Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Mighty Klaus die Huchen-Tenkara » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Mighty Klaus die Huchen-Tenkara
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 656

Mighty Klaus die Huchen-Tenkara Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kollegen,

es wird Zeit für einen neuen Faden, für eine besondere Rute:

Sage GFL #10 16'0 und 3 Teile, aus den Anfängen der Zweihänder bei Sage Ende der 80er Jahre. Der Vorbesitzer, mein Zweihandeinpeitscher, LachsOrakel und einer meiner zwei Ratgeber in allen Belangen der Fliegenfischerei und von Beginn an dabei, der erzählt die Geschichte zu diesen Ruten bzw. Blanks wie folgt:

Sage hatte Göran Anderson als Consultant engagiert um den ersten Zweihänder überhaupt zu entwickeln. Es gab nur Blanks und es gab nur 14 Fuß. Dann kam ein 16Füßler der aber eigentlich der 14Füßler war, weil einfach nur das Handteil verlängert wurde. Diese GFL, die ich jetzt neu aufbauen möchte, ist von Sage der erste echte 3teiler gewesen, also alle Rutenteile gleich lang. Er hat eine unglaublich schöne, schimmernde Farbe in einem eher dunklen Braun. Aber das changiert, wenn das Licht einfällt und ist einfach nur schön! Ich glaube deshalb nennt man sie auch manchmal liebevoll "Brownie".

Die erste Frage an meinen Freund war natürlich: "Wie ist das, wie ist die Aktion, der Wurf mit so einer alten Sage?" Die Antwort ganz peotisch und in meinem Sinne: "Wie eine alte gut eingespielte Stradivari!"

Da war die Rute noch nicht bei mir. Als sie eintraf war das Erste was ich nach dem Auspacken natürlich voll gespannter Erwartung machte - zusammenstecken und den Schwibbeltest!

Nääää, ich ging förmlich in die Knie vor ihr, das Adrenalin schepperte vor lauter Aufregung unter die Schädeldecke, war das geil!!!!!

Ich kenne ja nur meine sehr strammen 2 Sage Method 14' und 15' (die 18' B&W ist eine ganz andere Nummer, genau wie die Winston), aber diese alte Sage, liebe Kollegen, würde jeden englischen Gillie in Verzücken setzen. Sehr leicht, schmiegsam auf ganzer Länge und doch sportlich! Sie wurden in dieser Version wohl auch für den europäischen Markt konzipiert, bzw. fischte in den USA zu diesem Zeitpunkt kaum jemand ZH.

Sie ist in diesem Sinne ein grandioses Zeugnis ihrer Zeit und vielleicht liegt es nicht mehr Jedem, aber für meine Zwecke und Vorliebe für längere Leinen, da passt sie als wenn Sage gewußt hätte, dass 30 Jahre später so ein Blindfisch auftaucht und sie wahrhaftig gebrauchen kann.

Mittlerweile bin ich ihr vollkommen erlegen und es ist gar kein Gedanke mehr, sie irgend wie schnell und simpel aufzubauen, weil ich sie auch im Winter fischen wollte. Als Winterhuchenrute ist das Projekt gestorben, dafür ist sie viel zu schade!

TBC

LG,
Frank

Ein Nachtrag zu alten Ruten: Mein Mentor fischt diese Versionen von Sage in 14' und 15' bis heute und O-Ton: Mit großem Vergnügen! Hat Weiteres ganz allgemein im Arsenal. Auch Reinhard äußert sich ja sehr oft positiv über alte Rutenblanks. Ich war lange dafür eigentlich blind, aber nun hat sich mein Bild verändert. Ich merke das auch daran, dass ich bei ebä und Konsorten immer wieder an so alten Blanks hängen bleibe. Gerade auch Sage oder Winston, Loomis und weitere, so aus den Anfängen der Kohlefaserruten, EH und ZH, muss man da wohl nennen.

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!

Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 22.02.2021 16:33.

22.02.2021 16:03 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.263
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lustig, genau dieser blank ist bei mir vor paar Tagen als Eigenbaurute ( allerdings mit reparierter Spitze) eingetroffen.

