Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Annemarie oder doch lieber Horst - das Schrecken der Orkla » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (15): « erste ... « vorherige 13 14 [15] Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Annemarie oder doch lieber Horst - das Schrecken der Orkla
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
miso miso ist männlich
User


images/avatars/avatar-1854.jpeg

Dabei seit: 20.01.2021
Beiträge: 187
Herkunft: Wilder Süden

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er könnte auch noch die KW bis nach der Rutenspitze weiter führen, quasi als geflochtene Runningline großes Grinsen
Wäre dann eine wirklich noble Stiprute.

TL Michael

__________________
"Schützt die Würmer, fischt mit der Fliege"
25.11.2021 08:46 miso ist offline E-Mail an miso senden Beiträge von miso suchen Nehmen Sie miso in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lachen-5

Jungens, ich muss Euch aber enttäuschen, wird zwar lang, aber auch einfacher weil nicht geschlossen. In der Mitte das Violette sind Rosen auf einer kurzen Geschlossenen. Das wollte ich eigentlich komplett den ganzen Blank. Wäre ein echter Rosenstock geworden, aber diese Blanks biegen sich so stark, dass hätte die Wicklung nicht überlebt. Ich hoffe das es so wie jetzt geplant mit großen Abständen zu den Kreuzungen und nicht zu breit gewickelt, keine Problem später gibt.

Pamela hat ja eine KW als Ringwicklung am Starter und das ist dicht am Überschub des zweiten Teiles. Die musste ich reparieren, also kürzen und die Enden mit neuen Kontermuttern diesmal ohne Fixierung. Der Schaden war äußerst interessant, weil die Lackierung komplett in Takt war, aber ich mich mit der Zeit wunderte weil die Fäden nicht mehr gepackt lagen und der Blank durchschimmerte. Erst dachte ich, ich hätte einen Fehler gemacht und Axel in der Wertung (war ja der dritte Platz) was übersehen Lachen-5 , aber nein natürlich nicht, sondern der Blank arbeitet so stark auch an diesem Teilstück, dass es lange Wicklungen auseinanderzieht. Die KW an den Handteilen der beiden Sage sind ansonsten bis heute keine Veränderung zu beobachten, obwohl ich sie ja recht häufig benutze. Vielleicht ist das für den Einen oder Anderen mal interessant der mit sehr langen KWs arbeitet.

Vermutlich wäre die B&W am besten völlig ohne KW ausgekommen, weil die Blanks so stark arbeiten, aber das bringe ich nicht fertig! Sollte sie irgend wann schwächeln, nun, dann wird mir schon was einfallen.

LG,
Frank von der Wickelfront

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
25.11.2021 10:08 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.108
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also nach der Lackierung sollte da m.E. kein Problem mehr mit verrutschen bestehen, wo sollten die Fäden denn hin wenn sie denn sauber und ringsum mit Lack durchtränkt sind... Denken1
Dass so ne KW sich negativ auf die Blankaktion auswirkt könnt ich mir bei solchen Stecken schon eher vorstellen. Ist ja letztlich nix anderes als wenn n paar zusätzliche Lagen Kohlefaser auflaminiert worden wären.
Grade bei Fliegenblanks (vor allem bei solchen die teurer als ne Sage sind) würde ich so ne Riesen-KW nicht machen, allein schon aus ästhetischen Gründen aber da sind wir wieder bei der Geschmacksache. Wenns dir irgendwann nicht mehr gefällt, kriegst die kaum mehr runter ohne den Lack zu beschädigen. Hatte das Problem grade wieder bei ner CTS, musste letztlich die schöne blaue Lackierung runterschleifen obwohl ich die zu ersetzenden Ringe ohne Schaden runter bekommen hab. Die zwar schöne aber für meinen heutigen Geschmack etwas "übertriebene" KW war für den Lack einfach zu hart...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
25.11.2021 10:37 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Sepp,

es ist ja fixiert und nicht ganz so innig. Der Lack war auch an einigen Stellen zum Rand auf dem Blank leicht gelöst. So bin ich dem ganzen überhaupt auf die Spur gekommen. Ich habe das dann eine Weile ignoriert und weiter geworfen und die Verschiebungen der Kontermuttern innerhalb der Fäden wurden immer deutlicher.

Und meine KWs liebe ich bis zum heutigen Tag und die erste ist ja auch schon eine Weile her und aus 2018. Ich bereue nicht einen Faden! Wirklich, ich habe ja beide oft am Wickel und freue mich immer wie ein Schnitzel! Applaus Das ist wie mit Tätowierungen, die ich nicht habe, aber für die KWs gilt das ebenso: Es bleibt! So sehe ich das jedenfalls.

