Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Plauderecke » allgemeines » Ich packe meinen Koffer und nehme mit- Dänemark/Hvide Sande » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Ich packe meinen Koffer und nehme mit- Dänemark/Hvide Sande
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Moritz Moritz ist männlich
User


images/avatars/avatar-1894.jpeg

Dabei seit: 22.11.2009
Beiträge: 402
Herkunft: Hessen

Ich packe meinen Koffer und nehme mit- Dänemark/Hvide Sande Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Gemeinde, wir sind ja nicht nur Rutenbauer sondern auch Angler Zunge raus

Ziemlich spontan bin ich die Tage dazu gekommen, mich für Ende September ( so Gott will...) bei meinem Kumpel mit einzuklinken und mit nach Dänemark/Hvide Sande zu fahren.

Genannter Freund fährt seit Jahren dort hoch, allerdings eher um dem Alltagswahnsinn als Selbstständiger zu entfliehen und die Put-and-take-Anlagen zu besuchen.

So, da ich eher mit Golfspielen beginnen würde als am Forellenmaststall zu angeln, fahrn wir eben mit 2 Autos, tagsüber macht jeder sein Ding und abends gehts vor den Holzofen, gemütlich "Urlauben" .

Wenn man die grosse Suchmaschine und Youtube bemüht, findet man ja allerhand.

Der südliche Teil des Rinkøbing Fjord zum Barsch- und Hechtfischen mit dem Bellyboot, die Skjern zum Lachsfischen mal gang im Groben gesagt.

Wer von euch war in dieser Ecke schon, hat Erfahrung gesammelt und würde gegebenfalls etwas davon teilen?

Zur Verfügung steht mir ein anständiges Bellyboot, 3 Fliegenruten zum Hechtfischen in #8 und #10 und ne ganze Reihe Spinnruten in div. Klassen.
Fliegenrutenkombo in 9' #6 ist aktuell in der Mache.

Das Lachsfischen an der Skjern mit der 2Hand wäre wohl die Königsklasse, das Thema 2H möchte ich aber für dieses Jahr nicht auch noch aufgreifen.

Wie siehts dort mit der Einhandrutenfischerei auf Forellen oder Hecht aus?


Ich bin gespannt, ob jemand was zu berichten hat und bereit ist, seine Erfahrung mit uns allen zu teilen fröhlich

Liebe Grüsse,
Moritz
30.06.2021 08:15 Moritz ist online E-Mail an Moritz senden Beiträge von Moritz suchen Nehmen Sie Moritz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 7.197
Herkunft: Viernheim

RE: Ich packe meinen Koffer und nehme mit- Dänemark/Hvide Sande Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bzgl. erfolgreicher 2-Handfischerei mit "Fussel" muss ich noch passen, gedrillt habe ich damit schon, leider noch nicht erfolgreich abgeschlossen unglücklich
Mit der Spinnrute habe ich an der Skjern Au allerdings schon so einige Lachse verhaften können! Zweidaumenhoch
Was willst Du wissen?
Lizenzen? Tackle? Passende Köder? Strecken oder gar genaue Spots??

Die B-Boat-Angelei auf Barsche kenne ich erfolgreich hauptsächlich entlang den elend langen Schilfstrecken im Süden des Ringköbing Fjords: Das Geheimnis heisst "fleissig suchen" und mobil bleiben, dann kann man da Triumphe erleben! Applaus
Auch an der Nordseeküste kann sie Spinnfischerei übrigens SEHR erfolgreich sein, eas warten mit etwas Einsatz von Juni bis Oktober Wolfsbarsche direkt in der Brandung! Zweidaumenhoch

Ach ja, was das Einhandfischen auf Hecht mit großen buschigen Streamern angeht, kann das auch recht erfolgreich sein, gerade von Borris bis runter an die Mündung gibt's stramme Hechte, auch im Südkanal der Skjern Au! Erich aka "Fluefiske" fing dort mal einen strammen Hecht Ü1M allerdings auf Spinnrute! Zweidaumenhoch
Wenn Einhandfischerei auf Forellen oder Äschen dann bevorzugt an den Neben-Flüsschen wie Gundesböl Au, Vorgod Au, Omme Au Winken1

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MeFo-Schreck: 30.06.2021 13:08.

