Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Harrison Interceptor » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Harrison Interceptor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
habitealemagne   Zeige habitealemagne auf Karte habitealemagne ist männlich
Moderator & RB


images/avatars/avatar-92.jpg

Dabei seit: 01.03.2008
Beiträge: 2.757
Herkunft: Wittenberge /Elbe

Harrison Interceptor Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mal eine Frage , wie ist o.g. Blank zu bewerten. Habe gelesen , das es sich um Grundruten und Secimenblanks handeln soll. Ist eine Andere Anwendung ausgeschlossen.
@Det du hast doch sicher eine breite Erfahrungspalette mit diesem Blank. Augenzwinkern Vielleicht kannst ja was dazu sagen.

__________________
Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam, der das nicht wusste und es einfach gemacht hat.
30.03.2008 22:39 habitealemagne ist offline E-Mail an habitealemagne senden Beiträge von habitealemagne suchen Nehmen Sie habitealemagne in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
AngelDet   Zeige AngelDet auf Karte
User


Dabei seit: 01.02.2008
Beiträge: 3.148
Herkunft: Region Woodland

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe keinen selber, kenne nur die Nachbarn. Slotti hat aber z.B. eine.

Für Spinnruten in 9ft als Barschblank und 10ft als Mefo-Blank ist das eine bekannt bewährte Sache.

__________________

30.03.2008 23:34 AngelDet ist offline Beiträge von AngelDet suchen Nehmen Sie AngelDet in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Slotti Slotti ist männlich
User


images/avatars/avatar-486.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Beiträge: 1.036
Herkunft: Saarland

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich habe eine Interceptor 10,6 ft 5-20 gr.

Den Blank habe ich mir zur Verwendung als Forellenrute und zum Posenfischen aufgebaut und bin sehr zufrieden damit. Als Spinnrute ist er meines erachtens aber ungeeignet da zu weich , eine 9`ft hatte ich auch schon in der Hand daraus könnte man sich durchaus eine leichte Barsch Spinne bauen.

Der 10,6 ist eher Match ähnlich.

Als was möchtest du den Blank gerne einsetzen?

Grüße Slotti
31.03.2008 09:23 Slotti ist offline E-Mail an Slotti senden Beiträge von Slotti suchen Nehmen Sie Slotti in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
karpfenkuno   Zeige karpfenkuno auf Karte karpfenkuno ist männlich
User


Dabei seit: 06.02.2008
Beiträge: 450
Herkunft: München

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

habe eine Interceptor in 10 ft, 5-20g.

Ich habe die Rute als klassische Avon-Rute mit langem Korkgriff, hochstehenden Matchringen und Schwingspitzendring aufgebaut. Dafür ist der vollparabolische Blank gut geeignet.
Auch die 10ft ähnelt eher einer kräftigen Matchrute als einer herkömmlichen Grundrute.

Beste Grüße
Karpfenkuno
31.03.2008 09:31 karpfenkuno ist offline E-Mail an karpfenkuno senden Beiträge von karpfenkuno suchen Nehmen Sie karpfenkuno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Olaf Karsten   Zeige Olaf Karsten auf Karte Olaf Karsten ist männlich
Moderator


Dabei seit: 01.02.2008
Beiträge: 1.336
Herkunft: Berlin

RE: Harrison Interceptor Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von habitealemagne
Habe gelesen , das es sich um Grundruten und Secimenblanks handeln soll. Ist eine Andere Anwendung ausgeschlossen.


Kommt immer auf die Specimen an. Barsch, Plötze, Brassen, DöbelIch habe hier noch den 9', 20g. Unaufgebaut - kann mich nicht entscheiden, aber es wird wohl eine Quiver/Schwingspitzenrute zum Fischen auf Weissfisch. Denkbar wäre auch ein Barschspinne - zumindest mit dem 9' hier, aber ich glaube da gibt es bessere Alternativen. Zum Kapfenfischen würde ich den Blank nicht nehmen, auch für grosse Schleien ist mir der Blank eine Nummer zu schwächlich. Ich halte ihn für das leichte Grundangeln auf Weissfische gut geeignet. Mit Wasserkugel, Sbiro auf Döbel oder Rotaugen geht sicher auch. Dann hat sich das aber auch. Als Posenrute ist er mir zu kurz.
31.03.2008 13:45 Olaf Karsten ist offline E-Mail an Olaf Karsten senden Homepage von Olaf Karsten Beiträge von Olaf Karsten suchen Nehmen Sie Olaf Karsten in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Olaf Karsten in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Olaf Karsten: olaf.karsten MSN Passport-Profil von Olaf Karsten anzeigen
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
dgspec dgspec ist männlich
User


Dabei seit: 21.01.2008
Beiträge: 63
Herkunft: Hessen South

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich selber fische zwei 10'6" Interceptors - und zwar als Schleienrute auf kurze (vor der Rutenspitze) bis mittlere 30-40m) Distanzen - sie ist für Schleien keinesfalls zu weich und entwickelt ihre Kraft bei Belastung aus dem Handteil! Diese Rute sollte man nicht unterschätzen - habe im Nahbereich schon "versehentlich" gehakte Karpfen bis an die 30 Pfd ausdrillen können.
Weiterhin fische ich zwei 12' Interceptors auf Barben am Main - auch hier keinerlei Probleme - die Ruten powern mehr als man ihnen zutraut.

Dirk

__________________
Sehr dunkel die andere Seite ist !! - Halt die Klappe YODA und iss dein Toast !
02.04.2008 17:01 dgspec ist offline E-Mail an dgspec senden Beiträge von dgspec suchen Nehmen Sie dgspec in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Olaf Karsten   Zeige Olaf Karsten auf Karte Olaf Karsten ist männlich
Moderator


Dabei seit: 01.02.2008
Beiträge: 1.336
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut. Mein Eindruck war ja ungefischt vom Blank. Es ist dann auch etwas Geschmackssache. Ich kann auch ein 30 Pfund Karpfen an der Matchrute ausdrillen, wenn ich es kann - vom anglerischen her und Platz habe. Ich fische auf Schleien in stark verkrauteten Gewässern und an den Kanten von Seerosenfeldern. Da darf der Fisch nach dem Anhieb kein Zentimeter in die falsche Richtung. Ich halte Schleien mit für die kampfstärksten Fische. Mir ist eine 5 Pfund Schleie allemal lieber als ein 20 Pfund Karpfen. Und deshalb scheint mir der Blank zu schwächlich. Aber ich werde es mal probieren. Danke für den Tipp.

Olaf
02.04.2008 19:04 Olaf Karsten ist offline E-Mail an Olaf Karsten senden Homepage von Olaf Karsten Beiträge von Olaf Karsten suchen Nehmen Sie Olaf Karsten in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Olaf Karsten in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Olaf Karsten: olaf.karsten MSN Passport-Profil von Olaf Karsten anzeigen
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Harrison Interceptor