Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rollenhalter » Montage » Alps Alu Rollenhalter welcher Kleber ist am besten? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Alps Alu Rollenhalter welcher Kleber ist am besten?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
matchwinnerpro
User


Dabei seit: 16.09.2012
Beiträge: 14
Herkunft: Löningen

Alps Alu Rollenhalter welcher Kleber ist am besten? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Ich habe 2 Ruten mit Alps Rollenhalter aufgebaut, leider knacken beide Rutenam Rollenhalter beim werfen. Als Kleber kam 2k Epoxy zum Einsatz, mit dem habe ich alle meine Fuji Grafite Rollenhalter verklebt und alles war immer top, kein knacken keiner hat sich gelöst oder ähnliches. Irgendwas habe ich wohl falsch gemacht. Jetzt habe ich gehört das ein Rutenbauer bei mir in der Nähe seine Alps Rollenhalter mit aufschäumenden Kleber verklebt und er damit sehr zufrieden ist.

Was meint ihr dazu? Habt ihr vielleicht Tips für mich?

Mfg
07.08.2018 20:04 matchwinnerpro ist offline E-Mail an matchwinnerpro senden Beiträge von matchwinnerpro suchen Nehmen Sie matchwinnerpro in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Klementz Klementz ist männlich
User


Dabei seit: 25.02.2013
Beiträge: 107

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Bitte keinen aufschäumenden Kleber für die Montage des Rollenhalters.
Nimm diesen nur für Griffe .

Und diesen (Gel ) für den RH .

https://www.tackle24.de/index.php?a=840

Grüße Klementz
07.08.2018 20:23 Klementz ist offline Beiträge von Klementz suchen Nehmen Sie Klementz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

RE: Alps Alu Rollenhalter welcher Kleber ist am besten? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich habe bisher die Alps immer mit UHU Endfest verklebt und hätte da bisher noch kein von dir beschriebenes Knacken wahrgenommen. Mit was hast du denn unterfüttert, bzw. hast du den Rollenhalter vorher entfettet!?

Vom Aufschäumenden Kleber würde ich auch abraten.

LG Stefan
07.08.2018 21:10 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
matchwinnerpro
User


Dabei seit: 16.09.2012
Beiträge: 14
Herkunft: Löningen

Themenstarter Thema begonnen von matchwinnerpro
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Unterfüttert habe ich mit Tesakrepp , wie bei den Fujis auch immer. Entfettet habe ich den Rollenhalter nicht, nur etwas angeraut. Wahrscheinlich lag es daran, dadurch wird der Kleber wohl nicht optimal am Rollenhalter haften. Oder ich habe es etwas zu gut gemeint mit dem Kleber, weil ich die Zwischenräume ordentlich aufgefüllt habe.

Mit freundlichen Grüßen
07.08.2018 21:25 matchwinnerpro ist offline E-Mail an matchwinnerpro senden Beiträge von matchwinnerpro suchen Nehmen Sie matchwinnerpro in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Wenn du angeraut und den Staub und das Fett nicht entfernt hast, wir die Haftung sicher negativ beeinflusst, was ein Grund sein könnte. Ich könnte mir auch vorstellen, dass eine zu lockere Wicklung des Tesakrepp dazu führt. Auch ich bestreiche zumindest den Stoß sehr dick mit dem Kleber, sodass ich das ausschließen würde.

Lg Stefan
07.08.2018 21:42 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.496
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
ich hab die Alps-Dinger noch nie sonderlich entfettet und auch nicht innwändig angeschliffen. Knacken tut da absolut nix und halten tun sie auch alle nach Jahren noch ohne Problem. Ich verwende immer UHU (end- oder schnellfest), bestreiche die Tesa-Wicklungen an beiden Seiten dick damit und das hält Problem- und Knacklos. Schätze mal das ist wohl auch der Grund warum es bei dir knackt. Die Verbindung vom Tesa-Band zum RH wird schon passen nur die Verbindung des RH zum Blank hängt wohl nur am Tesa-Band und das bleibt immer etwas flexibel, drum knackts...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
08.08.2018 07:33 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
matchwinnerpro
User


Dabei seit: 16.09.2012
Beiträge: 14
Herkunft: Löningen

Themenstarter Thema begonnen von matchwinnerpro
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, für eure Tips!
Ich werde mich am Wochenende noch mal dran trauen. Uhr Endfest werde ich mir auch noch besorgen, anrauen und entfetten.

Beim Tesa lieber 3–4 dünne streifen oder 2 dicke?

Mit freundlichen Grüßen
08.08.2018 09:11 matchwinnerpro ist offline E-Mail an matchwinnerpro senden Beiträge von matchwinnerpro suchen Nehmen Sie matchwinnerpro in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-546.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.496
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mache eine tesa-Wicklung ca. 1cm innerhalb jedes RH-Endes und dann 1 oder 2 (je nach RH-Länge) mittig, das reicht überall hin...Mache auch eher dünnere Wicklungen (18mm-Kreppband) als breite...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
08.08.2018 10:13 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sam1000-0 sam1000-0 ist männlich
User


Dabei seit: 04.12.2015
Beiträge: 422
Herkunft: Recklinghausen/NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Wie viel Kreppband mußtest du umwickeln?
Bzw.wieviel Abstand hast du vom Blank zum RH?
Mit aufschäumendem Kleber geht das auch sehr wohl.
Der Kleber muß dan aber so aufgetragen werden daß er nicht raus aufschäumt.Das Kreppband so aufrollen daß es 1-2 cm vor dem RH-Ende ist und nur bis ende des Kreppbandes auftragen.
So stark schäumt der Kleber nich bis er da raus kommt da er noch 1-2 cm braucht.
Wenn du mehr als 5mm Kreppband aufwickeln mußt dann solltest du nachdenken ein kleineren Durchmesser des RH wählen.
LG Michael
08.08.2018 15:06 sam1000-0 ist offline E-Mail an sam1000-0 senden Beiträge von sam1000-0 suchen Nehmen Sie sam1000-0 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rollenhalter » Montage » Alps Alu Rollenhalter welcher Kleber ist am besten?