30.06.2021 13:03 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Moritz Moritz ist männlich
User


images/avatars/avatar-1894.jpeg

Dabei seit: 22.11.2009
Beiträge: 402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Moritz
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Axel, vielen Dank für deinen Beitrag!
Gelesen-verstanden-keine Zeit für eine gebührende Antwort!
Später mehr! Daumenhoch2
30.06.2021 14:10 Moritz ist online E-Mail an Moritz senden Beiträge von Moritz suchen Nehmen Sie Moritz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 7.197
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerne auch mal WE telefonieren!
Schicke Dir meine Telefonnummer per PN Winken1

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
30.06.2021 14:15 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.210

RE: Ich packe meinen Koffer und nehme mit- Dänemark/Hvide Sande Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Moritz
...
Das Lachsfischen an der Skjern mit der 2Hand wäre wohl die Königsklasse, das Thema 2H möchte ich aber für dieses Jahr nicht auch noch aufgreifen.
....
Liebe Grüsse,
Moritz


Unbedingt richtig! Mal vom Revier abgesehen, was diskutabel wäre..
Man muss mal mit so einem Gerät eingewatet in reißender Strömung stehen, links macht es "plitsch", ein Smolt, rechts macht es "ploufff", 1 Meter! Irgend wo dazwischen zwirbelst Du die Tube hin....

Das Fliegenfischen, um es mal philosophisch zu betrachten, bietet 2 Welten, nicht zu vergleichen, dass sind die EH und ZH. Keines ist besser als das Andere zu betrachten. Ich kenne Kollegen die das EH Fischen aufgegeben haben und nur noch ZH bewegen, sowie auch Kollegen, die beides mit großer Leidenschaft verfolgen. Es soll wohl auch Kollegen geben die den ZH abgeschworen haben - diese Luschen! Lachen-5

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß, ob mit der Fliege oder der Spinne (ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe! Lachen-5 ) und feine Berichte der Abenteuer sind ja wohl Ehrensache, bitte! fröhlich Deine Einstellung zu Put und Take sind bombe! Je müder ich bin, je mehr Quälerei um zu den Fischen zu kommen... einfach großartig!

Du solltest aber unbedingt noch die leichten EH einmal ins Auge fassen. Auch hier gibt es Traumbäche in Europa! Praktisch auch nur mit der Fliege befischbar. Nichts ist vergleichbar mit der Forelle der Du beim Stieg zuschauen kannst wie sie Deine Trockenfliege anpeilt!

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 30.06.2021 21:42.

30.06.2021 21:18 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.117
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: Ich packe meinen Koffer und nehme mit- Dänemark/Hvide Sande Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Unbedingt richtig! Mal vom Revier abgesehen, was diskutabel wäre..
Man muss mal mit so einem Gerät eingewatet in reißender Strömung stehen, links macht es "plitsch", ein Smolt, rechts macht es "ploufff", 1 Meter! Irgend wo dazwischen zwirbelst Du die Tube hin....

