Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Für wen ist Rutenbau sinnvoll? » Stangenware » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Stangenware 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stinkebullys
User


Dabei seit: 17.01.2012
Beiträge: 4
Herkunft: Moormerland

Stangenware Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Forum,möchte mir in der nächsten Zeit neue Ruten zulegen.Bin auf der Suche nach Ruten mit denen ich auf hauptsächlich auf Zander angeln kann (nur Naturköder).Nach viel nachlesen im Internet empfehlen mir viele Leute leicht Karpfenruten 1,75-2,25lbs oder gute Floatruten.Bin bereit pro Stück bis 200 Euro auszugeben,will halt nur auch etwas dafür bekommen!Habe hier in einigen Beiträgen gelesen,das viel Stangenware aber nicht soviel Geld wert ist.Möchte mir keine Rute kaufen z.b. Shimano,Greys mit dem Hintergedanken ,das ich evtl.mir auch was bauen lassen könnte was qualitativ fürs selbe Geld evtl.besser wäre.Jetzt zu meinen Fragen!
1.ist eine z.b.Shimano Rute in der Preisklasse ihr Geld wert
2.kann man für das Geld schon hochwertigere handgebaute Ruten bekommen bezogen auf Blanks ,Ringe ect
3.Wenn Stangenware,welcher Hersteller ist wirklich gut
4.Float oder Karpfenrute
5.evtl.Empfehlung Rutenbauer für Naturköderruten
Würde mich freuen,wenn ihr mir helfen würdet,möchte nicht z.b.1000 Euro für 4-5 Ruten ausgeben und mich irgendwann darüber ärgern.
Mfg Henning
18.01.2012 00:46 stinkebullys ist offline E-Mail an stinkebullys senden Beiträge von stinkebullys suchen Nehmen Sie stinkebullys in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Schleien-Stefan
User


images/avatars/avatar-145.jpeg

Dabei seit: 03.10.2008
Beiträge: 291
Herkunft: Bruchköbel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich will mal versuchen auf Deine Fragen zu antworten...

1. Das muss jeder für sich selber beantworten... Oftmals gibt es da sehr schöne Blanks und Komponenten, der Aufbau ist leider oft nicht so toll, ob der Aufbau so ist wie Du ihn Dir vorstellst musst Du individuell beantworten.

2. Vom Materialpreis her sicher. Willst Du selber aufbauen oder bauen lassen? Mit bauen lassen wird das wohl eng...

3. Kann man m.M.n. nicht global sehen - viele Hersteller haben gute Sachen im Programm, aber Mist haben sie alle...

4. Schau Dir die verfügbaren Blanks an und such Dir den für Dich passenden raus - egal was dann draufsteht!

5. Selbermachen! Wenn Du einem kommerziellen Rutenbauer den Aufbau bezahlst bleibt bei einem Limit von 200€ je Rute nicht mehr viel für das Material übrig. Eventuell fängst Du mal mit einer einfacheren Rute an - es gibt hier im Forum tolle Beispiele für Leute die zum Teil schon mit der ersten Rute ein erstaunliches Niveau erreicht haben. Spätestens wenn man die eigenen Fehler der ersten Rute erkennt werden die nachfolgenden aber auf jeden Fall besser!

Hoffe geholfen zu haben!

__________________
.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schleien-Stefan: 18.01.2012 08:02.

18.01.2012 08:02 Schleien-Stefan ist offline E-Mail an Schleien-Stefan senden Beiträge von Schleien-Stefan suchen Nehmen Sie Schleien-Stefan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.773
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann Stefans Antorten nur doppelt unterstreichen! Zweidaumenhoch
Kleine Ergänzung zu 4. "Carp oder Float"Das hängt ein wenig von 2 Dingen für Dich ab.
1. Transport
Carp-Blanks sind meist 2-Teiler, Float-Blanks sind meist 3-Teiler also in der Transportlänge kürzer. Wenn Du also kurze Transportlänge bevorzugst-->Floater
2. Absolute benötigte/von Dir gewünschte Länge der Rute an Deinem Gewässer
Carp-Blanks in der Klasse 1,5-2,25 lbs sind meist nur 12' lang, ganz selten auch 13'. Float-Blanks gibt es in Längen von 12-15'. Also wenn Du meinst aufgrund der Situation an Deinem Gewässer längere Ruten zu brauchen-->Floater.

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MeFo-Schreck: 18.01.2012 08:48.

18.01.2012 08:48 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Megger   Zeige Megger auf Karte Megger ist männlich
User


Dabei seit: 14.01.2009
Beiträge: 121
Herkunft: Bad Wünnenberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja genau, selbs versuchen!! Ich denke nicht, dass du mit 200€ beim bauen lassen hin kommst.

