Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Spinnerte für kleine Wobbler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Spinnerte für kleine Wobbler
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fishmike fishmike ist männlich
User


images/avatars/avatar-215.jpg

Dabei seit: 02.03.2009
Beiträge: 322
Herkunft: Linz

Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,
ich bin noch auf der Such nach einem Blank für kleine Wobbler auf Forellen. Als Wobbler wird vor allem der Illex Chubby oder der kleine Pointer gefischt. Hauptsächlich vom Boot geworfen und hin und wieder geschleppt.

Von der Länge hätte ich an 7 - 7,6ft gedacht. Preislich hab ich noch keine Vorstellung.

Danke schon mal für eure Hilfe!
Lg,
Michael
19.05.2018 11:31 fishmike ist offline E-Mail an fishmike senden Beiträge von fishmike suchen Nehmen Sie fishmike in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.641
Herkunft: Viernheim

RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe für sowas noch meine Spinne aufgebaut auf dem Penzill-Blank (bis 6,5g WG), den gibt es aber ja leider nicht mehr unglücklich
Relativ nah dran ist die kurze Fireneedle mit 18 g Wg (https://www.tackle24.de/index.php?a=6802), real ca 10-12 g WG.
Die ist leider zur Zeit nicht auf Lager bei T24, evtl. mal bei Dieter anfragen wann sie wieder reinkommt.
Noch eine sehr geile Option , wenn auch etwas höher vom Preis ist von NFC die FW-702 (IM) https://www.tackle24.de/index.php?a=1026

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
19.05.2018 12:14 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 886
Herkunft: Deutschland NRW

RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Michael

Im Sortiment von FA findest Du u.a. die Kraag F, die ich zB mit einem WG von 12 gr fische. Ich habe mir diesen Blank zum BaFo und Döbel angeln aufgebaut.

Die Kraag F Modelle sind zwar auch mit einer guten Rückstellung und einer hohen Sensibilität ausgestattet, aber weit entfernt von den XF Modellen. Sie sind relativ weich und gehen sehr schnell unter Last in die Parabolik über. Was zB auch beim Forellenangeln total Sinn macht. Da kann die BaFo toben und springen, der Fisch schlitzt nicht aus.

Den 12 gr Blank fische ich mit kleinen Wobblern wie zB den Countdown oder auch einem 1-2er Spinner. Du merkst sehr gut an der feinen Spitze wie der Wobbler sich bewegt. Persönlich ist mir die 12gr Variante aber etwas eingeschränkt, ich nutze sie nur an kleinen Bächen und Flüssen wo ich nicht mit großen Fischen rechne. Ich würde mir heute eher die 17 gr Variante zu legen.

Allerdings hatte ich jetzt am Bodden Spaß mit der Rute, mit einem 12 gr Toby habe ich es mal auf Hornhecht probiert. Da ging die Post ab ....

Einige haben sich schon an die UL Blanks getraut, das ist sicher auch eine feine Alternative, die Blanks sind extrem schlank und haben eine durchgehende Aktion. Vl schaust Du mal im Forum nach wer sie schon aufgebaut hat, ich meine Sascha und andere....

Liebe Grüsse Bernd
19.05.2018 12:43 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fishmike fishmike ist männlich
User


images/avatars/avatar-215.jpg

Dabei seit: 02.03.2009
Beiträge: 322
Herkunft: Linz

Themenstarter Thema begonnen von fishmike
RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MeFo-Schreck
Ich habe für sowas noch meine Spinne aufgebaut auf dem Penzill-Blank (bis 6,5g WG), den gibt es aber ja leider nicht mehr unglücklich
Relativ nah dran ist die kurze Fireneedle mit 18 g Wg (https://www.tackle24.de/index.php?a=6802), real ca 10-12 g WG.
Die ist leider zur Zeit nicht auf Lager bei T24, evtl. mal bei Dieter anfragen wann sie wieder reinkommt.
Noch eine sehr geile Option , wenn auch etwas höher vom Preis ist von NFC die FW-702 (IM) https://www.tackle24.de/index.php?a=1026


Gibts den Penzill tatsächlich nicht mehr? Hat niemand mehr einen daheim herumliegen den er los werden möchte? Bin am überlegen ob ich mir eine gebrauchte besorge und die strippe.

Ich hab mal Dieter angeschrieben wegen dem FN2. Preislich wäre der schon hoch interessant und vor allem gibt der auch optisch einiges her. Ist der Blank nicht zu leicht, die Spitze mit 1,2mm ist ja schon sehr schlank verwirrt

Die NFCs gibt es jetzt direct bei NFC im Angebot unter 100 USD! Mal schaun zu welchen Konditionen die nach AT versenden. Axel, kennst du den NFC genauer?

