Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Hilfe Brandungsruten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Hilfe Brandungsruten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Hilfe Brandungsruten Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wehe jetzt zieht mich einer durch den Kakao! Lachen-5

Also, wie ich schon mal ankündigte, würde ich gerne 2 Brandungsruten bauen und suche einen Blank:

- Länge 4,xx bis 5,00 Meter
- Wurfgewicht zwischen 100 und 200 Gramm
- Glas oder CFK, völlig egal
- preislich je Blank bis zu 100 Euro (weil nur Urlaubsgelegenheitsbrandungsangler)

Wir haben noch ca. 6 Wochen bis zum Urlaub (Korsika), der Sohn braucht Beschäftigung. Dem würde ich das nämlich auf's Auge drücken, damit ich weiter Annemarie glücklich machen kann. Würde ein Aufbau ohne Schnickschnack, würde aber theoretisch Fuji Titanringe spendieren.

Und noch eine Frage: Mit was für Rollen fischt man sowas, wenn sagen wir 100 Meter mit 40er Monofiler Schnur montiert sind?

Einen herzlichen Dank schon mal im Voraus.

LG,
Frank aka untertänigst allen Karpfen- Spinn- und sonst was Recken!

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 13.07.2021 18:31.

13.07.2021 15:53 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
miso miso ist männlich
User


images/avatars/avatar-1854.jpeg

Dabei seit: 20.01.2021
Beiträge: 187
Herkunft: Wilder Süden

RE: Hilfe Brandungsruten Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was unterscheidet eine 2- Hand von einer Brandungsrute? Lachen-5
Sorry, aber ich konnte es nicht lassen.

__________________
"Schützt die Würmer, fischt mit der Fliege"
13.07.2021 17:33 miso ist offline E-Mail an miso senden Beiträge von miso suchen Nehmen Sie miso in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War klar, Micha! Zunge raus

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
13.07.2021 17:47 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.575
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glas über 4m ist mir nicht bekannt und wäre in diesen WG -Klassen nur für Bodybuilder geeignet.
Da könntets du am ehesten einen Stabhochsprungstab beringen.

Kohle über 4,2m ist sehr rar, in dem Preisbereich kenne ich keine.

Nimm 12 oder 13` Karpfenblanks in 4 - 4,5 lbs (Spodrute) und verlänger sie durch ein abnehmbares Griffteil, wenn du unbedingt über 4m willst.

Ich benutze für das gelegentliche Brandungsangeln im Urlaub, wenn keine absoluten Weiten erforderlich sind, Stangen-Teleruten von DAM, Mitchell, Shimano.

Reinhard
13.07.2021 20:15 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 7.197
Herkunft: Viernheim

RE: Hilfe Brandungsruten Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fly fish one
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wehe jetzt zieht mich einer durch den Kakao! Lachen-5

Also, wie ich schon mal ankündigte, würde ich gerne 2 Brandungsruten bauen und suche einen Blank:

- Länge 4,xx bis 5,00 Meter
- Wurfgewicht zwischen 100 und 200 Gramm
- Glas oder CFK, völlig egal
- preislich je Blank bis zu 100 Euro (weil nur Urlaubsgelegenheitsbrandungsangler)

Wir haben noch ca. 6 Wochen bis zum Urlaub (Korsika), der Sohn braucht Beschäftigung. Dem würde ich das nämlich auf's Auge drücken, damit ich weiter Annemarie glücklich machen kann. Würde ein Aufbau ohne Schnickschnack, würde aber theoretisch Fuji Titanringe spendieren.

Und noch eine Frage: Mit was für Rollen fischt man sowas, wenn sagen wir 100 Meter mit 40er Monofiler Schnur montiert sind?

Einen herzlichen Dank schon mal im Voraus.

LG,
Frank aka untertänigst allen Karpfen- Spinn- und sonst was Recken!