Sie hat unten rum eine recht straffe Aktion, ist also kein vollschwingender Speyprügel.
Für ihre Länge und Klasse liegt sie wirklich leicht in der Hand.

Aus der wollte ich mit eigentlich eine ca. 12´ Karpfenrute zusammen schnippeln.
Ich habe gehofft, dass sie kräftiger ausfällt als mein 11´Sage "Steelhead" rute, die ca. 2,25 lbs hat.
Leider ist dies nicht der Fall. auch bei deutlichen Kürzungen der einzelnen Teile würde sie leichter Ausfallen als die Steelhead.

Und ja Frank, diesem braun Daumenhoch bin ich schon seit über 30 Jahren verfallen, weshalb ich so einige RPLs, PRL+, RPLx habe.

Die geilste Sage Farbe ever!

Reinhard
22.02.2021 18:58 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.739
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
Die genannte Aktion wundert mich nicht, wurde diese bei den alten SAGE Speyruten ja auch als "European Spey" bezeichnet. Die Dinger kannte damals keiner, House of Hardy war "State of the Art" und dass die Amis mit Bi- Händern fischen, daran hat auch noch keiner gedacht, wobei es heute anscheinend viele bekannte und sehr gute Zweihandfischer gibt, die mit ner Einhandrute gar nicht mehr zurecht kommen ...
Gruß, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
22.02.2021 20:11 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 656

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da gibt's auch noch einen schönen Link:

Sage Story

@Rainhard: Lustig, "Deine" 16' Sage bin ich bei ebä auch drüber gestolpert, den Preis fand ich super, bis ich gesehen habe, dass sie repariert war. Darauf wollte ich mich nicht einlassen. Und ich glaube, dass man dafür nun auch keinen Ersatz bei Sage bekommt. Ich weiß nicht, wie weit zurück sie wirklich die Nachfertigung möglich machen. Und es wird Dich auch freuen, das ich den Blank auf keinen Fall lackiere. Ich habe auf den Bildern es zuerst nicht gleich gesehen, weil der Blank da schwarz wirkte. Ich hatte mir schon ein Babyblau in den Kopf gesetzt, aber das ganz schnell wieder gestrichen, als ich ihn in Händen hatte. fröhlich

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 22.02.2021 20:48.

22.02.2021 20:43 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 656

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reinhard 02
Lustig, genau dieser blank ist bei mir vor paar Tagen als Eigenbaurute ( allerdings mit reparierter Spitze) eingetroffen.

Sie hat unten rum eine recht straffe Aktion, ist also kein vollschwingender Speyprügel.
Für ihre Länge und Klasse liegt sie wirklich leicht in der Hand.

Aus der wollte ich mit eigentlich eine ca. 12´ Karpfenrute zusammen schnippeln.
Ich habe gehofft, dass sie kräftiger ausfällt als mein 11´Sage "Steelhead" rute, die ca. 2,25 lbs hat.
Leider ist dies nicht der Fall. auch bei deutlichen Kürzungen der einzelnen Teile würde sie leichter Ausfallen als die Steelhead.

Und ja Frank, diesem braun Daumenhoch bin ich schon seit über 30 Jahren verfallen, weshalb ich so einige RPLs, PRL+, RPLx habe.

Die geilste Sage Farbe ever!

Reinhard



Weißt Du mein lieber Reinhard, in Deinen Ruten gibt es ein Loch, mit allem Respekt, Jemanden mit so viel Erfahrung, ist es für mich eigentlich unverständlich, dass Du nicht mit einem "Brownie" als echte lange Fliegenrute diese Lücke schließt. Und nicht ne Karpfenrute draus "sägst", wie immer perfekt, aber ich krich trotzdem Pickel! Zunge raus

LG,
Frank

Halt halt halt, ich hab noch was: Ja dieses Braun ist wirklich richtig edel, ich kenne es in diesem Changieren sonst nur von Winston, aber die Rottöne von den neueren Sage sind ebenfalls anbetungswürdig! Daumenhoch Ich bin wirklich, völlig blind und planlos, vor 5 Jahren in die Methods gerannt und die Farbe war das Erste was mich eingefangen hat.

