Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Pamela - Gespielin der Lachse » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Pamela - Gespielin der Lachse
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kollegen,

ich habe immer noch keine Bilder, aber ich vermelde die KW für den grossen Ring o.g. ist fertig lackiert. Ich habe dabei zum ersten Mal mit Heißkuftfgebläse gearbeitet. Ich bin gespannt wie ihr sie findet, da ich sie nur einmal in 2 Durchg lackiert habe, ohne schleifen pipapo. Das Heißluftgebläse funktioniert wunderbar. Erstens um Blasen zu entfernen und zweitens man kann den Lack verflüssigen. Der legt sich dann fein um den Blank ohne das man grosse Niveauunterschiede sehen kann. Ich verspreche euch wie gesagt später Aufnahmen die sich euren kritischen Augen und Bewertung stellen mögen. Mir gefällt es jedenfalls. Der Gedanke den Lack zu schleifen, man muss ja auch eine ganze Weile warten, gefiel mir jedenfalls überhaupt nicht.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 06.05.2019 08:23.

06.05.2019 08:22 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sam1000-0 sam1000-0 ist männlich
User


Dabei seit: 04.12.2015
Beiträge: 542
Herkunft: NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glückwunsch Daumenhoch4
Willkommen im Club Applaus Ein guter Lack muß noch nicht mal verdünnt werden und nach dem erwärmen mit dem Fön das Überrest mit dem Pinsel wegnehmen dann bleibt der Lack schön gleichmäßig.
Das Ganze unter ständigem drehen des Blanks.
LG Michael
06.05.2019 15:52 sam1000-0 ist offline E-Mail an sam1000-0 senden Beiträge von sam1000-0 suchen Nehmen Sie sam1000-0 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.033
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber lass die Heissluftpistole ja nicht zu lange an eine Stelle blasen, wenn der Lack zu rauchen beginnt oder Bläschen schmeisst, kannst das Zeug vergessen.
Mit der Pistole daher immer nur drüber wedeln, ich spreche aus schmerzlicher Erfahrung...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
06.05.2019 16:28 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Michael,

vielen herzlichen Dank. Ja genau, immer rotierend in meiner Alps Dreh.- und Wickelbank Kombi. Allein durch die permanente vom Motor getriebene Rotation sind die möglichen Schichtdicken schon enorm, wie ich finde, und man braucht keine 2 Lackschichten. Die Erwärmung ermöglicht dann eine Verteilung, die mit dem Pinsel an bestimmten Stellen noch nicht optimal war.

Die Idee mit dem Lackieren, so wie Du es betreibst, regelrecht in den Überschuss zu gehen, finde ich auch richtig klasse. Die Lackschicht dürfte wirklich weitgehend parallel zum Blank verlaufen und ohne das man viel Mühe mit Schleifen und pipapo hat. Ich habe jetzt nicht soviel Lack komplett spendiert, aber habe an einer Stelle nach dem Erwärmen und "Laufen" mit dem Pinsel wieder ein wenig abgenommen. Danach erneut vorsichtig erwärmen, erzeugt dann schöne Flächen. Ich habe bestimmt nicht eine komplett gerarde Fläche erzeugt, aber zumindest das Auge lässt sich so täuschen. Ich bin gespannt wie Ihr das später beurteilt und wie es sich dann beim begrabbeln anfühlt.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla
06.05.2019 16:36 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sepp73
Aber lass die Heissluftpistole ja nicht zu lange an eine Stelle blasen, wenn der Lack zu rauchen beginnt oder Bläschen schmeisst, kannst das Zeug vergessen.
Mit der Pistole daher immer nur drüber wedeln, ich spreche aus schmerzlicher Erfahrung...
Gruss, Sepp


Lieber Sepp,

ja, zfix, geht schnell, aber nur einmal leichter Rauch und dem Lack ist nichts anzusehen. Ich habe vermutlich einfach Anfängerglück gehabt.

Aber wartet mal die Bilder ab, zur Manöverkritik.

