Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » allgemein » Fishing Art Blanks, oder wie man ein Produkt pusht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Fishing Art Blanks, oder wie man ein Produkt pusht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Il Dottore   Zeige Il Dottore auf Karte
User


images/avatars/avatar-1600.jpg

Dabei seit: 04.05.2011
Beiträge: 497

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Stefan,

ja ich verstehe schon was du meinst, aber diese Art Empfehlung bekommst du eben nur von wirklich neutralen Usern. Die kristalliesieren sich aber immer schnell raus, spätestens wenn du bei Empfehlungen nicht immer auf der gleichen Homepage landest.

Jeder Blank hat sein Kaufargument, billig, gut, schön usw. daraus muss halt jeder für sich entscheiden.

Jedoch Lada kaufen und Ferrari fahren wollen hat ja noch nie und nirgends funktioniert, so ist es auch hier nicht viel anders. Das Geschenk Gottes für 29,90 suchen viele schon seit Ewigkeiten, ich bezweifle das sie es finden.

Manche wollen nur basteln, hier ist wichtig das man um den Stock Fäden wickeln kann. Andere wollen eine Verbesserung ihres Rutenbestandes erzielen, alles hat seinen Ansatz, auch das ist nicht immer klar und für den Ratschlag-Gebenden immer ersichtlich.

Was solls, wird sich schon wieder einschleifen und wenn jemand zuviel Werbung macht, sollte man sich nicht scheuen dagegen zu steuern, fertig. Zweidaumenhoch Zweidaumenhoch Zweidaumenhoch

Grüße

Otti

__________________
Früher war die Zukunft auch noch besser ! Lachen-5 Denken1 großes Grinsen

Daumenhoch3 www.Gattenhaus.de
08.06.2018 17:24 Il Dottore ist offline E-Mail an Il Dottore senden Beiträge von Il Dottore suchen Nehmen Sie Il Dottore in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 680
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin doch wieder da Lachen-5

@ all

Ich möchte Stefan mal danke sagen, dass er diesen Thread eröffnet hat, ihr wundert Euch vielleicht, aber ich versuche mal zu erklären.

Ich habe mich ja nun mehrfach als FAN der FA Blanks geoutet, das hat mehrere Gründe:

ich finde die leichten und schnellen Blanks einfach klasse
ich finde das Sortiment großartig, weil es die viele Möglichkeiten für den Rutenbauer gibt seinen Wunschblank zu bauen oder auch Kundenbedürfnisse zu befriedigen in Bezug auf Länge, Teilung, Blanktyp etc.,
ich mir wünsche, dass diese Firma mir auch in der Zukunft diese Möglichkeit gibt

Nun wird mir hier angekreidet, dass ich immer wieder diese Blanks anpreise oder bewerbe. Als ich vor zig Jahren mich hier angemeldet habe, ist mir eins auf gefallen, es wurden immer wieder die gleichen Produkte von den gleichen Leuten empfohlen. Auch heute ist das nichts anders, aber ich finde das ok, nur warum, ist das bei mir falsch?

Ich bin froh, dass nicht alle auf Stefan's Thread so reagiert haben wie er sich das vl. gewünscht.

Nun bin ich ihm überhaupt nicht böse, wenn ihm das auf den Keks geht, wenn ich mich u.a. auch an den Empfehlungen beteilige. Was ich aber echt doof fand, sind seine Aussagen, die auf Spekulationen, Vermutungen basieren.

Ich könnte nicht angeln, hätte ev. keine Ahnung vom Rutenbau, die genannten techn. Daten wären Quatsch, man könnte anhand der Art der Aussagen vermuten, dass FA keine Ahnung hat, die Blanks alle krumm sind und höchstens zweitklassig .....
Hinzu kam, dass mich Stefan, sach ma so, schon mal etwas schräg angesprochen hatte. Damals habe ich ihn mit einem Smiley gefragt, ob er sich lustig machen will. Es kam keine Antwort und dafür jetzt dieser spannende Beitrag. Warum also nicht gleich klären, wenn man was auf dem Herzen hat?

@ Stefan, bin mir fast 100% sicher Du beziehst dich auf Beiträge im BA, dort bin ich selten und woanders fast gar nicht unterwegs. Bestimmt meinst Du KBJ? Dazu darf ich Dir sagen, das ist mein Freund, mein bester Angelkumpel und dieser fischt u.a. drei Kraag XF Modelle :-).

Ich weiß, dass es sicher bessere Angler gibt und vor allen Dingen bessere Rutenbauer. Aber ich habe mich mit dem Thema in den letzten Jahren sehr intensiv beschäftigt, da ich neugierig war, dazu lernen wollte.

Ich habe vor Jahren mit CMW angefangen, bin dann bei T24 gelandet, habe für mich div. Blanks der Eigenmarken CMW und T24, dazu u.a. Blanks von CST etc. verbaut. Dabei habe ich immer mehr gelernt und kaufe heute immer noch bei T24, da ich Dieter sehr schätze, weil er offen, ehrlich ist und ein tolles Programm hat. Vor Jahren habe ich dann FA kennen gelernt und genau das gefunden was ich damals suchte.

Da es zwischen den Zeilen zu Spekulationen zu meinem Verhältnis zu FA und RBB kam oder kommen könnte, will ich mich auch dazu outen.

Ja, ich profitiere davon, ich habe eine ganze Menge über Material, Blankherstellung und Rutenbau gelernt. Dazu habe ich tatsächlich vor 2 Jahren einen Testblank von FA erhalten als die Kraag auf dem Markt kommen sollte. Diese Kraag 55 XF fischt heute mein oben erwähnte Kollege. Ich beziehe keine Provision oder bin an dem Verkauf beteiligt und daher tue ich nicht meinen Job, sondern habe ganz viel Spaß meine Erfahrung gen zu teilen. Ganz ehrlich, wenn es heute in D die Möglichkeit gebe, hätte ich mir die Vertretung von FA gesichert um hier ein Geschäft nebenbei aufzubauen. So überzeugt bin ich davon....

