Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lackieren -> Das finish » Blanklackierung will nicht richtig gelingen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Blanklackierung will nicht richtig gelingen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Philzlaus
User


Dabei seit: 11.10.2012
Beiträge: 86

Blanklackierung will nicht richtig gelingen Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello

Nachdem ich meine Vision Fliegenrute nun entlackt hatte, habe ich mich nun an die neue Lackschicht gewagt. Es ist ein 2K Lack der Firma International. Zusätzlich habe ich noch 5% Aluminiumstaub hinzugefügt um dem Lack einen Metallic Look zu geben. Soweit so gut.

Zwei Probleme habe ich nun.

1) Die erste Lackschicht ist nun oben aber der Lack ist alles andere als Glatt. Er deckt noch nicht aber das ist erstmal OK bei der ersten Schicht. Viel mehr stört mich dass der Lack schlieren hat. Sprich der Lack niveliert sich nicht. Habe den Blank sowohl mit einem ganz feinen Pinsel als auch mit einem Damenstrumpf lackiert. Den Tip habe ich von einem Rutenbauer bekommen. Die Lackschicht habe ich von Anfang bis zum Ende durchgezogen um den Lack gleichmässig aufzutragen. Die einzelnen Schlieren verbinden/nivelieren sich nicht.

2) leider kommen auch die Flakes bei der dünnen Schicht durch. Der Alustaub ist aus dem Fachhandel und feiner als Mehl. Ich denke es liegt daran das die Lackschicht zu dünn ist.

Habt ihr da einen Tip für mich? Wie bekomme ich eine komplett glatte Lackschicht hin?

DANKE

__________________
www.toothycritters.net The pike fly fishing blog
08.09.2019 12:31 Philzlaus ist offline E-Mail an Philzlaus senden Beiträge von Philzlaus suchen Nehmen Sie Philzlaus in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fishingphil89 fishingphil89 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1407.png

Dabei seit: 30.09.2015
Beiträge: 151
Herkunft: Erfurt

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Philzlaus
Die besten Erfahrungen hab ich mit PU Leim gemacht.
Ein paar Tropfen auf ein Fusselfreien Lappen und mehrmals wiederholen.
Gruß Philipp

__________________
Einmal mit Profis...😂
08.09.2019 13:57 fishingphil89 ist online E-Mail an fishingphil89 senden Beiträge von fishingphil89 suchen Nehmen Sie fishingphil89 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 3.920
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
na bei der Wisch-Technik war m.W. bisher auch nur von klarem Lack die Rede, dass sich farbiger Lack (mit Pigmenten) und Flakes so nicht glatt auf dem Blank verteilen lässt ist eigentlich klar. Das musst du mit der Pistole oder mit dem Luftpinsel machen wobei ich neulich auch wieder mal n Blank mit nem Candy-metallic-Farbton und Flakes lackieren wollte und es auch nicht sauber genug hinbrachte. Auch mit der Airbrush bedarf es etwas Übung bei so schwierigen Lacken...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
09.09.2019 07:57 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 180

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Philipp,

das wird so nix. Der Lack wird nicht so verlaufen, wie Du Dir das wünscht. Dafür muss er beim Pinseln viel zu dickflüssig sein, weil er Dir sonst aus dem Pinsel tropft. Hast Du mal versucht spritzfähigen Lack zu pinseln? Das macht genau so wenig Sinn, weil es immer noch Schlieren hinterlässt und die Farbe extreme schnell tropft.

Sowas must Du professional angehen und mit Spritzpistole, also Aribrush, auftragen. Die Flakes benötigen hinterher noch sehr viele Schichten Klarlack, damit es eine glatte Oberfläche gibt.

Ich kenn mich etwas aus, habe früher alle meine Autos und Motorräder selber lackiert. Insgesamt ist das Thema Lackieren, wenn es um solche Effekte geht, nicht so trivial und die Tücken stecken im Detail und der Praxis. Es geht nicht ohne entsprechendes Equipment, einer guten Vorbereitung und einigen Opfern. Ich würde auch nie einfach die Rute lackieren, sondern immer zunächst ein billiges Opfer suchen - sei es ein Besenstiel!

Frank

__________________
Pamela - nicht Baywatch aber Orkla
13.09.2019 16:07 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Lack und Kleber » Lackieren -> Das finish » Blanklackierung will nicht richtig gelingen