Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Tutorials » Jede Menge neue Rutenbauclips für die dunkle Jahreszeit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Jede Menge neue Rutenbauclips für die dunkle Jahreszeit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.057
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frank, du hast von der Optik her sicher recht.

Aber das wichtigste ist doch die dabei entstehende Aktionskurve.

Wer mit Feederruten fischt weiss, das diese, obwohl sie auf Variante 1 basieren, trotzdem häufig einen guten Aktionanschluss von der Spitze zum blank haben.

Das heisst im Umkehrschluss, für deine gezeigte Variante müsste ich die genau passende Spitze in Außendurchmesser und Biegekurve haben.

Das kann mal vorkommen, ist aber eher unwahrscheinlich. In den meisten Fällen würde die Vollkohlefaserspitze bei gleichem Außendurchmesser zu steif sein.

Man muss also meistens mit einer dünneren Vollspitze arbeiten und bekommt daher einen wie auch immer gestalteten optischen Sprung vom blank zur Spitze.

Solche Übergänge, wie du ihn gezeichnet hast, bekäme man eher mit einer VollGLASspitze hin, aber wer will das.

Reinhard
26.06.2020 10:47 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 225
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Reinhard, da gebe ich dir in allen Punkten recht, die Aktionskurve sollte schon harmonisch sein was sicher auch nicht zu 100% erreichbar ist.
Bei Feederruten ist es ja so das ich Glasspitzen und Karbonspitzen habe die am selben Blank gefischt werden, da ergeben sich zwangsläufig Abweichungen in der Aktion.

Variante 1 möchte ich aber nicht haben, da es auch anders, mit viel Aufwand, geht. Wenn ich so ein Tuning machen möchte, und das zum erste mall, muss ich mir bewusst sein das es schief gehen kann.

Die Videos vom Theo sind schon sehr hilfreich. Man sieht da auch das er die Solitip erst einmal mit Tape anbringt und dann, was man nicht sieht, sicher, unter Belastung, auch hin und her rückt bis es passen tut.

Hilfreich ist sicher auch mehrere Karbonspitzen zur Hand zu haben um zu probieren welche Spitze dann überhaupt in frage kommt und auch zur eigentlichen Aktionskurve des Blank passt.
Viele Punkte sind da zu berücksichtigen. Warum lassen sich denn Rutenbauer den Solitip vom Theo einkleben und bauen dann selbst weiter? Genau aus den eben beschriebenen Punkten.
Ich kann nicht einfach mir eine Karbonspitze besorgen und bau eben ein Solitip, der dann auch passt. Funktionieren wird er sicher, aber wie sieht das ganze optisch aus, treffe ich die Aktionskurve annähernd, oder ist es mir egal?
Hauptsache ich habe ein Solitip.

Gruss Frank
26.06.2020 12:47 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Brasletti   Zeige Brasletti auf Karte Brasletti ist männlich
User


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 667
Herkunft: Bodensee

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch bei den Glasspitzen ist es so, ich hab hier von mehreren Shops Vollglasspitzen liegen, die vom Durchmesser fast gleich sind, jedoch die eine butterweich und dir andere relativ steif. Genau so verhält es sich auch mit den Vollcarbonspitzen Spitzen mit ähnlichem Taper und unterschiedlichen Modul ergeben natürlich unterschiedliche Aktionskurven. Das ganze hängt halt vom E-Modul des Materials ab.
Leider bietet hierzulande niemand Spitzen mit Angabe des Moduls an. In Japan hab ich sowas schon gesehen.

Viele Grüße
Armin
26.06.2020 20:43 Brasletti ist offline E-Mail an Brasletti senden Beiträge von Brasletti suchen Nehmen Sie Brasletti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 463

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na das hätte doch mal Hand und Fuß, mein lieber Armin! Man könnte ja theoretisch das E-Modul aus der alten Biegekurve mit alter Spitze ermitteln und nach einer entsprechenden Ersatzspitze suchen. Über so einen mechanischen Parameter ist die Wahrscheinlichkeit eine Spitze zu finden, die eben die Charakteristik nicht völlig verändert, sehr viel einfacher.
Ein Hoch auf die Japaner - auch als Techniknation einfach immer beeindruckend.

Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 28.06.2020 18:55.

28.06.2020 18:52 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Tutorials » Jede Menge neue Rutenbauclips für die dunkle Jahreszeit