Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » REVS68M-SB oder ISB782 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen REVS68M-SB oder ISB782
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

REVS68M-SB oder ISB782 Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

nach sehr sehr langer Zeit bastel ich mal wieder ein Stöckchen zurecht und schaue auch nach der langen Zeit mal wieder ins Forum.
Es ist wieder ein Bastion RX7 Blank, nachdem ich 2 × ISB720 (L), ISB721 (ML) und 2× ISB843 (MH) wollte ich noch die M (ISB782) Variante dazu haben. Leider gibt es die ISB nicht mehr als IBS und Batson gibt den REVS68M-SB als Nachfolger an. Die Daten scheinen bis auf die Länge die selben zu sein. Dass der neue Blank nun 5 cm Länger ist ist mir egal, bzw. sogar etwas passender, da der wie der ML und MH hauptsächlich als Jigrute eingesetzt werden soll. Ich denke der Aufbau wird relativ unspektakulär ohne viel bling bling und mit Duplon als Griff. Aber da muss ich noch einmal durch den Matagi Katalog blättern. Gerade mit den Ringen muss ich mich noch einmal auseinander setzen. Die letzte Rute habe ich im Sommer 2015 wann gebaut. Mal sehen was es alles Neues gibt.

Gruß
Chrizzi
07.08.2019 00:23 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
denny71   Zeige denny71 auf Karte denny71 ist männlich
User


Dabei seit: 19.01.2014
Beiträge: 525
Herkunft: Zehdenick, jetzt Konstanz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
lese hier mal mit, wird bestimmt noch interessiert.

Soweit ich weiß hat CMW noch ISB-Blnks.

https://www.cmw-angeln.de/rutenbau/blank...s-zander-b-isb/

__________________
Grüße Denny

...wer fängt hat recht. Zweidaumenhoch
07.08.2019 13:16 denny71 ist offline E-Mail an denny71 senden Beiträge von denny71 suchen Nehmen Sie denny71 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Richtig, CMW hat noch einige, aber nicht mehr den 782.

Ich hab nun doch kein Plan wie ich die farblich aufbauen soll. So standard schwarz/silbrig, was eine "Kopie" von meiner ISB843 wäre oder in blau. Ich tendiere mittlerweile fast zum Bläuchlichen wobei ich da echt mal gucken muss, was es für Teile gibt. Aber die Matagi Farben "vintage blue" oder die beiden "cracked blue" sehen interessant aus.
07.08.2019 16:22 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube ich muss hier doch noch mal fragen.

Ich stecke gerade mit den Ringen fest. Da ich kein japanisch kann, sehe ich hier halt nur die Bilder: https://www.fujitackle.com/catalog/book/...d.html#/page/14

Ich dachte ich nehme wie beim ISB843 eine LNSG, LSG + Spitzenring (beim 843er war es ein MNST)
Dann wollte ich die Spitze mit Titan und Torzite nehmen. Die größeren werden vermutlich normale Stahl und SiC. So hatte ich auch den ISB721 und 720 aufgebaut. Der farbliche Unterschied stört mich nicht, dafür habe in der Spitze die leichten Ringe.

Nun die erste Frage: die Torzites gibt es als F Variante. Hierbei scheint die Einlage einen Rand zu haben. Lohnt sich das als Spitzenring?

Ich muss auch nochmal hier im Forum gucken, da gab es ja 1 - 2 Shops die die Torzites hatten, ob sich da preislich etwas lohnt wenn man die in England/Polen kauft oder doch alles bei Matagi.

Dank den alten Matagikatalogen habe ich noch die Beringungsvorschläge an denen ich mich immer gehalten habe, bzw. von denen ich ausging. Das klappte ganz gut.

Das nächste ich nicht unbedingt eine Frage, aber falls jemand spontan weiß, wo jemand blau/silber an einer Rute verbaut hat, darf der Thread hier gerne verlinkt werden. Ich such noch nach Ideen für die Wicklungen. Gefunden habe ich bisher nur weniges und da war es meist dann auch noch ein blauer Blank.

