Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Werkzeug » Lackiermaschine » Blanks beim Lackieren drehen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Blanks beim Lackieren drehen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MadMax MadMax ist männlich
User


Dabei seit: 31.12.2012
Beiträge: 288
Herkunft: wien

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen


Bin gerade am Überlegen mir dieses Teil zu bestellen und in meinen Power Rapper

einzufügen.

Also bei der Blankaufnahme stecke ich den Clutch hinen und dann erst den Blank.

Somit könnte ich einerseits über das Fusspedal Regeln oder ich spanne um und lasse über den

Trocknungsmotor laufen.

Müsste doch funktionieren. Oder?

__________________
Gruss.Gery
12.01.2018 06:47 MadMax ist offline E-Mail an MadMax senden Beiträge von MadMax suchen Nehmen Sie MadMax in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.082
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
na dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben:

@Tölkie: Ob jetzt 6 oder 9 oder 18 U/min ist eher egal, ich würde eher auf die Rutenaufnahme und die Elektrik bei den Vorrichtungen schauen. Ich hab von PacBay den 4-fach Trockner hier, der hat zwar ne 220V Installation, die Motoren sind aber lt. Herstelleraufkleber für 120V ausgelegt. Nach 10min stinken die Dinger gen Himmel, die Motoren sind dann so heiss, dass man sie nicht anfassen kann. Nachdem ich die Ruten aber so um die 4 - 8 Stunden drehen lasse, ist das ganze eher grenzwertig. Dementsprechend mag ich das Teil nicht alleine lassen, nicht dass es mir mal die Bude abfackelt. Hätte ich das Gerät offiziel gekauft, hätte ich es gleich wieder zurück gegeben, leider wollte ich sparen und hab es hier im Forum günstig nem Kollegen abgenommen. Die originalen 3-Backenfutter sind zwar etwas windig und wacklig, die Rute wird aber zuverlässig gehalten, das klappt besser als beim Powerwrapper selbst.

@MadMax: Dein Plan mit dem Clutch kapier ich nicht ganz. Beim Powerwrapper hab ich ja eh 2 Motoren, kann also ohnehin über das Fusspedal lackieren und nach umlegen des Riemens über den Trockenmotor trocknen lassen ohne dass ich da groß umspannen muss... Denken2

Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
12.01.2018 07:55 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MadMax MadMax ist männlich
User


Dabei seit: 31.12.2012
Beiträge: 288
Herkunft: wien

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

@Sepp

Mein Plan währe ja das ich während den Lackieren den Blank kurz anhalten kann

falls ich wo was nachlackieren möchte. Oder beim Ringfuss noch nachtupfen muss.

Möchte wen möglich nicht umspannen müssen.

PS. Ich lasse den Blank beim Lackieren immer drehen,daher mein Gedanke mit

dem Clutch.

__________________
Gruss.Gery

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MadMax: 12.01.2018 08:57.

12.01.2018 08:48 MadMax ist offline E-Mail an MadMax senden Beiträge von MadMax suchen Nehmen Sie MadMax in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
murmeli1965   Zeige murmeli1965 auf Karte murmeli1965 ist männlich
User


images/avatars/avatar-271.jpg

Dabei seit: 24.11.2008
Beiträge: 1.009
Herkunft: Erlensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

kauf dieses Teil und du wirst glücklich.
Ich baue pro Jahr 10 bis 20 Ruten und das Teil erfüllt all meine Erwartungen zum Lackieren, mehr muss nicht sein.
Habe zwei davon, für den Fall dass es mal stressig wird.

