Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Wallerrutenblank » Ist der Blank wallertauglich? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Ist der Blank wallertauglich?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wallerfuzzy Wallerfuzzy ist männlich
User


images/avatars/avatar-1724.jpg

Dabei seit: 05.05.2018
Beiträge: 16
Herkunft: Unterfranken

Ist der Blank wallertauglich? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Rutenbauer,

ich bin eben beim durchstöbern auf einen Blank gestoßen.

FIRENEEDLE TWO BIG-BAIT 2-TEILIG - 40-140G

Denkt Ihr, der wäre etwas um eine leichte Wallerspinnrute aufzubauen?
Evtl. hat den ja schon mal jemand in den Fingern gehabt?

Vielen Dank schon mal für Eure Meinungen und Kommentare.

Gruß an alle hier
Jochen
13.01.2019 14:00 Wallerfuzzy ist offline E-Mail an Wallerfuzzy senden Beiträge von Wallerfuzzy suchen Nehmen Sie Wallerfuzzy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

RE: Ist der Blank wallertauglich? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als Wallerspinnrute mit den üblichen Wallerblinkern von 50-90 g ist diese neue "Bigbait"-Variante der Fireneedle sicher 'ne Wucht, selbst für stärkere Strömung!
Ich hatte mir ja die Variante mit bis 110 g schon "vorgenommen" & gekauft fürs Wallerblinkern in ruhiger Stömung im Neckar (da gab es diese 140-g-Variante noch nicht) aber jetzt macht mir die neue Pachtgemeinschaft am Neckar ja einen Strich durch die Rechnung mit neuen Regeln, die das Spinnfischen auf Waller im Frühjahr unmöglich machen (März bis Mai ist die absolut erfolgreichste Zeit) ja ab diesem Jahr einen dicken Strich durch die Rechnung unglücklich unglücklich unglücklich

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MeFo-Schreck: 13.01.2019 18:14.

13.01.2019 18:13 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fishingphil89 fishingphil89 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1407.png

Dabei seit: 30.09.2015
Beiträge: 135
Herkunft: Erfurt

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus.
@MeFo kannst du was genaueres zu der FN 110 Gramm sagen.
Würde sie deiner Meinung nach reale 80 gramm schaffen?
und wo liegt deiner Meinung nach der unterschied zu dem 90er Modell?
Weil die Daten 90 zu 110 identisch sind, Durchmesser Butt und Tip.
Gruß

__________________
Einmal mit Profis...😂
13.01.2019 21:00 fishingphil89 ist offline E-Mail an fishingphil89 senden Beiträge von fishingphil89 suchen Nehmen Sie fishingphil89 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.002
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Phil

schau mal in die Übersicht. Die 110 hat mehr Material verbaut, heißt vermutlich höhere Wandstärke. Dürfte also definitiv stärker und robuster sein.

Liebe Grüsse Bernd
13.01.2019 22:50 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fishingphil89 fishingphil89 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1407.png

Dabei seit: 30.09.2015
Beiträge: 135
Herkunft: Erfurt

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Bernd.
Das hab ich auch schon gelesen ist ein Stück schwerer.
Wollte mal die Meinung aus der Praxis hören.
Gruß

__________________
Einmal mit Profis...😂
14.01.2019 00:11 fishingphil89 ist offline E-Mail an fishingphil89 senden Beiträge von fishingphil89 suchen Nehmen Sie fishingphil89 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.654
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

der FN BigBait Blank steht im Datenblatt, ist aber nicht auswählbar im Shop verwirrt

https://www.tackle24.de/Onlineshop/tackl...eNeedle_ONE.htm

Schade daß der wieder nur in der Standardlänge 9' zu kommen scheint unglücklich

Ich würde mir einen schönen BigBait Blanks in 8" mit realen 150-180g WG wünschen cool

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg
14.01.2019 09:43 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fishingphil89
Servus.
@MeFo kannst du was genaueres zu der FN 110 Gramm sagen.
Würde sie deiner Meinung nach reale 80 gramm schaffen?
und wo liegt deiner Meinung nach der unterschied zu dem 90er Modell?
Weil die Daten 90 zu 110 identisch sind, Durchmesser Butt und Tip.
Gruß