Ich bin mir sicher, dass außer Jürgen vom RBB keiner mehr verschiedene FA Blanks selbst fischt, verbaut hat oder in den Händen hatte. Daher stelle ich eher die Kompetenz von Stefan hier zur Diskussion, der mal 2 Ruten von FA aufgebaut hat. Eure und auch viele andere Nutzer finden die Blanks gut, wobei es immer Leute gibt, die nicht zufrieden sind. Normal oder? Vl. auch nicht den richtigen Blank?!

Nochmal, ich habe nie behauptet, dass FA die Besten sind und würde das nie tun, aber ich kann vergleichen mit dem was ich hatte, Freunde hatten etc. und daher durchaus eine Beurteilung geben. Hier geht es mir auch um " über den Tellerrand" hinaus schauen. Es geht hier ja nicht nur alleine um den Blank, sondern um das Konzept, den Service und auch die Garantie. Für mich persönlich ist es ein Graus zB die Spitze zu kürzen, weil sie zu weich ist, den zu kürzen Blank zu verlängern, wenn es Blanks gibt, die gleich die richtige Performance oder Länge habe. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Hinzu kommt, dass ich bei der ein oder anderen Anfrage, die mich zB per PN erreichte, ich ggf. FA oder RBB zu Rate gezogen haben, um kein Mist zu erzählen. Ich kann damit aber nicht absolut in meinen Auusagen sein, muss mich auch ein wenig auf die Spezialisten verlassen und das war bisher immer gut.

Weiterhin habe ich mich mehrfach geoutet und desöfteren die Fireneedle Blanks als sehr empfehlenswert bezeichnet, ebenfalls habe ich eine gute Meinung über die CTS Produkte. Aber diese werden ja schon oft von anderen eingebracht, so das ich das nicht tun muss Augenzwinkern .

Ich hoffe, ich konnte das ein oder andere klar stellen.

Bei dieser Gelegenheit an Stefan, ich nehme Deine Entschuldigung an. Aber wir können nur angeln und Bier trinken, wenn Du mir mal deine Kontaktdaten schickst.... Lachen-5

Ich bin übrigens Deiner Meinung, "Leute" bildet Euch ein eigenes Urteil.

Und sei mir nicht böse für eine letzte Bemerkung, Du hast jetzt fast 600 User erreicht! Das gelingt nicht jedem innerhalb 2 Tage....

Liebe Grüsse Bernd
08.06.2018 21:14 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.578
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bernd Daumenhoch2

Reinhard
08.06.2018 21:45 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Salt2 Salt2 ist männlich
User


Dabei seit: 25.09.2016
Beiträge: 30
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja haben wir denn schon Sommerloch?? Applaus Lachen-5

Ganz ehrlich, unsere gesamte Meinung zur Beurteilung von Blanks/Ruten ist doch rein subjektiv. Jeder wird es etwas anders interpretieren.

Ich schreibe hier zwar aus unterschiedlichen Gründen recht wenig, geschweige das ich noch groß meine Projekte vorstelle.....auch wenn ich das sicher machen sollte, da sowas wirklich gut für das Forum ist. Möchte aber dennoch was zur Thematik der "influencer" sagen....die pro & kontra FA wurden ja schon ausführlich besprochen.

Hab grade erst vor ein paar Wochen eine Frage zur "Blank Beratung" gestellt um ein paar mehr Infos zu bekommen und vielleicht einfach in die (hoffentlich) richtige Richtung geschubst zu werden.
In meiner Frage hab ich die mir für hochwertig Blanks bekannten Firmen genannt, nach mir evtl unbekannten Alternativen gefragt und den Einsatzzweck recht genau beschriebenen (und denke, das mit inzwischen fast 30 Jahren Angelverrücktheit & nem guten Jahrzehnt als Gerätehändeler auch zu können)

Geantwortet hat (die Kritiker werden jetzt sagen NATÜRLICH) nur Tölki & noch jemand anderes per PN....der mir übrigens auch etwas verkaufen wollte > ist nicht böse gemeint Winken1 Daumenhoch3

Ansonsten hat NIEMAND sich erbarmt zu antworten!

Klar, man kann das nicht einfordern oder gar erwarten das jeder Ahnung von der angefragten Thematik hat....aber wenn nur ein Teil von denen, die sich hier nun reichlich beteiligt haben, zu den Fragen melden würde, die zur Bildung der eigenen Meinung gestellt werden....wäre Tölki nicht mehr so (gefühlt) omnipresent Augenzwinkern

Wie auch immer, für mich werden es jetzt auch 2 FAs Lachen-5
Ob sie den Aufpreis zu einer FN zbsp wert sind bezweifle ich, hab sie aber noch nicht in den Händen. Aber vielleicht sind sie ja doch nen kleines Stück besser, schneller.....das mit der Wunschlänge ist auf jeden Fall ne coole Sache Zweidaumenhoch

In diesem Sinne, die eigene Meinung bildet sich am besten durch die "Beratung" von Leuten die Erfahrung haben und dann eigenes Ausprobieren.

Grüße, Olaf

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Salt2: 09.06.2018 09:40.

09.06.2018 09:39 Salt2 ist offline E-Mail an Salt2 senden Beiträge von Salt2 suchen Nehmen Sie Salt2 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 13
Herkunft: Heilbronn

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Daumenhoch4 Applaus Olaf !!!!!
Aleluia....

