Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lackieren -> Das finish » Blanklackierung - PU Leim » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Blanklackierung - PU Leim
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mc_Boogerballs Mc_Boogerballs ist männlich
User


Dabei seit: 19.11.2010
Beiträge: 78
Herkunft: Hagen

Blanklackierung - PU Leim Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen,

ich sitze gerade an dem Neuaufbau meiner absoluten Lieblingshechtrute, einer Powell Swimbait geschockt z. Der Blank ist schon komplett gestrippt, der Lack entfernt und bis 1000er Schleifpapier mehrfach geschliffen.
Ich liebe einfach diese Optik.
Jetzt möchte ich den Blank aber doch mit einer hauchdünnen Schicht PU-Leim schützen und lackieren.
Ich habe jetzt irgendwie verschiedene Vorgehensweisen gefunden.

A: Erst Ringe wickeln, lackieren und danach den Blank mit PU Leim lackieren um zu vermeiden, dass sich der Lack der Ringwicklungen nicht richtig verbindet.
B: Erst den Blank lackieren, trocknen lassen und anschließend Ringe wickeln und lackieren.

Vielleicht haben diejenigen die es schomal gemacht haben einen Tip für mich?

Vielen Dank und viele Grüsse
Sebastian

Ps hier auch mal ein paar Bilder des Projektes

Mc_Boogerballs hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
796C18C1-03DD-48CA-8C60-D2E50A01C46E.jpeg B6C63EA3-EE20-442C-B347-8D0F8732F5ED.jpeg A0A57933-284E-4ED4-BBC0-BE8B4DA3DD36.jpeg 0DA04503-D770-4015-9E89-5DA815FC229C.jpeg 10605D7C-5864-47C3-BFF7-B6E28EC9585D.jpeg
DF7C6BCF-1484-4E4D-83E4-41908DBB0725.jpeg 825F3A14-0F54-4D6F-9014-E4F0922E367F.jpeg 1DF85443-1999-4CE6-A532-46832DBEFA63.jpeg



__________________
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.

------ THE FINAL FRONTIER ------
17.01.2020 19:28 Mc_Boogerballs ist offline E-Mail an Mc_Boogerballs senden Beiträge von Mc_Boogerballs suchen Nehmen Sie Mc_Boogerballs in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.242
Herkunft: Deutschland NRW

RE: Blanklackierung - PU Leim Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Sebastian

Für mich ganz klar, Variante B. Habe bisher nur 1x fast das Gleiche gemacht, auch kein PU Leim benutzt, sondern einen schwarzen Lack.

Liebe Grüsse Bernd
17.01.2020 19:57 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 410
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Sebastian,
ich habe heute eine mit Pu Leim behandelt ( Kommt demnächst vorgestellt in RBF) wie alle anderen früher von Fishing Art blanks und eine gestrippten CTS und in reihenweise um sicher zu gehen: binden-lackieren das PU Leim kommt als letztes finisch und wenn auch in Ringlackirung ein bisschen in Berührung Kommt einfach wenn trocken ist mit Lappen drüber und alles ist sauber, mach ich so immer weil ich den Ringlack gerne am blank habe so ist sicher mm, andersrum sollte auch gehen aber das nur Erfahrungen von anderen...

LG Pren
17.01.2020 20:12 Einsteiger ist online E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.242
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, dass ich nach frage, wie unterscheidet sich PU Leim von einem Lack?

Beides soll den Blank schützen und ggf. auch die Optik verändern oder?

Danke für die Hilfe :-).

