Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Blank für Jerkbaits und Gummis mit 80-100g » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Blank für Jerkbaits und Gummis mit 80-100g
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steffen Scholz   Zeige Steffen Scholz auf Karte Steffen Scholz ist männlich
User


images/avatars/avatar-429.jpg

Dabei seit: 29.03.2008
Beiträge: 52
Herkunft: Weserbergland

Blank für Jerkbaits und Gummis mit 80-100g Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

nach längerer Pause habe ich mal wieder ein Rutenbauprojekt im Kopf. Ich würde mir gerne eine Jerkbait Rute aufbauen, mit welcher ich mittlere Jerks und Gummifische mit 80 bis max. 100g werfen würde.


Da ich nicht ausschließlich nur mit Jerks unterwegs sein werde, wollte ich jetzt nicht unbedingt den höchstklassigen Blank verbauen.



Ich habe ein wenig im Forum hier gelesen aber leider sind viele Beiträge schon älter und die empfohlenen Blanks nicht mehr in den von mir favorisierten Shops zu finden.

Diese Blanks hatte ich bisher aufgrund von Empfehlungen hier ins Auge gefasst:

Batson RX7 mag Bass IMB845
- leider finde ich den blank nicht mehr

Golianos jerk 30-80g
- leider nicht mehr bei cmw im Angebot zu finden

TAC CrossFighter cf8-090 30-90 g WG 2.37m
-

TAC fighter fi610-100 20-100g wg 2.07m

CTS bay master 702 oder 703
- wäre dann schon eher Hochpreissegment

Habt ihr mit den Blanks Erfahrung oder gibt es aktuell andere heiße Stecken, welche in mein Beuteschema passen könnten?
Bin für jeden Hinweis mehr als dankbar

__________________
__________________
Grüße von der Weser! smile
Steffen
__________________________
21.09.2018 09:31 Steffen Scholz ist offline E-Mail an Steffen Scholz senden Beiträge von Steffen Scholz suchen Nehmen Sie Steffen Scholz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.625
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: Blank für Jerkbaits und Gummis mit 80-100g Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
ich fische derartige Köder mit einer X-Zoga G60 12KG, das klappt auch bestens wobei man dazu sagen muss, dass die X-Zoga nicht so hart ist wie ne übliche reine Jerkbait-Rute und bei den 100g ist dann mit Wurffischen auch Schicht im Schacht. Etwas mehr würd sie wohl packen, dafür hab ich dann aber auch andere Ruten im Fundus. Ich mag halt die richtigen bretter gar nicht so sehr, etwas Aktion im Drill soll die Rute halt auch haben. Die X-Zoga ist für mich die "eierlegende Wollmilchsau" zum schwereren Hechtfischen, Fische damit auch alles andere so ab 40g (Wobbler, GuFis vom Boot, Swimbaits) aufwärts und komm sehr gut zurecht damit...
Den Blank gibt's noch bei einigen Händlern (z.B. Karl oder auch T24 sollten den haben) zu kaufen, sollte so um die 100€ rum kosten...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
21.09.2018 10:54 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.633
Herkunft: Berlin

RE: Blank für Jerkbaits und Gummis mit 80-100g Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Steffen Scholz
Batson RX7 mag Bass IMB845
- leider finde ich den blank nicht mehr


Die Serie hat CMW jetzt unter "RX7 Jerkbait" im Shop (*klick*), da würde ich einfach mal nachfragen, ob der 845er nochmal nachkommt. Ansonsten tut es evtl. auch der 846er? Im Zweifel fische ich lieber stärker als zu schwach bzw. an der Grenze. Den Blank kenne ich nicht selbst, hatte den jedoch auch mal in Erwägung gezogen.

Ansonsten – zumal es nicht so hochwertig sein soll – wäre evtl. auch die entsprechende RX6 Serie eine Option, da gibt es den 845er noch (*klick*). Die kenne ich aber auch nicht aus eigener Erfahrung ... nur eine Idee, die man beim Christian mal anfragen könnte.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche!