Servus.
Frank, es ist die Skjern A. nicht Norwegen. In der Skjern watet keiner, dafür ist die zu tief. Ja, die Fischerei mit dem Bi-Händer ist die Königsklasse, um damit an der Skjern A erfolgreich zu sein, sollte man damit aber schon etwas umgehen können, grade im unteren Bereich um die Omme-A-Mündung sollten Würfe ans andere Ufer schon 30-35m gehen und zu viel Lärm vergrault die Lachse schnell. Hab dort schon mehrfach gefischt, Fliegenlachs hab ich allerdings auch noch keinen gefangen, lediglich mit nem Spinner hatte ich mal Glück. Das ist nun glaub 3 Jahre her, ich hab fleissig hier an der Salzach geübt und werde heuer -so Corona und Meister Söder es zulassen- im September oder Anfang Oktober auch noch nen Trip hoch machen...
Noch n kleiner Tip:
Lizenzen bekommt man u.a. bei Costas von "Fisk Nu" in Tarm, dazu immer nen guten Tip zu gerade gängigen Fliegen und man kriegt dort auch alles was einem mal ausgehen kann. Und: Man wird an der Skjern A leicht mal angeschissen, wenn man sich beim fischen flussauf bewegt. Der ältere einheimische Fischer, der mich in der Sache angeschissen hat, hat sich letztlich als sehr nett herausgestellt und mir als "Ausländer ohne Ahnung" die Sache erklärt. Es handelt sich dabei nicht um eine Vorschrift, es gibt aber wohl eine Art "Gentlemen-Agreement" unter den verschiedenen Vereinen, dass man sich beim fischen immer flussab bewegen soll (Flussauf werfen ist kein Problem). Grund ist einfach der, dass jeder mal an erfolgversprechenden Stellen dran kommen kann. Entsprechend wird es auch mit Argwohn und dem einen oder anderen schwachen Kommentar geahndet, wenn man trotz aufrückender Kollegen eine verdächtige Stelle ewig blockiert. Stressen lassen muss man sich trotzdem nicht, die Dänen sind i.d.R. alle sehr nett und umgänglich. Woher ich das weiss? Hab quasi gegen alle Gepflogenheiten der Einheimischen verstoßen weil gerade in dieser einen Kurve immer Lachse stehen... Lachen-5
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
01.07.2021 08:04 sepp73 ist online E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.210

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit der Au und dem Waten weiß ich schon, wollte aber in Diplomatie machen und es salomonisch formulieren, weil wenn ich zu sehr gegen die Au wettere, kriech wieder Haue von Dir und Axel!

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
01.07.2021 10:00 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 7.197
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fly fish one
Mit der Au und dem Waten weiß ich schon, wollte aber in Diplomatie machen und es salomonisch formulieren, weil wenn ich zu sehr gegen die Au wettere, kriech wieder Haue von Dir und Axel!

LG,
Frank

Und zu Recht! Lachen-5
Ich sage mal bis zum Nachweis des Gegenteils, dass die Skjern Au wohl in Europa zu den "Top 3" bzgl. Lachs gehört wenn man mal einen Vergleich "Preis-Leistung" ziehen würde! Zweidaumenhoch

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
01.07.2021 11:35 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.117
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Mit der Au und dem Waten weiß ich schon, wollte aber in Diplomatie machen und es salomonisch formulieren, weil wenn ich zu sehr gegen die Au wettere, kriech wieder Haue von Dir und Axel!

War ja nicht bös gemeint. Dachte nur du bist ja den Luxus der norwegischen Grosslachsflüsse gewöhnt, wo man bequem einwaten kann und sich nicht um irgendwelche Stauden oder Bäume am Ufer kümmern braucht. Das ist in DK leider bisher an keiner Stelle wo ich war möglich gewesen. Irgendwann komm ich aber auch an die norwegischen Lachse, hätte da schon was im Hirn, evtl. klappt das nächstes Jahr mal wenn sich das Virus endlich wieder dahin verpisst wo es herkam (China, Russland...?)... Winken1
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
01.07.2021 14:23 sepp73 ist online E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.117
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach ja, zu der eigentlichen Frage hinsichtlich des Hechtfischens. Zum Schutz der Lachse habe die an der Skjern A recht sonderbare Regeln zu den erlaubten Hakengrößen. Ein Einzelhaken darf z.B. nur 10mm Abstand Spitze/Bogen haben, bei nem Drilling nur 7mm. So ein normaler Hechtstreamerhaken scheidet somit ganz entschieden aus, hab auch noch nix davon gelesen, dass es für Hechtfischer Ausnahmen von der Regel gäbe. Dafür hab ich schon den einen oder anderen dicken Hecht in der Hand von Lachsfischern gesehen, es geht also schon dass man einen schönen "Gaedde" an der Lachstube kriegt. Nachdem die dort auch recht rigoros bei groben Verstößen sind, würde ich mich nicht mit einem 6/0er Hechstreamer erwischen lassen...
Grade der Unterlauf der Omme A, also die letzten paar 100Meter vor der Mündung in die Skjern A (bei der Brücke nähe Tarm) schaut sehr Hechtverdächtig aus, da hatte ein Däne mal nen gut 90ger dahergeschleift und bis zu den Ohren hoch gegrinst...
Bei meinem ersten Versuch an der Au stiegen unterhalb der Brücke, die die Mündung der Omme A von weitem markiert sehr schöne Äschen reihenweise mitten in dem dort so 35-40m breiten und im Schnitt wohl 2m tiefen Fluss. Hatte leider keine 5er am Start, die Äschen waren (und sind m.W. auch jetzt noch) aber auch ganzjährig geschont. Im Oberlauf der Omme A gibts wohl schöne Bachforellen, die auch gut auf die trockene gehen. Hat zumindest ein Vereinsvorsitzender mal erzählt, der uns Abends mal besucht hat. Die Omme A darf auf den unteren paar km mit der Skjern A Karte (wenn von Skjernasaam) befischt werden. Hier mal ein Link zum Hechtfischen in der Skjern A (der Herr auf dem Bild ist der Costas von Fisk-Nu.dk). Der Bericht ist von 2009 also nicht unbedingt aktuell, die Köderfrage (bzw. die Hakengröße) könnte man aber mit Costas in seinem Laden sicher besprechen. Guckst du mal hier:
Wenn du noch nähere Infos brauchst, schrreib oder telefonier ruhig mal mit dem Axel, der ist ein wandelndes Lexikon für die Gegend... Lachen-5 Winken1
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von sepp73: 01.07.2021 15:09.