LG Pren
09.06.2018 10:42 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
hjb66   Zeige hjb66 auf Karte hjb66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 30.03.2012
Beiträge: 937
Herkunft: Oberwesel

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich liebe meine Kraag SKXF und ohne Bernd wäre ich nie auf die Idee gekommen das Teil zu bauen.
Nochmals vielen Dank Bernd weiter so. Daumenhoch2

__________________
Gruß Herby
09.06.2018 13:44 hjb66 ist offline E-Mail an hjb66 senden Homepage von hjb66 Beiträge von hjb66 suchen Nehmen Sie hjb66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Il Dottore   Zeige Il Dottore auf Karte
User


images/avatars/avatar-1600.jpg

Dabei seit: 04.05.2011
Beiträge: 497

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Salt2

Klar, man kann das nicht einfordern oder gar erwarten das jeder Ahnung von der angefragten Thematik hat....aber wenn nur ein Teil von denen, die sich hier nun reichlich beteiligt haben, zu den Fragen melden würde, die zur Bildung der eigenen Meinung gestellt werden....wäre Tölki nicht mehr so (gefühlt) omnipresent Augenzwinkern




Das ist was ich auch befürworte, mehr Meinungen und jeder Fragende wird genug Alterntiven genannt bekommen um seine Entscheidung zu fällen.

Der Neuling wird nach und nach auch die Leute filtern können, die aus welchen Gründen auch immer, stets nur die gleichen oder Schlimmstenfalls nur voreingenommene Empfehlungen aussprechen, oder aussprechen können.

Kunden bekommen auch von mir ab und an Empfehlungen, wie eben Olaf bei seiner Frage auch, das sehe ich als Kundenservice, aber ansonsten halte ich mich aus der Empfehlungswelt raus, auch wenn es manchmal schwer ist zuzusehen wie so manche Fehlentscheidung zustande kommt.

Aber was solls, nach der Fehlentscheidung ist vor der neuen Bestellung und alles wird wieder gut ! Applaus Applaus

Grüße

Otti

__________________
Früher war die Zukunft auch noch besser ! Lachen-5 Denken1 großes Grinsen

Daumenhoch3 www.Gattenhaus.de
09.06.2018 16:26 Il Dottore ist offline E-Mail an Il Dottore senden Beiträge von Il Dottore suchen Nehmen Sie Il Dottore in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 680
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ all

Danke für die Beiträge und Meinungen, ich habe das mal analysiert und ich versuche mal zusammen zu fassen.

1. bin ich dem ein oder anderen auf dem Keks gegangen
2. manche habe es etwas zurück haltender empfunden, aber auch manchmal too much
3. etliche fanden meine Beiträge gut, auch wie ich mich eingebracht habe
4. es gibt eigentlich keine unzufriedenen User der FA Blanks, zumindest keine, die sich hier geoutet haben ( wobei ich definitiv 2 ( & Stefan kenne ), was aber eigentlich an der Blaas als solches liegt, da die Aktion schon etwas ungewöhnlich ist und man darauf stehen muss. Einer davon fischt heute die Kraag und ist jetzt vollauf zufrieden
5. ich mit meinen Beiträgen geschafft habe, FA populär zu machen, besonders mal eine Opposition zu den sonst hier genannten üblichen Verdächtigen zu bilden
6. mittlerweile, zumindest subjektiv jetzt die Situation eingetreten ist, die mich damals dazu animiert hatte, hier mal was Neues rein zu bringen

Ich möchte dazu sagen, das ich teilweise offiziell oder auch über PN animiert wurde etwas über die verschiedenen Modelle zu schreiben, Aktionskurven zu dokumentieren usw.. Denke, das hat hier etliche sehr interessiert, vl. nicht die, die mich jetzt kritisieren, sondern die, die jetzt Besitzer von FA Blanks sind und meine Begeisterung teilen.

Ich denke, dass ich schon weiter machen werde, aber ich werde mir Bemerkungen klemmen über andere Hersteller, außer man fragt mich konkret dazu und ich kann vergleichen. Ich denke, ich werde mich etwas zurück halten, aber gerne PN beantworten oder wenn man mich konkret fragt oder etwas fragt, wo von ich konkret Ahnung habe und Bescheid weiß. Wie der ein oder andere nun bemerkt hat, könnt ihr gerne ein Gleichgewicht aufstellen und Euch, wie gewünscht bei Anfragen der User auch einbringen. Dann muss ich einen Thread nicht mehr alleine führen Augenzwinkern .

Gleich zu Anfang gab es noch Spekulationen zu der Vielzahl der Blanks und der Wirtschaftlichkeit von FA.

Von Jürgen, der die Produktion in Polen schon besucht hat, weiß ich, dass dort hunderte von Mandrells rum stehen, die komplette Produktion nur mit den neusten Maschinen und Gerätschaften ausgestattet ist.

Vom GF weiß ich, dass er eigentlich FA nur als Hobby gegründet hat, er hat in Polen eine andere Firma, die es ihm ermöglicht hat hier zu investieren. Er hat den Rutenbau erst im kleineren Stil für Mitglieder ( ich meine, der poln. Nationalmannschaft) gemacht, später noch Blanks für eine kleine japanische Firma produziert und dann Step by Step sein Sortiment erweitert. Das Ganze fing mit Blanks wie Blaas M an, relativ preiswerte Blanks, die hier in D keiner haben wollte. Später kam die Blaas F und XF, dann die Kraag Serie. Die Hers gibt es auch schon lange, ist aber auch bei mir nicht so auf dem Schirm gewesen. Nun mach ich Schluss, die Homepage kennt ihr ja ....