Mit ein bischen Geduld, einbischen mehr Zeit und handwerklichem Geschick ist dieses Hobby kein Hexenwerk. Und hier findest du eigentlich alle Infos. Was wäre ich froh gewesen solch ein tolles Forum zu haben, als ich mit dem Rutenbau angefangen habe.

Ansonsten wirklich die Händler abklappern und einige Ruten in die Hand nehmen.

Bis denne

Dirk
18.01.2012 09:03 Megger ist offline E-Mail an Megger senden Beiträge von Megger suchen Nehmen Sie Megger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
stinkebullys
User


Dabei seit: 17.01.2012
Beiträge: 4
Herkunft: Moormerland

Themenstarter Thema begonnen von stinkebullys
Handwerk Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ist das hauptsächliche Problem,ich würde liebend gerne selber etwas aufbauen bin aber handwerklich absolut talentfrei.Die Transportlänge spielt für mich eigentich keine Rolle,genauso ob 2 oder 3teilig.Fischen tue ich meistens an unserm eigenen See,gelegentlich mal an kleinen Kanälen mit wenig Strömung.
Wenn es mit dem bauen lassen zu teuer wird ,muß ich wohl doch auf Stangenware oder evtl.gebrauchte handgemachte zurückgreifen.
Gibt es denn eine Firma,wo man Stangenware von empfehlen kann?Hatte eigentlich so in Richtung Shimano oder Sportex gedacht
18.01.2012 12:01 stinkebullys ist offline E-Mail an stinkebullys senden Beiträge von stinkebullys suchen Nehmen Sie stinkebullys in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Posenrute Posenrute ist männlich
User


images/avatars/avatar-556.jpg

Dabei seit: 28.11.2009
Beiträge: 572
Herkunft: BY/NDS

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo smile


absolut uneingeschränkt empfehle ich Dir den Selbstbau!

Warum?

1. es ist nicht so schwer, wie Du denkst! Mit etwas Übung und - ohne Übertreibung - dank dieses Forums, bist Du ruckzuck dabei und baust die tollsten Ruten! Ich behaupte, ein Umbau einer alten Rute und ein kompletter Neuaufbau (günstiger Bausatz) reichen aus, um standardmäßig eine hervorragende Rute aufzubauen.
Ganz ehrlich: Die Griffmontage, die Montage des Rollenhalters und selbst das Anwinden der Ringe sind absolut kein Problem, wenn man zunächst die üblichen Standardteile verwendet. Dass man bedacht und sorgfältig arbeitet ist ohnehin klar, doch brauchst Du gewiss keine Zauberhände oder besondere Gene großes Grinsen --> nur Mut und ran ans Werk!
Etwas mehr geistiges(!) Können verlangt einem das Verständnis einer guten Beringung ab. Aaaaaaaaaber, selbst das ist kein Problem:
- es gibt Beringungstabellen
- es gibt Beringungsrechner
- es gibt das Forum
- ...
Nur soviel vorab: Bewerte auch dieses Kapitel nicht über (so wie ich am Anfang viele Dinge völlig überbewertet habe Augenzwinkern ).
Was soll die Beringung? Die Kraft/Aktion der Rute möglichst gut unterstützen und den besten Kompromiss für weite Würfe liefern.
Du siehst, hier geht es einzig um Kompromisse und das macht es eigentlich schon wieder einfach.
Ein Beispiel: Ich beringe klassisch, also nach einem festen "Zuwachskoeffizienten(?)" und rechne selbst etwas herum...dazu gerne mehr, auch telefonisch smile
OK, jetzt habe ich mir also zwei standardmäßige"Verteilungsmodelle" errechnet. Das eine für 6+1 Ringe, das andere für 7+1 (der Spitzenring wird +1 genannt)
Nun habe ich beide Varianten mit klebeband montiert, Schnur durchgefädelt und mir die Biegekurve und die Schnur angeschaut.
7+1 war super, total gleichmäßig bei jeder Krümmung. 6+1 war schlecht und ungleichmäßig. Ich hätte hier zwar die Ringe alle weiter zur Spitze schieben können, doch irgendwo hört der Spaß dann auf Augenzwinkern
Nun gibt es neben der Standardberingung auch noch andere Konzepte, aber dafür ist ja das Forum da.


2. Du bekommst die Rute, die Du Dir wünschst. Alles ist so, wie Du es möchtest, alles ist auf Dich abgestimmt. Mehr muss man dazu nicht sagen Augenzwinkern

3. Du weißt zu 100% wie alles verarbeitet und aufgebaut wurde. Du findest weder Pappe, noch Schnürsenkel oder zu wenig Kleber unter den Griffen und Rollenhaltern. Die Ringfüße sind 100%ig perfekt angeschliffen und können den Blank nicht beschädigen. Die Fadenspannung beim Wickeln ist die richtige und beschädigt wiederum nicht den Blank ... die Liste ist lang und eigentlich DAS Topargument für langfristige Freude und das gute Gefühl echte, solide Handwerkskunst zu nutzen.

