Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lacke » Lackieren mit PU-Leim » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Lackieren mit PU-Leim
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sssaschaaa sssaschaaa ist männlich
User


Dabei seit: 16.09.2013
Beiträge: 45
Herkunft: Nürnberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi ok hab mich ran gewagt .ist ein 1k polyurethan kleber.schaut richtig schick bis jetzt noch aus ;-) .bin begeistert von meiner Kreation ;-) gruß
22.10.2013 09:51 sssaschaaa ist offline E-Mail an sssaschaaa senden Beiträge von sssaschaaa suchen Nehmen Sie sssaschaaa in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
chrischan chrischan ist männlich
User


images/avatars/avatar-1353.jpg

Dabei seit: 24.02.2010
Beiträge: 474
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
ich muss diesen Thread nochmal zum Leben erwecken.

Vor einigen Jahren habe ich eine Reihe von Blanks mit dem nicht mehr erhältlichen UHU PU MAX lackiert. Wenn ich mich recht erinnere reichte hier ein Durchgang aus, um ein überzeugendes Ergebnis zu erreichen.
Leider musste ich feststellen, dass der restliche Kleber in der Flasche ausgehärtet ist.

Als Ersatz dient nun der Traun River.
Der lässt sich ja ebenfalls vorzüglich verabeiten, aber - und hier kommen wir zu den eigentlichen Fragen -:

Kann es sein, dass die aufgetragenen Schichten des Traun River dünner als beim UHU ausfallen?
Mit einem Durchgang bin ich zumindest nicht zufrieden und es müssen weitere Schichten folgen.

Wie verfahrt ihr beim Auftragen mehrerer Schichten? Ist da aufgrund der glatten Oberfläche ein Zwischenschliff erforderlich?

Beste Grüße
Christian
05.03.2015 09:08 chrischan ist offline Beiträge von chrischan suchen Nehmen Sie chrischan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rodmaker   Zeige Rodmaker auf Karte Rodmaker ist männlich
User


images/avatars/avatar-31.jpg

Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 632
Herkunft: Handzell

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

nein kein zwischenschliff notwendig. Diese Technik eignet sich auch bei loser Zapfenverbindung. Einfach 3 - 4 mal mit fusselfreien Lappen auftragen und alles wieder wegwischen.

__________________
)><(((°> Rodmaker <°)))><( )><(((°> Karl <°)))><(
05.03.2015 11:27 Rodmaker ist offline E-Mail an Rodmaker senden Homepage von Rodmaker Beiträge von Rodmaker suchen Nehmen Sie Rodmaker in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
BigPaco   Zeige BigPaco auf Karte BigPaco ist männlich


images/avatars/avatar-645.jpg

Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 3.026
Herkunft: Münsterland

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... und Handschuhe tragen!!!
05.03.2015 11:30 BigPaco ist offline E-Mail an BigPaco senden Beiträge von BigPaco suchen Nehmen Sie BigPaco in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
chrischan chrischan ist männlich
User


images/avatars/avatar-1353.jpg

Dabei seit: 24.02.2010
Beiträge: 474
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Besten Dank! Daumenhoch4

Dann kommt jetzt Durchgang Nr.2.



Die Frage nach der Vergleichbarkeit von Traun River und UHU PU MAX bleibt noch bestehen.
05.03.2015 12:01 chrischan ist offline Beiträge von chrischan suchen Nehmen Sie chrischan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie wird der nun genau aufgetragen?
Den senkrecht dtehenden blank mit pu-kleber einreiben?
In der rotation wie beim.bindungslackieren auftragen?
Soll man den auch zum zusammenlaufen mit einer flamme erwärmen?
Grüsse
03.05.2017 18:47 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Wernerbig   Zeige Wernerbig auf Karte Wernerbig ist männlich
User


images/avatars/avatar-1813.jpg

Dabei seit: 22.03.2015
Beiträge: 271
Herkunft: Saarburg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von brugal
Wie wird der nun genau aufgetragen?
Den senkrecht dtehenden blank mit pu-kleber einreiben?
In der rotation wie beim.bindungslackieren auftragen?
Soll man den auch zum zusammenlaufen mit einer flamme erwärmen?
Grüsse


Winken1

Du nimmst ein Fusselfreies Tuch, da kommt ganz wenig von dem Kleber drauf und dann reibst du den Blank damit ein.
Schön fest abziehen und nur wenig Kleber wichtig!
Drehen oder flämmen brauchst du dabei nicht.