Zum Anfang zurück, ich denke, dass man aktuell nicht die gleichen Gewinnerwartungen hat wie die Firmen, die davon alleine leben müssen. Das erklärt auch ein wenig das Sortiment und dass man doch zu einem relativ moderaten Preis eine Einzelfertigung macht. Ich bitte dabei auch mal zu berücksichtigen, dass im Gegensatz zu div. Dealern, die ihre Eigenmarken vertreiben, hier noch eine Marge für den Fachhändler mit drin ist. Tackledealer 1 kauft direkt in zB China und verkauft seine Modelle zu einem Preis < € 100 und der andere tut das Gleiche, ist aber mit seiner Eigenmarke auf dem Niveau von FA oder anderen Markenherstellern. Diese kaufen keine einzelnen Blank, sondern haben sich auf wenige Längen und WG begrenzt, können damit in größeren Stückzahlen fertigen lassen, was auch zu einem günstigen Einstandspreis führt.

Ich würde mir mehr Transparenz wünschen und dass die Vertreiber der Blanks vergleichbare techn. Daten zur Verfügung stellen, so wie das CTS oder (verzeiht) FA macht. Natürlich ist das nur eine Größe, aber neben den Blankparametern, Aktionskurven und dem Blankgewicht, wären das vergleichbare Punkte, die zumindest mich interessieren würden. Vl. auch Euch. Autohersteller tun das auch, auch, wenn der Vergleich seit einiger Zeit hinkt Lachen-5 aber die meisten interessieren sich doch für PS, Hubraum, Leistung etc. und vergleichen auch hier.

Liebe Grüsse Bernd
09.06.2018 18:53 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.578
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Tölkie

Ich würde mir mehr Transparenz wünschen und dass die Vertreiber der Blanks vergleichbare techn. Daten zur Verfügung stellen, so wie das CTS oder (verzeiht) FA macht. Natürlich ist das nur eine Größe, aber neben den Blankparametern, Aktionskurven und dem BLANKGEWICHT, wären das vergleichbare Punkte, die zumindest mich interessieren würden.

Liebe Grüsse Bernd[/quote]


Da gebe ich dir recht - aber leider fehlt das mir wichtige Blankgewicht bei den FA blanks.
Vielleicht kannst du ja mal in diese Richtung agieren, da du näher dran bist.

Reinhard
10.06.2018 09:53 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fischerblut   Zeige fischerblut auf Karte
User


images/avatars/avatar-611.jpg

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 470

Themenstarter Thema begonnen von fischerblut
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernd,

wie mir Dein letzter Post zeigt scheinst Du das Thema jetzt richtig aufgearbeitet und reflektiert zu haben Daumenhoch2

Bei Deinem vorigen war das scheinbar noch nicht so.

@ alle

Meinen Kontakt mit FA-Blanks habe ich, so dachte ich zumindest, verständlich beschrieben und was ich thematisch ausdrücken wollte auch.
Das ist aber scheinbar noch immer nicht gänzlich klar geworden.

Darum hier nochmal:

Es geht in diesem Thread nicht, ich wiederhole, NICHT um die (aktuelle) Qualität von FA-Blanks!

Es geht um die Dauerwerbesendung von Bernd für FA.

Hier wurde geschrieben, daß sonst keine anderen Blankvorschläge mehr kamen.
Ja wie denn auch, wenn das Thema schon vorher verblaasen wurde.
Ich glaube viele hatten dann einfach keine Lust mehr gegen diese Windmühle anzurennen.
Und genau so verarmt eben ein Forum wie dieses.
Beispiel ist wohl auch das hier erwähnte Anliegen von Salt2. Ich denke hier gäbe es einen brauchbaren Blank , der ansonsten schon empfohlen worden wäre.
Hole ich stellvertretend gleich nach fröhlich

Hier geht es nicht, ich wiederhole, NICHT darum, daß ich etwas dagegen hätte, daß Bernd jemanden berät und an seinen Erfahrungen mit Blanks teilhaben läßt, die er schon gefischt hat.
Sondern darum, daß eben Sachen empfohlen wurden, die er nicht kennt und nur Werbung für FA oder RBB machen wollte, eben weil er diesen zugetan ist und davon profitiert.

Wenn er sagt er hätte sich dann über die Blanks bei Händler und Hersteller erkundigt, ist das schon ein wenig albern, weil die natürlich sagen, daß ihr Produkt bestens geeignet ist für dieses oder jenes Vorhaben, denn die wollen das Teil nämlich verkaufen.

Auch das Aussuchen über Datenblätter funktioniert eben nicht, egal welches Material verbaut wurde und welche Aktion für diesen Blank angegeben ist.
Schön wärs. Aber jeder Rutenbauer wird schon erlebt haben, daß es eben nicht so ist.

Wie zB Ogimann oben schreibt, gefallen ihm einige Blanks von FA und andere nicht.
Und die, die ihm nicht gefallen stehen auch auf der Liste

Mit den Ausführungen zu anglerischem Können und Fachwissen wollte ich Bernd nicht, ich wiederhole NICHT persönlich verunglimpfen, sondern darauf hinweisen, daß man nicht alles was im Internet steht für wahr halten soll, weil man eben nichts über die Kompetenz eines Unbekannten weiß oder welche Interessen dahinterstecken.

Ich hoffe nun alle Klarheiten beseitigt zu haben fröhlich

Und Bernd:

Meinen Wohnort findest Du in der User-Map hier im Rutenbauforum in die Du offenbar noch nicht eingepflegt bist.
Und folgenden Satz bitte nur als freundschaftlichen Witz verstehen:
Vielleicht hättest Du Dich auch mal mit mit den Funktionen des Forums, anstatt nur FA-Datenblättern, beschäftigen sollen großes Grinsen

Grüße, Stefan

__________________
*
auch der besessenste Vegetarier beißt nicht gerne ins Gras

*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fischerblut: 10.06.2018 10:47.

