Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Werkzeug » Baustock/Wickelbank » Backenfutter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Backenfutter
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Carprollerwien Carprollerwien ist männlich
User


Dabei seit: 24.11.2019
Beiträge: 10
Herkunft: Wien

Backenfutter Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ich bin gerade dabei eine wickelbank zu bauen und wollte mal fragen was für ein backenfutter ihr verbaut oder wie ihr sonst die aufname zwischen rute und motor macht sollte auf jeden fall gut halten da ich auch den kork oder duplon schleifen möchte.
Ich hab zur zeit so ein kleines 3 backenfutter aus china aber das eiert leider etwas
24.11.2019 19:23 Carprollerwien ist offline E-Mail an Carprollerwien senden Beiträge von Carprollerwien suchen Nehmen Sie Carprollerwien in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 345
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
super Start finde ich wenn alles so selbst fertig machen willst Daumenhoch2 dafür brauchst du außer Geld Zeit und viel Geduld!!
Dazu kommen Ideen und die Werkzeuge was man dafür braucht unter anderem ein drehbank, geht auch ohne aber dan muss dein Plan 100% sein sonst wirds teuer wenn man die Teile machen lässt und nicht klappt!!!
Ich habe von A bis Z alles selbst gemacht und bereue keine Sekunde davon und da wo mir Fräser gefehlt hat würde alles altmodisch mit Feile gemacht Daumenhoch2 nicht einmal drehmel habe ich gehabt! Habe Glück in der bucht eine Hochpreziese Dreibackenfuter von der automotive-autoindustrie zu ersteigern.
Obwohl ich drehbank habe, habe bei meinem wickelbank alles Duplon, Kork, Birkenrinde und Holz sogar bearbeitet nicht so kraftvoll wie in drehbank aber klasse, für deinen Vorhaben entweder so ähnlich oder überleg es dir einen ALPS POWERWRAPPER !!!
Hier noch der Link von Aufbau;

http://rutenbauforum.de/rodbuilding/thre...readid=12281iel Viel Spaß mit deinem Vorhaben Daumenhoch4

LG Pren

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Einsteiger: 24.11.2019 20:41.

24.11.2019 20:30 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.023
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
naja, nur ein Backenfutter ist kein großes Problem, eine passende Aufnahme dafür ist dann schon eher schwierig. Bei den Amis (Get-bit-Outdoors) gibt's z.B. das ALPS-Chuck inkl. Metall-Aufnahme und Riemenscheiben einzeln zu kaufen, kostet dort nicht die Welt (108 €) aber du hast halt das Problem des Transportes und inkl. Zoll und Einfuhr-Ust wirst du wohl auch fast 200 € berappen dürfen. Mir hats halt jemand mitgebracht, der da drüben war. Ansonsten gibt es hier auch das Upgrade-Futter für den Powerwrapper einzeln zu kaufen (guckst du mal hier:) und als Gegenstück auch noch nen Reitstock mit Körnerspitze.
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sepp73: 25.11.2019 07:47.

25.11.2019 07:47 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carprollerwien Carprollerwien ist männlich
User


Dabei seit: 24.11.2019
Beiträge: 10
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Carprollerwien
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aufnahme und riemenscheibe mit motor hab ich schon
15746781613371121546488.jpg (3 MB)

Carprollerwien hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
15746781613371121546488.jpg

25.11.2019 11:45 Carprollerwien ist offline E-Mail an Carprollerwien senden Beiträge von Carprollerwien suchen Nehmen Sie Carprollerwien in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Kuttenkarl
User


Dabei seit: 17.10.2015
Beiträge: 60

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wie ist denn dein Futter auf der Antriebswelle befestigt?

Gruß Gerd
25.11.2019 14:42 Kuttenkarl ist offline E-Mail an Kuttenkarl senden Beiträge von Kuttenkarl suchen Nehmen Sie Kuttenkarl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carprollerwien Carprollerwien ist männlich
User