01.07.2021 14:40 sepp73 ist online E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Moritz Moritz ist männlich
User


images/avatars/avatar-1894.jpeg

Dabei seit: 22.11.2009
Beiträge: 402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Moritz
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Axel,
Guten Morgen Frank,
Guten Morgen Sepp,

Winken1 Winken1 Winken1

Schön dass ihr "da" seid, jetzt hab ich endlich mal einen Augenblick Zeit...

Hier kam ja schon reichlich Input und ich denke, ich bin keinesfalls auf dem Holzweg! Danke an euch!

Ich versuch mal, ein paar Dinge der Reihe nach Aufzugreifen..

Axel;

Du fragtest nach den Dingen, die ich gern wissen wollen würde- hier hak' ich mal direkt ein.

Thema Spots- nein, keine Sorge! Mir wiederstrebt es, andere nach ihren Angelstellen zu fragen und noch mehr- diese dann auf "anraten" auch zu beangeln...
Ich hab schon gern eh und je mein "eigenes Ding" gemacht am Wasser und gehe gern ein Stück "abseits"... ok.. ob das an einem wohl stark befischten Revier wie der Skjern möglich ist...

Wenn ich weis, dass der Fluss schonmal der richtige ist, bin ich zufrieden, wenn dann noch einer sagt, probiers eher am Unterlauf,beherzige ich das manchmal und geh einfach fischen großes Grinsen

Die Tips mit den Nebenflüssen klingen ebenfalls sehr ansprechend und auch da hätte ich Lust drauf! Danke!
Eine wunderschöne Bachforelle auf der Fliegenrute, inmitten unbebauter Natur, und ich wäre überaus zufrieden!



Ich seh schon, eine Woche ist zu kurz...
Ich glaub, den Fjord mit dem Bellyboot lasse ich aus...


Bezüglich der Gerätschaften...

Ich bin momentan soweit zu sagen, ich beschränke mich auf 2 Dinge, manchmal ist weniger mehr und keins klappt dann so richtig. Also bleibt das Belly und das Hechtgeschirr zu Hause.

-Spinnrute an der Skjern, um mit viel Glück den Lachsen nachzustellen
-6er Einhandrute für "alles" andere

Youtube zeigt mir viel zum Spinnfischen an der Skjern, überwiegend lange, doch sehr weiche Ruten und fast ausnahmslos Mepps Flying C-Spinner.

Sollte eine 10 Fuss/70g Rute mit 4000er Shimano tauglich sein?
Mir schwebt grad vor, einen TAC Spin-BX Blank dafür aufzubauen.

