Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lackieren -> Das finish » flexcoat härtet nich aus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen flexcoat härtet nich aus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

flexcoat härtet nich aus Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi leute.
ich habe folgendes problem.meine flexcoat lackierten bindungen sind jetzt schon 12std am rotieren und immernoch weich.
hatte vorher schon einige rute mit genau den gleichen komponenten gebaut und auch im gleichen raum wie jetzt aber solche probleme hatte ich noch nie.
ich weiss jetzt aber nicht mehr was damals für aussentemperaturen herrschten.

es ist ganz sicher 1:1 gemischt
es wurde kein verdünner untergemischt

raumtemperatur ca 19-20°
liegt es an der temperatur?
12.02.2015 07:07 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.023
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: flexcoat härtet nich aus Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nö, da muss was mit dem Mischungsverhältnis nicht stimmen. Hab gestern ne schöne KW mit Flexcoat lackiert. Den hab ich so extrem verdünnt, dass er fast so dünnflüssig wie Wasser war und trotzdem ist das über Nacht schön ausge-härtet. Und auch wenns kalt (so 10-15Grad getestet) ist härtet das Zeug über Nacht zuverlässig aus, wenn das Mischungsverhältnis stimmt (wobei der Flexcoat etwas mehr Abweichung von 1:1 verträgt als so manches andere Produkt)
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
12.02.2015 07:13 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da ich mit 2ml spritzen mische ist die skalierung ja schon recht fein.
da ich aber nur 2x1ml gemischt hatte ist wohl doch was bei schief gelaufen.
was ist die kleinste menge die man mischen sollte dass etwaige unstimmigen mischverhältnisse nicht so schwer ins gewicht fallen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von brugal: 12.02.2015 08:23.

12.02.2015 07:19 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kurt@domino
User


images/avatars/avatar-1526.gif

Dabei seit: 03.11.2011
Beiträge: 72
Herkunft: Salzkammergut

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit ein bisschen Übung kann man 1ml je Komponente zuverlässig mischen.

Ansonsten versuchs halt mal mit 3, das kriegst du sicher hin.

__________________
hanausek-rods.com
12.02.2015 08:55 kurt@domino ist offline E-Mail an kurt@domino senden Homepage von kurt@domino Beiträge von kurt@domino suchen Nehmen Sie kurt@domino in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
murmeli1965   Zeige murmeli1965 auf Karte murmeli1965 ist männlich
User


images/avatars/avatar-271.jpg

Dabei seit: 24.11.2008
Beiträge: 1.034
Herkunft: Erlensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich arbeite immer mit 0,5 bis max. 2ml und hatte noch nie Probleme.
Egal welcher Lack, verdünnt oder unverdünnt, selbst wenn er schon 2 oder 3 Jahre alt war.
Raumtemperatur 22 Grad.

Gruß Oldi

__________________
Angeln ist ne Droge von der ich nicht los komme.
Rutenbau jetzt auch... Hand-vor-Kopf
12.02.2015 09:04 murmeli1965 ist offline E-Mail an murmeli1965 senden Beiträge von murmeli1965 suchen Nehmen Sie murmeli1965 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gibts doch nicht...die 2ml würden von der menge bei mir auch reichen.und wenn du sogar 0,5 ordendlich gemischt bekommst kanns daran ja auch nicht liegen.
ich weiss jetzt echt garnicht woran es liegen könnte unglücklich
gibt doch nur 2 möglichkeiten entweder mischung oder temperatur.und wenn der kollege selbst bei 10-15° keine probleme hat.
ich habe jetzt schon 2x kpmplett neu gemacht und mache es heute ein drittes mal.diesmal mische ich 3-4ml an und lackiere im badezimmer und lass dort die nacht die heizung ballern.

sonst jemand mit ner idee woran es liegen könnte?
12.02.2015 09:13 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Klementz Klementz ist männlich
User


Dabei seit: 25.02.2013
Beiträge: 107

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Hast du Lack aus diesem Gebinde zuvor schon verarbeitet ?

Nicht das es eine frische Dose war - und zwei gleiche Komponenten abgefüllt wurden .

Das gab es auch schon ab und an .

Und der Kunde ist dann angelackt..
Gruß

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Klementz: 12.02.2015 09:28.

12.02.2015 09:26 Klementz ist offline Beiträge von Klementz suchen Nehmen Sie Klementz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

vielleicht noch kurz was zu meiner vorgehensweise.
um den lack auf der bindung schön läufig zu halten dass er in den garn einzieht und sich auch homogener verteilt fächere ich mit nem feuerzeug etwas unter der lackierten stelle hin und her.
kann es vetl sein dass ich dies übertrieben oft und lang mache und dadurch der härter flöten geht oder sonstige chemischen veränderungen entstehen?
12.02.2015 09:32 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nein das waren 2 frisch abgefüllte 100ml fläschjen die mir ein rutenbauer von seiner maxipackung abfüllte.wie sonst auch immer...
12.02.2015 09:34 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Klementz Klementz ist männlich
User


Dabei seit: 25.02.2013
Beiträge: 107

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kurz abflammen ist ohne Probleme drinn .

10-5 cm Abstand !