Wie gut, dass ich aktuell beide Blanks hier bei mir habe cool

Frage 1: Ja, aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass der FN 110 reale 80 g beim Werfen "ab kann" Daumenhoch3

Frage 2, die Unterschiede zum 90 g-Modell: Die Tabelle bei T24 stimmt da nicht zu 100 %, das Handteil ist zwar unten fast gleich vom Durchmesser (bis auf ein paar 1/100stel Millimeter normaler Streuung ) aber das Handteil ist schon mal bei der FN 110 deutlich dickwandiger als bei der FN 90 (daher kommt wohl auch der Gewichtsunterschied der FN 110) und beim Spitzendurchmesser sind sie nicht wirklich gleich, die FN 90 hat gemessen bei mir 2,18 mm und die Spitze der FN 110 hat 2,37 mm.

Deswegen ist sie wie schon Tölkie richtig vermutet Daumenhoch3 stärker und robuster!

Die Biegekurve eigentlich identisch, nur für die Biegung der FN 110 ist einfach immer mehr Kraft notwendig.

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von MeFo-Schreck: 14.01.2019 12:55.

14.01.2019 12:36 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tisie
Moin,

der FN BigBait Blank steht im Datenblatt, ist aber nicht auswählbar im Shop verwirrt

https://www.tackle24.de/Onlineshop/tackl...eNeedle_ONE.htm

Dann läuft da was bei Dir im Browser schief Denken1
Bei mir "funzt" das , habe eben mal virtuell den BigBaitblank in meinen Warenkorb getan cool , siehe mein angehängtes Bild.

Zitat:
Original von Tisie
Schade daß der wieder nur in der Standardlänge 9' zu kommen scheint unglücklich
Ich würde mir einen schönen BigBait Blanks in 8" mit realen 150-180g WG wünschen cool

Dann reg das bei Dieter doch mal an...obwohl der sich gerade in AUT einschneien lässt großes Grinsen
Bist Du da scharf allgemein auf einen BigBait-Blank in er Länge von 8' oder speziell einen aus der FN-Serie?
Wenn die Serie egal ist, würde ich mir an Deiner Stelle mal den TAC CrossPopping 8'6" CP86250 / 2-teilig / 80-250g anschauen und das 81 cm lange Handteil um die 6 Zoll kürzen (Länge insgesamt 8'6"), damit Du auf Deine Wunschlänge kommst. Der hat die 180 REALEN Gramm locker im Griff.
Und evtl. wäre auch mal symmetrisch geteilt "Big Pull" von "Advanced Tackle" (Klick) für Dich eine Überlegung wert. der kann mehr als man seinem Preis nach erwarten könnte Daumenhoch3 .

MeFo-Schreck hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Bigbait.jpg



__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MeFo-Schreck: 14.01.2019 12:53.

14.01.2019 12:53 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Wallerfuzzy Wallerfuzzy ist männlich
User


images/avatars/avatar-1724.jpg

Dabei seit: 05.05.2018
Beiträge: 16
Herkunft: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von Wallerfuzzy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke schon mal für die Antworten (auch wenn das hier wie fast immer etwas abschweift cool ).
Wenn ich das richtig sehe ist er sehr gut als Wallerspinnrute einzusetzen und nicht nur als leichte Spinne?
14.01.2019 15:10 Wallerfuzzy ist offline E-Mail an Wallerfuzzy senden Beiträge von Wallerfuzzy suchen Nehmen Sie Wallerfuzzy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebarschtian Sebarschtian ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2015
Beiträge: 87

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tisie
Moin,

der FN BigBait Blank steht im Datenblatt, ist aber nicht auswählbar im Shop verwirrt

https://www.tackle24.de/Onlineshop/tackl...eNeedle_ONE.htm

Schade daß der wieder nur in der Standardlänge 9' zu kommen scheint unglücklich

Ich würde mir einen schönen BigBait Blanks in 8" mit realen 150-180g WG wünschen cool