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
25.11.2021 14:56 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.108
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das dachte ich früher auch mal. Ich weiss auch nicht wo das herkommt, letztlich bezeichne ich es mal "Evolution des Rutenbauers". Mit dieser Wortschöpfung soll beschrieben sein, dass die aufwändigeren KWs früher zwar unbedingt auf ne Rute gehört haben, ich sie auch gern gemacht hab, die Dinger mich aber nun an gewissen Ruten einfach aus ästhetischen Gründen stören.
Vor allem auf den Fliegenruten sind die meisten inzwischen ins "digitale Nirvana" eingegangen, d.h. es existieren nur noch Fotos davon... Lachen-5 Winken1
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
25.11.2021 15:24 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na gut, Du bist schon länger dabei! Ich habe ja bisher nur die dicken ZHEumels gemacht, ich weiß noch gar nicht wie das auf einem dünnen EH wirkt. Das kommt aber bald, denn wenn Annemarie endlich mal fertig ist, geht es neben der GFL auch an die alten EH. Ich denke schon, dass da was rauf muss..... Lachen-5 ach zefix, dass sind echt Probleme, wa! Zweidaumenhoch

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
25.11.2021 16:30 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Knobi Knobi ist männlich
User


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 530
Herkunft: Roßleben

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sepp73
Ja, das dachte ich früher auch mal. Ich weiss auch nicht wo das herkommt, letztlich bezeichne ich es mal "Evolution des Rutenbauers". Mit dieser Wortschöpfung soll beschrieben sein, dass die aufwändigeren KWs früher zwar unbedingt auf ne Rute gehört haben, ich sie auch gern gemacht hab, die Dinger mich aber nun an gewissen Ruten einfach aus ästhetischen Gründen stören.
Vor allem auf den Fliegenruten sind die meisten inzwischen ins "digitale Nirvana" eingegangen, d.h. es existieren nur noch Fotos davon... Lachen-5 Winken1
Gruss, Sepp


Frank, was sagst du dazu das der Sepp keine KW mehr machen möchte???

Sepp, Du Olli und ein paar andere seit schuld das ich überhaupt mit dem Schieß angefangen habe Lachen-5
Ich habe und bestaunen immer noch eure Werke, speziell die geilen KW. Als ich mich damit beschäftigt habe, etwa vor 3-4 Jahren, war ich fasziniert was ihr mit vielen Fäden ,über Kreutzpunkte gelegt, anstellen tut. Das ist der Anstoß für mich gewesen soetwas auch machen zu wollen.
Und jetzt soll nichts mehr von dir, in der Richtung, kommen?
Meine Vorbilder bei den KW's hören damit auf Weinen Weinen

Ich wollte auch schon meine Lieblingsrute, CTS-CNC, neu aufbauen und farblich anders gestalten. Aber da müsste ich meine erste KW , die einfach und nicht annähernd perfekt ist, runter schneiden. Das bring ich nicht übers Herz.

Frank lass dich nicht von Sepp beirren, wickle weiter schöne FARBENFROHE Kreutzwicklungen.

Ich bin echt gespannt auf die wahrscheinlich längste KW.


Gruss, Frank
25.11.2021 16:47 Knobi ist offline E-Mail an Knobi senden Beiträge von Knobi suchen Nehmen Sie Knobi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 5.108
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geh zu, aufhören damit will und kann ich nun Mal gar nicht. Sag ja nur, dass es mir auf "gewissen" Ruten inzwischen zu übertrieben und bunt geworden ist. Auf ner passenden Spinne, da werd ich auch künftig noch die Fäden kreuzen... Winken1
Gruß, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
25.11.2021 17:52 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fly fish one
User


Dabei seit: 12.11.2018
Beiträge: 1.206

Themenstarter Thema begonnen von fly fish one
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oha, der Herr Sepp entwickelt sich zum Feingeist der Fliegenruten und schmäht den bunten Fäden! Alle Wetter, aber Fränki sowieso und ich selbstverständlich auch, haben ja den Geschmack gepachtet und halten die Fahne der bunten Fäden weiter hoch - allen voran auf FF Ruten und was bitte sind "Spinnen"? Das hübsche mehrbeinige Getier, wa!? Lachen-5

STRIKE!!

LG,
Frank

__________________
Annemarie - Leinen und Lachse und Knobi sagt: "Das ist nicht bunt, sondern farbenfroh!" Endlich versteht mich mal Einer!
25.11.2021 18:03 fly fish one ist offline E-Mail an fly fish one senden Beiträge von fly fish one suchen Nehmen Sie fly fish one in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seiten (15): « erste ... « vorherige 13 14 [15] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Rutenbau » Projekte » Annemarie oder doch lieber Horst - das Schrecken der Orkla