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fly fish one: 22.02.2021 21:28.

22.02.2021 21:20 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.263
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1 Loch Denken2 Denken1

Hunderte... Sonst hätte ich doch garnichts mehr zu tun.. großes Grinsen

Aber ich verspreche dir - ein Loch wird ewig bleiben - eine schweinchenrosa Angel werde ich niemlas brauchen... Lachen-5

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Reinhard 02: 22.02.2021 22:14.

22.02.2021 21:53 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 656

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du kannst echt froh sein, dass mich mit dieser Sage der Verstand eingeholt hat und schlimmeres verhütet!

LG,
Frank

Ich werd's Euch zeigen ich werd's Euch zeigen: Ich kann Geschmack, ich kann dezent! Applaus

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
22.02.2021 22:14 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Kuttenkarl
User


Dabei seit: 17.10.2015
Beiträge: 86

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frank,

du und dezent? Dat wird nichts Nase

Gruß Gerd
23.02.2021 19:42 Kuttenkarl ist offline E-Mail an Kuttenkarl senden Beiträge von Kuttenkarl suchen Nehmen Sie Kuttenkarl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 656

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich versuche es, Gerd, ich versuche es! großes Grinsen Wir können ja wetten, um ne Pulle Rotkäpchen Sekt? fröhlich

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
24.02.2021 12:06 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 388
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, was versteht man unter DEZENT?

Frank, für uns beide ist dezent wenn wir von 5 Farben vielleicht 2 weggelassen würden Applaus
Langweiligdezent ist für uns beide einfarbig mit eventuelle einer Zierfarbe, zb schwarz silber/Gold/........ Lachen-5
Wobei schwarz silber oder gold dann aber auch elegant wirken kann, wenn's gut gemacht ist. Applaus

Rotkäppchen Sekt, da weiß ja einer was schmeckt Daumenhoch2 der wird bei mir, 5 Orte weiter ( Freiburg an der Unstrut) hergestellt.

Ich kenne die Farbe des Blank nicht aber wie du es beschreibst ist das wohl eine geile Farbe.
Da würde ich in den Bereichen - Elegant - wickeln und auf eine KW sicher verzichten.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß

Grüße, Frank
24.02.2021 13:41 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Kuttenkarl
User


Dabei seit: 17.10.2015
Beiträge: 86

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay Frank,

nicht mehr als 2 Farben an der ganzen Rute.

Gruß Gerd
24.02.2021 16:44 Kuttenkarl ist offline E-Mail an Kuttenkarl senden Beiträge von Kuttenkarl suchen Nehmen Sie Kuttenkarl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Jeronimo66 Jeronimo66 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1783.jpg

Dabei seit: 19.11.2016
Beiträge: 301

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lachen-5 Lachen-5 Lachen-5 Lachen-5 Lachen-5 Lachen-5
24.02.2021 17:43 Jeronimo66 ist offline E-Mail an Jeronimo66 senden Beiträge von Jeronimo66 suchen Nehmen Sie Jeronimo66 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Flow Flow ist männlich
User


Dabei seit: 01.10.2010
Beiträge: 758

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

....da kommt langsam Bewegung in das Tenkara-Vorhaben großes Grinsen - bin gespannt was dabei herauskommt.
Hast Du die Rute schon mal im Ur-Zustand getestet bzw. kannst was dazu sagen welche Schnüre/Gewichte sie wirft?

__________________
Grüße

Florian



Wer anderen eine Bratwurst brät - der hat ein Bratwurstbratgerät großes Grinsen !
24.02.2021 19:49 Flow ist offline E-Mail an Flow senden Beiträge von Flow suchen Nehmen Sie Flow in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 656

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Florian,

sie wurde mit 45 Gramm ausgemessen. Geworfen habe ich sie nicht und werde ich auch erst nach dem Umbau. Die Ringe sind mir zu klein, ich komme jetzt nicht ans Wasser usw. Aber ich bin sicher, dass man so ziemlich alles dranhängen kann was so ca. diesem Gewicht entspricht und tendenziell natürlich bei dieser schönen Länge etwas längere Leinen. So eine schöne Cortland LB mit 16 oder 18 Metern.

