Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Plauderecke » allgemeines » Erfahrungen mit Bestellungen aus der USA per shipito.com & co » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Erfahrungen mit Bestellungen aus der USA per shipito.com & co
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 336
Herkunft: Bodensee

Erfahrungen mit Bestellungen aus der USA per shipito.com & co Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
da mich die Versandkosten bei Mud Hole immer sehr abschrecken, hab ich mal den Versuch mit einem Paketweiterleitungsunternehmen gewagt. Hier möchte ich Euch in nächster Zeit mal meine Erfahrungen mitteilen.

Heute habe ich mich mal kostenlos bei Shipito.com angemeldet. Bei shipito bekommt man eine Adresse an die man die georderten Pakete schicken lassen kann. Shipito verlangt pro Paket 2$ Bearbeitungsgebühr.
Per Versankostenrechner wählt man dann zwischen verschieden Versandoptionen aus und kann im Voraus in etwa berechnen was das Ganze grob kosten wird.

Da ja Ringe bekanntlich sehr leicht sind und ich jede Menge Zeit habe werde ich mal "Airmail Economy" versuchen, da sollte der Preis dann zwischen $6.16 und $11.31 liegen plus $6 Versicherung.

Im Menü von Shipito kündigt man dann das Paket an und hinterlegt (sobald vorhanden) die Tracking Nummer. Außerdem kann man hier bereits das Zollanmeldeformular ausfüllen.

Bei Mud Hole habe ich für etwas über $100 bestellt dadurch war der Versand zur Shipito Adresse in Kalifornien kostenlos Daumenhoch3

Bestellt habe ich bei Mudhole, weil unsere Händler in Europa keine LG Spitzenringe mit einem größeren Durchmesser als 4,5 anbieten und bei den Tubendurchmessern ist meistens auch recht schnell Schluss (meist bei 2,4mm was den Angaben in Fuji Katalog entspricht, die Amis scheinen da Sondergrößen zu bekommen). Beim Golianos SC mit Spitzendurchmesser von 2,5mm tut man sich da recht schwer einen geeigneten Spitzenring zu finden.

Wie es weiter geht mit meiner Bestellung per Shipito.com lest Ihr hier in Kürze.

Viele Grüße

Armin

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 03.11.2018 17:19.

03.11.2018 12:06 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 336
Herkunft: Bodensee

Themenstarter Thema begonnen von Brasletti
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So kurzes Update,

Mudhole hat das Paket losgeschickt, leider waren zum aktuellen Zeitpunkt zwei Ringe nicht verfügbar und werden nachgesendet. Das verursacht unnötige Kosten bei der Bestellung per shipito. unglücklich

Leider kam meine Nachricht, das Paket doch bitte erst bei Vollständigkeit loszuschicken, bei Mudhole zu spät an, so dass es nicht mehr aufgehalten werden konnte.

Mudhole teilet mir darauf hin mit, bei der nächsten Bestellung im Feld "Bemerkungen zur Bestellung" ihnen mitzuteilen, dass die Bestellung zurückgehalten und nur komplett verschickt werden soll.

Jetzt muss ich die beiden Päckchen einzeln nach Deutschland senden lassen (Kostenloses Shipito Konto). Bei den premium Varianten von shipito kann man die Päckchen zusammenfassen lassen (leider auch nicht ganz günstig, 3$ für's zusammenfassen und 2$ pro Päcken)

Mal sehen was die beiden Päckchen kosten werden. Wenigstens muss ich wegen der zwei Spitzenringe nicht zum Zoll Zunge-raus

Sobald das Päckchen bei shipito eintrifft gibt es wieder nen Update.

Grüße Winken1

Armin
05.11.2018 21:18 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
seele
User


Dabei seit: 15.03.2012
Beiträge: 360

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessante Sache, halt uns auf dem Laufenden.
06.11.2018 20:42 seele ist offline E-Mail an seele senden Beiträge von seele suchen Nehmen Sie seele in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 336
Herkunft: Bodensee

Themenstarter Thema begonnen von Brasletti
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das erste Mudhole Paket wurde gestern bei shipito.com erfasst. Applaus Angeliefert wurde das Paket laut Tracking von UPS am Vortag. Nach dem Erfassen durch shipito habe ich direkt eine Mailbestätigung erhalten.

Im Account eingelogt kann man dann unter "Pakete im Lager" die Paketdetails abrufen und sich drei Bildchen (oben/vorn/Packetlabel) anschauen. Eins davon hab ich mal angehängt um mal einen Eindruck zu erhalten wie Mudhole innerhalb der USA versendet.

Die Details enthalten die Abmessungen und das Gewicht des Pakets. Im gleichen Fenster kann man dann den Versand vorbereiten in dem man die eigene Heimatadresse angibt und diese dann auch speichert.
Sind diese Eingaben gemacht kann man zwischen verschiedenen Versandoptionen auswählen (sipito Versand, Fedex in verschiedenen Varianten, Airmail Economy usw...).
Wie schon im ersten Beitrag geschrieben, hab ich mich für die günstigste Variante entschieden, Airmail Economy mit Versicherung für insgesamt $11,16 ($3 Versicherung $2 Packetbearbeitung insgesamt 9,78€).
Bezahlt habe ich das Ganze dann per Paypal, es stehen aber noch eine ganze Menge anderer Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Heute soll das Paket bereits auf den Weg gebracht werden. Entgegen aller Erwartungen wurde sogar eine Tracking Nummer angegeben. Mal schauen ob diese funktioniert.

Brasletti hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
canvas.jpg

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 12.11.2018 17:57.

12.11.2018 17:53 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Plauderecke » allgemeines » Erfahrungen mit Bestellungen aus der USA per shipito.com & co