Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau oder doch nur Rutenaufbau? » Handbuild oder doch nicht? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Handbuild oder doch nicht?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 1.167
Herkunft: Oberwesel

Handbuild oder doch nicht? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mich würde Eure Meinung zum Thema Ringbindemaschine interessieren,da ich am Wochenende darüber eine Diskusion (na ja beinahe ein Streitgespräch)hatte.
Ich vertrete den Standpunkt daß eine Handbuild Rute auf jeden von Hand gebunden sein muß um dieses Prädikat zu verdienen.Wie seht Ihr die Sache?
Gruß Herby

__________________
Gruß Herwig
12.06.2012 21:13 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.857
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: Handbuild oder doch nicht? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus!
Bin ja i.d.R. kein Fan von so Grundsatzdiskussionen. Mich würd aber interessieren was du unter ner "Ringbindemaschine" verstehst.
Meinst du n normalen Powerwrapper oder gibts da was spezielles?
Den Powerwrapper hab ich nämlich auch und möcht ihn nicht mehr missen.
Betrachte meine Ruten deshalb aber trotzdem als "Handmade". Bloss weil man sich die Arbeit erspart, sich bei jeder Zierwicklung die Finger zu brechen, ist es doch noch lange keine Maschinenarbeit...
Ist übrigens gar nicht so ohne das Arbeiten mit dem Gerät, ohne Übung hast Anfangs ausreichend Probleme die Fäden sauber zu packen. Heisst deshalb auch "Powerwrapper" und nicht Wrapping Machine...;-)

Gruss Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
12.06.2012 22:17 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
stahldurst stahldurst ist männlich
User


images/avatars/avatar-607.jpg

Dabei seit: 28.09.2011
Beiträge: 264
Herkunft: Österreich, Steiermark

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich würde auch sagen das ist Ansichtssache.

Ist ein handgeschmiedetes Messer noch "handgemacht"
wenn ich mit der Bohrmaschine ein Loch für die Nieten in
die Angel ( in diesem Zusammenhang der Griff gemeint ) mit
der Maschine reinbohre?
Ist es deshalb qualitativ schlechter?

mfg
Hans
13.06.2012 17:33 stahldurst ist offline E-Mail an stahldurst senden Beiträge von stahldurst suchen Nehmen Sie stahldurst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 1.167
Herkunft: Oberwesel

Themenstarter Thema begonnen von hjb66
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Sepp
ich meinte so etwas ,denn durch die autom.weiterführung hat sich das Problem mit dem packen erledigt.
http://www.youtube.com/watch?v=m0LTQfuC7dw&feature=relmfu
Gruß Herby

__________________
Gruß Herwig
13.06.2012 22:48 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
habitealemagne   Zeige habitealemagne auf Karte habitealemagne ist männlich
Moderator & RB


images/avatars/avatar-92.jpg

Dabei seit: 01.03.2008
Beiträge: 2.880
Herkunft: Wittenberge /Elbe

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Versteh ich nicht, er packt doch auch.

__________________
Sie sollten nicht alles glauben, was Sie denken.
13.06.2012 23:08 habitealemagne ist offline E-Mail an habitealemagne senden Beiträge von habitealemagne suchen Nehmen Sie habitealemagne in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.857
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Habs schon gesehen in dem Video.
Der Fadenspanner hat keine automatische Weiterführung sondern wird allein durch die Fadenspannung weiter gezogen. Das klappt auch bei meinem einfachen PacBay Powerwrapper. Wenn die Fadenspannung stimmt dann zieht der Faden den Halter schön hinter sich her. Eingreifen musst du im Idealfall gar nicht bzw. nur dann, wenns irgendwo hakt. Da aber die Einstellung der Fadenspannung sehr wichtig für ein gutes Ergebnis ist wirds halt nicht immer optimal und dann muss man halt packen wie der Kollege in dem Video ja auch.
Aber hast du gesehen wie schnell die Unterwicklung in dem Video fertig war? Das machste mal von Hand, da bist einige Minuten beschäftigt und stärkst gleichzeitig deine Unterarmmuskulatur durch das ständige Drehen... Nase
Hab selber einige Jahre mit der Hand gedreht aber wenn die zu bauenden Ruten mal etwas mehr werden dann ist man um eine solche Arbeitserleichterung und -beschleunigung doch recht froh...
Gruss Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
14.06.2012 07:55 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Schraube Schraube ist männlich
User


images/avatars/avatar-347.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Beiträge: 472

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehe da jetzt auch kein Problem so eine Arbeitserleichterung zu nutzen. Ich wäre froh wenn ich sowas hätte. Augenzwinkern

Ist ja nicht so das die ganze Geschichte Computergesteuert abläuft und man wie bei einer CNC Maschine die Rute reinsteckt und am Ende eine komplett gewickelte Rute mit perfekt sitzenden Ringen raus kommt.