Die 6er Fusselpeitsche bekommt ne WF6F und sollte als Allrounder relativ viel bewältigen können?


Das Zweihandfischen würde mich zwar Reizen, aber das kann man auf die Zukunft verschieben, auch wenn mich Frank lieber gestern als morgen damit sehen würde, hab ich Recht? großes Grinsen


Habe ich etwas übersehen, Axel und Sepp, oder fahr ich ganz gut, wenn ich mich für die ersten Gehversuche für die Kombination aus 10" Lachsspinnrute und 9"#6 Einhandrute entscheide?


Soweit erstmal für jetzt, der Nachwuchs ruft Daumenhoch2

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Moritz: 04.07.2021 11:37.

04.07.2021 11:35 Moritz ist online E-Mail an Moritz senden Beiträge von Moritz suchen Nehmen Sie Moritz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.117
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja 10ft Spinne passt, dann aber eher mit so 40g, ich fischte mit meiner MeFo Rute, ner CTS Salmon/Steelhed in 10,6ft mit 25g. Für den 90cm Durchschnittslachs ging das. Die 6er kannst im Oberlauf auf MeFo oder BaFo gut nehmen, richtig steigende Fische muss man dort aber schon suchen, ausser die Äschen aber die sind ja geschützt...
Gruß, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
04.07.2021 14:42 sepp73 ist online E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Moritz Moritz ist männlich
User


images/avatars/avatar-1894.jpeg

Dabei seit: 22.11.2009
Beiträge: 402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Moritz
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich lass nochmal ein Statement dazu zu Daumenhoch3

Die besagte Woche Urlaub in Dänemark ist seit ein paar Tagen vorüber.
Leider kam vieles im Vorfeld anders als geplant, das Leben schreibt manchmal einfach seine eigenen Geschichten und bis zum Morgen des Abreisetages, stand für mich noch nicht fest, ob ich/wir die Reise antreten.

Schlussendlich wurde es eine „spontane“ Sache, ich musste mein Bauchgefühl entscheiden lassen, ob es „möglich“ ist, für ein paar Tage „weit“ weg von Zuhause zu sein.
Okay… dann pack den Koffer, sind nur knapp 1000km, die gehen auch spontan in einer Nacht zurück, wenn es sein muss…
Anders als vor Wochen „angedacht“ wurde dann zusätzlich ein Familienurlaub daraus, was auch gut so war.

Im Endeffekt habe ich mir dann EINEN TAG Zeit genommen, mir die Skjern anzuschauen, bzw. zu befischen.
Zum Sonnenaufgang am Wasser, im Sonnenuntergang ein fantastisches Gespräch zum Ausklang zwischen Kühen und dem Fluss mit einem Einheimischen geführt- ich glaube, der Fluss hat mich ein wenig in seinen Bann gezogen.

Skjern- wir sehen uns ganz bald wieder- garantiert!

Moritz
05.10.2021 15:26 Moritz ist online E-Mail an Moritz senden Beiträge von Moritz suchen Nehmen Sie Moritz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.210

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Moritz,

alles zu seiner Zeit. Manchmal ist/muss die Familie wichtiger sein! Ich habe und hätte alles genau so gemacht. Die Egotrips, Du scheinst auch noch jünger zu sein, die kommen irgend wann wieder zurück, aber für Dein "Umfeld" gibt es kein "später", sondern nur "jetzt".

Du hast Dir eine tolle Rute gebaut, hast einen astreinen Tag am Lachsfluss gehabt, einem Einheimischen zuhören dürfen und ich persönlich halte die Gespräche mit Kollegen an Lachsflüssen für äußerst wertvoll, unterhaltsam und lehrreich, dass ich diesen einen so hohen Stellenwert beimesse und die Lachse dabei öfter vergesse! Passiert mir an der Orkla dauernd.