10.06.2018 09:56 fischerblut ist offline E-Mail an fischerblut senden Beiträge von fischerblut suchen Nehmen Sie fischerblut in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 680
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Reinhard, gute Idee, gebe ich gerne mal weiter, Jürgen hat schon einige Gewichte auf seiner Homepage eingetragen

@ Stefan, mir fällt es echt schwer zu glauben, dass ich in der Lage bin ein Forum lahm zu legen mit meinen Beiträgen, sorry.
Und wenn Du einen meiner Beweggründe dafür verstanden hast, dann hätte ich mich früher mal über einen positiven Beitrag gefreut als es genau anders herum war als immer die gleichen Blanks empfohlen wurden. Immer motzen, sowas geht mir auf den Senkel und bringt keinen in irgendwelchen Bereichen weiter. Das meine ich jetzt allgemein....

In der carbonverarbeitende Industrie, Flugzeugbau, Fahrzeugteile etc. sind Hinweise über die Art der Kohlefaser incl. zB Zugfestigkeiten usw. sehr wichtige Auswahlkriterien, im Rutenbau nicht.... das stelle ich ernsthaft in Frage! Warum sonst gibt CTS oder auch andere diese Daten an und beschreibt einen Blankaufbau? Klar können wir das nicht nachvollziehen, wir müssen das schon glauben oder glauben wollen.
Wenn man sich mit der Thematik aber mal intensiver beschäftigt versteht man zB warum ein CTS Vapor Trail mit einer 44msi Faser ein gewisses Gewicht mit sich bringt. Der Blank ist sehr robust und schlank aufgebaut, ist von der Aktion kein schneller Blank und das hängt u.a. mit der gezielten Auswahl dieser Carnonmatte zusammen.
Je offener und transparenter die Hersteller sind, desto eher kann man den Blank verstehen, vergleichen und dass Eigenschaften ableiten.
Nehmen wir die Hers, das Teil ist deswegen so leicht, weil man mit einer 66msi Faser dünnwandiger bauen kann, um die gleiche Steifigkeit, Rückstellgeschwindigkeit und Power zu erreichen, die sonst nur mit einem schwereren Blank und einer 50 msi Matte zu erreichen wären. Das macht mal 20 oder mehr % an Gewicht aus zu vergleichbaren Blanks. Mit einer weniger hochmodellierten Faser kriegst Du das gar nicht hin. Und mit Verlaub, gerade bei Jigruten ist Schnelligkeit, Steifigkeit und Feinfühligkeit das was man braucht. Und ich kenne nicht viele Blanks die eine vergleichbare Performance anbieten. Klar gab es Blanks, die auch bretthart waren, die auch günstiger als eine FA waren, aber die ein oder andere Serie hatte dann häufiger mit Brüchen zu tun, weil man nicht die richtige Faser an der richtigen Stelle des Blanks eingebracht hatte oder weil es zu hohe Harzanteile gab, die die Dehnfähigkeit, die Elastität etc. einschränken oder was auch immer.....

Ob so ein Gerät für jeden sinnvoll ist und ob eine Gewichtsersparnis von 20 gr das Wichtigste sind, das darf jeder für sich entscheiden. Wenn alle aber immer noch das Gleiche tun würden wie früher, wären wir heute noch mit Glasfaserruten unterwegs und könnten nicht alle Möglichkeiten ausschöpfen.

Kennst Du Jürgen oder Kryz? Dann bitte bilde Dir eine Meinung, wenn Du sie kennst. Ich kann Dir sagen, dass ich meine Erfahrung gemacht habe und noch heute denke, wie konnte man mir das als Anfänger vor Jahren so verkaufen? Wenn ich manchmal höre, was Freunden und Kollegen teils empfohlen wird/ wurde, dann schlackere ich mit den Ohren. Ich nenne gezielt keine Namen, bitte um Verständnis. Interessanterweise, einfach um das auch noch mal so einzubringen, ich hatte mit Jürgen über Jahre wenig Kontakt und ich habe mich mit ihm auch gar nicht auf einer Wellenlänge gefühlt. Ich habe ihn aber ein wenig besser kennen gelernt und und schätze ihn mittlerweile sehr. Ich habe mich aber für FA schon viel früher eingebracht, eben weil ich der Meinung war, das sollten die Leute auch kennen lernen. Es tut mir natürlich leid, dass ich damit bei dem ein oder anderen Unruhe gestiftet habe, vl. auch bei denen die ein Geschäft damit machen. Aber so ist das Leben, es gibt immer wieder Neues und auch davon profitieren wir alle ein wenig. Der, der jahrelang nur abgeschöpft hat, muss sich mal wieder Gedanken machen, ob er nicht auch was tun muss.

Alle guten Dinge sind drei und damit verabschiede ich mich, versprochen, aus diesem Thread. Alles Gute für Euch und einen schönen Sonntag noch und macht das was ihr für das Beste haltet. Solltet ihr noch keinen FA Blank in der Hand gehabt haben, dann macht das mal. Einfach nur um das zu beurteilen was ich schreibe, es ist aber kein Wunderding oder das Ultimative, nur eine Möglichkeit von vielen.

PS auf der Efftex 2013 wurde zB u.a. die Vegter Boron von FA als beste Rute ausgewählt! Eine die nahezu immer krumm heraus kommt Lachen-5 , da Boron und HM Graphit sich extrem unterschiedlich bei der Herstellung verhalten, aber von der Feinfühligkeit das Nonplusultra bieten. Nichts zum Jiggen, da zu langsam :-)! Aber zB eine perfekte MeFo Rute.

