Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » leichte Kunstköderrute » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen leichte Kunstköderrute
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Hers 30 7'6" gefällt mir sehr gut.
Jetzt suche ich ein liechtere Kunstköderrute. Ich denk an ein Hers 15 7'oder ein Kraag 14 7'. Ich glaube ich brache ein Rute mit ein dünner Spitze damit ich mit weichere Kunstköder besser der Fall der Köder auf dem Boden fühlen kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von architect: 23.01.2020 17:54.

23.01.2020 07:54 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.289
Herkunft: Deutschland NRW

RE: leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Lolke

dann passt doch die Hers 15 in 7f oder Hers 20 in 7,6f. Ist eine tolle Barschrute, sehr schnell wie Hers 30, feine Spitze, aber nachgiebig im Rückgrad. So können dir die Barsche nicht ausschlitzen :-). Machst du nichts mit verkehrt.

LG Bernd
23.01.2020 18:31 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
RE: leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was ist besser, 7' oder 7,6'? gleich gefühlig aber mehr Rückgrat für 7,6'?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von architect: 23.01.2020 18:59.

23.01.2020 18:42 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.289
Herkunft: Deutschland NRW

RE: leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht :-). Ich weiß, dass die 7 und 7,6 etwas straffer sind als meine 8f. Je kürzer desto straffer. Von der Feinfühligkeit glaube ich, dass es keinen Unterschied zwischen 7 und 7,6 f gibt.
Auch nicht vom realen Wurfgewicht, ich glaube, da sind beide gleich.

Beides schöne Barschruten mit denen man auch mal einen kleinen Zander locker landen kann. Habe an meiner Hers 20 schon Zander über 60cm locker gelandet. Ist aber keine Rute für gezieltes Zanderangeln Augenzwinkern
23.01.2020 19:37 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
RE: leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und im vergleich mit Kraag 14? hat die mehr Rückgrat? oder feingefühliger
23.01.2020 20:30 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 449
Herkunft: Heilbronn BW

RE: leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von architect
Meine Hers 30 7'6" gefällt mir sehr gut.
Jetzt suche ich ein liechtere Kunstköderrute. Ich denk an ein Hers 15 7'oder ein Kraag 14 7'. Ich glaube ich brache ein Rute mit ein dünner Spitze damit ich mit weichere Kunstköder besser der Fall der Köder auf dem Boden fühlen kann.


Hi architect,
ich glaube du suchst einen blank mit etwas feinere spitze so um 1,0 mm AD für die etwa feinere Köder 3-4 Gramm mit guten Rückgrat hmm , die Spitze von Kraag 14er ist 1,35 mm AD und von Hers 30er ist 1,4 mm AD ich glaube hier wirst du nicht glücklich werden, habe noch etwas geschrieben parallel auf meinem Thema 19er Kraag Denken1

Mein Tipp; schau dir die altbekannten Matagi blanks an? Selber habe Auge geworfen auf "Matagi TR69 Rozy Figaro" und die Suzuki blanks um die 8 bis 10 Gramm da können andere User wie Axel-MefoSchreck was dazu sagen oder Denken2

Liebe Grüße Pren
23.01.2020 21:22 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.289
Herkunft: Deutschland NRW

RE: leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hers 15/20 hat etwas Power, ist aber von der Sensibilität gleich, denke ich. Ich habe Kraag 14 aber noch nicht gefischt... alle Blanks kenne ich doch nicht alle. Pren und ich haben uns aber schon mal über die Blanks unterhalten und verglichen.

Für das Barschangeln ist Kraag 14 und auch Hers 15/20 gut ... Hers ist etwas idealer zum Gummifischen, Kraag universeller und auch gut für kleine Wobbler ...
23.01.2020 21:24 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
RE: leichte Kunstköderrute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Einsteiger, vielleicht hast du recht und sind die Hers15 und Kraag14 zuviel gleich an mein Hers 30; haben die Matagi oder Suzuki noch ein bisschen Rückgrat?

Hi Tölkie kennst du auch die Matagi super ruten?

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von architect: 23.01.2020 21:33.

23.01.2020 21:29 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 449
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Selber kenn ich die blanks nicht aber nur so Beschreibungen von anderen schau mal hier was der User "M A D" schreibt http://rutenbauforum.de/rodbuilding/thre...htuser=0&page=2

bin ich selber auch neugierig geworden auf die blanks aber erst zum späteren Zeitpunkt vielleicht

Liebe Grüße Pren

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Einsteiger: 24.01.2020 00:07.

