Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Fireneedle vs. CTS CSD vs. ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Fireneedle vs. CTS CSD vs. ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 690
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Jens

Ich habe schon mehr als 20 Blanks von FA in der Hand gehabt und keine hatte die von Da Vinci beschriebenen Abweichungen. Es tut mir sehr leid für ihn, 0,3mm fände ich auch zu dolle und hätte das nicht akzeptiert.

Aktuell habe ich ne Blaas XF 35 hier liegen, die hat 1,9 mm. Meine Hers soll 1,7 haben, hat 1,8 mm. Finde ich echt ok. Bei einigen anderen Blanks von mir war das genau auf dem Punkt.

@ Da Vinci, sag mal was ist Dir passiert? Das Forum lebt von Empfehlungen und Erfahrungen. Auch Erfahrungen von anderen.... Es gibt hier einige Leute, die echt mehr Ahnung haben und mehr gesehen haben als ich, die haben die Blaas F als sehr brauchbar eingeschätzt. Bei FA kenne ich die Qualität, daher auch die Empfehlung sich das anzugucken.

Ich würde zB keine Empfehlungen für ein WG einer Rute ab geben, die im Grenzbereich liegt. Sowas kann in die Hose gehen, gerade wenn man richtig durch ziehen will. Anfangs las es sich ja so bei Dir als ob es gehen würde. Bei den vorschlagenden Blanks, incl. der FN, weiß ich, dass das geht. Wenn auch bei der Blaas XF25/ Kraag XF 30 nur mit so kleinen Shads, würde ich nicht mit 21gr und 5 inch fischen. Besonders nicht im Fluss.

Bin mir relativ sicher, dass Jens das Tock mit diesen Blanks sehr wohl merkt :-). Aber mit keiner 5 gr auf schlammigen Boden.

@ fischmike, Blaas XF 35 liegt definitiv drüber, mittlerweile würde ich sagen, kann das Gleiche wie ne FN 60. Ich habe zuerst bei 21 gr Köpfen Schluss gemacht, mittlerweile ziehe ich 25 gr voll durch und arbeite im Notfall auch mal gefühlvoll mit 28 gr.



Liebe Grüsse Bernd
11.03.2018 12:26 Tölkie ist online E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Da Vinci Da Vinci ist männlich
User


images/avatars/avatar-202.jpg

Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Unterfranken

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tölkie
@ Da Vinci, sag mal was ist Dir passiert? Das Forum lebt von Empfehlungen und Erfahrungen. Auch Erfahrungen von anderen.... Es gibt hier einige Leute, die echt mehr Ahnung haben und mehr gesehen haben als ich, die haben die Blaas F als sehr brauchbar eingeschätzt. Bei FA kenne ich die Qualität, daher auch die Empfehlung sich das anzugucken.

Ich würde zB keine Empfehlungen für ein WG einer Rute ab geben, die im Grenzbereich liegt. Sowas kann in die Hose gehen, gerade wenn man richtig durch ziehen will. Anfangs las es sich ja so bei Dir als ob es gehen würde. Bei den vorschlagenden Blanks, incl. der FN, weiß ich, dass das geht. Wenn auch bei der Blaas XF25/ Kraag XF 30 nur mit so kleinen Shads, würde ich nicht mit 21gr und 5 inch fischen. Besonders nicht im Fluss.

Bin mir relativ sicher, dass Jens das Tock mit diesen Blanks sehr wohl merkt :-). Aber mit keiner 5 gr auf schlammigen Boden.

@ fischmike, Blaas XF 35 liegt definitiv drüber, mittlerweile würde ich sagen, kann das Gleiche wie ne FN 60. Ich habe zuerst bei 21 gr Köpfen Schluss gemacht, mittlerweile ziehe ich 25 gr voll durch und arbeite im Notfall auch mal gefühlvoll mit 28 gr.
Liebe Grüsse Bernd


