Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Werkzeug » Lackiermaschine » Blanks beim Lackieren drehen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Blanks beim Lackieren drehen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
derextremexxl   Zeige derextremexxl auf Karte derextremexxl ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-742.gif

Dabei seit: 30.12.2007
Beiträge: 3.807
Herkunft: Reichelsheim/Odenwal d
Skype-Name: derextremexxl

Blanks beim Lackieren drehen Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie Lackiert ihr? Dreht ihr eure Blanks noch mit der Hand oder habt ihr da eine geeignete Hilfe?

Ich habe zwei "Lackiermaschinen". Eine mit Batterien - ist der Motor von so einer Drehhilfe für einen Grill - etwas umfunktioniert. Die andere besteht aus dem Motor einer Spiegelkugel. Welche Drehzahl findet ihr als die beste?

Lackiert ihr Handteil und Spitzenteil getrennt oder lasst ihr beides zusammengesteckt in einem drehen?

__________________
www.rutenschmied.de
26.02.2008 19:49 derextremexxl ist offline E-Mail an derextremexxl senden Homepage von derextremexxl Beiträge von derextremexxl suchen Nehmen Sie derextremexxl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
zöbi zöbi ist männlich
User


images/avatars/avatar-101.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 17
Herkunft: graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem grillermotor geht super optimale geschwindigkeit zum lackieren

hast du dir auch beim karl abgeschaut
26.02.2008 22:50 zöbi ist offline E-Mail an zöbi senden Beiträge von zöbi suchen Nehmen Sie zöbi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
derextremexxl   Zeige derextremexxl auf Karte derextremexxl ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-742.gif

Dabei seit: 30.12.2007
Beiträge: 3.807
Herkunft: Reichelsheim/Odenwal d
Skype-Name: derextremexxl

Themenstarter Thema begonnen von derextremexxl
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, nix abgeschaut - von ihm gekauft... großes Grinsen

__________________
www.rutenschmied.de
27.02.2008 03:58 derextremexxl ist offline E-Mail an derextremexxl senden Homepage von derextremexxl Beiträge von derextremexxl suchen Nehmen Sie derextremexxl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.439
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ich hab noch nix besseres als einen Grillmotor gefunden.
Meiner läuft mit 2,5 U/min, das ist optimal, um saubere Lackierungen zu erzielen.


Gruß

Axel

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
27.02.2008 08:23 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tagschlaefer   Zeige Tagschlaefer auf Karte Tagschlaefer ist männlich
User


images/avatars/avatar-30.jpg

Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 221
Herkunft: Bregenz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich spiele mit dem Gedanken einen Diskokugelmotor
zuzweckentfremden. Dürft von der Leistung her auch
nicht schlecht sein.

__________________
Wer schläft sündigt nicht

Tagschläfer aka
Stefan W.
27.02.2008 14:44 Tagschlaefer ist offline E-Mail an Tagschlaefer senden Beiträge von Tagschlaefer suchen Nehmen Sie Tagschlaefer in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Tagschlaefer in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
karpfenkuno   Zeige karpfenkuno auf Karte karpfenkuno ist männlich
User


Dabei seit: 06.02.2008
Beiträge: 450
Herkunft: München

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei mir tut es auch der Grillmotor;
schön auf einem Brett befestigt, tut er seit Jahren zuverläßlich seinen Dienst.
27.02.2008 14:51 karpfenkuno ist offline E-Mail an karpfenkuno senden Beiträge von karpfenkuno suchen Nehmen Sie karpfenkuno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
spindler
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3
Herkunft: Ingolstadt

Welche Aufnahme beim Grillmotor? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kollegen,

welche Aufnahme habt Ihr denn an Eurem Grillmotor. Wie bringt Ihr denn die Rute fest?

Grüße

Hans verwirrt
21.03.2008 16:43 spindler ist offline E-Mail an spindler senden Beiträge von spindler suchen Nehmen Sie spindler in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Hamiota   Zeige Hamiota auf Karte Hamiota ist männlich
User


images/avatars/avatar-103.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Beiträge: 944
Herkunft: Erde/EU/D/NRW/Wupper tal

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine von mehreren Möglichkeiten:

Hamiota hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
P1010030.jpg



__________________
Wenn du willst daß es gut wird mach es selbst

Gruß Georg
---------------------------------------------------------------
www.catchless-release-force.de.vu
21.03.2008 17:02 Hamiota ist offline E-Mail an Hamiota senden Homepage von Hamiota Beiträge von Hamiota suchen Nehmen Sie Hamiota in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
ingma   Zeige ingma auf Karte ingma ist männlich
User


images/avatars/avatar-216.gif

Dabei seit: 12.01.2008
Beiträge: 618
Herkunft: wien,1160

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich habe im laufe der Zeit mit verschiedene Maschien lackiert.