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
25.02.2021 10:19 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.739
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na die 45g würden der Klasse 10 ja ziemlich entsprechen. Denke du wirst den Stecken mal mit deinen Langleinen für die Methods werfen müssen, evtl. macht die alte Rute das besser als du es mit den ultraschnellen Hochleistungsruten bisher hinkriegst. Ich nehme an, sie verzeiht einem eine werferische Schwäche eher als die modernen Ruten... (bei der Einhand ists ja auch Kontraproduktiv wenn sich der Anfänger gleich ne turboschnelle Rute holt anstatt es mit ner Medium-fast erstmal zu lernen)…
Kannst ja mal berichten, wenns du es probiert hast... Winken1
Bei uns ist nächste Woche die Fischerei schon wieder offen, BaFa-Schonzeit endet am Sonntag, es kann also endlich wieder gefischt werden. Hoffe ich kanns noch nach 2 Wochen Zwangspause seit der Huchenschonzeit am 15. Februar Lachen-5
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
25.02.2021 10:31 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 656

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe einen Bach, da kann ich morgen auch wieder los, nur mit 16' macht das kleinen Sinn, da wäre ich fast direkt am anderen Ufer, wobei, dass wäre dann wohl Czech Nymphing, wa? Applaus Nää, ist nix für mich.

Aber ich wollte eigentlich was anderes erzählen. Ich habe so wegen Rollenhaltern bei diversen Shops so an meinen Blanks rumgemessen. Mir sind dann echt die Augen aus dem Kopf gefallen. Die Bruce & Walker mit 18' und wahrlich nicht schmal um die Hüfte, wird weit, wirklich weit, von Mighty Klaus seinem Hüftdurchmesser in den Schatten gestellt. Ich habe die B&W unten am Griff die dickste Stelle gemessen und Mighty Klaus hat ja noch einen montierten Griff, also oberhalb der langen Zweihandgriffs schon ein gutes Stück grösser im Durchmesser als Annemarie unten!

Da kommen wir zurück zur Diskussion der Verläufe des Konus auf den Blanks, die Reinhard mal geführt hat. Finde ich ganz spannend, was die alten Konstrukteure sich da so zusammen gefriemelt haben. Der grosse eingeschlossene Querschnitt ermöglicht ja eine gewisse Steifigkeit und die Abnahme/Zunahme ergibt dann die gewünschte Aktion. Grundsätzlich ermöglicht der grosse Querschnitt aber dünne Wandstärken und das dürfte verantwortlich sein, dass dieser Blank sich trotzdem so leicht anfühlt. Die Variation dieser grossen Querschnitte über den Verlauf macht dann dieses tolle Gefühl im Schwibbeltest bei gleichzeitigem doch auch irgend wie straffen Verhaltens. Aber eben doch ganz anders als die modernen Sage.

Ich werde das alles noch im Detail erfassen und vergleichen. Aber eines steht mal fest: Ein hammergeiler Blank! Sorry für die Entgleisung, aber ich kann das nicht anders in Worte fassen. Da fuchtelt heute alles mit diesen meist 13,x Füßen rum und wir haben alte lange Blanks die alles in den Schatten stellen - wenn ich jetzt nicht unbedingt Skagit Köppe werfen will. Wer sagt denn, wenn ich auf sowas einen #10 (nur um Nummern zu nennen) Kopf mit 16 Metern bewege, dass der lange Fronttaper nicht eine ultrafeine Präsentation ermöglicht, der vielleicht sogar noch sanfter aufsetzt als die Köpfe die typischer Weise an 13 Fuß bewegt werden. Mein Freund Hendrik sagt ja verursacht durch die extremen Niedrigwasser eine Renaissance der Volleinen mit längeren Köpfen voraus. Voila, da ist er, der NiedrigwasserLangleinenMeterLachsKiller Mighty Klaus!! Applaus

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
Heute, 19:53 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Mighty Klaus die Huchen-Tenkara