Liebe Grüsse Bernd
10.06.2018 13:28 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 680
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... Eines hatte der Tölkie vergessen ....

Alle Beiträge von mir sind aus Eigeninitiative entstanden, ich bin weder von FA noch von RBB dazu aufgefordert worden. Genauso wenig wie ich hier den Thread über die RS Ringe eröffnet habe, die T24 anbietet. Auch damit bin ich sehr zufrieden, wollte das teilen, aber selbst auch Erfahrung sammeln.

Ich weiß, dass sich etliche dazu bewogen gefühlt haben diese Ringe auch zu kaufen, aber auch hier bekomme ich weder eine Provision von Dieter noch würde ich dazu aufgefordert.

Daher tragt es bitte weder Dieter noch Jürgen nach, die haben nix damit zu tun, dass ich mich für diese Produkte eingesetzt habt.

So großes Grinsen Ende!
10.06.2018 13:38 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Thomas B.
User


Dabei seit: 05.09.2017
Beiträge: 60
Herkunft: Münchner Osten

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bernd, ich hoffe ich kann auch weiterhin auf deine Beiträge zählen, egal ob zu FA oder sonst was. Deine Beiträge sind absolut informativ und bringen für das Forum einen absoluten Mehrwert. Ich denke das sehe nicht nur ich so.
Und ganz ehrlich, jedem dem die Beiträge zu den Ohren raushängen, scrollt doch einfach dran vorbei und erbarmt euch und schreibt selber wenn ihr was beitragen wollt oder könnt. Nur so lebt ein Forum!

Gruß
Thomas
10.06.2018 14:52 Thomas B. ist offline E-Mail an Thomas B. senden Beiträge von Thomas B. suchen Nehmen Sie Thomas B. in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.560
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ich finde die angebliche Problematik ziemlich konstruiert, aus Bernd's Beiträgen spricht die Begeisterung für die Blanks und er ist super hilfsbereit bei Nachfragen. Seine Beiträge sind eine Bereicherung für's RBF und ohne ihn würden viele von uns womöglich heute nicht die genialen FA Blanks verarbeiten und fischen.

Wenn einem die Beiträge nerven und man es nicht schafft, das dann einfach zu überlesen, sollte man die Eier haben und das unter vier Augen klären. Ein freundlicher Hinweis oder erstmal Nachfrage zu den Hintergründen per PN, bestenfalls Nummern tauschen und miteinander reden - Sache geklärt. Diese öffentlichen Unterstellungen und Vorwürfe auf Basis von Vermutungen sind ein menschliches Armutszeugnis.

Gruß, Matthias

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg
10.06.2018 21:42 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
reisi
User


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 17.09.2010
Beiträge: 479
Herkunft: Straubing

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich seh das auch nicht so dramatisch.
Ich hab mittlerweile 4 FA Blanks und die Firma ist wirklich eine Bereicherung für uns.
Von CTS kommt ja nicht wirklich was neues, NFC ist noch gut dabei und rainshadow und St.Croix hat noch was im highend Bereich.
Ein Statement würde ich gerne noch da lassen:
Würden mehr Leute sich hier im Forum beteiligen und über ihre Einschätzungen berichten würde die überschwellige Begeisterung für FA überhaupt nicht auffallen.
10.06.2018 22:35 reisi ist offline E-Mail an reisi senden Beiträge von reisi suchen Nehmen Sie reisi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.578
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote][i]Original von Tölkie[/

In der carbonverarbeitende Industrie, Flugzeugbau, Fahrzeugteile etc. sind Hinweise über die Art der Kohlefaser incl. zB Zugfestigkeiten usw. sehr wichtige Auswahlkriterien, im Rutenbau nicht.... das stelle ich ernsthaft in Frage! Warum sonst gibt CTS oder auch andere diese Daten an und beschreibt einen Blankaufbau? Klar können wir das nicht nachvollziehen, wir müssen das schon glauben oder glauben wollen.
Wenn man sich mit der Thematik aber mal intensiver beschäftigt versteht man zB warum ein CTS Vapor Trail mit einer 44msi Faser ein gewisses Gewicht mit sich bringt. Der Blank ist sehr robust und schlank aufgebaut, ist von der Aktion kein schneller Blank und das hängt u.a. mit der gezielten Auswahl dieser Carnonmatte zusammen.

Nehmen wir die Hers, das Teil ist deswegen so leicht, weil man mit einer 66msi Faser dünnwandiger bauen kann, um die gleiche Steifigkeit, Rückstellgeschwindigkeit und Power zu erreichen, die sonst nur mit einem schwereren Blank und einer 50 msi Matte zu erreichen wären. Das macht mal 20 oder mehr % an Gewicht aus zu vergleichbaren Blanks. Mit einer weniger hochmodellierten Faser kriegst Du das gar nicht hin. Und mit Verlaub, ....



Da Tölkie es angesprochen hat, jetzt mal etwas off topic:

Wieviel macht denn wirklich das neue Material aus und wieviel das Taper?

Ich behaupte mal, dass das Taper deutlich über 50% ausmacht und es dann nicht wichtig ist ob ich eine 44er oder eine 50er oä. Matte habe.

Aber gerade der Wunsch vieler Kunden nach einem "Hauptsache dünnen" blank versaut viele Möglichkeiten der Blankgestaltung.

Für mich ist immer der Konus und das Gewicht wichtig, um einen blank vom Papier her einordnen zu können - ob der dann aus einer 44er oder 55er Matte gewickelt wurde, ist erstmal 2.rangig. Eher wichtig sind dann noch Beimischungen wie Kevlar u.ä.