Das wird eine schwierige "Nummer" Frank!
Denn
1. sind echte Brandungsblanks sowieso Mangelware auf dem Markt
2. sind Blanks des mitteleuropäischen Stils (3-teilig, WG bis 200 g) noch seltener und dann
3. oft Ruten im englischen Stil (2-teilig oder sogar asymetrisch 1+1 teilig ) z. B. von Century, Zziplex und Conoflex
4. dann schon gleich gar nicht für den von Dir angestrebten Preis von max. 100 Eurotalern

Und eine Rolle mit 100 m 40er Schnur ist fürs echte Brandungsfischen sowieso deutlich zu klein, üblich sind da z.B. sogenannte "Big-Pit-Rollen" mit Schnurfassung von 250 m 40er und mehr mit langer Weitwurfspule wie z.B. eine Shimano Biomaster GT 7000 oder 8000
Was bzgl. der Banks den Brandungsblanks recht nahe kommt, sind Karpfen-Blanks aus den "Spod"-Serien von 12-14 Fuss Länge mit Testkurven von 4-5-lbs (z. B der TAC TRIAXIS CARP SPOD/MARKER https://www.tackle24.de/index.php?a=7419</a>

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
13.07.2021 20:17 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Jeronimo66 Jeronimo66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1783.jpg

Dabei seit: 19.11.2016
Beiträge: 611

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Frank,

schließe mich meinen Vorpostern an. Eine Quelle für Brandungsblanks kenne ich aus Europa (Die Engländer haben sich ja ausgeschlossen) auch nicht. Habe auch schon mehrfach danach gesucht.

Wenn es dreiteilige werden sollen,dann gibt es bei Aliexpress einige (einfach nach surf blank suchen), aber das wird mit Aufbau in 6 Wochen eng. Drei Wochen geben sie in der Regel als Versandzeit an. Der hier könnte allerdings passen, nicht nur wegen der geilen Farbe. Wenn du die Bewertungen durchliest, soll er mit UPS auch schneller kommen. Und die Schwachstelle, die man lieber verstärken sollte wird auch gleich von einem Koreaner genannt und illustriert. Vermutlich ist bei seinem Blank die Glasfaserspitze nicht überall eingeklebt worden. Roving oder Reinhards Fireline drüber und dann sollte das passen. Bei der Fertigrute sitzt da ein Ring. Und für insgesamt etwas über 100€ kannst du gleich einen Ersatzblank mitbestellen. Wenn du Tronix Viper googelst findest du auch ein wenig über die aufgebaute Rute. Hat vor drei, vier Jahren etwa 120€ gekostet und scheint für den Preis ziemlich gut zu sein. Denke für eine Urlaubsrute könnte es passen. Habe selbst damit geliebäugelt weil ich gerne mal eine Brandungsrute aufbauen würde. Komme aber nur selten in die Brandung und habe zwei Paar sehr gute Brandungsruten. Ich warte bis mir mal ein Blank in die Hände fällt der besser als meine Ruten ist.

https://de.aliexpress.com/item/330264239...17a5231718da-32

Warum Urlaubsruten Titanringe haben sollten ist mir ein Rätsel. Die kosten doch mehr als du für den Blank ausgeben willst. Und abduschen solltest du die Rute sowieso, allein der Rolle wegen.

Sonst würde ich zu einem guten gebrauchten Pärchen raten. Einfach strippen und dezent farbig wieder aufbauen. Da hat Sohn was zu tun und kann eine Menge lernen. Mit UV Lack beschichten wäre mein Tip, und eine UV Lampe als Spot davor stellen. Sehen tagsüber ganz harmlos aus, stellen Nachts dann aber deine Annemarie in den Schatten.
Über 5m Ruten würde ich mir keine Gedanken machen. 3,90 oder 4,20 reichen völlig aus und lassen sich auch eher leichter werfen. Und suche dir keine bretterharten Knüppel aus. Die werfen nur weit, wenn man auch die (Schnell)Kraft hat sie aufzuladen.