Aber ich für meinen Teil werde weiter bei dem Heißluftgebläse bleiben und nicht mit dem Flämmen anfangen. Es hat auch nicht zum Staubeintrag geführt, dazu ist das Gebläse ja deutlich sanfter als ein Fön.

Und einen habe ich und einen habe ich noch. Zum Thema Missgeschicke:

Ich hatte 2 100 ml Gebinde und in diesen nach dem Gewicht in der Hand auch noch ausreichend gefüllt. Es kommt also zum zweiten Durchgang und ich drehe den Topf um, damit es in den Messbecher läuft....ich drehe den Topf um damit es in den Messbecher läuft....ich drehe den Topf um damit es in den Messbecher läuft. Es läuft nur nichts! Lachen-5 Am Boden auskristallisiert! Jetzt bricht Hektik aus, ich rotiere genau wie meine Wickelbank, nur schneller. Die nass in nass Lackierung steht auf dem Spiel.

Ich beruhige mich ein wenig, ich habe ja auf Halde bestellt. Ich öffne also etwas zittrig den Topf mit dem Harz, drehe ihn um, es läuft auch, aber daneben auf den Fußboden meines Büros, den Tisch und meinen Puschen und der Rest in den Messbecher! Jetzt komm ich richtig in Rage, Wickelbank rotiert weiter, ich in die Küche, Zewarolle, alles aufwischen, Flüche, Panik und Verdünnung für den Fußboden!! verwirrt

Dann konnte ich endlich weiter machen und es ist glücklicherweise der Lackierung nichts passiert. Das nächste Mal schaue ich mir meine Lacktöpfe besser an und versuche mal umzurühren. Keine Ahnung ob das bei mir oder dem Händler zu lange gestanden hat.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 06.05.2019 17:00.

06.05.2019 16:53 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 556
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,
den Lack kannst du im Wasserbad wieder flüssig machen. Wahrscheinlich wahr ihm zu kalt... Der Härter (die flüssigere Komponente) wird mit zunehmenden Alter immer brauner. Neu hat der Härter eine helle gelbe Farbe. Der Lack härtet aber auch mit gealterten Härter aus, nur wird die Lackierung leicht bräunlich. Ist bei deinen weißen Wicklungen aber eher ungeeignet. Lachen-5
Ich muss mal versuchen ob man auf schwarzen Wicklungen einen Unterschied sieht (ich hab noch einen etwas älteren Härter hier stehen).

In letzter Zeit hab auch mal etwas mit dem Heißluftföhn rumprobiert, das Ergebnis ist fast perfekt würde sich der Lack nicht am Ringfuß nach vorne ziehen, vieleicht hat da noch jemand einen Tipp für mich.

Viele Grüße
Armin
06.05.2019 19:06 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.033
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Exakt, einfach leicht erwärmen, dann wird er wieder klar und du kannst den schon wieder benutzen. Entweder stellst ihn auf die Heizung (zur Zeit läuft die ja leider wieder ständig) oder in eine Schale mit heissem Wasser...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
07.05.2019 07:08 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Guido äääh, Armin meine ich doch,

fährst Du eine SS? Ich habe es nur bis zu den Reiskochern gebracht.

Na, zurück zum Thema. Ich glaube auf den Ringfüßen ist das schwierig, auf einer KW eine völlig andere Sache. Den Lack wird es vermutlich immer den Fuß runter ziehen. Ich bin der Meinung das muss schon blasenfrei aufgetragen, bzw. darf nie so heiß werden, dass es anfängt zu laufen.

Aber hier ist sicher Sepp der richtige Ansprechpartner. Ich bin da ja fast noch Jungfrau.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla
07.05.2019 14:12 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.033
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Den Lack wird es vermutlich immer den Fuß runter ziehen


Du meinst den Ringfuss hoch ziehen? Ja, ganz vermeiden lässt sich das leider nicht, man kann es etwas begrenzen, wenn man den überschüssigen Lack, nachdem er zäh geworden ist sauber abwischt. Auf Fussel durch den Lappen achten, die Stelle an der man den Lack weg machte schließt sich schon wieder solange der Lack noch nicht ganz fest ist.