Liebe Grüsse Bernd
17.01.2020 21:31 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 97
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sebastian,

wie so oft, eine Frage mit 2 Antwortmöglichkeiten, beide Möglichkeiten werden favorisiert.
Welch Variant ist nun die richtige Entscheidung Denken2
Aus meiner Sicht sind beide funktionell und richtige.
Ich arbeite nach deiner Variant B, so wie es der Bernd auch tut. Habe bisher 2 mit PU und 1 mit farbigen Lack behandelt . Du kannst ja wenn du dir nicht sicher bist die Stellen wo die Ringe sitzen nochmal etwas anschleifen. Deine Variante A ist viel zu umständlich und auch nicht besser wie Variant B + schleifen. Wie willst du das machen wenn du farbigen lackieren möchtest? Alles abkleben Denken2 Nö alles erst lackieren und fertig.

Ich habe bisher keinen Nachteil in B gesehen und werde es so weiter machen.

Liebe Grüße Frank
17.01.2020 21:38 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 97
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Bernd,

[quote]Original von Tölkie
Sorry, dass ich nach frage, wie unterscheidet sich PU Leim von einem Lack?

Beides soll den Blank schützen und ggf. auch die Optik verändern oder?

Aus meiner Sicht liegt der größte Unterschied in der Verarbeitung.
PU ist ruckzuck aufgetragen und trockn, beim Lack dauert es sicher etwas länger.

Ich bin der Meinung das der PU auch dünner aufgetragen werden kann als Lack .( Gewicht )

Liebe Grüße Frank
17.01.2020 22:00 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.242
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Knobi
Hi Bernd,

[quote]Original von Tölkie
Sorry, dass ich nach frage, wie unterscheidet sich PU Leim von einem Lack?

Beides soll den Blank schützen und ggf. auch die Optik verändern oder?

Aus meiner Sicht liegt der größte Unterschied in der Verarbeitung.
PU ist ruckzuck aufgetragen und trockn, beim Lack dauert es sicher etwas länger.

Ich bin der Meinung das der PU auch dünner aufgetragen werden kann als Lack .( Gewicht )

Liebe Grüße Frank


Danke Frank

Aber wenn ich den PU Leim auftrage, wenn die Bindungen drauf sind, gibt es da keine Rückstände am Lack. Man kommt doch sicher dran, putzt man das dann weg Denken2
17.01.2020 22:18 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Jeronimo66 Jeronimo66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1783.jpg

Dabei seit: 19.11.2016
Beiträge: 125

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich trage den PU Leim auf dem Blank auf und wickel dann. Hab ich bisher schon einige Male gemacht und es hält.Habe aber keine Langzeiterfahrung und es ist dann tatsächlich eine sehr harte und glatte Oberfläche. In den Videos von Theo Matschewsky habe ich gesehen, dass er das auch so macht. Würde er vermutlich nicht machen, wenn es Probleme geben würde. Ist tatsächlich ratzfatz gemacht und ist leichter als ein Lack, da der PU Leim fast nicht aufträgt. Auch zwei drei Schichten nicht. Hab vor kurzem einen Fliegenblank entlackt und 2x mit PU Leim behandelt. War danach gut 2,5 Gramm leichter.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jeronimo66: 17.01.2020 23:05.

17.01.2020 23:02 Jeronimo66 ist online E-Mail an Jeronimo66 senden Beiträge von Jeronimo66 suchen Nehmen Sie Jeronimo66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 97
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Bernd,

das weiß ich nicht, da ich vor dem binden lackiere, aber ich kann es mir sehr gut vorstellen das da Rückstände sind die dann beseitigt werden müssen. Das stell ich mir ziemlich schwierig und zeitaufwendig vor. Ich hab's so eben noch nicht probiert und werde es so auch nicht machen.
Da müsste man mal den Pren fragen, der wickelt und lackiert die Ringe als erstes und dann behandelt er den Blank erst mit PU-Leim.

Liebe Grüße Frank
17.01.2020 23:18 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 410
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jep Frank danke dir,
das ist so einfach wie oben geschrieben habe wenn die Rückstände-Fusseln nachher im Ringfüße eben in harten Ringlack bleiben wenn alles trocken ist die gehen leichter weg als im Blank selber und wird glatt wie vorher, sollte man versuchen weg zu bleiben von Lack aber wie gesagt ist nicht schlimm meine Erfahrung - verwende 2K Roddancer von T24 für die Ringlackierung vielleicht mit anderen reagiert anders glaube aber nicht und zwischen Lack und Blank möchte ich keine Schicht Pu Leim haben , anrauchen-schleifen geht aber das ist noch aufwendiger oder!!!