Für mich bleibt es Handarbeit. Daumenhoch2
14.06.2012 08:16 Schraube ist offline E-Mail an Schraube senden Beiträge von Schraube suchen Nehmen Sie Schraube in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
derextremexxl   Zeige derextremexxl auf Karte derextremexxl ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-742.gif

Dabei seit: 30.12.2007
Beiträge: 3.810
Herkunft: Reichelsheim/Odenwal d
Skype-Name: derextremexxl

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

Macht so etwas Sinn? Wenn man 3-4 Ruten pro Jahr baut? Rutenbau ist doch auch ein Hobby und "der Weg ist oft das Ziel". Ob eine Wicklung jetzt 30 sec. dauert oder 5 Min. ist doche igentlich Nebensache. Es spricht aber natürlich nichts dagegen wenn jemand Spass an so einem Gerät hat. Grundsätzlich sehe ich es aber immer noch als Handarbeit an.

Wobei: Welche Rute ist denn nicht "handmade"? Alle Ruten werden doch von Hand zusammen gebaut. Alle Ringe werden mehr oder weniger von Hand an die Ruten gewickelt. Also gibt es überhaupt etwas anderes als handmade bei Angelruten? Denken1

Grüße,

Alex

__________________
www.rutenschmied.de
15.06.2012 10:18 derextremexxl ist offline E-Mail an derextremexxl senden Homepage von derextremexxl Beiträge von derextremexxl suchen Nehmen Sie derextremexxl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
ingma   Zeige ingma auf Karte ingma ist männlich
User


images/avatars/avatar-216.gif

Dabei seit: 12.01.2008
Beiträge: 636
Herkunft: wien,1160

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ein wahres Wort, kenne auch niemanden der mit Robotern Ringe anbindet Lachen-5

__________________
mit Petri Heil ingma
15.06.2012 10:39 ingma ist offline E-Mail an ingma senden Beiträge von ingma suchen Nehmen Sie ingma in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 1.167
Herkunft: Oberwesel

Themenstarter Thema begonnen von hjb66
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok,auch wenn ich mit meiner Einstellung zur absoluten Minderheit zälhle (na ja ,ich bin wohl der einzige)habe ich mich für Eure Interese am Thema gefreut.
Ich baue jetzt die 7. Hardy Marksman Matchrute in 14 ft. um(Neuberingung).Der Besitzer kam auf mich zu nachdem er eine meiner Umbauten gesehen hatte und schwärmte von den Bindungen und der Lackierung(seiner Ansicht nach :da könnt sich Hardy ein Stück abschneiden),und ich bin mir sicher icih hätte mich über diese Anerkennung nicht so freuen können,wenn ich sie nicht wirklich von Hand gebunden hätte.
Gruß
Herby

__________________
Gruß Herwig
15.06.2012 19:21 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.362
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zum "Packen":

Meiner Meinung nach "packt" der Rutenbauer im Video nicht, sondern egalisiert nur Lücken in der Wicklung.
Packen heißt für mich, die Wicklung nach 10-15 Umdrehungen richtig zusammen zu drücken, das mache ich mit dem Daumennagel.
So wie ich wickle, bekomme ich, mal geschätzt, nicht nachgemessen, 15 % mehr Wicklungen, als bei der dargestellten Wicklungsweise.

Dadurch verschwindet die Garnstruktur ein wenig und Lücken gibt es natürlich auch nicht.

Ein anderer im Video ganannter Aspekt: die Schnurspannung, bzw., dass das Garn bei zu hoher Schnurspannung schlechter mit Lack durchtränkt wird.

Habt ihr diesbezüglich schon mal irgendwelche Unterschiede feststellen können?