Offtopic:
Zitat:
fährst Du eine SS? Ich habe es nur bis zu den Reiskochern gebracht


Ich hab beim besten Willen keine Anspielung an ne Duc lesen können, bin aber leider bisher auch nur bis zu nem Reiskocher gekommen... Lachen-5
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
07.05.2019 15:15 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Sepp,

das Joe Bar Team Comic mit Guido Brasletti, Hans Reiner Kabel usw. Guido fuhr zuerst eine 900 SS und später eine von den neueren Ducs.

Überragende Comics über Motorräder und Fahrer. Kennst Du bestimmt, aber hast nur den Bezug vergessen.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla
07.05.2019 15:33 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.033
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah daher kommt das, kenn ich tatsächlich nicht. Das mit den Comic-Büchern ist bei mir schon n paar Jahre her, damals gabs die 900SS sicher noch aber ich bin noch mitm Mofa rumgerast... Lachen-5 Nase
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
07.05.2019 16:08 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 556
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Frank, ich bin bisher auch nur zum Twin-Reiskocher gekommen. Die Wartung der Ducs war mir bisher immer zu intensiv Lachen-5

Viele Grüße Armin
08.05.2019 08:03 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kollegen,

Ducati hin und Pamela her. Wie versprochen die Fotos der lackierten Kreuzwicklung auf dem Ring und etc. Für Euch, Ihr Erlauchten, erwarte ich demütigst Euer Urteil:













Und es sind auch Blasen vorhanden, in der Kreuzwicklung wenig und man kann sie so nicht sehen, weil die Kamera und das Auge schon gar nicht,dass auflöst. Wenn alles fertig ist, zeige ich Euch auch die Fehler, Blasen, mit andere Worten die ganzen Nicklichkeiten die man so "verbaut". Das Heißluftgebläse ist ein Gewinn, das ich mitten im Lackieren auf Pamela eingeführt habe. Auf den Ringen wirklich ein wenig heikel, auf den Kreuzwicklungen das Beste was man sich vorstellen kann! So zumindest meine bescheidene Meinung! großes Grinsen

Euer Frank

Und Nachtrag:

Noch 2 Ringe antüddeln und lackieren, dann habe ich fertig, zumindest lachsfähig! Zunge raus Aber vielleicht versuche ich mich doch noch vor dem Urlaub in einer grossen Kreuzwicklung. großes Grinsen

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 09.05.2019 20:55.

09.05.2019 20:17 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen habe ich noch und einen habe ich noch.

Dieser Tage beim Stöbern in den Tiefen eures Ladens, stieß ich doch auf die leicht konträre Diskussion anläßlich der Meisterschaft 2014!

Ohaaa, der Kollege Judge, der mit den Vorlieben für Schlichtheit in Schwarz, dass muss ein ganz alter Fliegenfischer gewesen sein! Ich sage euch, die haben Neurosen gegen alles was Fröhlichkeit in Farbe bedeutet! Nase Und Schiedsrichter, das sind Viele, aber die Eignung? Ich hasse Fußball, aber wie hieß denn der berühmte Schweizer und der Italiener mit der Glatze?? Beide nicht mehr aktiv. Sowas müsste Rutenbaurichter sein. Lachen-5

Mich werdet Ihr immer auf der Seite der Innovativen und Mutigen finden und wenn Schlichtheit, wirkliich gut umgesetzt wurde - das bedeutet aber nicht nur einfach eine schwarze Rute! Dann, ist es eine sehr grosse Herausforderung, wie ich an anderer Stelle und Forum schon einmal schrieb.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla
09.05.2019 21:11 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 352
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein lieber Scholli, mein ala großten Respekt
Das wird ein Artilleriefarben Geschoss und so schön, dran bleiben.....