Tipp: nihmt einfach einen Stück blank (gebrochen oder so) und probiert es mehrmals anbringen-waschen mit ISO oder schneller mit 1000-12000er nass aber nicht im kreis Schleifen sondern hoch und runter ihr wisst schon Lachen-5 Lachen-5 Lachen-5 und immer wieder wiederholen Applaus Applaus Lachen-5 Lachen-5 bis euch das Ergebnis gefällt Daumenhoch4

Liebe Grüße Pren
18.01.2020 00:40 Einsteiger ist online E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.911
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Variante B habe ich schon mehrmals angewendet - problemlos.

Auch "normalen" 1k Lack (Bootslack)habe ich schon mit der Wischtechnik lackiert. Das wird genauso dünn.

Selbst den 2k Flexcoat habe ich schon so "gewischt" - wird super dünn.

Aber immer vor dem Wickeln, ich würde niemals eine Rute erst nach dem Wickeln lackieren.

Reinhard
18.01.2020 00:58 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Mc_Boogerballs Mc_Boogerballs ist männlich
User


Dabei seit: 19.11.2010
Beiträge: 78
Herkunft: Hagen

Themenstarter Thema begonnen von Mc_Boogerballs
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen zusammen Daumenhoch3

ihr seid wie immer klasse. Vielen lieben Dank für die vielen Antworten in der kurzen Zeit. Applaus
......und die meisten waren dann auch noch so wie ich es mir eigentlich erhofft habe. großes Grinsen
Dann werde ich den Blank mal vorab lackieren, denn Variante A war mir eigentlich auch viel zu umständlich.

Ich halte Euch hier definitiv auf dem Laufenden.
Danke an alle für Eure Hilfe und ein schönes Wochenende
Sebastian

__________________
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.

------ THE FINAL FRONTIER ------
18.01.2020 08:34 Mc_Boogerballs ist offline E-Mail an Mc_Boogerballs senden Beiträge von Mc_Boogerballs suchen Nehmen Sie Mc_Boogerballs in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 410
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reinhard 02
Variante B habe ich schon mehrmals angewendet - problemlos.

Auch "normalen" 1k Lack (Bootslack)habe ich schon mit der Wischtechnik lackiert. Das wird genauso dünn.

Selbst den 2k Flexcoat habe ich schon so "gewischt" - wird super dünn.

Aber immer vor dem Wickeln, ich würde niemals eine Rute erst nach dem Wickeln lackieren.

Reinhard


Ok aber dann anrauchen-schleifen oder braucht man nicht???

LG Pren
18.01.2020 09:48 Einsteiger ist online E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
BlackZulu
User


Dabei seit: 09.11.2013
Beiträge: 340
Herkunft: Siebeneichen SH

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal, mit PU-Leim ist der gemeint, den man von "Melli" bekommt.
Den habe bisher zweimal benutzt, immer ohne Ringe.
Beim ersten Blank ist an einer Stelle etwas viel Leim drauf gewesen, da hat es einen kleinen Aufschäumpickel gegeben.
Denke das die Gefahr solcher "Pickel" größer wird, wenn da noch Ringe am Blank sind.
Das anschließend die Bereiche der Wicklung angeschliffen werden müssen Denken2


Gruß BZ
18.01.2020 12:04 BlackZulu ist online E-Mail an BlackZulu senden Beiträge von BlackZulu suchen Nehmen Sie BlackZulu in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.911
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nö, Pren, ich rauche meine blanks nicht großes Grinsen

Spaß beiseite: Da die blanks vorher entweder entlackt wurden oder geschliffen vom Werk kamen, waren sie automatisch angerauht.
Wenn du auf einen alten Lack so lackieren möchtes, dann sollte er vorher angerauht sein.