Den Blank habe ich bereits hier. Leider kann ich den aktuell nicht mit den 843 vergleichen, aber der REVS68-SB kommt mir sehr stark vor. kann mich aber auch irren.

Der bisherige Plan wäre: Matagi blue vintage als Rollenhalter und Duplon. Eine Curado F habe ich noch rumliegen, zumindest glaube ich, dass es die F ist - ist silber. Daher mal silber mit etwas Farbe.

Für alle anderen Ideen und Tips bin ich wie immer dankbar.
10.08.2019 14:39 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kauf Dir nen kompletten Satz bei Guides and Blanks da kosten die Torzites echt nicht viel. Hab erst wieder drei komplette Sätze bestellt.
Ich würde die KWs und KTs mit KTTG*F als Spitzenring nehmen.

Die flanged Spitzenringe sind gekommen um bei den dünnen Torzite Einlagen die Kante zu entschärfen wenn die Schnur in steileren Winkel austritt.

Viele Grüße Armin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 10.08.2019 15:34.

10.08.2019 15:31 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist der Unterschied zwischen den KW/KT zu den LN/L? Die L sehen etwas leichter aus, weil bei den kleinen Ringen ein Steg weniger drauf ist. Bei den Startringen sind die LN etwas "gerader" als die KW. Da kann man einen LN einfach umdrehen. Bei den KW geht das nicht, da empfielt Fuji einen oder zwei LRV als Starter zu nehmen. Ich guck mir das nochmal an.
Wo gibt es komplette vernüntige Ringsätze? Ich hab nun bei den mir bekannten nichts gefunden.

Vielen Dank,
Chrizzi
10.08.2019 18:29 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die KW/KT sind die "neuen" Konzeptguides von Fuji, durch ihre Form haben sie eine höhere Stabilität und sollen Windknoten die sich um den Ring legen verhindern.
Komplette Ringsätze wirst du bei Guides and Blanks nicht finden... du musst die selbst zusammenstellen.
Oder hier ab Seite 11 die für dich passende Beringung raussuchen.

Viele Grüße Armin
10.08.2019 20:26 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier (Seite 6) werden die KW/KT Guides mit den LRV zusammen gebastelt.

Interessant finde ich, dass die Torzite und SiC in fast allen Fällen mit der selben Größe angegeben werden, wenn die Torzite doch eine Nummer "größer" ausfallen sollen. Da hätte ich doch glatt die Spitze mit -0.5 im Vergleich zu den SiC beringt. Gleicher I.D. und noch leichter.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Chrizzi: 10.08.2019 21:09.

10.08.2019 21:06 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei 3.5er Ringen bricht man sich halt fast die Finger beim Anwickeln Lachen-5

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 10.08.2019 21:18.

10.08.2019 21:17 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die LRVs scheint es bei Guides and Blanks leider nicht zu geben als Torzite... der Preis für die restlichen Ringe rentiert jedoch trotzdem. Unschlagbar sind die Preise für die T-KGTT Spitzenringe, die sind 10 Euronen günstiger als bei den üblichen Verdächtigen.

Viele Grüße Armin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 10.08.2019 21:32.

10.08.2019 21:25 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bisher schonmal vielen Dank Armin.

Auf 3.5 wäre ich eh nicht runter gegangen. Da ich den Knoten Geflochtene/~30er Mono durch die Ringe werfen möchte, dachte ich an 4.5 oder 5er Torzite in der Spitze.

Auf den ISB843 habe ich 6er SiC im Titanrahmen und habe bis zur 35er bereits alles durch geworfen.

[s]Bei Matagi kosten der T-KGTT und der T-MNTT 5er Größe gleich viel. Ich muss sonst nochmal bei Guides n Blanks gucken, auch ob sich das lohnt Ringe dort zu kaufen und dafür extra Versand zu bezahlen.
Wenn ich bei Matagi gucke, sind die LN preislich schon mehr als interessant, da es die als normalen Stahlrahmen mit SiC für weniger als die Hälfte von den KW Titan mit Torzite gibt. 10er Größe 648 Yen vs. 1566.