Auch ich(wie sicher auch viele andere hier im Forum) suche immer nach dem Besten und habe da natürlich auch hier von FA gelesen. Daraufhin habe ich (immer nach Empfehlungen) mich für die Blaas XF 8" -35g entschieden um die Lücke zwischen der Matagi Super Eight H und der SS3 75H zu schließen. Nun zur Qualität: Zuerst viel mir ein Längsriss im Handteil auf, welchen ich jedoch unter dem Griff verschwinden ließ (bricht oder hällt, dachte mir scheiß drauf, wirst schon merken und auf großes Hinundhergeschicke hatte ich keinen Bock, da kurz vor einem Hollandtrip - hat bis jetzt gehalten). Dann kam eben die genannte Abweichung der Spitze hinzu. Dann beim Fischen musste ich feststellen dass sich nach obenhin die Ködergrößen quasi gleichen. Nach unten jedoch ist für mich die Matagi einfach feinfühliger um auch mal 7g gut fischen zu können. Dumm gelaufen, aber um weiterzukommen muss mann sich eben an Ehrfahrungen anderer bedienen...
Seitdem bin ich einfach etwas enttäuscht von FA... Wer kanns mir verübeln? Habe nie etwas negatives oder dergleichen geschrieben, aber in diesem Fall hier von Jens deckten sich die Ködergewichte einfach mit meinen, warum sollte er sich nicht eines Blanks (meiner Meinung nach mindestens gleichwertigen) bedienen, der aber 60€ günstiger ist als die genannte Blaas XF, welche für mich einfach bei weitem nicht so flexibel ist wie die Matagi.


"@ fischmike, Blaas XF 35 liegt definitiv drüber, mittlerweile würde ich sagen, kann das Gleiche wie ne FN 60. Ich habe zuerst bei 21 gr Köpfen Schluss gemacht, mittlerweile ziehe ich 25 gr voll durch und arbeite im Notfall auch mal gefühlvoll mit 28 gr."

die FN kenne ich nicht, aber bei der Matagi handhabe ich es ähnlich - machbar ist viel, man muss halt mit Gefühl arbeiten...
Jens hatte es eben anders empfunden bei der SS2FT -40g welche ich ähnlich der Matagi einschätze - nochmal, für mich kann die Matagi das durchaus!

Schöne Grüße
11.03.2018 13:16 Da Vinci ist offline E-Mail an Da Vinci senden Beiträge von Da Vinci suchen Nehmen Sie Da Vinci in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 690
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erfahrungsaustausch finde ich gut. Es gibt zu dem auch ganz viel Persönliches dazu. Auch zum Glück, sonst wäre alles gleich.

Ich finde Deine Aussage WG etwas widersprüchlich, Jens wollte einen Blank wo er bis 21 gr Köpfen fischen kann. Nachdem fishmike hinterfragt hast, bist Du etwas zurückhaltend geworden. Das ist voll fair und auch echt ok, zeigt aber auch, dass die 35 er definitiv mehr schafft. Denke, zB die 25 er wäre eher vergleichbar vom WG, damit vermutlich auch etwas sensibler.

Ich hatte mich gegen die Matagi entschieden und für die 25 er, das war mir dann aber am Rhein zu wenig. So lernt man leider... müsste dann die 35 er hinterher legen. Heute fische ich die 25gr nur am Stillgewässer....

Das mit dem Riss ist mir nicht verständlich, ehrlich! Oder meinst Du die Naht der Matte? Du kennst das Verlegevwrfahren bei der XF Version?

Wenn es tatsächlich ein Riss war, dann frage ich mich warum Du sowas akzeptierst, das ist doch ein no Go! Dazu noch Deine Unzufriedenheit mit dem DM. Das kommt schon voll rüber, wenn auch erst auf dem zweiten Blick. Hast Du die Rissproblematik mit Jürgen geklärt? Das solltest Du tun, er wird sowas sicher nicht ab schmettern ....

Liebe Grüsse Bernd
11.03.2018 14:08 Tölkie ist online E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Da Vinci Da Vinci ist männlich
User


images/avatars/avatar-202.jpg

Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Unterfranken

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tölkie
Erfahrungsaustausch finde ich gut. Es gibt zu dem auch ganz viel Persönliches dazu. Auch zum Glück, sonst wäre alles gleich.

Ich finde Deine Aussage WG etwas widersprüchlich, Jens wollte einen Blank wo er bis 21 gr Köpfen fischen kann. Nachdem fishmike hinterfragt hast, bist Du etwas zurückhaltend geworden. Das ist voll fair und auch echt ok, zeigt aber auch, dass die 35 er definitiv mehr schafft. Denke, zB die 25 er wäre eher vergleichbar vom WG, damit vermutlich auch etwas sensibler.