4. Du sparst kein Geld - niemals. Rutenbau ist schweineteuer! Naja, das stimmt so nicht ganz.
Du sparst evtl. Geld, wenn Du hochwertige Ruten aufbaust, im unteren und mittleren Segment legst Du drauf, das ist richtig.
Aaaaaaaber: Das, was Du später in der Hand hälst, womit Du fischst .... DAS wird Dir schon vor dem ersten Wurf UNBEZAHLBAR und WERTVOLLER sein, als wohl jede Rute zuvor.
Wir reden hier über Dinge, die man für Geld vielleicht tatsächlich nicht kaufen kann Augenzwinkern

5. Also, greif an! Rutenbau macht einfach nur Spaß, manche bauen wohl sogar lieber, als zu angeln großes Grinsen aber das ist auch gut so. Fang einfach mal an.
Warum bin ich so begeistert? Ganz einfach. Ich war immer etwas abgeneigt: Kosten, Bastlerimage ( Augenzwinkern ), Erfolge? ...
Und nach der Überwindung war der Rutenbau die Chance und die reale Möglichkeit endlich sooo zu angeln, wie ich es mir immer gewünscht hatte.

Das ist mein Antrieb Augenzwinkern
Finde Deinen, wenn Du Lust bekommen hast Daumenhoch2

__________________
Viele Grüße, Posenrute fröhlich
18.01.2012 13:05 Posenrute ist offline E-Mail an Posenrute senden Beiträge von Posenrute suchen Nehmen Sie Posenrute in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Lemberger   Zeige Lemberger auf Karte
User


Dabei seit: 13.10.2010
Beiträge: 311
Herkunft: BaWü

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mensch Posenrute, da haste aber einen raus gehauen. Ich muss mir sofort noch ein paar Blanks ordern.

Aber im Ernst- besser hätte man es nicht sagen können. Ergänzend vielleicht noch, dass es nix geileres gibt, als den ersten Fisch mit der ersten Selbstgebauten. Also hau rein.
Winken1
18.01.2012 13:25 Lemberger ist offline E-Mail an Lemberger senden Beiträge von Lemberger suchen Nehmen Sie Lemberger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Posenrute Posenrute ist männlich
User


images/avatars/avatar-556.jpg

Dabei seit: 28.11.2009
Beiträge: 572
Herkunft: BY/NDS

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Essen1 Party2

... wer einmal damit angefangen hat, der weiß das Daumenhoch2

Nicht umsonst warnen hier immer alle vor der Suchtgefahr Augenzwinkern

__________________
Viele Grüße, Posenrute fröhlich
18.01.2012 13:33 Posenrute ist offline E-Mail an Posenrute senden Beiträge von Posenrute suchen Nehmen Sie Posenrute in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hansi54
User


images/avatars/avatar-95.gif

Dabei seit: 24.01.2011
Beiträge: 10

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das kann ich nur bestätigen. ist man einmal dabei, kommt man nicht mehr los Augenzwinkern
10.06.2013 16:23 hansi54 ist offline E-Mail an hansi54 senden Beiträge von hansi54 suchen Nehmen Sie hansi54 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
laverda   Zeige laverda auf Karte
User


images/avatars/avatar-354.jpg

Dabei seit: 10.10.2009
Beiträge: 1.322
Herkunft: Linker Niederrhein

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Henning,
um eine top aufgebaute schlichte Rute selbst herzustellen, die handwerklich alles übertrifft, was du von der Stange bekommst brauchst du nur ein wenig Übung und Anleitung von den vielen super hilfsbereiten Verrückten aus diesem Forum.
Lass dich bloß nicht von dem Profi-Equipment, das viele hier nutzen verunsichern. Es sind etliche begnadete Künstler dabei, mit denen man sich nicht zu messen versuchen sollte. Rutenbau geht auch im Wohnzimmer, pro Abend ein paar Ringe wickeln, bissken Lack drüber oder ein paar Meter Tape unter den Rollenhalter usw. Alles kein Hexenwerk, die Utensilien sowie Material dafür passen samt Lackier-Drehvorrichtung in einen Schuhkarton.

Wenn du Ruten zweckmäßig aufbaust und vorgefertigte aber qualitativ hochwertige Komponenten verbaust, bist auch preislich deutlich unter hochwertiger Stangenware.