Reinhard
18.01.2020 12:21 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 97
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Pren, anrauchen oder sogar ganz rauchen tu ich meine Blank's auch nicht Lachen-5

Den PU-Leim von "Melli " kenn ich nicht, ich habe den TRAUN-RIVER gekauft bei CMW.
Ich denke das die Leime sich nicht groß unterscheiden.

Für's gute Gewissen, zur besseren Haftung, tu ich den Lack immer anschleifen auch die mit PU lackierten Blank's. Zwingend notwendig sicher nicht.
Aktuell habe ich ja einen Patienten mit gebrochenen Zapfen in Arbeit, den ich komplett von allen Teilen befreit habe. Der Blank ist auch lackiert und da wurde unter den Ringen nicht geschliffen, gehalten hat trotzdem alles, aus der Zapfen. Wie gesagt, für's gute Gewissen dann anschleifen.

Ach ja, Reinhard DANKE nochmal für deinen Tipp zur Bezugsquelle der Zapfenrohlinge Daumenhoch2 hat alles super geklappt. Kurzer Anruf bestellt 2 Tage später schon bei mir, und das auch sehr preiswert.

Liebe Grüße Frank

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Knobi: 18.01.2020 12:59.

18.01.2020 12:58 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.911
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Daumenhoch2
18.01.2020 14:08 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Mc_Boogerballs Mc_Boogerballs ist männlich
User


Dabei seit: 19.11.2010
Beiträge: 78
Herkunft: Hagen

Themenstarter Thema begonnen von Mc_Boogerballs
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Frage hätte ich noch an Euch.......auch wenn es sich in diesem Fall um einen einteiligen Blank handelt.
Lackiert ihr bei mehrteiligen Ruten die Steckverbindungen problemlos mit?
VG
Sebastian

__________________
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.

------ THE FINAL FRONTIER ------
18.01.2020 15:43 Mc_Boogerballs ist offline E-Mail an Mc_Boogerballs senden Beiträge von Mc_Boogerballs suchen Nehmen Sie Mc_Boogerballs in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Jeronimo66 Jeronimo66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1783.jpg

Dabei seit: 19.11.2016
Beiträge: 125

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab vorhin mal ein wenig ausprobiert, da ich das Thema und die unterschiedlichen Ansichten spannend finde.
Der Blank der Rute ist entlackt worden, dann mit PU Leim versiegelt und danach gewickelt. Auf einem Bild ist das Ergebnis zu sehen. Auf dem Anderen habe ich vom Griff an, sowohl Blank, als auch die Lackierung nochmal mit PU Leim behandelt. Sieht auch nach der nachträglichen PU Behandlung noch top aus.

Jeronimo66 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20200118_095825.jpg 20200118_143317.jpg

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Jeronimo66: 18.01.2020 15:52.

18.01.2020 15:46 Jeronimo66 ist online E-Mail an Jeronimo66 senden Beiträge von Jeronimo66 suchen Nehmen Sie Jeronimo66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 97
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Steckverbindung würde ich persönlich nicht mit lackieren bzw mach ich es nicht.

Sicher fuktionirt das mit dem PU auf Lack, wieso nicht. Die Bilder des Tests von Jeronimo66 sprechen für sich .Sieht von hier gut aus. Guter Nebeneffekt ist das der 2K Lack auch geschützt wird.
Ich würde es trotzdem nicht so machen. Beispielsweise eine Rute mit 2Fuß Ringen nach dem binden und lackieren mit PU behandeln stelle ich mir als absolut Schei....... Arbeit vor .

Nö Nö ich bleibe bei meiner Vorgehensweise.


Liebe Grüße Frank
18.01.2020 16:20 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lackieren -> Das finish » Blanklackierung - PU Leim