Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Tackle » Rollen » Rolle für Spin System 3 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Rolle für Spin System 3
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Rolle für Spin System 3 Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Könnt ihr mir eine angemessene Rolle für meine neue Spin System 3 empfehlen? Bin bereit bis ca 250Euro dafür hinzulegen, bin sehr unschlüssig welche da am besten fürs Geld wäre.
danke schonmal und guten Rutsch.
Grüße Alex
31.12.2018 11:05 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
grumic81 grumic81 ist männlich
User


Dabei seit: 09.12.2013
Beiträge: 58

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich finde die Shimano Sustain in dem Preisbereich eine super Rolle.

Gruß Mike
31.12.2018 13:17 grumic81 ist online E-Mail an grumic81 senden Beiträge von grumic81 suchen Nehmen Sie grumic81 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebarschtian Sebarschtian ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2015
Beiträge: 86

RE: Rolle für Spin System 3 Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

welches Wurfgewicht hat die SS3, welche Angeltechniken wendest du an? Muss sie salzwasserfest sein? Stehst du auf normale oder hohe Übersetzung? Hast du es gerne leicht oder robust?

Gruß Sebastian
31.12.2018 14:09 Sebarschtian ist offline E-Mail an Sebarschtian senden Beiträge von Sebarschtian suchen Nehmen Sie Sebarschtian in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 959
Herkunft: Deutschland NRW

RE: Rolle für Spin System 3 Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rockola36
Hallo,
Könnt ihr mir eine angemessene Rolle für meine neue Spin System 3 empfehlen? Bin bereit bis ca 250Euro dafür hinzulegen, bin sehr unschlüssig welche da am besten fürs Geld wäre.
danke schonmal und guten Rutsch.
Grüße Alex


Hi Axel
Rute schon aufgebaut? Hat sie ein Balancesystem?

Ich baue meine Ruten passend zur Rolle, meine damit das farbliche Design und berücksichtige besonders das Gewicht meiner Rolle, um ggf. die Rute in der für mich optimalen Balance zu haben.

Falls die Rute fertig ist, Du nichts mehr an der Balance ändern kannst, dann würde ich noch schauen, dass Du eine Rolle findest mit einem passenden Gewicht.

Das kannst nur Du checken. Und auch die Antworten geben, die Dir Sebastian gestellt hat. Ansonsten wird es schwierig hier Antworten zu geben.

Liebe Grüsse Bernd
31.12.2018 14:28 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Rute ist noch nicht Fertig,(wird für mich gebaut) sie wird 15-60gr wurfgewicht haben und ist 2,70m. Hauptsächlich möchte ich sie zum Zander Fischen benutzen mit gummiköder. Ich denke ich kann die Balance auch selber noch nachträglich anpassen. Ich hab zwar schon eine Daiwa Fuego lt Rolle, aber damit bin ich als Shimano geschädigter (Liebhaber) nich ganz zufrieden. Ich denke sie sollte relativ leicht sein, aber dennoch robust und auch mal mit nem Hecht klarkommen. Ich bin noch kein so versierter Gummifisch er sondern fang erst jetzt nach 20jahren angeln erst richtig damit an, von daher weiß ich nicht was da für ne Übersetzung ideal wäre.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rockola36: 31.12.2018 14:57.

31.12.2018 14:53 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 959
Herkunft: Deutschland NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Alex

aus dem Shimo Programm kommt eine 2500, 3000 oder 4000 er und aus dem Daiwa Sortiment eine 2500 oder 3000er Rolle in Frage.

Ich würde, da das reale WG der SS3 60 ja nicht 60 gr sind, sondern weniger, eher zur kleineren Rolle tendieren. Von der Belastbarkeit sollte eine Rolle in dem Preissegment ausreichend sein. Sehr häufig setze ich eine 2500 er Sustain (altes Modell) ein.

Persönlich bin ich eher ein Freund von den normalen Übersetzungen, oftmals zeigen Rollen in der oder auch in tieferen Preisklassen einfach höhere Anlaufwiderstände.

Aber .... es gibt immer Sonderfälle, so habe ich auf meiner schwereren Zanderrute auch eine 3000er Daiwa Luvias zur Verfügung, wenn es auf max. Wurfweiten mit schweren Köpfen an kommt. Dann haben größere Rollen Vorteile Betreff besserer Wurfweite und etwas mehr Kraft beim Einholen. Das ist angenehmer. Diese Rute hatte ich ursprünglich mit der Sustain 2500 ausbalanciert und beim Kauf der größeren Rolle darauf geachtet, dass diese das gleiche Gewicht hat, so dass der Schwerpunkt nicht verändert wird.