Zitat:
Original von MeFo-Schreck
Allerdings hatte ich jetzt am Bodden Spaß mit der Rute, mit einem 12 gr Toby habe ich es mal auf Hornhecht probiert. Da ging die Post ab ....


Den 12g Toby fische ich auch gerne auf Forellen, von daher würde das vom Wurfgewicht schon passen. Die Forellen im Stausee sind hauptsächlich um 40cm, in Ausnahmefällen über 65cm. Das verkraftet der Blank sicher, da mache ich mir keine Sorgen.

Wie siehts eigentlich mit den Matagis aus? Welchen Vorteil haben Vollcarbon-Spitzen ala Penzill?

Vielen Dank, Michael
20.05.2018 13:45 fishmike ist offline E-Mail an fishmike senden Beiträge von fishmike suchen Nehmen Sie fishmike in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.641
Herkunft: Viernheim

RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fishmike

Ich hab mal Dieter angeschrieben wegen dem FN2. Preislich wäre der schon hoch interessant und vor allem gibt der auch optisch einiges her. Ist der Blank nicht zu leicht, die Spitze mit 1,2mm ist ja schon sehr schlank verwirrt

Die Spitze ist schon sehr dünn (eben gemessen 1,18 mm) aber die von mir angedeuteten 10-12 g schafft er! Daumenhoch3

Zitat:
Original von fishmike
Die NFCs gibt es jetzt direct bei NFC im Angebot unter 100 USD! Mal schaun zu welchen Konditionen die nach AT versenden. Axel, kennst du den NFC genauer?

Habe ihn schon jemandem aufgebaut und für bis 10/12 g mit Spinner, Blinker oder kleinen Wobbler finde ich ihn klasse Daumenhoch3 , für Gufi wäre er mir in de Spitze etwas zu weich. Sehr leicht, sehr schnell in der Rückstellung, sehr harmonische Aktion! Daumenhoch2

Zitat:
Original von MeFo-Schreck
Allerdings hatte ich jetzt am Bodden Spaß mit der Rute, mit einem 12 gr Toby habe ich es mal auf Hornhecht probiert. Da ging die Post ab ....

Dieser Quote ist nicht von mir sondern von "Tölkie" Augenzwinkern

Zitat:
Original von Tölkie
Wie siehts eigentlich mit den Matagis aus? Welchen Vorteil haben Vollcarbon-Spitzen ala Penzill?


Die Penzill hat meines Wissens keine Vollkohlespitze verwirrt , zumindest nicht meine kleine 4-Teiler-Penzill.
Der Vorteil von Vollkohlespitzen zeigt sich meist besonders beim Vertikal-Angeln in der Bißanzeige und Bißverwertung weil die meist weichen Vollkohlespitzen es den Fischen ermöglichen, den Köder ohne zu grossen Widerstand einzusaugen.

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
20.05.2018 14:26 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 886
Herkunft: Deutschland NRW

RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Michael

Der 12 gr Toby ist bei der Kraag F für mich das Limit und 40 Bafos sind in den Bächen bei uns schon seltene und richtig gute Fische. Damit hat der Blank keine Schwierigkeit, ist aber ordentlich krumm :-). Falls Du bis 65 cm drillen darfst, empfehle ich eher die bis 17 gr oder eine der UL -15 gr.

Liebe Grüsse Bernd
20.05.2018 19:54 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fishmike fishmike ist männlich
User


images/avatars/avatar-215.jpg

Dabei seit: 02.03.2009
Beiträge: 322
Herkunft: Linz

Themenstarter Thema begonnen von fishmike
RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aufgrund des Preises tendiere ich schon sehr zum FN, der 7-015 ist ausverkauft und wird erst in einigen Wochen wieder lieferbar sein.
Kann jemand etwas zum 7-012 sagen - fällt der viel kräftiger aus? Rein von den Spezifikationen her sollte nicht all zu viel Unterschied sein.

Ich habe auch direkt bei NFC angefragt, da Blanks auf deren Website um 50% vergünstigt angeboten werden. Die Versandkosten sind jedoch fast höher als der Blankpreis selbst... von daher erstmal uninteressant.

Über Infos zum FN2 7-012 wäre ich sehr dankbar.