23.01.2020 22:06 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 133
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi architect,

Ich vermute das du im UL Bereich einen Blank suchen tust. Da ist der Tip von Pren, mit den Matagis, nicht schlecht.
Bei den FA Blank s wirst du nicht perfekt fündig, so wie du es beschreibst , was du suchst.
Ich selbst habe den "TR74 Super Mebaru-L 7'4-224cm" ,für solche Einsätzen, geordert, der aktuelle in Zustellung zu mir ist. Deshlab kann ich auch keine 100% Aussage von der Performance sagen.
Ich vertraue, hier im Forum, auf die Beiträge zu diesen Blank's .Ich würde diesbezüglich noch nie enttäuscht, dafür ein Danke
Füttere mal die Suchfunktion hier, da findest du einiges, auch zur Beringung wird einiges beschrieben.

Grüße Frank
23.01.2020 22:09 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.289
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lolke

Matagi macht auch schicke Blanks wie auch ein paar andere Applaus . Augenzwinkern

@ all, eine Hers 15 hat gar nichts mit Hers 30 zu tun Denken2 , wie kommt ihr darauf? Das reale Wurfgewicht einer Hers 30 ist doppelt so hoch ...

Hers 15/20 ist für 2-3 Inch Köder, Hers 30 für 3-5 Inch. Hers 15/20 ist aber keine UL Version, aber die suchst du ja nicht .... ?! Zumindest habe ich das so verstanden.

Im UL Bereich, also 0,5 bis 3/4gr, da habe ich keine Erfahrung, aber da ist Matagi sicher eine gute Empfehlung. Da kann ich nicht helfen in der Gewichtsklasse verwirrt ... Ganz sicher haben aber UL Ruten kein starkes Rückgrad.

Vielleicht musst du mal genau sagen was du an Köder und Gewicht fischen willst und auf welche Fische. Dann wird es einfacher für uns.

Schönen Abend in die Runde

Bernd
23.01.2020 22:31 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tölkie,
Ich verstande von Pren herunter dass das unterscheid zwischen die beide Ruten klein ist in unteren bereich :
http://rutenbauforum.de/rodbuilding/thre...htuser=0&page=2
Zitat:
Original von EinsteigerGrüß dich architect,wie Bernd erklärt hat kann man nicht besser machen, ich habe Hers 30ig 7’ft, Hers 15er 6'6 ft, Kraag 19er 7'0 ft in diesem Thread und Kraag 14er in 6'6 ft, alle haben ehnliche spitze von AD und schwächste davon ist in Skala von unten nach oben 14er Kraag dann Hers 15er, 20er Hers, 19er Kraag und dann kommt 30er Hers, im unteren bereich unterscheiden sich von WG 30er Hers zu 14er Kraag vielleicht um drei Gramm 7-8 zur 4-5 Gramm und nach oben Hers 30er Packt 25-26 Gramm und 14er Kraag eher 11-12, es sind einfach super tolle blänks ob Hers oder Kraag und du hast ein davon Hers 30 in 7'6 ft einfach geil, wenn du mehr Spaß bei drillen von Barschen haben willst dann kannst du von 19er Kraag, 20/15er Hers und noch mehr mit 14er Kraag aber viel kleinere Köder wir’s du damit nicht Fischen können eben 4-5 Gramm geht’s los, für mich 19er Kraag beste Allrounderin in der Kategorie Barsch und Zander als beifang -kannst fein Fischen fast wie 14er hat aber mehr Reserven, und wenn ich auf Zander gehe nur mit schlanke Gummis mit Potenzial für Hecht und nach unten ebenfalls Barsch dann möchte ich nicht anders haben als die 30er Hers !!Liebe Grüße Pren

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von architect: 23.01.2020 23:00.

23.01.2020 22:49 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 449
Herkunft: Heilbronn BW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ all, eine Hers 15 hat gar nichts mit Hers 30 zu tun Denken2 , wie kommt ihr darauf? Das reale Wurfgewicht einer Hers 30 ist doppelt so hoch ...


Guten morgen Mädels Applaus

@ Bernd,
habe nicht gesagt das die Hers 15er gleich zu vergleichen mit Hers 30er und das werde ich nie, habe gemeint im unteren bereich von Sensibilität wie du auch das es nicht großen unterschied haben wird dafür nach oben sehr wohl, in diesen erwähnten blanks besten Rückgrat bietet die Hers 30ig dann kommt die Kraag 19er für mich die perfekte ergänzung nach unten von 30er Hers & 30er Kraag dann wäre die Kraag 14er super nach unten wenn die eine feinere spitze um die 1,0 mm gehabt hätte wäre mein wunsch hat aber nicht leider, die Hers 15/20er bieten nicht mehr Sensibilität nach unten als die 19er Kraag dafür weniger Rückgrat, natürlich werden 20/15er Hers und die 14er Kraag mit einen oder anderen Zander zurecht kommen sogar mit Hecht aber dafür sind die nicht geeignet, für mich eher perfekt für Barsch und Döbel wenn man nicht mit miniköder fischt und bieten mehr spaß im Drill mit kleineren fischen weil diesen das Rückgrat fehlt und somit moderater-durchgehender in Aktion als 19er Kraag bzw 30er Hers und so wie ich "architect" verstehe er sucht eine 19er Kraag mit Rückgrat für Zander wünschenswert mit noch feineren spitze für kleineren Köder oder Denken1 leider können wir ihn diesen wunsch nicht erfüllen großes Grinsen großes Grinsen oder "architect" hilf uns um dir zu helfen Applaus Denken1