Gruß Oldi

__________________
Angeln ist ne Droge von der ich nicht los komme.
Rutenbau jetzt auch... Hand-vor-Kopf
12.01.2018 09:20 murmeli1965 ist offline E-Mail an murmeli1965 senden Beiträge von murmeli1965 suchen Nehmen Sie murmeli1965 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.082
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Mein Plan währe ja das ich während den Lackieren den Blank kurz anhalten kann


Naja, ich schalte die Maschine halt in so einem Fall mit dem Kippschalter kurz aus, ist m.E. einfacher und ich brauch nix zusätzliches... Denken1

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
12.01.2018 11:16 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 497
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von sepp73
Servus,
na dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben:

@Tölkie: Ob jetzt 6 oder 9 oder 18 U/min ist eher egal, ich würde eher auf die Rutenaufnahme und die Elektrik bei den Vorrichtungen schauen. Ich hab von PacBay den 4-fach Trockner hier, der hat zwar ne 220V Installation, die Motoren sind aber lt. Herstelleraufkleber für 120V ausgelegt. Nach 10min stinken die Dinger gen Himmel, die Motoren sind dann so heiss, dass man sie nicht anfassen kann. Nachdem ich die Ruten aber so um die 4 - 8 Stunden drehen lasse, ist das ganze eher grenzwertig. Dementsprechend mag ich das Teil nicht alleine lassen, nicht dass es mir mal die Bude abfackelt. Hätte ich das Gerät offiziel gekauft, hätte ich es gleich wieder zurück gegeben, leider wollte ich sparen und hab es hier im Forum günstig nem Kollegen abgenommen. Die originalen 3-Backenfutter sind zwar etwas windig und wacklig, die Rute wird aber zuverlässig gehalten, das klappt besser als beim Powerwrapper selbst.

HI Sepp
OK, verstehe, auch ich will nicht ganze Zeit dabei stehen bleiben.
Über die CMW oder das Fuji Teilchen weißt Du nix?

LGB
12.01.2018 12:07 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 164
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernd!

Ich der Anfangszeit hatte ich mir von CMW dieses Teil bestellt:

https://www.cmw-angeln.de/rutenbau/ruten...htung-87-60300/

Nutze es noch immer neben dem Trockenmotor auf dem Wrapper und bin noch immer sehr zufrieden damit.

LG Stefan
12.01.2018 18:48 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MadMax MadMax ist männlich
User


Dabei seit: 31.12.2012
Beiträge: 288
Herkunft: wien

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Naja, ich schalte die Maschine halt in so einem Fall mit dem Kippschalter kurz aus, ist m.E. einfacher und ich brauch nix zusätzliches... Denken1





Aber der Schalter ist ja auch mal am anderen Ende vom Blank. großes Grinsen

Ist natürlich eine möglichkeit,keine Frage.

__________________
Gruss.Gery
12.01.2018 19:29 MadMax ist offline E-Mail an MadMax senden Beiträge von MadMax suchen Nehmen Sie MadMax in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 906
Herkunft: Oberwesel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich hab von PacBay den 4-fach Trockner hier, der hat zwar ne 220V Installation, die Motoren sind aber lt. Herstelleraufkleber für 120V ausgelegt


Warum holst Du dir nicht einfach einen regelbaren 220 V Spannungsregler Bernd? Denken1 Denken1 Denken1

__________________
Gruß Herby
12.01.2018 20:36 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Homepage von hjb66 Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
habitealemagne   Zeige habitealemagne auf Karte habitealemagne ist männlich
Moderator & RB


images/avatars/avatar-92.jpg

Dabei seit: 01.03.2008
Beiträge: 2.718
Herkunft: Wittenberge /Elbe

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich hab einen Bekannten und der Bruder vom Bekannten seiner Schwester meint, dass wenn man zwei 120V Motore in Reihe schaltet, dann können die an 240 Volt angeschlossen werden. Er meint auch, , dass wenn Mann die anderen zwei in Reihe, parallel zu den vorherigen Zwei anschließt, dann liegt jeder Motor, wenn alle vier gleich sind, an 120 Volt an. Und wenn die für 120 Volt geeignet sind, dann sollte da nichts riechen. Aber wenn die jetzt schon mal gerochen haben, dann kann das unter Umständen, gar nicht gut sein, sagt er.