Dabei seit: 24.11.2019
Beiträge: 10
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Carprollerwien
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mittels M 12×1 gewinde und es eiert wie sau auch wenn ich es mit den backen aufspanne eiert es auch also is der kopf anscheinend verzogen darzm hab ich gefragt was für drehköpfe ihr verbaut habt das ich nicht noch mal eines fürn mist kaufe die aufnahme kann auch gerne größer und anders sein
25.11.2019 15:01 Carprollerwien ist offline E-Mail an Carprollerwien senden Beiträge von Carprollerwien suchen Nehmen Sie Carprollerwien in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.023
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, das Futter auf deiner Welle erinnert mich sehr an das Spielzeug, dass an der Proxxon-Mini-Drechselbank DB250 verbaut ist. Bei der läufts aber zumindest ausreichend rund, es ist aber auch absolut nicht dafür geeignet, da einen Blank einzuspannen. Das Zudrehen mit den Metallstiften ist nur schwer und ohne anständigem gefühl möglich, da kannst drauf warten, dass es dir mal nen Blank zerlegt. Wenn du nen Griff auf einem Mandrel (oder ner Gewindestange) schleifen willst, dafür ist s halbwegs brauchbar. Wegen dem Eiern wird's halt so sein, dass das Gewinde auf der Achse (oder im Futter) schief geschnitten ist. Abhilfe könnte ein Dreher schaffen, der dir das Gewinde nachschneidet. So könntest du eben das vorhandene Zeug verwenden und brauchst nicht nochmal in die Tasche zu greifen.
Ansonsten erscheinen die Riemenscheiben auf dem Foto schon brauchbar, die sind mit dem entsprechenden Zahnriemen bestückt besser als die O-Ringe auf dem Original Powerwrapper. Man müsste halt ein Futter von PacBay oder ALPS (Handverstellung, mit Gummi-Backen) an die Welle montieren können...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sepp73: 25.11.2019 16:15.

25.11.2019 16:13 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carprollerwien Carprollerwien ist männlich
User


Dabei seit: 24.11.2019
Beiträge: 10
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Carprollerwien
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok ich werd mich mal nach so einem packenfutter umschauen
25.11.2019 16:26 Carprollerwien ist offline E-Mail an Carprollerwien senden Beiträge von Carprollerwien suchen Nehmen Sie Carprollerwien in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 232

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sepp73
...
Ansonsten erscheinen die Riemenscheiben auf dem Foto schon brauchbar, die sind mit dem entsprechenden Zahnriemen bestückt besser als die O-Ringe auf dem Original Powerwrapper. Man müsste halt ein Futter von PacBay oder ALPS (Handverstellung, mit Gummi-Backen) an die Welle montieren können...
Gruss, Sepp


Ganz genau, mein lieber Sep, dass habe ich mir auch gleich gedacht. Ich warte immer darauf, dass mir der O-Ring an der ALPS reißt. So ein Zahnriemen hat ja ein richtiges Gewebe eingeschlossen und ist deutlich haltbarer. Da liebäugel ich auch immer schon mit.

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla
25.11.2019 16:31 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na dann Frank aufgehts an die Aufrüstung des Alps. Riemen und Pulleys gibts bei Ali von POWGE in allen erdenklichen Ausführungen zu moderaten Preisen.

Viele Grüße
Armin
25.11.2019 19:04 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carprollerwien Carprollerwien ist männlich
User


Dabei seit: 24.11.2019
Beiträge: 10
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Carprollerwien
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab den riemen mit den 2 riemenscheiben bei wish mal vor langer zeit für 8 euro bekommen
25.11.2019 19:16 Carprollerwien ist offline E-Mail an Carprollerwien senden Beiträge von Carprollerwien suchen Nehmen Sie Carprollerwien in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Kuttenkarl
User


Dabei seit: 17.10.2015
Beiträge: 60

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Carprollerwien
Mittels M 12×1 gewinde und es eiert wie sau auch wenn ich es mit den backen aufspanne eiert es auch also is der kopf anscheinend verzogen darzm hab ich gefragt was für drehköpfe ihr verbaut habt das ich nicht noch mal eines fürn mist kaufe die aufnahme kann auch gerne größer und anders sein



Hallo,

wenn das Gewinde nicht gerade auf die Welle geschnitten ist, eiert es auch.
Wurden Antriebswelle und Gewinde in einer Aufspannung gedreht?
Gewinde mit dem Schneideisen geschnitten?
Läuft die Antriebswelle oder hat sie schlag?
Es gibt da viele Möglicheiten warum das Futter nicht läuft.

Gruß Gerd
25.11.2019 21:45 Kuttenkarl ist offline E-Mail an Kuttenkarl senden Beiträge von Kuttenkarl suchen Nehmen Sie Kuttenkarl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.023
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich warte immer darauf, dass mir der O-Ring an der ALPS reißt.