Und gerade ein eher "dicker" blank mit geringerer Wandstärke ist , vom Gewicht her, leichter zu bauen als ein ein "dünner" blank mit dafür dicker Wandstärke.

Richtig leichte blanks in Relation zum Wurfgewicht, bekomme ich besser/nur über einen größeren Außendurchmesser gepaart mit einer geringen Wandstärke.
Solche blanks sind dann aber bruchanfälliger als die Dickwandigen.

Reinhard

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Reinhard 02: 11.06.2018 18:57.

11.06.2018 09:36 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 680
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Reinhard

Eine spannende Frage, die vl. unter einem neuen Thema eröffnet werden sollte, um mal aus dieser Werbungsnummer heraus zu kommen :-)!

Meine persönlichen Vorlieben an einem Blank für meine Art zu fischen war/ ist tatsächlich schlank, straff, hohe Rückstellgeschwindigkeit und so bin ich damals, ich meine sogar aufgrund von Deiner Empfehlung, auf die CTS CNC gestoßen, die auch schon damals sehr im RBF polarisiert hatte.

Später hatte ich dann die Blaas XF entdeckt, die ähnlich war, aber etwas mehr Rückgrad besaß und für mich etwas besser ausgewogen ist, aber beim gleichen WG auch etwas kräftiger im Hinterteil, dafür vorne in der Spitze dünner.

Die CNC oder auch die Blaas ist von der Aktion nicht so typisch für zB eine Jigrute, aber ich fand/ find sie gut und mittlerweile viele andere auch. Besonders die progressive Aktion im Drill.

Nun habe ich die Hers im Einsatz und diese Rute unterscheidet sich vom Taper schon recht deutlich, das Taper ist steiler, dadurch hinten rum kräftiger und vorne in der Spitze dünner, also eher das was ich nie so ganz haben wollte. Ich weiß auch nicht, wenn man bei der Rute zB eine 44/50msi Matte benutzt hätte, ob der Blank dann so leicht geworden wäre. Was mich bisher aber faziniert ist, dass er nicht nur leicht ist, sondern durch sein Taper extremst ausgewogen. Ich meine, der 8,6f Blank wiegt 72gr.. Vergleichbare Blanks in der WG Klasse mit ein paar Zentimeter mehr, wiegen dann bis zu 90gr. Auch die Blaas XF in gleicher Länge hat ein paar Gramm mehr und je nach Länge, so ab 8f, muss man ggf mit etwas Kontergewicht arbeiten, je nach Rolle, Griffmaterial etc., um eine gleich gute Balance wie bei der Hers zu erhalten.

Nun bin ich noch nie ein Gewichtsfetischist gewesen, aber es ist schon sehr angenehm. Ich würde aber nie einem, der eher rau mit seinen Ruten umgeht, empfehlen, solch einen Blank einzusetzen. Einfach, weil ich mir vorstelle, dass solche dünnwandigen Blanks etwas empfindlicher sind als dickwandigere Blanks. Hier meine ich nicht gleichmässige und starke Belastungen im Drill, das können solche Blanks sehr gut ab, sondern eher ruckartige Belastungen beim Hänger lösen oder Stösse gegen eine Kante. Aber die Problematiken haben ja viele moderne und schnelle Blanks.

Was ich aber glaube, da ist die Blaas ein gutes Beispiel, man könnte vermutlich nicht einen so schlanken Blank mit so geringem Gewicht bauen, wenn du nur eine 30 oder 36T (44msi) Matte einsetzen würdest, da er dann einfach nicht die Steifigkeit und Schnelligkeit hat.

Je mehr man sich aber damit beschäftigt, wenn man Lust darauf hat, desto spannender wird das und man versteht schon mehr von den Zusammenhängen.

Gerade die richtige Auswahl von Matten, die Kombination mit verschiedenen Matten innerhalb eines Blanks, dazu die richtigen Harze und die entsprechende Konstruktion vom Taper, das macht die hohe Kunst in der Blankherstellung aus. Zumindest bei FA weiß ich, dass hier in der Blankkonstruktion mit unterschiedlichen Matten, je nach gewünschter Eigenschaft, eingebaut werden. So wird zB in der Kraag XF im vorderen Bereich eine Matte eingesetzt, die den Blank etwas nachgiebiger macht, während es bei der Blaas genau anders ist, hier will man eher eine ganz steife Sitze konstruieren, die nicht oder nur wenig nach gibt.

Irgendwann (um mal von FA weg zu kommen) hatte ich mir einen Blank einer hier sehr oft genannten Eigenmarke aufgebaut, prinzipiell war ich damit sehr zufrieden, bin dann aber bei einem anderen auch hier bekannten Händler gelandet, ich wollte dort Ringe und Griffmaterial kaufen und beim umschauen hatte ich dann ein neues Modell der Eigenmarke dieses Händlers in der Hand. Woahh und haben wollen war eins. Gleiches WG, gleiches Blankgewicht, aber im Handteil schlanker, was ich mag und trotzdem war der Blank für mich gefühlt einfach schneller, hatte mehr Feeling und eine noch harmonischere Biegekurve was sich später in der Praxis auch bestätigt hatte.

Beschreibe das mal so ausführlich, weil ich denke, hier muss das Material ausschlaggeben sein. Der Hammer war zusätzlich, dieser für mich bessere Blanks kostete weniger als die Hälfte :-) des anderen.