Die L gibt es allerdings nicht mit Torzite Einlagen. Daher hab ich fast die Idee den LN mit den KB und KT zu kreuzen. Andererseits gibt deine Beringungsvorlage nur "einen Startring" an. Meinen ISB843 habe ich noch mit LN 12, 10, 8, 7, 6, L 6, 6, ,6 ,6, MNST 6 beringt. [/s]

Hier (Seite 6) werden ja endlos viele Ringe empfohlen. Da sind 12+1 oder 13+1 Ringe auf einer 6'5" oder 6'9" Rute.
Nach deinem Schema bin ich bei 9+1

Die andere Alternative wenn man eh alles zusammen benutzt: einen LRV als 10er Starter, einen 6er KW und dann mit 5er KB/KT (falls 4er nicht für den Knoten Geflecht/Mono reichen).

So, da ich nun über ne Stunde an diesem Post sitze und sämtliche Seiten nebenbei durchforste: die Ringe kosten bei Guides n Blanks ja die Hälfte.

Der aktuelle Stand wäre nun einen 10er LRVSG oder LRVTG als Starter zu nehmen und dann ein 6er KWTG und dann 5er KTTG zu nehmen. Eventuell auch ein 5er KBTG dazwischen. Der ist jedoch auch nicht bei Guides n Blanks erhältlich.
Oder die selbe Idee nur mit einem 10er KWTG als Starter. Aber eigentlich mag ich es, wenn der Starter zur Rolle zeigt. Daher ist die Tendenz hoch, diese Idee mit zwei Ringen von Matagi (LRV und KB) umzusetzen und den Rest dann von Guides n Blanks.

Und ich dachte ich mach mir am meisten Kopf um die Farben/Design. Da bin ich bisher auch nicht wirklich weit. Meine Angst ist es mittlerweile, dass silberne Zierringe das vintage blue überdecken. Es gibt ja leider keine "titanfarbigen" Ringe. Soviel dazu, dass ich mir mal "fix" die M Version aufbaue.
10.08.2019 23:17 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit den farbigen Eloxalteilen kenn ich... Lachen-5 Mittlerweile hab ich ne Drehbank und Eloxalbäder im Keller stehen.

Viele Grüße Armin
11.08.2019 08:22 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das habe ich (leider oder zum Glück) nicht. Ich denke ich verwerfe die Idee mit dem vintage blue. Damit ich den ganzen Mist mit den silbernen Zierringen verbasteln kann, werde ich wohl nen blauen cracked metallic Rollenhalter nehmen. Also doch etwas mehr Bling.

Beim Vorgriff habe ich null Plan, auch bei den Wicklungen noch nicht. Ob ich schwarz wickel mit silbrigen oder metallic blauen Zierwicklungen oder in nem dunklen blau mit silber oder blau metallic Zierwicklungen.

Aber so langsam nimmt es etwas Form an.

Die Alternative ist, falls mir das mit dem Blau auf den Sack geht, weil ich das nicht passend zusammen kriege, kommt alles in violett. Da gibt es passend eloxierte Teile von Matagi. Aber von den Bauteilen wäre es halt das selbe, nur andere Farbe.

Bei den Ringen hat Guides N Blanks auf jeden Fall die Nase vorn bei den Preisen. Das ist echt irre. Vielen Dank für den Tip.
12.08.2019 22:22 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.684
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Chrizzi,

hier mal zwei Beispiele in blau und violett gepaart mit marble RH Lackierungen: http://rutenbauforum.de/rodbuilding/thre...9109#post109109 ... die vintage blue/green Modelle habe ich mal für einen Freund mitbestellt, die sind schon recht kräftig von den Farben und die matte Oberfläche wirkt etwas anfälliger.

Gruß, Matthias

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg
13.08.2019 15:10 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cool, danke für die Bilder.

