Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Ringe/Ringabstände » Doppelstegringe » Seaguide zweibein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Seaguide zweibein
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Seaguide zweibein Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
bin dabei mir eine Baitcaster aufzubauen und hab mir die SeaGuide RSsolution Ringe ausgewählt. Jetzt verbauen ich das erstemal doppelsteg Ringe und weiß ehrlich gesagt nicht wie rum die gehören, kann mir jemand sagen welcher Teil Richtung Rolle zeigen muß?
Gruß Alex

Rockola36 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMG_20210108_212154_copy_2880x3840.jpg

08.01.2021 21:31 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 338
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

rechts sitzt die Rolle wenn du dir dein Bild ansehen tust.

LG Frank
08.01.2021 22:02 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, so hatte ichs mir fast gedacht.
LG Alex
08.01.2021 22:04 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.188
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...das stimmt, Frank.

Aber auch nur, weil es bisher jeder so gemacht hat!?

Vielleicht hat andersrum ja auch seine Vorteile.. großes Grinsen großes Grinsen ?

Ich denke nur an die "reverse" eingebundenen Führungsringe, die vor paar Jahren durchaus mal "modern" waren, an Karpfen- und auch Spinruten.
Da sollte eine mögliche Schlaufe der Schnur besser wieder zurückschlüpfen.

Und bei der Form hier könnte ich mir - theoretisch - durchaus vorstellen, dass sich eine überschlagende Schnur leichter wieder löst.

Reinhard
08.01.2021 22:10 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie weit darf der starter Ring denn von der Rolle entfernt sein? Mit dem jetzigen Griff, wie ich ihn gerne hätte wäre der starter 53cm entfernt, ist das noch OK?
Gruß Alex
08.01.2021 22:33 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 338
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reinhard 02
...das stimmt, Frank.

Aber auch nur, weil es bisher jeder so gemacht hat!?


....da hast du recht Reinhard



Vielleicht hat andersrum ja auch seine Vorteile.. großes Grinsen großes Grinsen ?


.....könnte sein. Aber bei einem BC-Aufbau mehr Vorteile so oder andersrum, bleibt sich sicher gleich. Sieht nur für mich und sicher auch für die Mehrheit besser aus.



Ich denke nur an die "reverse" eingebundenen Führungsringe, die vor paar Jahren durchaus mal "modern" waren, an Karpfen- und auch Spinruten.
Da sollte eine mögliche Schlaufe der Schnur besser wieder zurückschlüpfen.



.....bei einer BC mit einer Schlaufenbildung am Ringe ist doch eher nicht zu rechnen, eher unmittelbar in der Rolle
Bin aber auch kein Experte.



Und bei der Form hier könnte ich mir - theoretisch - durchaus vorstellen, dass sich eine überschlagende Schnur leichter wieder löst.

Reinhard




Alex, das kann man sicher so nicht sagen ob deine 53cm passen. Das kommt auch auf deine Rolle und die Höhe deines Ringes an den du scheinbar schon hast . Das musst du austesten. Ringe auf den Blank und schauen wie die Schnur verläuft. Es gibt aber auch diverse Tabellen für die Abstände. Die könntest du als Beispiel nehmen und dann deine Ringe etwas hin und her schieben, so das es für dich passt. 1cm hin und her, wen interessiert es ,es muss für dich passen. Und, Maße aus einer Tabelle sind kein Gesetz, helfen aber beim Start der Positionierung der Ringe.

LG Frank
08.01.2021 23:22 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.656
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

53cm bei ner Multi ist etwas viel, kommt natürlich auch auf den Blank an. Ich verbaue immer so 40-45cm bei BC...
Gruß, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
09.01.2021 09:31 sepp73 ist online E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab vorher mal die Ringe platziert und mit Klebeband fixiert um einen biege test zu machen. Mein Problem ist nur das ich die ersten drei Ringe nicht fest genug fixiert bekomme, die drehen sich auf dem Blank.
grußAlex
09.01.2021 12:31 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MyManu
User


Dabei seit: 24.03.2012
Beiträge: 20
Herkunft: Mittelfranken

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

versuche es doch mal mit kleinen Kabelbinder oder für Micros werden auch gerne Dental Ligature (Spangengummis verwendet) gibt es bei Cmw z. B. oder bei 1.2.3

Salve Manu
09.01.2021 12:49 MyManu ist offline E-Mail an MyManu senden Beiträge von MyManu suchen Nehmen Sie MyManu in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, ja ich werd heut abend nochmal versuchen die ringe fest zu bekommen, ich hab auch noch paar Ringe bestellt um eventuell noch welche anzubringen. Ich hab die Abstände jetzt so wie Fuji es vorgibt, wenn ich jetzt aber anstatt 9+1, 10+1 anbringe, wie muss man dann mit den Abständen verfahren? Einfach selber testen oder eben einfach so wie es bei Fuji vorgegeben ist. 8,9,10,11,13 usw? Hab eben mal das beringung Tool verwendet und 10+1 mit Schrumpfschlauch angebracht, jetzt teste ich das mal. Weiß jemand ob das Programm auch für baitcaster ruten zu verwenden ist?
Gruß Alex

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rockola36: 09.01.2021 18:09.