Gruß vom platten Niederrhein

__________________
Fliegenruten werfen Masse................nicht Klasse!!
http://www.flyran.de
10.06.2013 19:18 laverda ist offline E-Mail an laverda senden Beiträge von laverda suchen Nehmen Sie laverda in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
BigPaco   Zeige BigPaco auf Karte BigPaco ist männlich


images/avatars/avatar-645.jpg

Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 3.007
Herkunft: Münsterland

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und wieder gehen Wogen der Hilfbereitschaft, ich möchte sagen, branden gar,
hernieder auf die orientierungslose Anfängerschar.
Doch vergeblich mir die Mühe scheint
auch vom Sinne nur zu gut gemeint
wenn´s Ansinnen vom Eleven
schon im Jenner `12 aufgegeben.
Der Tröt schon seit dem Einstelltage hier brache liegt
und nicht ein Stück Beachtung kriegt.
Doch löblich handelt der Niederrheiner
vergeblich nur, schreibt ihm der Rainer.

Es ist wohl so, ich sag es kalt,
Laverda, Du wirst langsam alt...


huaaaaaachchchchch.... Lachen-5


Lacher Po Lacher

__________________
Rutenbaurookies klicken HIER!
[->TABELLE RINGGEWICHTE<-]
10.06.2013 20:21 BigPaco ist offline E-Mail an BigPaco senden Beiträge von BigPaco suchen Nehmen Sie BigPaco in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Michael_IN Michael_IN ist männlich
User


images/avatars/avatar-640.jpg

Dabei seit: 01.11.2011
Beiträge: 225
Herkunft: Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt fängt der auch noch an zu dichten..............
Du bist echt der Beste :-)
10.06.2013 20:29 Michael_IN ist offline E-Mail an Michael_IN senden Beiträge von Michael_IN suchen Nehmen Sie Michael_IN in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
laverda   Zeige laverda auf Karte
User


images/avatars/avatar-354.jpg

Dabei seit: 10.10.2009
Beiträge: 1.322
Herkunft: Linker Niederrhein

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Paco, alter Lästerhannes
................jetzt muss ich mir glatt vom Münsterländer Landei ne lange Nase zeigen lassen. Hand-vor-Kopf

Aber recht haste, ich werde wirklich langsam alt. Mir schwindet das Augenlicht, bin sogar durch einen Sehtest gefallen und muss fortan ne Brille tragen.

Dass an dir aber auch noch ein Blödeldichter verloren gegangen ist, hätt ich kaum erwartet.................obwohl so weit ist es von dir bis Ostfriesland ja nicht und wer weiß, ob du nicht gar in direkter Blutlinie zum ollen Waalkes stehst. Du spinnst

Fetten Gruß vom platten Niederrhein

__________________
Fliegenruten werfen Masse................nicht Klasse!!
http://www.flyran.de
11.06.2013 22:22 laverda ist offline E-Mail an laverda senden Beiträge von laverda suchen Nehmen Sie laverda in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
BigPaco   Zeige BigPaco auf Karte BigPaco ist männlich


images/avatars/avatar-645.jpg

Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 3.007
Herkunft: Münsterland

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja komm´ jetzt..., ich hab´ mir solche Mühe gegeben, das kannst du jetzt echt nicht auf das Waalkesniveau runterschrauben, nimm es wie ein Mann.....


.....Vierauge.... Lachen-5


Gruß

Rainer großes Grinsen

__________________
Rutenbaurookies klicken HIER!
[->TABELLE RINGGEWICHTE<-]
12.06.2013 00:09 BigPaco ist offline E-Mail an BigPaco senden Beiträge von BigPaco suchen Nehmen Sie BigPaco in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
laverda   Zeige laverda auf Karte
User


images/avatars/avatar-354.jpg

Dabei seit: 10.10.2009
Beiträge: 1.322
Herkunft: Linker Niederrhein

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BigPaco
Ja komm´ jetzt..., ich hab´ mir solche Mühe gegeben, das kannst du jetzt echt nicht auf das Waalkesniveau runterschrauben, nimm es wie ein Mann.....


.....Vierauge.... Lachen-5


Gruß

Rainer großes Grinsen


Ich weiß deine lyrischen Talente durchaus zu schätzen Schild7
Jepp, ich nehm´s wie Mann. Der olle Thomas hatte in Sachen Prosa ja durchaus was drauf. Wenn du mich mit dem auf ein Niveau stellst, nehm ich den Waalkes natürlich zurück. großes Grinsen

So, schluss jetzt mit dem literarischen Nonsens, das Handwerk wartet, die schwere Zweihand miuss fettich werden.

Beste Grüße vom platten Niederrhein

__________________
Fliegenruten werfen Masse................nicht Klasse!!
http://www.flyran.de
12.06.2013 16:40 laverda ist offline E-Mail an laverda senden Beiträge von laverda suchen Nehmen Sie laverda in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Für wen ist Rutenbau sinnvoll? » Stangenware