Das mit dem Riss ist mir nicht verständlich, ehrlich! Oder meinst Du die Naht der Matte? Du kennst das Verlegevwrfahren bei der XF Version?

Wenn es tatsächlich ein Riss war, dann frage ich mich warum Du sowas akzeptierst, das ist doch ein no Go! Dazu noch Deine Unzufriedenheit mit dem DM. Das kommt schon voll rüber, wenn auch erst auf dem zweiten Blick. Hast Du die Rissproblematik mit Jürgen geklärt? Das solltest Du tun, er wird sowas sicher nicht ab schmettern ....

Liebe Grüsse Bernd


Wo bin ich zurückhaltend geworden? Ich habe alles begründet! Schrieb mehrfach dass der Matagi das kann! Jeder hat nur ein anderes Empfinden...

Das mit dem Riss habe ich etwas falsch ausgedrückt, gebe ich zu - war wohl das Ende der Matte ja, aber wenn an der letzten Mattenschicht 2mm fehlen zum vollen Durchmesser, hat hier für mich die Qualitätskontrolle geschlafen und dem Verkäufer sollte so etwas auch auffallen... Ich schrieb doch bereits dass ich Zeitdruck hatte und zudem keinen geteilten Griff, weshalb ich einfach überklebte... Dem Verkäufer war das bewusst, da kannst du dir sicher sein - sowas fällt jedem sofort auf, also ist er das Risiko eingegangen...
Bei einem geteilten Griff hätte ich reklamieren müssen! Sollte das so sein? Der Verkäufer weiß ja nicht wie ich aufbaue...

Grüße
11.03.2018 14:21 Da Vinci ist offline E-Mail an Da Vinci senden Beiträge von Da Vinci suchen Nehmen Sie Da Vinci in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Da Vinci Da Vinci ist männlich
User


images/avatars/avatar-202.jpg

Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Unterfranken

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tölkie
Denke, zB die 25 er wäre eher vergleichbar vom WG, damit vermutlich auch etwas sensibler.
Liebe Grüsse Bernd


Und das ist es genau was mich bei deinen Posts immer stört - du vermutest! Ich kann mit Vermutungen eben nichts anfangen, entweder ich hab den Blank und kann was dazu sagen oder eben nicht, dann lass ichs...

Schöne Grüße
11.03.2018 15:12 Da Vinci ist offline E-Mail an Da Vinci senden Beiträge von Da Vinci suchen Nehmen Sie Da Vinci in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 690
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Da Vinci
Zitat:
Original von Tölkie
Denke, zB die 25 er wäre eher vergleichbar vom WG, damit vermutlich auch etwas sensibler.
Liebe Grüsse Bernd


Und das ist es genau was mich bei deinen Posts immer stört - du vermutest! Ich kann mit Vermutungen eben nichts anfangen, entweder ich hab den Blank und kann was dazu sagen oder eben nicht, dann lass ichs...

Schöne Grüße


komm jetzt " immer" Augenzwinkern , besser ist, wir gehen mal zusammen angeln als, dass wir uns hier weiter schreiben.... Winken1

Liebe Grüsse Bernd und schönen Restsonntag
11.03.2018 17:21 Tölkie ist online E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Da Vinci Da Vinci ist männlich
User


images/avatars/avatar-202.jpg

Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Unterfranken

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, einigen wir uns auf oft Zunge raus .

Was meinst du eigentlich damit? Kenn den Ausdruck nicht...
Zitat:
Original von Tölkie Das kommt schon voll rüber


Die Erfahrung meinerseits kommt hier bestimmt niederschmetternd rüber, aber glaube mir, ich hätte gerne eine andere gemacht - die 350€ Gesamtkosten fürs Material (inkl Ringe u. Griff) hätte ich gerne zufriedenstellender angelegt! Wenn dem nicht so wäre, hätte ich es erst garnicht mit FA probiert!

Schöne Grüße und einen schönen Sonntagabend!
11.03.2018 17:55 Da Vinci ist offline E-Mail an Da Vinci senden Beiträge von Da Vinci suchen Nehmen Sie Da Vinci in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Fireneedle vs. CTS CSD vs. ?