09.01.2021 18:05 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 735
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Abstände der Ringe hängen mit der Aktion des Blanks zusammen. D.h. hast du einen Blank mit Spitzenaktion solltest du mehr Ringe im Spitzenbereich anbringen (kurze Abstände an der Spitze) . Ist der Blank eher durchgängig sind die Abstände der Ringe etwas größer und gleichmäßiger.
Unter Belastung sollte der Eingangswinkel der Schnur gleich dem Ausgangswinkel sein. In einem alten Fuji Katalog war das mal schön dargestellt.
Ansonsten einfach schön gleichmäßig verteilen und gut is Augenzwinkern

Viele Grüße
Armin

P.S. Ich hab das Bildchen gefunden Augenzwinkern

Brasletti hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Rodpower.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 09.01.2021 18:40.

09.01.2021 18:31 Brasletti ist online E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab eben nochmal die Rute beringt und belastet, was meint ihr dazu? (siehe Video)
https://youtu.be/sKtkKSWGCUQ
Gruß Alex

Rockola36 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMG_20210109_184410.jpg

09.01.2021 18:46 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 735
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke ein Ring mehr würde nicht schaden. Das waren glaube ich 9 + 1 Ringe oder?

Der 3. und 4. Dritte Abschnitt von hinten sind schon eng...

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 09.01.2021 18:52.

09.01.2021 18:49 Brasletti ist online E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf dem Video hab Ich schon 10+1 drauf, hatte noch nen ring allerdings nur in schwarz, hab jetzt noch welche in gunsmoke nachbestellt. Die Schnur berührt den blank nicht, is aber knapp.
Gruß Alex
09.01.2021 18:57 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 735
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann schieb den Starter noch nach vorn, das ist genau das was ich dir vorher sagen wollte, es kommt auf die Aktion an. Wenn sich im Handteil nicht so viel tut und du viel Backbone hast kannst du hinten den Abstand vergrößern und die Ringe vorn etwas enger setzen. Wie lang ist die Rute denn?

Und irgendwie komm ich im Video nur auf 9+1 oder ist der letzte nicht zu sehen?

P.S. Ich hab es grad inder Videobeschreibung gesehen 7' FA Blaas Augenzwinkern da geht noch nen Ring mehr denke ich bzw. eben den Starter noch weiter nach vorn oder mehr Abstand der hinteren Ringe.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 09.01.2021 19:17.

09.01.2021 19:06 Brasletti ist online E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK, dann mach ich 11+1 und schien den Starter mehr zu mir her Richtung Rolle.
Gruß Alex
09.01.2021 20:18 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 338
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Alex,

ich erkenne in deinem Video auch eine 9+1 Beringung.?
Okay, du meinst 10+1 . Ich denke die Anzahl sollte reichen, du solltest die Abstände im Spitzenbereich etwas enger gestalten da es den Anschein hat das die Schnur kurz vor Berührung am Blank ist. So richtig Last hast du ja noch nicht.? Jeder Ringe der mehr verbaut wird bringt eben auch mehr Gewicht auf den Blank. Ich würde weiter versuchen zu schieben bevor ich weitere Ringe verbau.
Ich bin der Meinung das du mit der jetzigen Anzahl, durch verschieben, hinkommen tust.
Die Gedanken den Blank mit einem Spiral wrap zu beringen hast du nicht verfolgt bzw. ausgeschlossen?

LG Frank
09.01.2021 21:35 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Video sind es 10+1 ganz sicher, wie gesagt es berührt nirgends die Schnur den blank, es ist halt sehr knapp. Ich denke auch das die 10+1 ausreichend sind, wenn ich die noch etwas am spitzenteil zusammen schiebe. Mit Spiral Anordnung hab ich mich noch nicht auseinander gesetzt, ich dachte auch immer das macht man bei schwereren ruten, ich muss mal danach suchen was es da für Möglichkeiten gibt.
Gruß Alex

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rockola36: 09.01.2021 22:16.

09.01.2021 22:15 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 1.589
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Alex

Wenn unter Last die Schnur nicht an den Blank kommt, dann ist doch juuttt. Mehr braucht es doch nicht. 10+1 sollten bei der 7f reichen.

Da die Einteiler der Blaas vom Taper her etwas steiler sind als die Zweiteiler, musst Du schauen, dass die Abstände gerade im vorderen Bereich bei den kleinen Ringen nicht zu groß sind.

Bei SGS wärst du sicher mit 8+Bumper+Spitze ausgekommen. Täte ich aber nur für ne reine Jigge oder Vertikalrute nehmen. Nicht für einen Allrounder ... und nicht jeder mag das großes Grinsen .

Liebe Grüsse Bernd
09.01.2021 22:28 Tölkie ist online E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1835.jpg

Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 160
Herkunft: Waiblingen, Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Bernd, gibt's für das SGS irgendeine Tabelle bzw Anleitung mit Abständen und Winkel der Ringe?
Gruß Alex
09.01.2021 22:34 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Ringe/Ringabstände » Doppelstegringe » Seaguide zweibein