PS die neue Sustain ist sicher nicht schlecht und die kriegst Du auch um die € 200,-, eine Twinpower kostet etwas über Dein Budget. Über die neuen LT Daiwas kann ich nichts sagen, aber es gibt positive Stimmen, wobei man sich dann die Rolle im Geschäft zeigen lassen sollte. Ein Freund hat sich eine geholt und gleich umgetauscht, da sie nicht sauber lief.

Liebe Grüsse Bernd
31.12.2018 15:53 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 467
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde auch zur 4000 Sutain greifen die gibt es als normal und hochübersetztes Modell (SA4000FI 4,8:1 bzw SA4000XGFI 6,2:1).
Nach dem ich das Buch "Modernes Fische finden Der Zander" gelesen hab würde ich die niedrige Übersetzung wählen.

Viele Grüße
Armin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Brasletti: 31.12.2018 15:57.

31.12.2018 15:55 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Antworten, ich hoffe ich kann am Samstag die Rute abholen, dann wird wohl am besten sein ich nehm die Rute mit in einen Shop wo ich mal die Rolle dran machen kann. Ich möchte halt an eine so "hochwertige" Rute keine ramschrolle dran haben.
31.12.2018 16:50 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebarschtian Sebarschtian ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2015
Beiträge: 86

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tölkie
Hi Alex

aus dem Shimo Programm kommt eine 2500, 3000 oder 4000 er und aus dem Daiwa Sortiment eine 2500 oder 3000er Rolle in Frage.

Ich würde, da das reale WG der SS3 60 ja nicht 60 gr sind, sondern weniger, eher zur kleineren Rolle tendieren. Von der Belastbarkeit sollte eine Rolle in dem Preissegment ausreichend sein. Sehr häufig setze ich eine 2500 er Sustain (altes Modell) ein.

Persönlich bin ich eher ein Freund von den normalen Übersetzungen, oftmals zeigen Rollen in der oder auch in tieferen Preisklassen einfach höhere Anlaufwiderstände.

Aber .... es gibt immer Sonderfälle, so habe ich auf meiner schwereren Zanderrute auch eine 3000er Daiwa Luvias zur Verfügung, wenn es auf max. Wurfweiten mit schweren Köpfen an kommt. Dann haben größere Rollen Vorteile Betreff besserer Wurfweite und etwas mehr Kraft beim Einholen. Das ist angenehmer. Diese Rute hatte ich ursprünglich mit der Sustain 2500 ausbalanciert und beim Kauf der größeren Rolle darauf geachtet, dass diese das gleiche Gewicht hat, so dass der Schwerpunkt nicht verändert wird.

PS die neue Sustain ist sicher nicht schlecht und die kriegst Du auch um die € 200,-, eine Twinpower kostet etwas über Dein Budget. Über die neuen LT Daiwas kann ich nichts sagen, aber es gibt positive Stimmen, wobei man sich dann die Rolle im Geschäft zeigen lassen sollte. Ein Freund hat sich eine geholt und gleich umgetauscht, da sie nicht sauber lief.

Liebe Grüsse Bernd


Da kann ich Bernd zustimmen. Würde auch eine 2500/3000er Shimano nehmen. Die sind gleich groß und unterscheiden sich nur in Spule und Schnurfassung. Die Sustain gibt es in der normalen Übersetzung nur als 2500er und nicht als 3000er. Die würde ich bei dem Budget wahrscheinlich auch nehmen und dezent goldene Zierwicklungen oder Ringe in die SS3 einbauen lassen. Sieht bestimmt richtig gut aus.

Die Twinpower gibt's auch gelegentlich für 250€ im Angebot. Etwas günstiger wären die beiden Stradics. Sind etwas leichter gebaut, aber die neue Sustain ist ja wirklich auch alles andere als schwer. Und sie ist salzwassertauglich.

Die Daiwa LT Modelle fallen jetzt nicht mehr größer aus als die Shimanos. Da könntest du dann auch einer 3000er nehmen.
31.12.2018 18:01 Sebarschtian ist offline E-Mail an Sebarschtian senden Beiträge von Sebarschtian suchen Nehmen Sie Sebarschtian in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Einsteiger Einsteiger ist männlich
User


Dabei seit: 30.05.2018
Beiträge: 213
Herkunft: Heilbronn

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Alex , so wie mein vorposter schon dir empfohlen haben : Shimano -2500er und 3000er , bei Daiwa 2500er und die neuen LTs wie Sebarschtian schon empfiel auch 3000er...
Ich persönlich Fische außer zwei shimano alles andere ca. 15 Stück Daiwas und von denen kann ich dir 2500er für die Summe : Caldia Z für 199 € bei Gerlinger wenn dir Farbe passt? dann Luvias wenn noch leichter Google suchen, dann Infinity und certate die letzte etwas schwerer aber beste von denen bei A&M war sie vor par Wochen für 269 Taler im Angebot.
In meiner besitz hat keine davon eine hohe Übersetzung, es ist wie wenn man mit einem Auto mit ersten Gang losfährt und dem anderen mit dritten Gang, welcher von Autos hält länger Denken1 ???!!!!!