P.S.: Ich war kürzlich auf der Suche nach einem ähnlichen Blank, jedoch höher moduliert (da auch zum schweren vertikalen) und länger als die typischen Jerkblanks (2,20m-2,30m) ... sollte einfach etwas leichter/taktiler/sensibler als die typischen Hechtblanks sein und dabei auch kein Vermögen kosten - das war gar nicht so einfach. Ich bin dann tatsächlich (auf Empfehlung) bei einer Fertigrute als Basis gelandet (DAM Optimus Big Spin), die ich demnächst auf ihre Tauglichkeit testen und dann im Winter auf BC umbauen werde. Der Blank ist (entgegen der Erwartungshaltung bei aktuellen DAM Produkten) wirklich vielversprechend, da war ich sehr überrascht und die Rute war deutlich günstiger als äquivalente Blanks, die werden aktuell ziemlich verramscht.

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg
21.09.2018 12:32 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Steffen Scholz   Zeige Steffen Scholz auf Karte Steffen Scholz ist männlich
User


images/avatars/avatar-429.jpg

Dabei seit: 29.03.2008
Beiträge: 52
Herkunft: Weserbergland

Themenstarter Thema begonnen von Steffen Scholz
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend,

vielen Dank für eure Tipps. Werde da wohl am besten bei den Händlern anrufen und nach den genannten Blanks fragen.
Vielleicht hat ja trotzdem noch ein anderer einen Vorschlag für mich.

Ich werde euch über meine Entscheidung aber auf dem laufenden halten.

__________________
__________________
Grüße von der Weser! smile
Steffen
__________________________
22.09.2018 22:58 Steffen Scholz ist offline E-Mail an Steffen Scholz senden Beiträge von Steffen Scholz suchen Nehmen Sie Steffen Scholz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 886
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Steffen

Ich habe auch so ein Projekt für mich geplant :-). Warte gerade nur noch sehnsüchtig auf meine Griffe von Mudhole, die im Zoll hängen.

Ich habe meinen Blank hier schon stehen, es ist der einteilige Catfish Blank von Fishing Art mit einem WG von 120gr für den Einsatz von großen Jerks und auch das ein oder andere Gummi zum durchleiern.

Mir gefiel das schlanke Design, die durchgehende Aktion mit sensibler Spitze. Tip 2,1, Butt bei 6,6f 10,7 mm und das bei einem Blankgewicht von ca 110gr. Ist damit nicht sehr leicht, bedingt durch die hohe Wandstärke, aber ich will damit Jerks über 100gr locker werfen können.

Ein Bekannter hat sich den Blank in 7,1f aufgebaut und sagt, dass er sich ab 60 gr gut auflädt. Sicher nicht ideal bei kleinen Hechten, aber aufgrund des hohen WG meiner Köder ist halt auch ein Kompromiss gefragt. Ich war vom Aufbau so begeistert, dass ich „auch gleich haben musste“ :-).

Ist mit ca €140,- nicht günstig, aber Mega robust und mit einer hochwertigen Matte und der Nanoharztechnologie gefertigt. Daher für mich preislich auch voll ok.

Falls Du also wirklich Köder von 80-100gr werfen willst, wäre das durchaus eine Option. M. M. nach wären ein Teil deiner genannten Blanks nicht für so schwere Köder geeignet. Ich habe zB die leichte Version der Galianos, die kann max 2/3 des angegebenen WG ...

Liebe Grüsse Bernd
23.09.2018 12:49 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Steffen Scholz   Zeige Steffen Scholz auf Karte Steffen Scholz ist männlich
User


images/avatars/avatar-429.jpg

Dabei seit: 29.03.2008
Beiträge: 52
Herkunft: Weserbergland

Themenstarter Thema begonnen von Steffen Scholz
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen zusammen,

ich wollte nur kurz Rückmeldung geben. Habe mich jetzt erstmal für einen Expert Graphite Blank in 7" mit 15-30 LB entschieden, welchen ich in der Spitze um 10cm gekürzt habe.
Am Ende ist es doch eher eine Rute für die schwere Fischerei geworden, aber hey, so hab ich wenigstens eine Ausrede dass ich noch eine Rute für leichtere Köder brauche 😁

Ich werde auch ein paar Bilder einstellen, wenn ich den Stock fertig habe.

Danke an alle für die Tipps.

__________________
__________________
Grüße von der Weser! smile
Steffen
__________________________
14.12.2018 09:28 Steffen Scholz ist offline E-Mail an Steffen Scholz senden Beiträge von Steffen Scholz suchen Nehmen Sie Steffen Scholz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Blank für Jerkbaits und Gummis mit 80-100g