Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Karpfenrutenblank » Parabolischer Blank für das Bootsangeln » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Parabolischer Blank für das Bootsangeln
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Il Dottore   Zeige Il Dottore auf Karte
User


images/avatars/avatar-1600.jpg

Dabei seit: 04.05.2011
Beiträge: 519

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Mike,

Grifflänge ist immer Geschmackssache, aber bei einer Bootsrute finde ich den Griff zu lange. 50 cm ist so Standard bei Karpfenruten die geworfen werden. Ich würde da irgendwo um die 40 cm ansetzen.
Setz dich doch einfach mal hin und tu so als ob du drillen würdest. Du wirst feststellen das du mit einem zu langen Griffstück nicht, oder nur schlecht nach vorne kommst.
Ich denke so findest du deine richtige Grifflänge. Die Länge der Rute ansich, hat damit wenig zu tun. Zweidaumenhoch

Grüße

Otti

__________________
Früher war die Zukunft auch noch besser ! Lachen-5 Denken1 großes Grinsen

Daumenhoch3 www.Gattenhaus.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Il Dottore: 03.09.2017 13:40.

03.09.2017 13:40 Il Dottore ist online E-Mail an Il Dottore senden Beiträge von Il Dottore suchen Nehmen Sie Il Dottore in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
grumic81 grumic81 ist männlich
User


Dabei seit: 09.12.2013
Beiträge: 51

Themenstarter Thema begonnen von grumic81
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@kollerst

Hallo,

welchen Abstand hast du bei deinen 10 ft. Ruten zwischen Vorderkante Rollladenhalten und Bockring gemacht?

Danke und Gruß Mike
12.09.2017 14:08 grumic81 ist offline E-Mail an grumic81 senden Beiträge von grumic81 suchen Nehmen Sie grumic81 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mike!

Vielleicht noch ein Wort zur Grifflänge. Diese habe ich nach dem Verfahren wie es Oli vorgeschlagen hat bestimmt. Hier komme ich dann auf 50cm bis zur Vorderkante des RH (Hinterkante 37cm), wodurch der Griff rund 8 cm über meinen Ellbogen hinaus ragt. Das hat sich auch in der Praxis sehr gut bewährt.

Ich hab bei 6+1 folgende Ringaufteilung verwendet:

15 cm
33,8 cm
57,2 cm
86,6 cm
123,3 cm
169,3 cm

jeweils von der Spitze gemessen. Ich tape aber die Ringe immer vorher an und hebe dann einmal des Gewicht, das der Testkurve entspricht, hoch. Das vermittelt mir das beste Gefühl, ob die Ringverteilung harmonisch ist.

LG Stefan
12.09.2017 16:33 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carras Carras ist männlich
User


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 164

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

nach längerer Abwesenheit hier im Forum,....muss ich mich mal hier in den Thread einhängen.

ich will mir auch 10 ft 3 lbs Ruten aufbauen.

Zur Auswahl habe ich

Free Spirit E-Class 10 ft. 3 lbs
Free Spirit S-Range 10 ft. 3,25 lbs.


Daher mal die Frage an die Besitzer dieser Ruten.

Wie unterschieden die sich denn in Ihrer Aktion?
Kann mir hier jemand was dazu sagen?


Gruß

Carras
27.07.2018 14:12 Carras ist online E-Mail an Carras senden Beiträge von Carras suchen Nehmen Sie Carras in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carras!

Ich kenne von Free Spirit eigentlich nur die 3lb S.U. oder die 2,5lb Versionen der E-Class und S-Range in 10ft. Die Aktion der S-Range habe ich schon im Forum gepostet. Wenn du möchtest kann ich dir auch ein Foto von der 3lb S.U. E-Class machen!?

LG Stefan
27.07.2018 20:28 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carras Carras ist männlich
User


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 164

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stefan

stimmt. Die S Range ist auch 3 lbs in 10 ft.

Wenn es machbar wäre,....wäre ein Aktionsbild der E Class in 10ft 3 lbs auch toll.

Gruß

Carras
28.07.2018 10:25 Carras ist online E-Mail an Carras senden Beiträge von Carras suchen Nehmen Sie Carras in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carras Carras ist männlich
User


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 164

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

Irgend wie komme ich nicht so recht weiter :-)

Ich nutze den Thread hier mit (wenn das i.O. ist?), weil ich als solches, ja die gleichen bis ähnlichen "Ansprüche" an die Rute habe.

- Möglichst 10 ft. und ca. 3 lbs.

- Die Aktion sollte keine harte Spitzenaktion darstellen, sondern schon Progressiv, Dass sich der Blank bei starker Belastung bis ins Handteilt biegt.

- Der Blank sollte bei gelgentlichen Würfen nicht zu sehr nachschwingen (schwabbeln) sondern schnell wir "ruhig" stehen.

- Ich nutze die Ruten dann nicht ausschließlich vom Boot aus, sondern auch an Stellen die es einem so recht zulassen hier mit 12 ft Ruten zu fischen (Büsche / überhängende Bäume u.ä.)

- Die Montagen werden da auch mit dem Futterboot mal auf "größere" Distanz (> 100 m raus gefahren)

- Der Blank sollte genug Power besitzen, auch 20 kg Fischen Paroli bieten zu können.


Bislang habe ich nach etwas hin und her, folgende Blanks im Kopf.

Free Spirit E Class 10 ft. 3 lbs.
Free Spirit S Range 10 ft. 3 lbs.
Harrison Torrix 10 ft. 2,75 lbs.
Harrison Ballista 10 ft. 2,75 lbs.
Harrison C-One+ 10 ft 3 lbs.