Als ideale Drehzahl habe ich so zwieschen 6-12 upm empfunden.

Noch besser wäre wenn die Drehzahl zu verändern wäre,

Potenziometer.

ingma hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
y22, jpg.jpg



__________________
mit Petri Heil ingma
21.03.2008 17:40 ingma ist offline E-Mail an ingma senden Homepage von ingma Beiträge von ingma suchen Nehmen Sie ingma in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Hamiota   Zeige Hamiota auf Karte Hamiota ist männlich
User


images/avatars/avatar-103.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Beiträge: 944
Herkunft: Erde/EU/D/NRW/Wupper tal

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach, übrigens....





........ Kuss 2 Hans

__________________
Wenn du willst daß es gut wird mach es selbst

Gruß Georg
---------------------------------------------------------------
www.catchless-release-force.de.vu

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hamiota: 21.03.2008 17:42.

21.03.2008 17:41 Hamiota ist offline E-Mail an Hamiota senden Homepage von Hamiota Beiträge von Hamiota suchen Nehmen Sie Hamiota in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
klang
User


images/avatars/avatar-98.jpg

Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 635
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Test

klang hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Motor.jpg

22.03.2008 13:27 klang ist offline E-Mail an klang senden Homepage von klang Beiträge von klang suchen Nehmen Sie klang in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
klang
User


images/avatars/avatar-98.jpg

Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 635
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

O.K.

Motor 12 V DC und Reduktor.
Kostet beim Conrad 15-18 Euro.
Erlaubt Arbeit mit Drehzahl 0-100 /Min

Ich bin mit im sehr zufrieden
22.03.2008 13:34 klang ist offline E-Mail an klang senden Homepage von klang Beiträge von klang suchen Nehmen Sie klang in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
derextremexxl   Zeige derextremexxl auf Karte derextremexxl ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-742.gif

Dabei seit: 30.12.2007
Beiträge: 3.807
Herkunft: Reichelsheim/Odenwal d
Skype-Name: derextremexxl

Themenstarter Thema begonnen von derextremexxl
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Teil hört sich sehr gut an. Bin nämlich auf der Suche nach einem wo ich die Geschwindigkeit verändern kann. 2 UpM ist mir zu langsam beim Lack auftragen, in der Trockenphase würde es aber ausreichen. Werde ich mir mal näher anschauen und ev. bestellen.

Alex

__________________
www.rutenschmied.de
22.03.2008 14:06 derextremexxl ist offline E-Mail an derextremexxl senden Homepage von derextremexxl Beiträge von derextremexxl suchen Nehmen Sie derextremexxl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
klang
User


images/avatars/avatar-98.jpg

Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 635
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Manchmal ist mir auch 2 UpM zu viel- z.b. bei der Lakierung der Kante,
also nach meine achtens hat variabel Motor wesentliche Vorteile.

Viel Erfolg !

Auf dem Foto : Cabelas 862, für Mulltirolle

klang hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
862st km.jpg

22.03.2008 16:11 klang ist offline E-Mail an klang senden Homepage von klang Beiträge von klang suchen Nehmen Sie klang in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
DozeyDragoN   Zeige DozeyDragoN auf Karte DozeyDragoN ist männlich
User


images/avatars/avatar-90.gif

Dabei seit: 01.03.2008
Beiträge: 724
Herkunft: Wilhelmshaven

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab mir auch mal so einen Grillmotor ersteigert, wo man eine Batterie einsetzen kann. Dort hab ich dann ein Kabel angelötet und dieses führt zu einem Netzteil, wo ich die Spannung von 1,5-12V einstellen kann. So kann ich auch unterschiedlich schnell drehen lassen.

Momentan hab ich aber noch keine so richtig gute Idee, wie ich den Motor auf dem "Stand" montieren soll. Wer hat einen feinen Lösungstipp?