Ich glaube ich werde nun doch bei den cracked Lack bleiben. Gerade auch wenn du meinst, der Lack der vintage RH sei anfälliger. Zumal ich so dann keinen Vintage habe und das bestimmt 7 Jahre alte Hirngespinst Glasblank für Cranks/Kork/Vintagered/Calcutta weiter existieren darf. Ob es nun blau oder violett wird weiß ich noch nicht. Da gucke ich mal welche Zierringe es in welchen Farben gibt und wie ich den Vorgriff mache.

Nett ist, dass man den CB-7.5 oder CB-13 (Carbon Tube in mm) auch lackiert bekommt. So ein Stückchen könnte man vor der EVA Endkappe setzen. Wird natürlich alles recht teuer, da viele Ringe und Teile zusammen kommen, aber dafür spare ich nun bei den Ringen dank Armin.


Falls es wen interessiert: Ich hab die Schieblehre mal von der Arbeit gemopst um den Blank zu vermessen, da ich die Ringe bestellen will. So kriege ich immerhin das abgehakt solange ich mir dann noch ein Kopf über den blöden Griff mache...

Durchmesser der Tubes der Spitzenringe (das einzige was ich jetzt noch rausfinden kann)

ISB720 - 1.3 (Tube)
ISB721 - 1.8 (Tube)
ISB843 - 2.4 (Tube)

REVS68-SB - 2.03 (gemessen), also ein 2.1er Tube

Ich hab den Blank für sehr kräftig eingeschätzt, aber die Messung zeigt immerhin, dass der zwischen der ML und MH sitzt. Am Wochenende werde ich den mal mit zu den anderen Ruten schleppen und vergleichen.

Edit: Ich habe nur die bestellten Spitzenringe von den anderen Ruten gefunden, daher kann ich hier nur den Tubedurchmesser angeben.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Chrizzi: 13.08.2019 23:13.

13.08.2019 23:12 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bräuchte noch einmal fix Hilfe:

Welches Pro Wrap Metallic passt zu den Matagi Purple eloxierten Teilen? Fuchsia oder Purple?

Ich habe mittlerweile halbwegs einen Plan welche Teile rankommen, der Preis vom Gruppe C Rollenhalter war etwas schockierend, aber zu seinem Glück habe ich den als letztes nachgesehen, sonst hätte ich eventuell alles über den Haufen geworfen.
19.08.2019 23:40 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das steht hier

Viele Grüße Armin
19.08.2019 23:55 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abgefahren was hier zu finden ist. Damit hatte ich nicht gerechnet.

Vielen Dank. Purple scheint da doch die Nase vorn zu haben. Wenn man sich so die Sachen auf den Katalogbildern ansieht, ist das nicht so klar.
20.08.2019 14:52 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Chrizzi
User


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 337

Themenstarter Thema begonnen von Chrizzi
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Matagibestellung ist raus, ich habe nun doch Purple und Fuchsia als Garn bestellt. Ich habe noch ein paar mehr Bilder mit Purple Metallic Garn gefunden und ich weiß nicht ob mir das zu "dunkel" wird.

Das ganze Ding wird verdammt bunt werden, da werde ich vermutlich nur wenig Zierwicklung machen, zumal ich auch nicht der Beste Wickelfreund bin.
Sobald die Teile da sind, gibt es ein buntes Bild.


Gibt es ein Trick eine 400 mm EVA Stange gerade zu kürzen? Kann man die mit etwas Gefühl mit einem Cutter gerade abbekommen?
28.08.2019 00:12 Chrizzi ist offline E-Mail an Chrizzi senden Beiträge von Chrizzi suchen Nehmen Sie Chrizzi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mach ich immer mit Tape. Einfach um das Duplon kleben ggf. noch nachmessen und dann mit der Einhandklinge schön gerade und senkrecht am Tape entlang schneiden.

Viele Grüße
Armin
28.08.2019 00:43 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » REVS68M-SB oder ISB782