Beste Grüße
Carsten
14.07.2021 00:10 Jeronimo66 ist offline E-Mail an Jeronimo66 senden Beiträge von Jeronimo66 suchen Nehmen Sie Jeronimo66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.108
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, sowas gab es schon mal, zumindest in Kohlefaser, der Axel hat so ein Päärchen mal über den Mark Grouse ergattert, die Blanks waren aber Ausläufer und sind m.W. nicht mehr lieferbar.
Bei der geplanten Fischerei und nachdem es eh nur Urlaubsbeschäftigung sein soll tät ich eher einen 3-teiligen Karpfenblank so um 3-3,5oz nehmen und die Titanellen weglassen. Damit sollte es möglich sein, mit Bleien von 100-120g auf oder über die erste Sandbank zu kommen und zumindest bei nicht allzu starker Strömung den Köder dort zu halten. Im echten Brandungsbereich werden ja eher 200-250g gefischt, was man mit so nem Karpfenblank natürlich nicht werfen kann. Als Rolle gibts ja ausreichend so Weitwurfrollen aus dem Karpfenbereich mit genug Schnurfassung. Es wird im Brandungsbereich wohl i.d.R. Geflecht mit vorgeschalteter Schlagschnur (wegen Abriebfestigkeit) gefischt um auf möglichst große Wurfweiten zu kommen. Die Rollen sollen halt nach Möglichkeit Salzwasserfest sein, im 50€ Bereich wirst du sowas daher auch kaum finden.
Ne echte Brandungsrute hat irgendwas um 200-250g WG und solche Blanks in 4m Länge sind mir aktuell nicht bekannt, schon gar nicht mehrteilig. Bei den Amis gibts sowas zwar zum Beachcasten, weil die aber keine Platzprobleme haben im 7m langen 3500er Pick-Up sind die dann meist einteilig.
Oder du kaufst Brandungs-Stangenruten (z.B. bei Askari) für wenig Kohle und baust die um, das ginge auch...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sepp73: 14.07.2021 07:39.

14.07.2021 07:31 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen ganz lieben Dank für die ganzen Informationen - wunderbar!

Ich sehe mir alle Eure Optionen an und gebe Rückmeldung wie die Entscheidung gefallen ist.

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
14.07.2021 08:02 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.108
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weils mir grade noch einfiel, von Batson gibts so ne Serie mit schweren Salzwasserblanks auch in größeren Längen bis knapp 4m. Die sind zwar alle 2teilig und die größeren Längen sind eher zu schwer für dein Vorhaben aber evtl. könnte man einen leichteren mit so 300g WG nehmen und ein zusätzl. HT anfertigen...
Guckst du mal hier:
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
14.07.2021 08:09 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kollegen,

astreines, knackiges und fundiertes Feedback!! Aus Allem folgt jetzt:


@Carsten: Aliexpress, wie angemerkt zu langsam, aber der Blank und vor allen die Farbe ist der Burner! Das sehe ich mir irgend wann später mal an. Die Idee mit der Spitzenlackierung ist super! Das dürfte jetzt mit einfließen!

@Reinhard: Ich nehme eine Stangenrute! Diese da: Spro Allein schon wegen der bonfortionösen Farbe und in 4,20 Meter. Strippen und neu aufbauen.

@Axel: Ich nehme als zweites den Tac Blank, denn in der Abwechselung liegt die Würze und außerdem bin ich neugierig wie sich der verhält. Ich verlängere den Blank nicht.

Die Preise für Stationärrollen erreichen ja sogar edle FF Rollen! Meine Fresse und die haben sogar richtig was drauf und nicht nur Bremse und Klicker wie bei den VorsinnflutFF-Rollen, dass ist ja gar nicht dekadent, sondern sinnvoll und dazu auch richtig hübsch! Aber ich tendiere zu 2 Daiwa mit begrenzten Preis Daiwa Surf. Wäre das Schnurfassungsvermögen noch ausreichend?

@Sepp: Wie gesagt, eine Stangenrute ist dabei. Dein zuletzt empfohlener Blank ist der Wahnsinn, aber mir etwas zu heftig. Und wenn ich jetzt nicht Titanringe verbaue, was macht man auf so eine Brandungsrute drauf??

LG,
Frank - auf Abwegen, aber mit Freude

Und einen habe ich noch: Ich habe gerade gesehen, dass ich schon Ständer dafür habe. Wurden vor 2 Jahren in Frankreich erstanden und sind eine Kombination aus Rodpod und variabel zu hohem Dreibein aufstellbar. Ich muss wieder mal völlig verwirrt gewesen sein. Applaus

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 14.07.2021 16:15.

