Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » allgemein » Blank schleifen! Bitte um Hilfe.... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Blank schleifen! Bitte um Hilfe....
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ruten Rookie
User


images/avatars/avatar-550.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland, Hamburg

Blank schleifen! Bitte um Hilfe.... Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich besitze eine alte Sportex Telerute, an der ich ziemlich hänge, weil es eine meiner ersten Ruten war.

Damals bin ich, mit 12 Jahren und unwissend, natürlich nicht besonders pfleglich damit umgegangen.

Resultat ist, dass der Blank brutal zerkratzt ist.
Diesen würde ich gerne schleifen und neu lackieren!

Kann mir jemand Tipps geben?

Womit schleifen? Welcher Lack? Grundierung nötige? Etc.

Freue mich über jeden Tipp, danke Euch

Stephan
25.03.2019 10:41 Ruten Rookie ist offline E-Mail an Ruten Rookie senden Beiträge von Ruten Rookie suchen Nehmen Sie Ruten Rookie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.981
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: Blank schleifen! Bitte um Hilfe.... Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus, wie in dem anderen Thread schon geschrieben, kannst den Blank mit feinem Schleifpapier (400-1000er) anschleifen, wenn du dann darüber wieder lackieren willst. Willst du den Blank komplett entlacken, wäre so ein Schleifgitter (Abranet) sehr empfehlenswert weil das Papier sehr schnell "zu" macht und das Abranet kann man immer wieder ausklopfen, hält dementsprechend viel länger...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
25.03.2019 14:34 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Philzlaus
User


Dabei seit: 11.10.2012
Beiträge: 90

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich möchte mich in dem Thema noch einmal anhängen mit meiner Frage. Ich habe mir eine Vision Fliegenrute gekauft (ganz neu) und möchte die nach meiner eigenen Vorstellung neu Aufbauen. Das habe ich schon mehrmals gemacht, sowohl bei ganz neuen Blanks oder Ruten. Nur diesmal möchte ich einen Schritt weiter gehen und auch den Lack runterschleifen. Es wird hier viel von Kratzen erzählt aber das scheint mir zu gefährlich. Ich würde den Blank gerne abschleifen. Eventuell nichtmal ganz sondern nur teilweise (anderes Thema). Die Frage die ich mir jetzt stelle. Kann ich den Blank abschleifen bis die Farbe weg ohne die Struktur zu verletzen? Ich möchte den Blank gerne ROH lassen also nicht nachlackieren. Habe irgendwo gehört dann relativ schnell die Fasern durchkommen. Stimmt das?

DANKE für eure Antworte

Lg

__________________
www.toothycritters.net The pike fly fishing blog
27.08.2019 23:17 Philzlaus ist offline E-Mail an Philzlaus senden Beiträge von Philzlaus suchen Nehmen Sie Philzlaus in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.981
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
recht gut geht das abschleifen mit Abranet. Solange der Schleifstaub weiss ist, kommt noch Lack, wenn der Staub schwarz wird bist du auf der Matte und solltest aufhören. Anschliessend kann kann den Blank fein mit PU-Leim beschichten, das gibt ne schöne, matt-glänzende und sehr harte Oberfläche...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
28.08.2019 07:42 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.784
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Abkratzen mit einer nicht zu scharfen Messerklinge gut klappt.
Dabei wird nur der Lack abgehobelt. Danach schleife ich nur noch mal mit feinem Schleifpapier nach.
Beim Schleifen mit Papier kommt man meinem Eindruck nach viel schneller in die Matte als mit dem Messer, denn das Schleifkorn unterscheidet nicht zwischen Lack und blank.

Man trägt mit dem Papier nicht überall gleichmäßig ab und schleift irgendwann auch blankmaterial mit ab.
Prinzipiell ist das nicht so schlimm- bis der blank an der Wandstärke Schaden nimmt, dauert es eine Weile.
Wenn du den blank unlackiert lassen möchtest, ist das kein Problem, da werden im Lauf der Zeit keine Fasern rauskommen!

Allerdings schadet es auch nicht, mit einer Wischlackierung - mit einem Lappen gaaanz dünn aufgetragen - dem blank ein seidenmattes Finish zu verpassen.

Reinhard
29.08.2019 08:26 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Il Dottore   Zeige Il Dottore auf Karte
User


images/avatars/avatar-1600.jpg

Dabei seit: 04.05.2011
Beiträge: 615

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Stephan,

na bei deinem Account hat man doch gleich mal ein Gesicht vor sich !! Finde ich gut Applaus Applaus .

Meine Kollegen haben so gut wie alles bestens erklärt, wie schon erwähnt manche Lacke lassen sich gut abkratzen, manche, vor allem sehr gute Lacke muss man leider schleifen. Sepp hat das ja schon perfekt beschrieben.

Deine Tele wird vermutlich aus Glasfaser sein ( weißer Schleifstaub ) sollte sie aber aus Cabon bestehen oder Carbonanteile haben ( schwarzer oder grauer Staub ) dann ist eine Staubmaske Pflicht. Carbon verhält sich wie Asbest in der Lunge. Am besten das Zeug auch nicht indoor schleifen.
Ich weiß bei dem Thema habe ich mich wie ne alte Frau Lachen-5 Lachen-5 Lachen-5

Viele Grüße

Otti

__________________
Früher war die Zukunft auch noch besser ! Lachen-5 Denken1 großes Grinsen

Daumenhoch3 www.Gattenhaus.de
30.08.2019 10:42 Il Dottore ist offline E-Mail an Il Dottore senden Beiträge von Il Dottore suchen Nehmen Sie Il Dottore in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Philzlaus
User


Dabei seit: 11.10.2012
Beiträge: 90

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke mal für eure Antworten. Ich habe jetzt mal eine Sektion geschliffen. Nass natürlich da so am meisten runtergeht und das Finish besser wird. Allerdings habe ich die Rute nicht gänzlich abgeschliffen sondern nur Fleckenweise. Das Rot - Schwarz ergibt einwenig den Deadpool look smile

Wie könnte man das jetzt seidenmatt lackieren. Erhält das dann auch wirklich eine komplett perfekte finish? Hättet ihr Bilder dazu?

DANKE

__________________
www.toothycritters.net The pike fly fishing blog
01.09.2019 16:57 Philzlaus ist offline E-Mail an Philzlaus senden Beiträge von Philzlaus suchen Nehmen Sie Philzlaus in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rutenschweiß Rutenschweiß ist männlich
User


images/avatars/avatar-1755.jpeg

Dabei seit: 07.07.2019
Beiträge: 47
Herkunft: Ingolstadt/ Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi.

Einfach die Suchfunktion mit " Pu Leim " verwenden ! Da gibts einige Beiträge mit Fotos.

Edit: Dazu hätte ich auch eine Frage: Gibt es optische Unterschiede von den Herstellern für PU Leim, nach dem Trocknen?

Einen Blank beim Schleifen macht eigentlich nur zu grobe Körnung und Ungeduld kaputt. Daher nehm dir Zeit und die Empfohlenen Produkte bei den vorherigen Antworten , dann klappt es schon

Gruß Martin

__________________
Die Stangerl Angler3 müssen krumm gehn

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Rutenschweiß: 04.09.2019 15:29.

04.09.2019 15:15 Rutenschweiß ist offline E-Mail an Rutenschweiß senden Beiträge von Rutenschweiß suchen Nehmen Sie Rutenschweiß in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » allgemein » Blank schleifen! Bitte um Hilfe....