petri Werner
Angler3

__________________
Ein guter Carp sollte mindestens so viel Bauch wie der Angler haben

Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.
04.05.2017 00:08 Wernerbig ist offline E-Mail an Wernerbig senden Beiträge von Wernerbig suchen Nehmen Sie Wernerbig in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
murmeli1965   Zeige murmeli1965 auf Karte murmeli1965 ist männlich
User


images/avatars/avatar-271.jpg

Dabei seit: 24.11.2008
Beiträge: 1.041
Herkunft: Erlensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich ziehe immer Latex- oder Nitrilhandschuhe an.
Ganz dünn und fest verreiben.
Da reichen ein paar Tropfen für den ganzen Blank.

Gruß Oldi

__________________
Angeln ist ne Droge von der ich nicht los komme.
Rutenbau jetzt auch... Hand-vor-Kopf
04.05.2017 09:16 murmeli1965 ist offline E-Mail an murmeli1965 senden Beiträge von murmeli1965 suchen Nehmen Sie murmeli1965 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir gerade ponal pur-kleber geholt.auch aufschäumend.soll ja das gleiche wie pu-kleber sein...
Jetzt sehe ich gerade da steht farbton elfenbein.
Wenn ich den ja ganz dünn auftrage ,kommt es dann überhaupt zu einer färbung oder wird es wie gewünscht klar?

So gerade probiert das zeug aufzutragen...erst mit einem latexhandschuh...das gummi hat mehr an dem zeug geklebt als dass ich es überhaubt verreiben könnte...
Dann mit zewapapier...hier das gleiche.die feinen zewahärchen hat es erst festgebabbt ,dann ist das ganze tuch zerfusselt
Zu guter letzt mit einem stück jeansstoff...auch hier hat es flusen gezogen und die oberfläche ist streifig geworden...

Also bis jetzt mal sehr ernüchternd

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von brugal: 22.05.2017 21:19.

22.05.2017 20:49 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Wernerbig   Zeige Wernerbig auf Karte Wernerbig ist männlich
User


images/avatars/avatar-1813.jpg

Dabei seit: 22.03.2015
Beiträge: 271
Herkunft: Saarburg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Winken1

Beste Ergebnisse erzielte ich mit T-Shirts da hat nix gefusselt.

petri Werner
Angler3

__________________
Ein guter Carp sollte mindestens so viel Bauch wie der Angler haben

Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.
23.05.2017 11:36 Wernerbig ist offline E-Mail an Wernerbig senden Beiträge von Wernerbig suchen Nehmen Sie Wernerbig in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Michael_IN Michael_IN ist männlich
User


images/avatars/avatar-640.jpg

Dabei seit: 01.11.2011
Beiträge: 246
Herkunft: Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

nur um sicher zu gehen....so wie ich das gesehen, verstanden und bisher auch schon
einige Male gemacht habe.

Ich denke man muss den Begriff "lackieren" bei dieser Art der Oberflächenbehandlung
am besten ausblenden....dann kommt man der Sache näher.

Kernpunkt ist, den Leim mit einem relativ fusselfreien STOFF-Tuch zu 98% wieder
runterzuwischen indem man den Blank mehrmals durch das fest zusammengedrückte
Tuch zieht. Mir ist mal ein kleiner Streifen Kleber stehengeblieben....gibt ne tolle und
eklige Blasenkette.

Den Vorgang, wenn man will, 2/3/4x wiederholen wenn man die Schicht
dicker/glänzender bekommen will, zwischendurch natürlich aushärten lassen, geht ja flott.

Noch mal, dick auftragen und so lassen geht eh nicht.

Grüße Michael
23.05.2017 16:00 Michael_IN ist offline E-Mail an Michael_IN senden Beiträge von Michael_IN suchen Nehmen Sie Michael_IN in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
brugal
User


Dabei seit: 13.12.2013
Beiträge: 187
Herkunft: sulzbach/saar

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht ist dieser ponal pur ja auch nicht die richtige wahl.werde es auf jedenfall sein lassen es damit weiter zu versuchen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von brugal: 23.05.2017 18:40.

23.05.2017 17:56 brugal ist offline E-Mail an brugal senden Beiträge von brugal suchen Nehmen Sie brugal in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
stefan_xn6   Zeige stefan_xn6 auf Karte stefan_xn6 ist männlich
User


Dabei seit: 29.12.2010
Beiträge: 43
Herkunft: Pleystein/Oberpfalz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HI.