Ich habe gerade einen Versuch mit einer sehr guten Federzugwaage gemacht, die bis 1000gr geht:

Bei mir liegt die Fadenspannung bei 100-150gr, die 200gr erreiche ich wohl eher selten.
Die Aussage im Video, dass bei zu geringer Spannung sich die Ringe lockern könnten, halte ich für nicht sehr wahrscheinlich, da durch das Lakieren der Faden ja jede Elastizität verliert und nicht mehr nachgeben kann.

Allerdings ist die Belastung bei Hochseeruten natürlich eine andere, als beim normalen Süßwasser-tackle.

Reinhard
16.06.2012 11:47 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kgbbg   Zeige kgbbg auf Karte kgbbg ist männlich
User


images/avatars/avatar-1060.jpg

Dabei seit: 10.02.2009
Beiträge: 57
Herkunft: Potsdam

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich ist es Hobby und wird traditionell frei Hand gemacht.....
Die Wickelbank ist nur für den gleichmäßigen Lack.

kgbbg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
beimRingewinden1a.jpg BeimRingewinden2.jpg beimRingewinden3a.jpg

27.06.2012 21:27 kgbbg ist offline E-Mail an kgbbg senden Homepage von kgbbg Beiträge von kgbbg suchen Nehmen Sie kgbbg in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Frank43 Frank43 ist männlich
User


images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 228
Herkunft: Bochum, NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zum Thema Fadenspannung, bei normalem Nylon habe ich da bisher nichts feststellen können, allerdings beim Wickeln mit Seide, dort führt eine ungleichmäßige oder zu hohe Fadenspannung zu unterschiedlichen Lackierergebnissen, bzw. hellere und dunklere Stellen in der Seide.

Gruß Frank

__________________
Fuck the maggots, catch your fish with a fly.
28.06.2012 12:07 Frank43 ist offline E-Mail an Frank43 senden Beiträge von Frank43 suchen Nehmen Sie Frank43 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Esox_Ufr. Esox_Ufr. ist männlich
User


Dabei seit: 30.09.2010
Beiträge: 239

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freihand hab ich einmal mit 2 versch. farbigen Fäden gemacht. Augen rollen

Folgendes, weil es eine Überlegung zur Diskussion ist:
Wenn jemand z.B. ein Grafikprogramm benutzt und ein entsprechendes Plugin, was ihm bei der Arbeit hilft, dann wird derjenige kaum 1.000 Schritte manuell per Hand machen, wenn er mit dem PlugIn dafür nur ein paar Klicks benötigt und dadurch Zeit sparen kann. Augenzwinkern

Beispiele:
-CAD-Programme mit PlugIns (z.B. Cinema4D, 3Ds Max....)
-Grafikprogramme mit PlugIns (z.B. PS)
-HTML-Editoren mit Funktionsergänzungen (z.B. DW, GoLive...)
...

Um es zu verdeutlichen, ein Beispiel mit dem HTML-Editor DW:
Die Erstellung einer Webseite mittels HTML- und CSS-Code könnte man genauso gut in jedem Texteditor von Windows schreiben, aber warum sollte man das tun wenn man ein professionelleres Programm mit z.B. Funktionsergänzungen etc. nutzen kann?
Deshalb ist der Code dennoch selbst, per Hand, geschrieben und nicht vom Programm automatisch erzeugt worden!

Ihr habt ja bestimmt auch schon Programme unter eurem OS installiert.
Hier könnte man auch sagen, dass ihr diese garnicht installiert habt sondern die Aufgabe das OS übernommen hat. Augenzwinkern

Gibt 1.000 Beispiele....

Zurück zum Thema:
Selbst wenn jemand eine "Maschine" zur Unterstützung nimmt ist es dennoch nur ein Hilfsmittel.
Die Maschine erledigt ja nichts von alleine, sie muss immer noch bedient werden.
Und Hilfsmittel wie Fadenspanner etc. sollten trotz Handmade erlaubt sein und keiner Diskussion benötigen.
28.06.2012 15:34 Esox_Ufr. ist offline Beiträge von Esox_Ufr. suchen Nehmen Sie Esox_Ufr. in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau oder doch nur Rutenaufbau? » Handbuild oder doch nicht?