Lg, Michael
24.05.2018 10:58 fishmike ist offline E-Mail an fishmike senden Beiträge von fishmike suchen Nehmen Sie fishmike in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tölkie   Zeige Tölkie auf Karte Tölkie ist männlich
User


Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 886
Herkunft: Deutschland NRW

RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fishmike
Aufgrund des Preises tendiere ich schon sehr zum FN, der 7-015 ist ausverkauft und wird erst in einigen Wochen wieder lieferbar sein.
Kann jemand etwas zum 7-012 sagen - fällt der viel kräftiger aus? Rein von den Spezifikationen her sollte nicht all zu viel Unterschied sein.

Ich habe auch direkt bei NFC angefragt, da Blanks auf deren Website um 50% vergünstigt angeboten werden. Die Versandkosten sind jedoch fast höher als der Blankpreis selbst... von daher erstmal uninteressant.

Über Infos zum FN2 7-012 wäre ich sehr dankbar.

Lg, Michael


Ja, die FN sind schon klasse vom Preis. Ist die 012 nicht auch ausverkauft?

Ggf. kannst Du ja mal über die Blaas F Nano nach denken. Die ist ziemlich allround, da sollte die 11gr Rute ausreichen. Die Blaas F ist mit 12gr ist hinten rum recht schlank, was in der Aktion für Forelle Dir entgegen kommt und etwas weniger softer als die Kraag F. Preislich sieht das dann auch wieder besser aus, wenn auch nicht preislich zur FN.

Nach meinen Erkenntnissen/ Erfahrungen, liegt das reale WG der FN's etwa bei 2/3 der Angaben. Das muss aber nicht für die leichten Modelle gelten, die hatte ich noch nie.

LGB
24.05.2018 12:35 Tölkie ist offline E-Mail an Tölkie senden Beiträge von Tölkie suchen Nehmen Sie Tölkie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.641
Herkunft: Viernheim

RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir ist nun auch ein Versäumnis eingefallen, ich habe bei der Auswahl der möglichen Ruten für den gewünschten Zweck die Suzuki-Blanks vergessen, die es bei Ingo-Pelz https://www.rod-design.de/Suzuki-Blank-RX-F-2-teilig und in einer geringeren Auswahl auch bei Rutenbau Bochm https://www.rutenbau-bochum.de/Blanks/Su...75dc42e258b6093 gibt Daumenhoch3
Das sind sehr gut verarbeitete, extrem schlanke Blanks mit schneller Rückstellung und harmonischer Aktion Zweidaumenhoch

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
25.05.2018 08:10 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fishmike fishmike ist männlich
User


images/avatars/avatar-215.jpg

Dabei seit: 02.03.2009
Beiträge: 322
Herkunft: Linz

Themenstarter Thema begonnen von fishmike
RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Axel! Ich bin mittlerweile bei Dieter fündig geworden bei einem Prototypen der sehr, sehr schlank ist und eine hohe Wandstärke aufweist aber trotzdem sehr leicht ist.
Preislich und von der Beschreibung her konnte ich nicht widerstehen. Ich werd euch die Rute bald mal vorstellen Applaus
25.05.2018 09:41 fishmike ist offline E-Mail an fishmike senden Beiträge von fishmike suchen Nehmen Sie fishmike in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.641
Herkunft: Viernheim

RE: Spinnerte für kleine Wobbler Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das klingt hochinteressant! Daumenhoch2
Wie sind die Eckdaten dieses Blanks?
Darüber werde ich Dieter nächsten Dienstag (wenn ich ihn in GG mal wieder "heimsuche" Zunge raus ) mal ausquetschen. Winken1

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
25.05.2018 13:10 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
waterfall waterfall ist männlich
User


Dabei seit: 15.09.2011
Beiträge: 117

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich suche einen günstigen, leichten Blank für ein ähnliches Einsatzgebiet. Hauptsächlich für flach laufende Wobbler zwischen 2 und 6g am Forellenbach und maximal 3"+5g Jigs. Die Rute sollte nicht zu soft sein, so dass man Gummis auch noch animieren kann. Wäre die leichteste Fireneedle II zu kräftig für mein Vorhaben? Ich habe bereits eine BLAAS F mit 15g (?) max.-WG, welche dafür deutlich zu kräftig ist. Die Rute sollte sich in einem klassischen L-Rating bewegen, Tendenz eher Richtung UL.
07.02.2019 10:21 waterfall ist offline E-Mail an waterfall senden Beiträge von waterfall suchen Nehmen Sie waterfall in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Spinnerte für kleine Wobbler