Wenn es zu lange der Flamme ausgesetzt ist... Geht er zum Himmel !
Oder Blasen wirft ...

Gruß
12.02.2015 09:37 Klementz ist offline Beiträge von Klementz suchen Nehmen Sie Klementz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Klementz Klementz ist männlich
User


Dabei seit: 25.02.2013
Beiträge: 107

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von brugal
nein das waren 2 frisch abgefüllte 100ml fläschjen die mir ein rutenbauer von seiner maxipackung abfüllte.wie sonst auch immer...



Und hoffendich A und B nicht A/A. Oder B/B.
12.02.2015 09:39 Klementz ist offline Beiträge von Klementz suchen Nehmen Sie Klementz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

?
der inhalt beider flaschen unterscheidet sich auch von der farbe.
der lack wo auch ein flexcoat aufkleber drauf ist ist farblos durchsichtig- der härter geht etwas ins gelbliche...
12.02.2015 09:42 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Klementz Klementz ist männlich
User


Dabei seit: 25.02.2013
Beiträge: 107

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist mir bekannt !

Es gab aber auch schon mal Fälle wo zwei gleiche Komponenten Lack in der richtig bezeichneten Dose waren !

Darauf wollte ich hinaus ..

Misch dir noch mal welchen im becher an und lass ihn stehen ...guck nach 6 h ob er abbindet oder nach zwei ..

Gruß
12.02.2015 09:47 Klementz ist offline Beiträge von Klementz suchen Nehmen Sie Klementz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja das probiere ich mal...
was mich am meisten ärgert ist dass ich hier noch 3 komplette ruten stehen habe die lackiert werden müssen und ich mich jetzt nicht rantraue weil ich die eine jetzt schon zum 3.mal neu wickele unglücklich
12.02.2015 09:55 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
seele
User


Dabei seit: 15.03.2012
Beiträge: 365

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist bei mir das gleiche, Flexcoat ist bei rund 30 Lackierungen nie wirklich ausgehärtet. Hab jetzt den Lamar Lack un der härtet zuverlässig über Nacht aus.
12.02.2015 09:57 seele ist offline E-Mail an seele senden Beiträge von seele suchen Nehmen Sie seele in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.023
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den vorschlag weiter oben, mal ne Portion im becher zu misch und zu gucken ob er abbindet wollt ich auch noch machen. Wobei du nicht 6 stunden warten musst. Beim flexcoat merkst du das schon nach ner halben Stunde ob er abbindet oder nicht...
Was aber passiert sein kann, ist dass du die Komponenten nicht gut genug vermischt hast. Ich rühre i.d.R. so 2-4 Minuten und lass es erst dann gut sein, wenn die Masse vollkommen klar geworden ist.
Ich hatte auch schon mal einen Lack, der nicht fest wurde und da hatte ich auch nur kurz gerührt. Das passiert mir nicht mehr...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sepp73: 12.02.2015 10:09.

12.02.2015 10:07 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich rühre sehr gründlich und lange.erst vermenge ich dann rühre ich bis sich weissliche nebelschlieren bilden.dann rühre ich weiter bis alles wieder schön klar wird auch die reste an der becherwand rühre ich sorgfältig mit ein.zum mischen habe ich kleine blaue plastikbecher mit 10ml vol und ein stück kabelbinder.
12.02.2015 10:20 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Themenstarter Thema begonnen von brugal
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

abbinden tut der lack auch.das merke ich schon nach 20 min.aber ich kann nach 12stunden den kompletten lack mit dem daumennagel leicht stückweise wieder abpiddeln .der ist dann in etwa wie ein stück schrumpfschlauch von der konsistenz...
12.02.2015 10:25 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
ogimann ogimann ist männlich
User


images/avatars/avatar-1665.jpg

Dabei seit: 13.07.2008
Beiträge: 922

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi!
Ist der Lack klebrig, oder nur weich?
Wenn es klebrig ist, stimmt die Mischung definitiv nicht. Wenn nur weich, kann sein dass der Lack etwas mehr zeit zum aushärten braucht. Ich hatte schon mal so ein Fall, zwei tage hat der gebraucht. Fragt mich nicht woran es lag, weiß ich nicht, hatte nur keine zeit den Lack gleich abmachen, und habe die Rute stehen gelassen. Nach paar Tage wollte ich neu Lackieren, und siehe da - Lack war schön hart.

Gruß
Kosta.
12.02.2015 10:42 ogimann ist offline E-Mail an ogimann senden Homepage von ogimann Beiträge von ogimann suchen Nehmen Sie ogimann in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.023
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja dann. Flexcoat lässt sich relativ lange mitm Daumennagel eindrücken. Mit Gewalt wohl auch wieder "abpiddeln". Warte doch mal n paar Tage.
Hab früher immer mit dem CMW-Hauslack gearbeitet, der ist am nächsten Tag so hart dass du ihn nicht mehr eindrücken kannst. Bei Flexcoat dauert das länger, das hab ich auch schon gemerkt, wobei nach 2-3 Tagen das auch nicht mehr auftreten dürfte...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
12.02.2015 10:43 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lackieren -> Das finish » flexcoat härtet nich aus