@ Frank,
hoffentlich ist Mebaru 74 dein nächstes Projekt und dann kannst du bald was ergänzen von anderen Usern die Eigenschaften des blanks und das machst du oder?,obwohl wegen der länge tendiere mehr zur Rozy Figaro.

Liebe Grüße Pren
24.01.2020 09:02 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.289
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Unterschiede sind nicht gewaltig .... aber wie soll das auch gehen. Nach meinen Erfahrungen arbeitet Hers 30 ab 7gr Jigköpfe. Da ist ja nicht mehr viel Luft nach unten.
Hers 15/20 ab 5gr
Kraag XF 14 ab 4 gr laut Pren
Will man darunter noch mehr spüren, dann muss man in den UL Bereich gehen. Das heißt aber auch, dass solche Ruten nicht mehr zum angeln auf Zander sinnvoll sind. Meine Meinung.
24.01.2020 10:36 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kraag19 klinkt nach der besten Wahl als leichte Zander Rute neben mein Hers30.
Pren und Tölkie vielen Dank für die Hilfe.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von architect: 24.01.2020 13:26.

24.01.2020 13:25 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.289
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von architect
Kraag19 klinkt nach der besten Wahl als leichte Zander Rute neben mein Hers30.
Pren und Tölkie vielen Dank für die Hilfe.


Hi Lolke

Zum Zanderangeln mit Gummi bist du mit Kraag 19 auf jeden Fall besser bedient als mit Kraag 14 oder Hers 15.

Kraag 19 hat weniger Power als Hers 30, ist m.M. nur minimal feinfühliger (wenn überhaupt). Bin auf deine Meinung gespannt.

Liebe Grüsse Bernd
24.01.2020 22:48 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schwierige Wahl . . .
25.01.2020 09:13 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die FA Ultralight Slim XF Nano ist auch interessant
Stimmt die Buttdicke der ULXF764? Oder ist er falsch? In die Reihe würde ich 7,5mm schätzen.

ULXF574-2N 5'7" 1-4lb 0,5-7g 1,25 7,2
ULXF604-2N 6'0" 1-4lb 0,5-7g 1,25 7,2
ULXF664-2N 6'6" 1-4lb 0,5-7g 1,25 7,3
ULXF704-2N 7'0" 1-4lb 0,5-7g 1,25 7,4
ULXF764-2N 7'6" 1-4lb 0,5-7g 1,25
8,7

ULXF576-2N 5'7" 2-6lb 0,7-8g 1,35 7,6
ULXF606-2N 6'0" 2-6lb 0,7-8g 1,35 7,7
ULXF666-2N 6'6" 2-6lb 0,7-8g 1,35 7,8
ULXF706-2N 7'0" 2-6lb 0,7-8g 1,35 7,9
ULXF766-2N 7'6" 2-6lb 0,7-8g 1,35 8
ULXF806-2N 8'0" 2-6lb 0,7-8g 1,35 8,1

ULXF5710-2N 5'7” 4-10lb 2-15g 1,4 8
ULXF6010-2N 6'0” 4-10lb 2-15g 1,4 8,1
ULXF6610-2N 6'6” 4-10lb 2-15g 1,4 8,3
ULXF7010-2N 7'0” 4-10lb 2-15g 1,4 8,4
ULXF7610-2N 7'6” 4-10lb 2-15g 1,4 8,5
ULXF8010-2N 8'0” 4-10lb 2-15g 1,4 8,6

Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert, zum letzten Mal von architect: 26.01.2020 10:56.

26.01.2020 10:00 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 578
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für dein Vorhaben ist die Ultralight Serie zu schwach, die ist maximal für Barsche zu gebrauchen. Ich denke der Anschlag kommt beim harten Zandermaul nicht richtig durch. Ich würde da auch in Richtung Kraag 19 tendieren.

Viele Grüße
Armin
26.01.2020 11:41 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
architect architect ist männlich
User


Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 134
Herkunft: Niederlande

Themenstarter Thema begonnen von architect
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vielleicht brauche ich beides
ein für liecht Zander/kunstköder angeln
und ein für forellenangelen mit Teich
26.01.2020 12:02 architect ist offline E-Mail an architect senden Beiträge von architect suchen Nehmen Sie architect in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » leichte Kunstköderrute