Der Blank (40-140g) kommt in Kürze auch in 240 cm. Kurz vor Weihnachten sagte mir Dieter, dass es noch 4-8 Wochen dauern würde. Außerdem soll der Spinning BX in ähnlichen Dimensionen erscheinen.
14.01.2019 15:56 Sebarschtian ist offline E-Mail an Sebarschtian senden Beiträge von Sebarschtian suchen Nehmen Sie Sebarschtian in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.654
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wallerfuzzy
(auch wenn das hier wie fast immer etwas abschweift cool )


Ich denke mal das ging in meine Richtung, sorry für OT unglücklich ... ganz kurz noch drei Worte an die beiden anderen und dann bin ich auch schon wieder raus hier cool


@Axel: Danke, lag wohl am Browser-Cache und die beiden genannten Alternativen sind mir einfach zu schwer (Gewicht und Lifting-Power) ... die hatte ich schonmal im Visier, aber nach einigem querlesen schienen mir die für Hecht doch recht überdimensioniert zu sein. Ich brauche nur ein Katapult für entsprechende Ködergewichte, Drill-Power spielt beim Hechtangeln dann eher keine Rolle, sollte deshalb kein ganz derber Besenstiel sein.


Zitat:
Original von Sebarschtian
Der Blank (40-140g) kommt in Kürze auch in 240 cm. Kurz vor Weihnachten sagte mir Dieter, dass es noch 4-8 Wochen dauern würde. Außerdem soll der Spinning BX in ähnlichen Dimensionen erscheinen.


Super, vielen Dank für die Info! Zweidaumenhoch

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg
14.01.2019 16:35 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wallerfuzzy
Wenn ich das richtig sehe ist er sehr gut als Wallerspinnrute einzusetzen und nicht nur als leichte Spinne?


Nee, der wird schon richtig "Dampf" haben, selbst die 110-g-Variante ist schon mit kräftig "Druck" ausgestattet" Daumenhoch3 .

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
14.01.2019 18:20 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sebarschtian

Der Blank (40-140g) kommt in Kürze auch in 240 cm. Kurz vor Weihnachten sagte mir Dieter, dass es noch 4-8 Wochen dauern würde. Außerdem soll der Spinning BX in ähnlichen Dimensionen erscheinen.

Super Info! Weißt Du ob der Blank dann symmetrisch geteilt sein wird oder asymmetrisch?

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
14.01.2019 18:22 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebarschtian Sebarschtian ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2015
Beiträge: 87

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MeFo-Schreck
Zitat:
Original von Sebarschtian

Der Blank (40-140g) kommt in Kürze auch in 240 cm. Kurz vor Weihnachten sagte mir Dieter, dass es noch 4-8 Wochen dauern würde. Außerdem soll der Spinning BX in ähnlichen Dimensionen erscheinen.

Super Info! Weißt Du ob der Blank dann symmetrisch geteilt sein wird oder asymmetrisch?


Bin mir noch zu 99% sicher, dass es symmetrische Teilung wie beim 270er wird. Würdest du in der Klasse selbst lieber eine asymmetrische Teilung wählen?

Gruß Sebastian
15.01.2019 17:10 Sebarschtian ist offline E-Mail an Sebarschtian senden Beiträge von Sebarschtian suchen Nehmen Sie Sebarschtian in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sebarschtian
Bin mir noch zu 99% sicher, dass es symmetrische Teilung wie beim 270er wird. Würdest du in der Klasse selbst lieber eine asymmetrische Teilung wählen?
Gruß Sebastian


Nee, im Gegenteil, ich würde mich über eine symmetrische Teilung freuen. Applaus
Bin von dem einen oder anderen eben schon nach Ruten bzw. Blanks in 8' dieser WG-Klasse gefragt worden, die viel lieber symmetrische Teilungen wollten. Daumenhoch3

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
15.01.2019 18:36 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.654
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine asymmetrische Teilung z.B. durch ein abnehmbares Handteil hat natürlich Vorteile:

- die Steckverbindung wird in einen unkritischen Bereich verlagert, in dem kein Zielkonflikt bez. gleichmässigem Biegeverhalten und Stabilität besteht
- der Aktionsbereich der Rute verhält sich wie ein einteiliger Blank

Damit verbindet eine asym. Teilung die Vorteile eines einteiligen Blanks mit einer angenehmeren Transportlänge (die bei sym. Teilung natürlich noch besser ist).