Liebe Grüße

Bernd
11.06.2018 10:58 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fischerblut   Zeige fischerblut auf Karte
User


images/avatars/avatar-611.jpg

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 470

Themenstarter Thema begonnen von fischerblut
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also,
ein letztes Mal fröhlich

Ich übersetze mal Tölkie´s letzte Geschichte:
(und hoffe es ist richtig fröhlich )

Er hatte von CMW eine SS3 mit der er ganz zufrieden war.
Dann hatte er bei T24 beim Befummeln der Fireneedle ein Woahh-Erlebnis, was er auf das Material zurückführte.
Beim Fischen wurde der Eindruck bestätigt und resümiert gesagt ist für Bernd die Fn der SS3 in jeder Beziehung überlegen.

Hm, wie sage ich das jetzt, ohne daß jemand schreit ich würde T. mangelnde Kompetenz in der Beurteilung von Blanks vorwerfen?

Jeder hat eben so seine eigenen Vorstellungen und Vorlieben bei Blanks und beurteilt sie deshalb anders.

Nun gibt sicher viele die das Ranking der beiden oben genannten Blanks genau andersrum einschätzen

Deshalb kann man nie sagen: Mir gefällt dieses oder jenes, darum ist es das beste, sondern das ist eben für jeden verschieden.

Wer das Ranking genauso wie Tölkie sieht, für den ist sein Ratschlag natürlich goldrichtig.
Und für die anderen eben vielleicht nicht.


Und Tisie:

Bevor Du mich als eierlos bezeichnest und mir ein menschliches Armutszeugnis ausstellst, hättest Du Dir besser die Thematik von einem nicht kognitiv Limitierten erklären lassen sollen.

Viel Spaß noch hier

Grüße, Stefan

__________________
*
auch der besessenste Vegetarier beißt nicht gerne ins Gras

*
11.06.2018 13:49 fischerblut ist offline E-Mail an fischerblut senden Beiträge von fischerblut suchen Nehmen Sie fischerblut in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
silversurfer silversurfer ist männlich
User


Dabei seit: 15.07.2010
Beiträge: 562

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt muss ich hier auch mal meinen Senf in die Runde werfen...
Was ist eigentlich das Problem?
Hier gehts doch offensichtlich nicht um Blank A oder Blank B.

Durch einen Faden wie diesen kann man ein Forum auch schon mal plätten bzw. die Antwortrate auf Fragen von Neulingen weiter reduzieren, um als Antwortender nicht irgendwann auch am "fischerblutigen Pranger" zu stehen.

Zu FA - ich bin mittlerweile auch ein glühender Anhänger der Blaas XF. Sie ist genau das, was ich mir unter einer Gummirute vorstelle.
In 8.6 ft hab ich mir mittlerweile die 17g, 35g, 50g und die 70g aufgebaut. Dazu noch eine für meinen besten Angelkollegen plus eine für Vaddern.
Bisher war jeder der die Ruten in der Hand hatte angetan.
Krumm war bisher nur die 70g. Da bekam ich aber anstandslos eine neue, deutlich bessere Spitze von Krzysztof.

Und bevor du mir jetzt auch mangelnde Kenntnis der Blanks und Rutenwelt unterstellst - ich hab mich quer durch Dtl. Blankangebot gekauft, gebaut und geangelt.

Die letztgenannte SS3 60 ist verkauft, Nitro 45 verkauft, Nitro 75 soll weg, die Nitro 60steht im Schrank, die Fireneedle darf ab und zu mal raus, SS2 ist meine heimliche Liebe, da universell, im leichteren Bereich T-Russell Super 8, CTS Slim durfte ich auch schon fischen usw...

Letztlich geht es bei Beurteilungen und Empfehlungen immer um die eigenen Vorlieben, da man die des Fragestellers eh nicht abschließend kennen kann. Bisher hat die Gesichte für mich eher einen persönlichen Touch denn einen Fachlichen. Von daher, einfach mal einen Gang runter schalten, sonst wird es irgendwann einsam hier.

Grüße

Stefan
11.06.2018 21:49 silversurfer ist offline E-Mail an silversurfer senden Beiträge von silversurfer suchen Nehmen Sie silversurfer in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fischerblut   Zeige fischerblut auf Karte
User


images/avatars/avatar-611.jpg

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 470

Themenstarter Thema begonnen von fischerblut
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

um das ganze hier noch zu einem guten Abschluß zu bringen und vielleicht einige zu beruhigen:

Bernd und ich werden uns nicht an die Gurgel gehen, wenn wir uns mal sehen (und hier im Forum auch nicht) Engel3

Ich wollte das Thema eigentlich nicht sooo breittreten, aber es hat leider ein wenig gedauert bis einigermaßen verstanden wurde, um was es eigentlich ging.

Bernd hat es sicher nicht verdient von seiner Art her an dem "fischerblutigen Pranger" smile zu stehen.
Ich habe nur bewertet, was ich so gelesen habe.
Bernd hat, glaube ich, auch eingesehen, daß diese Art von Werbung einfach zu viel war.

Meine Art das Thema anzugehen war im nachhinein gesehen etwas zu hart und das würde ich auch nicht mehr so machen. Sorry.

Wir haben uns auch noch per PN ausgetauscht und daraus möchte ich nur einen Satz von mir hier einfügen:

"Immerhin bleibt Dir der Trost aus der Sache als viel sympathischer (vielleicht fachlich ein wenig angeschlagen) und ich als der "Bad Guy" herauszugehen" großes Grinsen

In diesem Sinne,
Stefan

__________________
*
auch der besessenste Vegetarier beißt nicht gerne ins Gras

*
14.06.2018 08:57 fischerblut ist offline E-Mail an fischerblut senden Beiträge von fischerblut suchen Nehmen Sie fischerblut in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » allgemein » Fishing Art Blanks, oder wie man ein Produkt pusht