LG Pren
31.12.2018 21:04 Einsteiger ist offline E-Mail an Einsteiger senden Beiträge von Einsteiger suchen Nehmen Sie Einsteiger in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow danke, OK hab heute alle meine anderen Rollen verkaufen können somit wären daraus 160euro sicher, bedeutet ich kann bis.300euro gehn,. Wie sind denn die Twin Power Rollen, lohnt sich da der Aufpreis? Oder die Shimano Vanquish C3000 FA.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rockola36: 31.12.2018 22:44.

31.12.2018 22:38 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebarschtian Sebarschtian ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2015
Beiträge: 86

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rockola36
Wow danke, OK hab heute alle meine anderen Rollen verkaufen können somit wären daraus 160euro sicher, bedeutet ich kann bis.300euro gehn,. Wie sind denn die Twin Power Rollen, lohnt sich da der Aufpreis? Oder die Shimano Vanquish C3000 FA.


Die Vanquish ist eine totale Leichtbaurolle. Also 3000er 185g sind schon eine Ansage. Die Twin Power wiegt da 245g. Ich würde wahrscheinlich die Twin Power nehmen, da mir die robustheit wichtiger wäre. Beim Jiggen und Faulenzen belastet man die Rolle schon ziemlich.

Allerdings würde ich generell lieber die Sustain nehmen, da ich im Bekanntenkreis nur Leute mit guten Erfahrungen habe. Optisch gefällt sie mir auch besser, falls das eine Rolle spielen sollte.
01.01.2019 09:39 Sebarschtian ist offline E-Mail an Sebarschtian senden Beiträge von Sebarschtian suchen Nehmen Sie Sebarschtian in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist wirklich ne schwere Entscheidung, wenn man über die Rollen mal google findet man Immer negative Erfahrungen, ich muß mal schauen wer am besten alle im Laden zur Verfügung hat um sie zu begrabbeln
01.01.2019 10:37 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sam1000-0 sam1000-0 ist männlich
User


Dabei seit: 04.12.2015
Beiträge: 495
Herkunft: Recklinghausen/NRW

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab an einer SS3 mehrere Rollen ausprobiert und kann die Stradic Fj 3000, Rarenium 4000,Exist 3012 oder Infinity Q 3000 empfehlen.
Für den Sommer hab ich höhere Übersetzung und im Winter die normale da die Räuber nicht so aktiv sind.
Wenn du dich für eine Daiwa LT entscheidest ist eine 4000-er ideal.
Kommt auch auf die Schnüre und Gewichte drauf an.
LG Michael
01.01.2019 12:42 sam1000-0 ist offline E-Mail an sam1000-0 senden Beiträge von sam1000-0 suchen Nehmen Sie sam1000-0 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bisher tendiere ich zur Sustain und Twin Power, die beiden werd ich mir im Laden mal genauer anschauen. Optisch gefällt mir die Sustain am besten.
01.01.2019 15:55 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
benji90 benji90 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1702.jpg

Dabei seit: 18.10.2018
Beiträge: 29

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich baue im moment den gleichen Blank auf für eine 3000er Stradic auf (müsste der gleiche Rollenkörper wie 2500er sein).
Fische die Rolle jetzt seid zwei Jahren und bin zufrieden, macht auch locker mittelgroße Hechte mit und ist schön leicht. Kostet nur knapp die Hälfte deines Budget und gibt es auch mit verschiedenen Übersetzungen.

Frohes Neues noch, gruß Benni
01.01.2019 17:17 benji90 ist offline E-Mail an benji90 senden Beiträge von benji90 suchen Nehmen Sie benji90 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war heute bei meinem Tackle Dealer und hab mich dann für die 3000er Sustain entschieden. Danke für die vielen Vorschläge und Beratung.
Grüße Alex
02.01.2019 17:45 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rockola36 Rockola36 ist männlich
User


Dabei seit: 23.09.2018
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Rockola36
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Shimano Sustain 3000, passt sehr gut zu meiner Spin system 3. Perfekt ausbalanciert und der dezente gold Anteil passt wunderbar zur Rute.
Gruß Alex

Rockola36 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMG_20190108_170541-5472x4104.jpg

08.01.2019 17:12 Rockola36 ist offline E-Mail an Rockola36 senden Beiträge von Rockola36 suchen Nehmen Sie Rockola36 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Tackle » Rollen » Rolle für Spin System 3