Ich sag nur wauuu Schild7 das ist und wird meisterlich Pokal

Liebe Grüße Pren
09.05.2019 22:41 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.033
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Frank,
ja, so auf den Fotos schaut das ganze schon mal sehr gut aus. Z.T. schaut es nach etwas viel Lack (auf den Stützwicklungen) aus aber das ist immer noch besser als zu wenig. Bin jedenfalls gespannt wie s bei dir weiter geht und ob sich auch mal n Lachs findet, der den Stecken ordentlich in die Biege bringt.

Zitat:
Ohaaa, der Kollege Judge, der mit den Vorlieben für Schlichtheit in Schwarz, dass muss ein ganz alter Fliegenfischer gewesen sein!


Nö, der war früher eher fürs Karpfenfischen bekannt. Die alten britischen Flyfishermen waren eher dafür bekannt sich bei Wurfübungen ein Buch unter die Achsel zu klemmen um ja nicht mit dem ganzen Arm zu werfen. Das war übelst verpönt weil nicht so elegant...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
10.05.2019 07:35 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Sepp,

Stützwicklungslackierung völlig richtg erkannt. Man lernt nie aus und das Problem war, dass ich zuviel auf einmal lackieren wollte. Ich schaffe 2 Einstegringe normal in einer Session und keine 3. Die Stützwicklung war aber Nummer 3! unglücklich Folgendes hat sich zugetragen: Zu wenig Lack am äußeren Rand zuerst, Lack schon 2 Durchgänge drauf und fängt deutlich an auszuhärten. Ich wollte nur diesen Rand also noch ein wenig mehr nachlackieren, habe das aber nicht mehr auf die ganze Wicklung verteilen können. Die war schon zu fest und ich habe nur noch mit dem Heißluftgebläse das schlimmste ausgeglichen. Aber ganz konnte ich es nicht mehr nivellieren.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla
10.05.2019 10:16 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 352
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fly fish one
Lieber Sepp,

Stützwicklungslackierung völlig richtg erkannt. Man lernt nie aus und das Problem war, dass ich zuviel auf einmal lackieren wollte. Ich schaffe 2 Einstegringe normal in einer Session und keine 3. Die Stützwicklung war aber Nummer 3! unglücklich Folgendes hat sich zugetragen: Zu wenig Lack am äußeren Rand zuerst, Lack schon 2 Durchgänge drauf und fängt deutlich an auszuhärten. Ich wollte nur diesen Rand also noch ein wenig mehr nachlackieren, habe das aber nicht mehr auf die ganze Wicklung verteilen können. Die war schon zu fest und ich habe nur noch mit dem Heißluftgebläse das schlimmste ausgeglichen. Aber ganz konnte ich es nicht mehr nivellieren.

Frank


Also die Lackierung an steckverbindung und gleich an dem Ring genau so gefällt es mir harmonisch an dem Ring rauf und nach dem Ring dann wieder runter mit diesem verlängerten Wicklung nach dem Ring einfach ggrrrrrr so in der Form nicht zu finden und das muss in anderen Ringe auch so aussehen ok dann ist einfach Hammer Zweidaumenhoch

Gruß Pren
10.05.2019 13:15 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Pren: Danke mein Lieber! Ist mir eine Ehre.

Status Quo: Pamela räkelt sich lasziv am Boden, soll heißen, alle Ringe dran, alles fixiert und bereit für den letzten Akt der Lackierung. 2 - 3 Tage noch, dann habe ich es endlich geschafft. Na gut, den Hirsch habe ich noch nicht verleimt, aber das ist wegen der besseren Rotierbarkeit zur Fertigung der KW noch nicht passiert. Das nötigt mich ja gerade zu, aber ich kann das in meinem Gemütszustand momentan nicht versprechen. Nase

Außerdem ist es wieder so weit, dass mich die Lachsfischerei bis in die Träume verfolgt. Passiert immer wenn der Urlaub nicht mehr so fern ist. Erschwerend: Wasserstände dürften viel besser stehen als letzes Jahr! Und das war trotzdem eine rattenscharfe, ich verbessere, lachsscharfe Fischerei mit genügend Chancen. Mit mehr Wasser, kommen zusätzlich auch die Monster durch...und ich, ich stehe mit einer sehr edlen Standard Winston und meinen beiden Sage und meinen Freunden am Wasser...bei sowas bekommt das Herz Flügel!

