können.

Wie sehen es die Leute, die bereits mit Motor wickeln?
Spart man viel Zeit oder nutzt ihr den Motor nur bei Unterwicklungen etc. und wicklelt die Ringe von Hand?

__________________
Gruß Ralf
07.06.2018 13:01 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Ralf Ralf ist männlich
User


images/avatars/avatar-1639.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Beiträge: 523
Herkunft: St.Wendel, Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Ralf
RE: Mit Maschine oder von Hand wickeln? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zusatz: wie löst ihr das Beleuchtungsproblem bei solch einer Wickelbank?

__________________
Gruß Ralf
07.06.2018 13:29 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
seele
User


Dabei seit: 15.03.2012
Beiträge: 359

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glaube viel Zeit spare ich bei normalen Wicklunge nicht. Aber Find es recht komfortabel. Vor Allem kann man auch mal nen Griff direkt auf dem Blank schleifen. Ich mag sie nicht mehr missen.
08.06.2018 07:35 seele ist offline E-Mail an seele senden Beiträge von seele suchen Nehmen Sie seele in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.454
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: Mit Maschine oder von Hand wickeln? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
ich nehm die PacBay schon ewig und möchte das Teil auch nicht mehr missen. Bau ja doch die eine oder andere Rute im Jahr, wenn ich die alle mit der Hand drehen müsste hätt ich an den Fingern Hornhaut... Lachen-5
Man spart Zeit beim Wickeln und man kann damit auch Kork/Duplon schleifen, lackieren und was weiss ich alles noch.
Das einzige was ich mir als Update wünsche wäre ne verwindungssteifere Rutenaufnahme, da sich das original Backenfutter beim schleifen schon etwas verwindet. Dafür gäbs halt das Alu-Upgrade für ca. 135€.
Die optimale Lösung und das werde ich mir demnächst besorgen, ist das ALPS Gerät, zumindest die große Motoraufnahme. Das ist m.E. die stabilste Lösung für unseren Bereich und im Ausland oft nicht sooo teuer.
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
08.06.2018 07:38 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Ralf Ralf ist männlich
User


images/avatars/avatar-1639.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Beiträge: 523
Herkunft: St.Wendel, Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Ralf
RE: Mit Maschine oder von Hand wickeln? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi.
Ich trenne die Arbeitsschritte räumlich:

Kleben, schleifen, Bohren in der Werkstatt, also alles was Dreck macht.

Dann wickle ich die Ringe in einem anderen Raum, wo auch logischerweise die Wickelbank steht. Gerade das Schleifen von Kork gibt doch sehr feinen Staub und meine Sorge ist, dass ich den in den Wicklungen habe wenn ich auf der gleichen Bank schleife und wickle. verwirrt

Daher bräuchte ich das Teil echt nur zum Wickeln. Ist vielleicht dafür allein zu schade?

__________________
Gruß Ralf
08.06.2018 15:09 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebarschtian Sebarschtian ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2015
Beiträge: 60

RE: Mit Maschine oder von Hand wickeln? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Sepp,

was kann die Alps besser als die Pacbay mit der teuren Aufnahme und zu welchem Komplettpreis ist sie im Ausland zu bekommen?

Gruß Sebastian
08.06.2018 16:31 Sebarschtian ist offline E-Mail an Sebarschtian senden Beiträge von Sebarschtian suchen Nehmen Sie Sebarschtian in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich habe mir die ALPS Aufnahme im Winter besorgt und bin absolut begeistert :-)! Ich hatte bisher nur die Kunststoffaufnahme von Pacbay und kann die Aluversion leider nicht bewerten. Ich kann jedoch bei der ALPS wirklich keinen Kritikpunkt finden, außer das sie nicht ganz billig ist! Ich habe es um 129$ bei getbitoutdoors gekauft, sodass es auch preislich gegenüber der Pacbay Aufnahme interessant finde.

LG Stefan
10.06.2018 11:24 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fischerblut   Zeige fischerblut auf Karte
User


images/avatars/avatar-611.jpg

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 471

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hab mich mal mit der Dame, die bei CMW wickelt unterhalten, obs mit der Maschine schneller geht.

Sie meinte, sie wäre im Schnitt gleich schnell.
Bei langen Unterwicklungen zB mit der Maschine; bei kniffligen Sachen eher von Hand.

Wenn man die Maschine gewohnt ist, sei es wohl bequemer


Grüße, Stefan

__________________
*
auch der besessenste Vegetarier beißt nicht gerne ins Gras

*
10.06.2018 14:34 fischerblut ist offline E-Mail an fischerblut senden Beiträge von fischerblut suchen Nehmen Sie fischerblut in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Ralf Ralf ist männlich
User


images/avatars/avatar-1639.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Beiträge: 523
Herkunft: St.Wendel, Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Ralf
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Infos und Einschätzungen. Daumenhoch2

Ich denke ich bleibe erst einmal bei meiner Handwickelbank, zumal ich die gerade erst mit einer guten Beleuchtung versehen habe und eigentlich zufrieden mit dem Teil bin. Sie hat auch den einen oder anderen Vorteil zu der PacBay: die Garnführung läuft über eine 20 cm lange Feederspitze zum Blank, so dass man auch mal 2-3 Wicklungen rückwärts machen kann ohne dass sich alles löst...außerdem bin ich flexibler mit meiner Hauptbank von 100 cm und einer mobilen Einzelauflage als mit der 2,40m langen PacBay Bank.

Hat halt alles seine Vor-und Nachteile - am Ende siegt wohl das Gewohnheitstier in mir. Danke

__________________
Gruß Ralf

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ralf: 11.06.2018 11:30.

11.06.2018 11:27 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Ralf Ralf ist männlich
User


images/avatars/avatar-1639.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Beiträge: 523
Herkunft: St.Wendel, Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Ralf
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke nochmal an alle! Danke

__________________
Gruß Ralf

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ralf: 11.06.2018 11:29.

11.06.2018 11:28 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.454
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
was kann die Alps besser als die Pacbay mit der teuren Aufnahme und zu welchem Komplettpreis ist sie im Ausland zu bekommen?

Servus,
viel mehr als die gute Aufnahme von PacBay kann das Teil auch nicht ausser dass sie eben noch schwerer uns Verwindungssteifer ist. Die einfache Riemenscheibe der PacBay wurde dabei noch 3-geteilt, d.h. man könnte, einen ausreichend langen Antriebsriemen vorausgesetzt, das teil noch höher übersetzen, was bei der Bearbeitung zu noch höheren Drehzahlen führen würde. Kosten tut das Teil nicht mehr als die PacBay, hab es im europäischen Ausland schon für 119,- € gesehen, mit Versand also auch nicht mehr als die 135,-- € der PacBay. Problem ist wohl eher die Lieferbarkeit, GbO in USA hat sie da, Hilevel z.B. sagt sie ist derzeit nicht lieferbar.
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
14.06.2018 07:29 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Werkzeug » Baustock/Wickelbank » Mit Maschine oder von Hand wickeln?