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tisie: 15.01.2019 19:50.

15.01.2019 19:49 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tisie
Eine asymmetrische Teilung z.B. durch ein abnehmbares Handteil hat natürlich Vorteile:
- die Steckverbindung wird in einen unkritischen Bereich verlagert, in dem kein Zielkonflikt bez. gleichmässigem Biegeverhalten und Stabilität besteht
- der Aktionsbereich der Rute verhält sich wie ein einteiliger Blank
Damit verbindet eine asym. Teilung die Vorteile eines einteiligen Blanks mit einer angenehmeren Transportlänge (die bei sym. Teilung natürlich noch besser ist).

Du hast natürlich prinzipiell absolut Recht Zweidaumenhoch und ich selber habe mit einer 1+1-Teilung kein Problem aber nachgefragt aus meinem Bekanntenkreis werden i.A. etwas transportfreundlichere "Stecken" cool

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
15.01.2019 20:17 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Moritz Moritz ist männlich
User


Dabei seit: 22.11.2009
Beiträge: 250
Herkunft: Hessen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Winken1


Gibts was neues zur schwersten FN, schon jemand nen anständigen Fisch damit gefangen?

Danke
06.05.2019 23:10 Moritz ist offline E-Mail an Moritz senden Beiträge von Moritz suchen Nehmen Sie Moritz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.758
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tisie

Schade daß der wieder nur in der Standardlänge 9' zu kommen scheint unglücklich

Ich würde mir einen schönen BigBait Blanks in 8" mit realen 150-180g WG wünschen cool

Für all die Liebhaber von BigBait-Blanks in 8' Länge:
T24 hat nun 2 Bigbait-Blank-Modelle in GG wobei bisher beide noch nicht im Shop sind , sie sind erst gestern in GG eingetroffen....und ich konnte nicht wiederstehen und bin heute gleich mal vorbei "gehuscht", um sie zu begrabbeln großes Grinsen
Es sind jeweils Modelle mit rund 140 g WG in 8' symmetrisch geteilt, einmal aus der "TAC Spin-BX-Serie" ( https://www.tackle24.de/index.php?a=8826) und einmal, wie hier im Forum schon mal angedeutet wurde, aus der Fireneedle-2-Serie (https://www.tackle24.de/index.php?a=6802). Dieter wird die Blanks in den nächsten Tagen im Shop einpflegen.
Beide Modelle wurden erst mal in kleinen Stückzahlen geordert und werden dann bei Kunden-Interesse in größeren Stückzahlen kommen Daumenhoch3 und nach dem intensiven "befummeln" beider Modelle bin ich recht sicher, dass es dazu kommt großes Grinsen
Mein "Befummeln" war so intensiv, dass gleich 2 dieser 8' langen Fireneedle-Bigbait-Blanks jetzt nicht mehr in GG sind sondern den Weg mit mir nach Hause antraten Applaus

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MeFo-Schreck: 14.05.2019 21:36.

14.05.2019 20:51 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
chrism.102
User


images/avatars/avatar-1738.jpg

Dabei seit: 05.05.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Oberösterreich
Skype-Name: christianmarcu

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute, danke für diese Beiträge zu diesem Thema hier...Man kann eniges dabei lernen ohne viel fragen zu müssen...
Jedoch aus pragmatisch morivierter Neugier, würde ich euch trotzdem fragen; großes Grinsen Wie würdet ihr das Model "bis 140 Gr." beringen? Ich meine Ringauswahl, Konzept... etc., für eine BC Version mit passender Rolle (z.Bsp. Revo Beast 4).

Lg.
Christian

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von chrism.102: 15.05.2019 11:14.

15.05.2019 09:42 chrism.102 ist offline E-Mail an chrism.102 senden Beiträge von chrism.102 suchen Nehmen Sie chrism.102 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Wallerrutenblank » Ist der Blank wallertauglich?