Grüße!
DD

__________________
· DozeyDragoN · Custom Rods ·
22.03.2008 17:24 DozeyDragoN ist offline E-Mail an DozeyDragoN senden Beiträge von DozeyDragoN suchen Nehmen Sie DozeyDragoN in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
klang
User


images/avatars/avatar-98.jpg

Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 635
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine frich gebackene Maschine

Zwei Motoren 0-100 UpM mit Reversalmöglichkeiten.

klang hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Stnkl.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von klang: 25.03.2008 15:17.

25.03.2008 10:57 klang ist offline E-Mail an klang senden Homepage von klang Beiträge von klang suchen Nehmen Sie klang in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fisherman82   Zeige fisherman82 auf Karte fisherman82 ist männlich
User


images/avatars/avatar-106.jpg

Dabei seit: 24.05.2008
Beiträge: 416
Herkunft: früher Saarland,jetzt RLP

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

meine:

Beide Seiten.

fisherman82 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
DSC00466.jpg DSC00482.jpg



__________________
Gruß

Philipp
24.06.2008 16:14 fisherman82 ist offline E-Mail an fisherman82 senden Beiträge von fisherman82 suchen Nehmen Sie fisherman82 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
habitealemagne   Zeige habitealemagne auf Karte habitealemagne ist männlich
Moderator & RB


images/avatars/avatar-92.jpg

Dabei seit: 01.03.2008
Beiträge: 2.723
Herkunft: Wittenberge /Elbe

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
na , da hast ja investiert für den Bock mit Futter und Antrieb. Kleiner gutgemeinter Tip von mir, Versuch Dir ein Nähmotor mit Pedal zu besorgen. Mit Glück nen Zehner bei eBay. Zum lackieren brauchst Du was langsameres. Wie schnell dreht Dein Motor?

__________________
Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam, der das nicht wusste und es einfach gemacht hat.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von habitealemagne: 25.06.2008 11:52.

25.06.2008 11:52 habitealemagne ist offline E-Mail an habitealemagne senden Beiträge von habitealemagne suchen Nehmen Sie habitealemagne in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 690
Herkunft: Deutschland NRW

RE: Blanks beim Lackieren drehen Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Möchte das Thema noch mal scharf stellen.....

Ich lackiere noch mit der Hand und wende anschließend fleißig, gerne würde ich mein Prozedere optimieren, auch wenn ich nur wenig Ruten aufbaue.

Ich will weg von Kanten mit Tesa abkleben, auch wenn ich das nicht so schlecht hinkriege.

Suche daher eine Lackiervorrichtung, habe aber keinen Bock mir was zusammen zu bauen. Daher würde ich mir das fertig kaufen wollen.

Finde bei CMW etwas, aber auch bei T24, wobei sich die U/min da unterscheiden. Was ist ideal?

Fuji, finde hier keine Angabe zur U/min
Pay Pac, 6 U/min
CRB, hier gibt es was mit 9 und 18 U/min

Finde, das sind echte Unterschiede Denken2 ?

Danke für Eure Hilfe.

Liebe Grüsse Bernd
11.01.2018 22:27 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Boddenangler Boddenangler ist männlich
User


images/avatars/avatar-809.jpg

Dabei seit: 14.03.2012
Beiträge: 39
Herkunft: Stralsund

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Bernd
Ich hab mir fast den selben Motor wie Klang geholt und etwas gebastelt.
Ich hatte vorher so wie anfänglich jeder,einen Discokugelmotor,der war mir aber zu langsam.
Zum lackieren war es Ok,aber für ein ordendliches Endergebnis,sind paar Umdrehungen mehr nicht schädlich.
Ich hab mir zusätzlich noch einen Drehzahlregler mit eingebaut und kann so die Geschwindigkeit selber bestimmen.Was ich noch gerne haben würde,wäre so eine Rutschkupplung,wo man mal fix den Blank anhalten kann und sich der Motor trotzdem weiter dreht.

Also ich würde den mit der höchsten Drehzahl nehmen.

Gruss Robert

__________________
Nur wer auch angelt fängt Fische

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Boddenangler: 11.01.2018 22:48.

11.01.2018 22:45 Boddenangler ist offline E-Mail an Boddenangler senden Beiträge von Boddenangler suchen Nehmen Sie Boddenangler in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Werkzeug » Lackiermaschine » Blanks beim Lackieren drehen