Frank, der Riemen reisst irgendwann ganz sicher, stellenweise hab ich alle paar Wochen einen gebraucht und als T24 mal Urlaub machte und mir der blöde Riemen gerissen ist war ich tatsächlich n paar Tage auf Handbetrieb angewiesen. Jetzt kostet so ein Riemen allerdings auch immer knapp 5,--€ was mir dann irgendwann zu blöd war. Hab mir dann mal bei "o-ring.de" O-Ringe mit den selben Maßen gekauft für glaub 1,07 €/Stück, von den 10 Stück bin ich seit über 2 Jahren noch beim ersten weil die Dinger nicht ganz so stramm sitzen als die Original-Riemen, werden sie auch nicht so überdehnt und halten daher ewig und das ohne Kompromisse bei der Kraftübertragung. Man muss halt auch sagen dass die Dinger bei mir fast täglich im Einsatz sind. Kann man nur empfehlen die Dinger...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
26.11.2019 08:15 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 1.028
Herkunft: Oberwesel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

M12 großes Grinsen
https://www.ebay.de/itm/3-Backenfutter-4...be/333310902580

__________________
Gruß Herwig
26.11.2019 18:03 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carprollerwien Carprollerwien ist männlich
User


Dabei seit: 24.11.2019
Beiträge: 10
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Carprollerwien
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das is das gleiche backenfutter was ich habe aber anscheinend hab ich bei meinem bech gehabt da is das gewinde im backenfutter etwas schief geschnitten darum eiert es
27.11.2019 07:27 Carprollerwien ist offline E-Mail an Carprollerwien senden Beiträge von Carprollerwien suchen Nehmen Sie Carprollerwien in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 1.028
Herkunft: Oberwesel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, hast Du nicht.Unsere metrischen Gewinde passen da nicht rein,da wir hier andere Steigungen haben.Bin auch noch am suchen wie ich was passendes finde. Denken1

__________________
Gruß Herwig
27.11.2019 18:03 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MyManu
User


Dabei seit: 24.03.2012
Beiträge: 9
Herkunft: Mittelfranken

RE: Backenfutter Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich auch schon ein bisschen mit der Materie beschäftigt, eventuell könnte dieser MK2 Kegeldorn passen:

https://www.google.com/url?q=https://www...6kkzEy-PNgyDPif

Sorry hatte einen M10 verlinkt, jetzt sollte es passen
Mfg Manuel

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MyManu: 27.11.2019 19:07.

27.11.2019 18:58 MyManu ist offline E-Mail an MyManu senden Beiträge von MyManu suchen Nehmen Sie MyManu in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da steht doch klar dabei M12x1.... Regelgewinde M12 hat eine Steigung von 1,75. Das M12 x 1 muss halt mit dem passenden Windeisen oder mit der Maschine geschnitten werden dann sollte es auch passen.
Aber mal ganz ehrlich, bei dem in ebay angebotenen Futtern ist es die Arbeit nicht wert... Das scheint ja Zinkdruckguss zu sein. Da würde ich lieber nochmal 20 Euro draufpacken und mir dieses mit 63mm Duchmesser holen.
Oder dieses mit 50mm.

Für die M14x1 Gewinde gibt es hier z.b Flansche zu kaufen die auf verschiedene Wellendurchmesser passen. Für M12x1 hab ich auch welche gefunden, die sind aber teurer wie das Dreibackenfutter Lachen-5 . Alternativ gibt es hier ein Angebot mit Flansch.

@MyManu und wo möchtest du dann mit der MK2 Aufnahme rein?

Viele Grüße
Armin

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 27.11.2019 19:57.

27.11.2019 19:08 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 555
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So und nun der Oberhammer Lachen-5 Applaus extra für die Besitzer der voran aufgeführten Modelle...
Hier die passende Spindel

Hier sieht man auch wie die Chinesen den Rundlauf herstellen... über eine Konus.

Viele Grüße
Armin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 27.11.2019 20:04.

27.11.2019 20:03 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carprollerwien Carprollerwien ist männlich
User


Dabei seit: 24.11.2019
Beiträge: 10
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Carprollerwien
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke mal für die ganzen Antworten und Verlinkungen mit den spannfutter und aufnahmen.
Ich hab gestern mal etwas das backenfutter überarbeitet und eine neue Welle abgefertigt und hab jetzt fast ben 100% rundlauf hinbekommen ich werde jetzt mal mit dem futter weiterbauen und mir trotzdem ein abderes mit nem flansch bestellen und dann umbauen.
Ich werde hier auch immer die fortschritte der maschiene reinstellen.
28.11.2019 07:23 Carprollerwien ist offline E-Mail an Carprollerwien senden Beiträge von Carprollerwien suchen Nehmen Sie Carprollerwien in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Werkzeug » Baustock/Wickelbank » Backenfutter