__________________
Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam, der das nicht wusste und es einfach gemacht hat.
12.01.2018 21:36 habitealemagne ist offline E-Mail an habitealemagne senden Beiträge von habitealemagne suchen Nehmen Sie habitealemagne in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 906
Herkunft: Oberwesel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lachen-5

__________________
Gruß Herby
13.01.2018 17:53 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Homepage von hjb66 Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.082
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lachen-5
Und was ist wenn ich jetzt nur einen und nicht alle 4 Motoren gleichzeitig laufen lasse.. Denken1

Letztlich haben die Dinger derart ätzend gestunken dass ich bei -5 Grad das Fenster aufgemacht hab. Ich hab jetzt nicht die komplette Installation von dem Teil angeguckt, nachdem ich vom nichttechnischen Dienst bin hilft das eh nix. Letztlich musste ich feststellen: die Teile stinken zum Himmel, es steht 120V auf den Motoren obwohl ein 230V Stecker verbaut ist. Muss mal gucken ob ich jemanden kenne, der sich damit auskennt und das Teil auf Tauglichkeit untersuchen kann. Bis dahin nehm ich das Gerät nur her wenns nicht anders geht...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
15.01.2018 08:06 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
olding olding ist männlich
User


images/avatars/avatar-1507.jpg

Dabei seit: 23.07.2016
Beiträge: 272
Herkunft: Vösendorf / Österreich

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Will auch meinen Senf dazugeben Lachen-5

Wenn ich einen 120V Motor mit 230V betreibe, dann würde ich mir einen Feuerlöscher daneben hinstellen, die Gefahr des abfackelns ist da groß.
AUSSER, das ganze ist mit einem Trafo oder Spannungsregler versehen, der auf 120V runterregelt, von dem würde ich mal ausgehen, wenn die Feuerwehr noch nicht gekommen ist.

Ich habe einen 230V Motor auf dem Trockner, aber der wird auch ganz schön warm, ist so, da er umdrehungsmäßig runtergeregelt ist.

Wenn da natürlich vier Motoren mit 230V betrieben werden, dann kann man 120V Motoren nehmen, da hat habeti... schon eine gute Erklärung dafür, nur eben sollte da auch ein bisschen Elektronik und Steuer-Regeltechnik drinnen sein, wenn sich nur ein Motor dreht.

lg
Christian
15.01.2018 10:27 olding ist offline E-Mail an olding senden Beiträge von olding suchen Nehmen Sie olding in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Andi   Zeige Andi auf Karte Andi ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 598
Herkunft: Österreich, Tirol

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Zusammen!

Kann es immer wieder nur empfehlen.
Wer es günstig und ohne viel Aufwand möchte sucht Microwellen Drehtellermotoren. Die können direkt mit 230V angespeisst werden haben im Normalfall von 3-10rpm je nach Getriebe und kostet über China nicht viel.

https://www.ebay.at/sch/i.html?_sop=2&_n...rehteller+motor

Ansonst in die nächste Wertstoffsammelstelle und fragen ob man ausbauen darf. Bei Micros sind meistens das Magnetron defekt die Motoren laufen anstandslos....

Um den Blank anhalten zu können funktioniert das mit den Gummibändern am Besten. Bei Spitzenteilen einfach ein altes Blankstück reinstecken und wieder in die Gummibandaufnahme.

__________________
LG

Andi
15.01.2018 11:24 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Homepage von Andi Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Wernerbig   Zeige Wernerbig auf Karte Wernerbig ist männlich
User


images/avatars/avatar-1370.jpg

Dabei seit: 22.03.2015
Beiträge: 184
Herkunft: Saarburg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Winken1

Hi Leute

Im Notfall oder wer nicht viel baut kommt mit einem einfachen Grillmotor gut parat.
https://www.amazon.de/ZREAL-Elektrische-...erie+grillmotor

petri Werner
Angler3

__________________
Ein guter Carp sollte mindestens so viel Bauch wie der Angler haben

Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.
15.01.2018 12:17 Wernerbig ist offline E-Mail an Wernerbig senden Beiträge von Wernerbig suchen Nehmen Sie Wernerbig in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.082
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wer es günstig und ohne viel Aufwand möchte sucht Microwellen Drehtellermotoren.


Die Idee ist echt gut. Hab grad geguckt, die Dinger gibt's für wenig Geld in zig Varianten (aber alle für 240V) bei Amazon...Daumenhoch2
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
15.01.2018 14:32 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Werkzeug » Lackiermaschine » Blanks beim Lackieren drehen