Frank

Einschub Lachsfischen:
Aus meiner Warte grundsätzlich betrachtet, ist der Atlantische Lachs der Ritterschlag für jeden Fliegenfischer, seine Quote zu entkommen immer 50:50 und das ist aus der Sicht der Spieltheorie (die mit Spielen wenig zu tun hat, eher mit Mathe) eigentlich niederschmetternd für den, der ihnen mit der Angel nachstellt. Massive Auftstiege erhöhen die Wahrscheinlichkeit, aber heikel ist ein Atlantischer Lachs immer! Die sehr oft oberflächennahe Befischung, Stellen an denen man sie regelrecht erkennt, erfordern ein sehr fein abgestimmtes Equipment, einen sehr versierten Fischer und eine gehörige Portiion Ausdauer. An Zweien arbeite ich noch. großes Grinsen Selbst wenn alles paßt, hat der Lachs mehr als gute Chancen zu gewinnen. Kochtopfangler, also im Thema Aufwand/Nutzen, sind beim (Fliegen)fischen auf atlantische Lachse im Nachteil! großes Grinsen Weiter gibt es Gewässersituationen, wo jeder Spinn- und Wurmangler (mit Wurm auf Lachse im Fluss, ist für mich etwas zutiefst verachtenswertes!) absolut keine Chancen mehr hat, eigentlich nur das Fliegenfischen bleibt. Das ist immer dann ganz besonders der Fall,wenn die Wasserstände extrem sinken, in ansonsten nicht kilometerbreiten und tiefen Flüssen.

Dieses oberflächennahe Fischen ist damit etwas völlig anderes als die Bearbeitung gosser Wasserflächen mit schweren Sinkleinen für die andere Art des Lachsfischens z.B. im amerikanischen Sprachraum. Ich hoffe inständig, dass der Mensch ein Einsehen hat, sich die Aufstiege wieder stabilisieren und diese unglaubliche Art des Fliegenfischens erhalten bleibt - hier wie drüben!

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 12.05.2019 20:10.

12.05.2019 18:42 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 237

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kollegen,

seit einigen Tagen ist die Lackierung der Ringwindungen fertig. Es fehlt einzig und allein die Lackierung der Hinterwicklung der Spitze. Ansonsten liegen Klebebänder, Buntstifte, BD. Ehlers, Vivona Buch und ein letzter aufkeimender Energieschub bereit, um die olle KW anzugehen. Ich kann Pamela jetzt nicht einfach so halb eregt liegen und einfach so Lachse fischen lassen! Nein, es muss eine hübsche KW her! Jawohl, SIE braucht Strapse und Strumpfhalter um als das bezauberndste Geschoss der Orkla allen den Kopf zu verdrehen! großes Grinsen

SIE soll Strapse aus Diamantwicklungen bekommen, aber keine geschlossene, sondern so das man noch Haut sehen kann, wa!? großes Grinsen Die Farben bleiben im Bereich von verschiedenen Blautönen, Weiß und vielleicht einen Tacken Silber oder Gold. Aber damit bin ich uneins. Und natürlich kupfer ich den Stil der Wicklung und Anordnung hier wieder irgend wo von einem "Master" ab - da kenn ich gar nix! Alles was ich anbieten kann, wäre bei einem wie auch immer gearteten Treffen mit dem Einen oder dem Anderen eine Flasche Rotkäpchen - nee, natürlich nicht, oder, Rutenbauer bevorzugen doch ein aufrechtes Belohnungsbier bei diesen Arbeiten, oderrrrrr!?

Euer Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 22.05.2019 11:15.

22.05.2019 11:12 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Pamela - Gespielin der Lachse