14.07.2021 12:40 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.108
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, bei dem Preis kannst mit der Stangengerte nix falsch machen. Dazu noch ne richtig ätzende Farbe- ja so gefällt mir das... Lachen-5
Mei, wenn man sich die 150-200€ für nen Torzite-Satz pro Rute sparen will, baut man halt Alconites von Fuji drauf. Edelstahlrahmen, dazu Anti-Tangle-Rahmenform, besseres findet man für das Geld kaum.
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
14.07.2021 12:47 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Anderen lackiere ich orange und dazu hellblaue Wicklungen. Den hellblauen Spro mit orangen Wicklungen - ist doch ganz einfach! Zweidaumenhoch

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
14.07.2021 12:57 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
habitealemagne   Zeige habitealemagne auf Karte habitealemagne ist männlich
Moderator & RB


images/avatars/avatar-92.jpg

Dabei seit: 01.03.2008
Beiträge: 3.272
Herkunft: Wittenberge /Elbe

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Irgendwie geht bei mir bei den Rollen, der Link von den Ruten auf.

__________________
Sie sollten nicht alles glauben, was Sie denken.
14.07.2021 14:52 habitealemagne ist offline E-Mail an habitealemagne senden Beiträge von habitealemagne suchen Nehmen Sie habitealemagne in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt ist der Link zur Rolle korrigiert. Danke Dir für den Hinweis.

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
14.07.2021 16:16 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Jeronimo66 Jeronimo66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1783.jpg

Dabei seit: 19.11.2016
Beiträge: 611

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Frank

die alten Daiwa Brandungsrollen ab der mittleren Preisklasse waren ziemlich gut. Habe mehrere alte Daiwa Emblem XA und die sind grundsolide. Wie die Daiwarollen in diesem Preissegment heute sind weiß ich nicht. Wäre da eher skeptisch.
Bei den meisten Brandungsanglern die ich kenne ist eher Shimano angesagt.
Häufig eine Ultegra. Mit den Buchstaben dahinter kenne ich mich nicht aus. Wäre aber vermutlich mein Favorit.
Etwas günstiger sind die Speedmaster, denke die sind auch ok.
Ansonsten soll die Penn Surfblaster eine ziemlich solide und günstige Rolle sein. Bei den meisten Penn Rollen stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Sind nicht unbedingt stylisch und oft recht schwer, dafür aber solide.

Aber am besten wäre es, du rufst mal bei einem Angelladen hier im Norden an. Die Kompetenz sitzt ja auch hier.
Z.B. Angelsport Moritz in Kaltenkirchen, da gibt es durchaus kompetente Verkäufer, eine unendliche Auswahl. Oder bei AngelnundMeh/er in Lübeck, oder Kalle in Neustadt (Holstein). Bei den beiden Letzgenannten findest du garantiert sehr kompetente und vermutlich auch persönlichere Beratung. Bei Moritz sind meist die Preise besser ist halt ein riesen Laden. Und denk dran, wir hier im Norden sind etwas spröder. Schau dir vor dem Anruf das hier an, dann bist du richtig eingestimmt.

Gruß
Carsten


Was gerade etwas taugt kann sich in der heutigen Zeit leider schnell ändern.
14.07.2021 16:49 Jeronimo66 ist offline E-Mail an Jeronimo66 senden Beiträge von Jeronimo66 suchen Nehmen Sie Jeronimo66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.575
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Typ verkauft gerade einige gebrauchte Brandungsruten:

https://www.ebay.de/itm/274702739586?has...N0AAOSw-5dgPPuZ
14.07.2021 21:09 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Reinhard,

grandios! Angebot läuft schon für die Rote! Was meinst Du warum die Spitze gelb ist? Sichtbarkeit oder, denn repariert dürfte ja wohl nicht sein?

Und noch eine Frage an meine heute außerordentlich liebenswerte Rutenhalde: 6 Ringe an 4,20 Meter?? Macht man das mit diesem Rutentyp so, wegen der Reibung und Wurfweite? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Schnur nicht den Blank berührt, wenn sie stark gebogen wird - im Wurf? Hättest Du ein Problem wenn Deine Nervensäge davon abweicht und sinnvoll nach Augenmaß mehr Ringe spendiert??