In meinen Augen hast Du alles richtig gemacht! Die Meterlachse kommen noch! Applaus

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
05.10.2021 20:08 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Moritz Moritz ist männlich
User


images/avatars/avatar-1894.jpeg

Dabei seit: 22.11.2009
Beiträge: 402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Moritz
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Frank! Winken1
Ich bin gespannt, ob Sepp in seinem Thema nochmal ein Statement da lässt, ob er Erfolg hatte fröhlich

Und- ich bin zur Erkenntnis gekommen- ich brauch „unbedingt“ noch mindestens eine weitere Zweihandrute, quasi als Ersatz, oder falls ich Lust auf ne andere Farbe hab‘ , oder falls der Haken stumpf ist, oder..ääääh.. vielleicht einfach weil ich Bock hab großes Grinsen

Ich verarbeite jetzt erstmal bei einer Tasse Kaffe meine beiden verlorenen Bellyboot-Flifi-Hechte.. verwirrt Zunge raus
Vielleicht sollt ich noch ne weitere Epic bauen, ob’s mit der dann noch besser klappt? Lachen-5

Winken1
06.10.2021 15:06 Moritz ist online E-Mail an Moritz senden Beiträge von Moritz suchen Nehmen Sie Moritz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
habitealemagne   Zeige habitealemagne auf Karte habitealemagne ist männlich
Moderator & RB


images/avatars/avatar-92.jpg

Dabei seit: 01.03.2008
Beiträge: 3.276
Herkunft: Wittenberge /Elbe

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So ist das mit der Sucht, man braucht immer Nachschub und es gibt, so weit ich weiß, noch keine Selbsthilfegruppe.

__________________
Sie sollten nicht alles glauben, was Sie denken.
06.10.2021 15:23 habitealemagne ist offline E-Mail an habitealemagne senden Beiträge von habitealemagne suchen Nehmen Sie habitealemagne in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
BlackZulu
User


Dabei seit: 09.11.2013
Beiträge: 395
Herkunft: Siebeneichen SH

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Moritz


Und- ich bin zur Erkenntnis gekommen- ich brauch „unbedingt“ noch mindestens eine weitere Zweihandrute, quasi als Ersatz, oder falls ich Lust auf ne andere Farbe hab‘ , oder falls der Haken stumpf ist, oder..ääääh.. vielleicht einfach weil ich Bock hab großes Grinsen



ganz klar, du brauchst unbedingt noch ne 14'0 #8, am besten CTS, aber in anderer Farbe, wird ja sonst langweilig Lachen-5
Meine wirft sich mit 37g SK's sehr gut Daumenhoch2

Gruß BZ
06.10.2021 16:28 BlackZulu ist offline E-Mail an BlackZulu senden Beiträge von BlackZulu suchen Nehmen Sie BlackZulu in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Moritz Moritz ist männlich
User


images/avatars/avatar-1894.jpeg

Dabei seit: 22.11.2009
Beiträge: 402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Moritz
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab schon ein Auge darauf, was Waschtl so im Shop hat, aktuell sieht’s bei den 14‘ CTS relativ mau aus großes Grinsen
06.10.2021 16:33 Moritz ist online E-Mail an Moritz senden Beiträge von Moritz suchen Nehmen Sie Moritz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
ArminK ArminK ist männlich
User


Dabei seit: 04.03.2021
Beiträge: 120
Herkunft: Saarland

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Moritz,

ich würde auf 13´ #7/8 umschwenken.

Gruß

Armin
06.10.2021 19:36 ArminK ist offline E-Mail an ArminK senden Beiträge von ArminK suchen Nehmen Sie ArminK in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.117
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit 14 Füssen ist's an der Skiern A etwas zu heftig. 13 Fuss Klasse 7 oder 8 passt, meine 8/9 ging gut, die Einheimischen fischten zum Teil aber extrem leicht, kam mir eher wie 11ft Klasse 6 vor und mir hat einer gesagt ich fisch zu schwer. Kam mir zwar Recht passend vor und wenn ein guter Fisch einsteigt ist man froh aber grade am Oberlauf reicht ne 11ft sicher...
Gruß, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
06.10.2021 19:54 sepp73 ist online E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Plauderecke » allgemeines » Ich packe meinen Koffer und nehme mit- Dänemark/Hvide Sande