Gibt's nicht evtl. so ne Art kleinen Anleitungsvideo?

Nicht das ich mir gleich wieder alles einsaue unglücklich

Oder gibt's Ergebnisbilder mit einer Leimschicht. 2 Leimschichten usw...?

Danke
Stefan
08.11.2017 12:37 stefan_xn6 ist offline E-Mail an stefan_xn6 senden Beiträge von stefan_xn6 suchen Nehmen Sie stefan_xn6 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 147

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie lange lässt sich der PU-Leim vom Heger denn verarbeiten wenn er einmal auf dem Blank ist ?
Muss man sich da sehr beeilen bevor der zäher und somit schlechter verreibbar wird ?

Ich werde erst mal ein einem Bastelblank über, bin mir noch nicht sicher ob mit T-Shirt, Handschuh oder Klarsichtfolie.

__________________
Schönen Gruß,
Jens
31.01.2018 12:29 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
murmeli1965   Zeige murmeli1965 auf Karte murmeli1965 ist männlich
User


images/avatars/avatar-271.jpg

Dabei seit: 24.11.2008
Beiträge: 1.041
Herkunft: Erlensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach ca 10 Minuten wird er sehr zäh wenn er bereits dünn verrieben ist.
Ich mache so 3 - 4 Tropfen auf eine Seite des Blanks und verreibe kräftig, dann den nächsten Abschnitt.
Also den Kleber komplett auf dem Blank verteilen und dann reiben (einmassieren) mache ich nicht, immer abschnittweise.
Nitrilhandschuhe sind super dafür.

Gruß Oldi

__________________
Angeln ist ne Droge von der ich nicht los komme.
Rutenbau jetzt auch... Hand-vor-Kopf

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von murmeli1965: 31.01.2018 12:47.

31.01.2018 12:46 murmeli1965 ist offline E-Mail an murmeli1965 senden Beiträge von murmeli1965 suchen Nehmen Sie murmeli1965 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.738
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Traun-River PU-Leim nehme ich auch. Da ja nur eine extrem dünne Schicht auf dem Blank bleibt, man verreibt das Zeug ja regelrecht, dauert es auch gar nicht lange, bis man den Blank gefahrlos anfassen kann. Ich warte halt immer so n viertel Stündchen, das reicht locker.
Ich trage den Leim auf kompletter Blanklänge auf und verreibe ihn dann unter ständigem drehen, bis die Oberfläche passt. Das kann man auch öfter machen ohne die erste Lage lange trocknen zu lassen.
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
31.01.2018 15:14 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Helmholtz
User


Dabei seit: 24.03.2013
Beiträge: 320

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand mal versucht den PU einzufärben vor dem auftragen, um direkt mit zu lackieren? Klappt das?

Grüsse

__________________
https://www.facebook.com/nagel.rodreels.5

Nagel Fly Rods on Facebook now!
31.01.2018 15:35 Helmholtz ist offline E-Mail an Helmholtz senden Beiträge von Helmholtz suchen Nehmen Sie Helmholtz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.738
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, ob das was wird bin ich mir nicht sicher. Zum probieren wär es sicherlich nur stell ich es mir auch nicht so leicht vor. Den Kleber bringe ich ja direkt aus der Pulle auf den Blank auf und verreibe ihn dann drauf. Das meiste von dem guten Zeug bleibt dabei ja eh in meinem Lappen hängen. Dazu müsste man jetzt den Leim erst irgendwohin rausschütten und dann Pigmente dazu mischen ohne dass das Zeug zwischenzeitlich aufschäumt. Das wird wohl stressig...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
01.02.2018 08:16 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
murmeli1965   Zeige murmeli1965 auf Karte murmeli1965 ist männlich
User


images/avatars/avatar-271.jpg

Dabei seit: 24.11.2008
Beiträge: 1.041
Herkunft: Erlensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe ich gerade letzte Woche getestet mit grün.
Ich war aber mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden.
Man sah sofort wo die Lackschichten trotz intensivem Verreiben unterschiedlich dick waren.
Mit diesen Farbnuancen konnte ich nicht leben, also wieder Airbrush.

Gruß Oldi

__________________
Angeln ist ne Droge von der ich nicht los komme.
Rutenbau jetzt auch... Hand-vor-Kopf
01.02.2018 09:20 murmeli1965 ist offline E-Mail an murmeli1965 senden Beiträge von murmeli1965 suchen Nehmen Sie murmeli1965 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lacke » Lackieren mit PU-Leim