Aber vielleicht liegt DAM doch nicht so falsch, weil die Dinger ja elendslange Handteile haben?! (Da könnte man Kreuzwicklungen auf einen Meter machen - ach du shyce!)
Das Thema Brandungsrute hat mich gerade richtig gepackt, auch, weil auch das so herrlich lange Eumels sind! Und endlich kann ich mal schmerzbefreit werfen und muss mich nicht mit den FF Langleinen erwürgen. Lachen-5

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 15.07.2021 10:39.

15.07.2021 10:36 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
miso miso ist männlich
User


images/avatars/avatar-1854.jpeg

Dabei seit: 20.01.2021
Beiträge: 187
Herkunft: Wilder Süden

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

6 Ringe sind für mich gefühlt auch zu wenig. Aber ich denke, es spielt keine große Rolle, wenn die Schnur den Blank berührt, wenn dieser gebogen ist. Die Schnur schießt bei den Ruten eh erst, wenn diese gestreckt ist und dann spielt nur die spiralförmige Rotation der Schnur eine Rolle, wenn sie von eben dieser abrollt.
Ist mit einer Fliegenrute nicht zu vergleichen.

__________________
"Schützt die Würmer, fischt mit der Fliege"
15.07.2021 10:48 miso ist offline E-Mail an miso senden Beiträge von miso suchen Nehmen Sie miso in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jeronimo66
Moin Frank

die alten Daiwa Brandungsrollen ab der mittleren Preisklasse waren ziemlich gut. Habe mehrere alte Daiwa Emblem XA und die sind grundsolide. Wie die Daiwarollen in diesem Preissegment heute sind weiß ich nicht. Wäre da eher skeptisch.
Bei den meisten Brandungsanglern die ich kenne ist eher Shimano angesagt.
Häufig eine Ultegra. Mit den Buchstaben dahinter kenne ich mich nicht aus. Wäre aber vermutlich mein Favorit.
Etwas günstiger sind die Speedmaster, denke die sind auch ok.
Ansonsten soll die Penn Surfblaster eine ziemlich solide und günstige Rolle sein. Bei den meisten Penn Rollen stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Sind nicht unbedingt stylisch und oft recht schwer, dafür aber solide.

Aber am besten wäre es, du rufst mal bei einem Angelladen hier im Norden an. Die Kompetenz sitzt ja auch hier.
Z.B. Angelsport Moritz in Kaltenkirchen, da gibt es durchaus kompetente Verkäufer, eine unendliche Auswahl. Oder bei AngelnundMeh/er in Lübeck, oder Kalle in Neustadt (Holstein). Bei den beiden Letzgenannten findest du garantiert sehr kompetente und vermutlich auch persönlichere Beratung. Bei Moritz sind meist die Preise besser ist halt ein riesen Laden. Und denk dran, wir hier im Norden sind etwas spröder. Schau dir vor dem Anruf das hier an, dann bist du richtig eingestimmt.

Gruß
Carsten


Was gerade etwas taugt kann sich in der heutigen Zeit leider schnell ändern.


Lieber Carsten,

ich habe mir einige Rollen angesehen, auch Penn, die wertig erscheinen. Ich habe mich jetzt trotzdem mal für die beiden o.g. Daiwas entschieden. So nach der Beschreibung mit Getriebe aus Metall, vernünftige Achse, Anzahl Lager (aber wohl nicht gedichtet) usw., fand ich das ganz vernünftig. Beide Rollen sind jetzt im Zulauf und ich werde berichten. Einen ganz herzlichen Dank für Deine Einschätzung und Info. Dafür bin ich immer offen, weil meine Bandbreite als Nichtfliegenfischer extrem schmal ist. Dieser Dank gilt auch allen anderen hier versammelten Kollegen!

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
15.07.2021 10:48 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 530
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

zum Thema kann ich nicht viel beitragen aber mein Respekt hast du
Dein Tatendrang ist außerordentlich groß Applaus , du startest schon wieder ein Großprojekt.
Ich empfehle dir die Fertigstellung deiner Annemarie. Bis jetzt ist es nur ne Anne die Marie fehlt noch.
Nicht das es dir wie mir ergeht alles angefangen und nichts fertig. Lachen-5

Gruss, Frank
15.07.2021 12:55 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Hilfe Brandungsruten