Zu der Ballista wurde mir gesagt,...dass die in dem Bereich durchaus auch schon zu "Schlaff" sein wird...fast wie eine Matchrute.
Zur Torrix wurde mir gesagt,...dass die in dem Bereich durchaus schon zu straff sein wird.
C-One wäre wohl etwas dazwischen, mehr Power als die Ballista, aber nicht so straff, wie die Torrix in 10 ft. Dafür wäre die C-One auch die Teuerste von denen. Denken2


Prinzipiell wäre auch denkbar einen 11 ft Blank synchron zu kürzen, so dass man in etwa auf ca. 10,5 ft. kommt.
Ich bin mir nur nicht schlüssig darüber, ob diese Kürzerei,...nicht auch "negative" Einflüsse auf die ursprüngliche Aktion eines Blanks hat. Von der Theorie her, muss das ja so sein, wenn man an Spitze und Griffende etwas abschneidet. In der Spitze müsste sie "härter" werden, am Griffende wird sie etwas Power (Rückgrat) verlieren. Oder sehe ich das falsch?


Die Triax von Tackle24 hab ich übrigens auch auf dem Schirm,... die stehen hier aber (noch) nicht in der engeren Auswahl.
Hier sehe ich immer auch das Thema, sollte ich irgendwann doch mal keine Lust oder kein Gebrauch für die Ruten haben und will sie wieder verkaufen,...tut man sich mit den Triax Ruten dann einfach schwerer diese zu einem passenden Preis zu verkaufen.


Daher mal die Frage:


Hat irgendjemand Erfahrung zu den C-One+ Ruten? Hat die schon mal jemand aufgebaut? in Aktion gesehen ?

Gruß

Carras

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Carras: 13.08.2018 13:11.

13.08.2018 11:27 Carras ist online E-Mail an Carras senden Beiträge von Carras suchen Nehmen Sie Carras in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carras!

Sorry, dass ich dir noch das Foto von der Aktion der E-Class schuldig geblieben bin, diese unterscheidet sich aber nicht nennenswert von der S-Range (anbei). Der S-Range Blank ist aber schneller und bietet etwas mehr Wurfperformance. Ich denke, dass der S-Range wohl sehr gut zu deinen Anforderungen passt und auch rund 50€ billiger ist als der C-One.

Lg Stefan

kollerst hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Unbenannt1.jpeg

21.08.2018 09:55 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carras Carras ist männlich
User


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 164

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich Danke für das Bild zum S Range Blank !


Aktuell steht der S-Range als Favorit bei mir auf dem Zettel.

Die C One klingt durchaus Interessant,...kostet aber wie Du schon geschrieben hast mehr.
Pro Blank...65.-€ mehr.... das wären in Summe dann doch gleich...130.-€ mehr.

Der Kopf sagt eher: S-Range
Der Bauch sagt eher: C One+

...

Mal schauen,...es eilt mir ja noch nicht

Gruß
10.09.2018 15:22 Carras ist online E-Mail an Carras senden Beiträge von Carras suchen Nehmen Sie Carras in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carras!

Ich würde mir den Blank möglichst bald einmal besorgen den

1. steht der Pfund/€ Kurs richtig gut
2. hat Free Spirit doch lange Lieferzeiten
3. weiß man ja nicht ob nach dem 29. März 2019 nicht Zölle für Produkte aus GB fällig werden.

Ich werde deshalb jetzt einmal noch ordentlich Blanks ordern Augenzwinkern !!

LG Stefan
10.09.2018 16:05 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carpman1987 Carpman1987 ist männlich
User


Dabei seit: 22.04.2017
Beiträge: 34

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

War hier nicht eigentlich die Rede mal von parabolisch weil davon ist das Bild sehr weit weg.

Gruß Martin
10.09.2018 18:31 Carpman1987 ist offline E-Mail an Carpman1987 senden Beiträge von Carpman1987 suchen Nehmen Sie Carpman1987 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carras Carras ist männlich
User


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 164

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Carpman1987
Hallo

War hier nicht eigentlich die Rede mal von parabolisch weil davon ist das Bild sehr weit weg.

Gruß Martin


Vom Threadersteller ja.

Ich suche aber keinen vollparabolischen Blank, da mein Einsatzzweck sich nicht alleine aufs Angekn mit dem Boot beschränkt.
Ich habe mich nur hier in den Thread "eingegliedert" um nicht noch einen neuen aufzumachen der dann wieder ähnliche bis gleiche Blanks behandelt.

Daher,...


Gruß
11.09.2018 08:18 Carras ist online E-Mail an Carras senden Beiträge von Carras suchen Nehmen Sie Carras in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
kollerst kollerst ist männlich
User


Dabei seit: 07.03.2014
Beiträge: 177
Herkunft: Österrreich/Graz

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin!

Als parabolisch würde ich den S-Range natürlich nicht bezeichnen, jedoch muss ich anmerken, dass das Foto nur mit 3lb gemacht wurde. Mit dem richtigen Fisch biegt sich die Rute durchaus bis ins Handteil ;-) !!

LG Stefan
11.09.2018 14:29 kollerst ist offline E-Mail an kollerst senden Beiträge von kollerst suchen Nehmen Sie kollerst in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Carpman1987 Carpman1987 ist männlich
User


Dabei seit: 22.04.2017
Beiträge: 34

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ja auch mit voller Belastung wird es nicht parabolisch.
Also da liegen Welten da zwischen wie es da aussieht und parabolisch wirklich ist.

Gruß Martin
11.09.2018 17:58 Carpman1987 ist offline E-Mail an Carpman1987 senden Beiträge von Carpman1987 suchen Nehmen Sie Carpman1987 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Karpfenrutenblank » Parabolischer Blank für das Bootsangeln