Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Reparatur/Austausch/Pflege » Umbau komplett » Komplettumbau - DDR Vollglasrute - » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Komplettumbau - DDR Vollglasrute -
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Blauzahn   Zeige Blauzahn auf Karte Blauzahn ist männlich
User


images/avatars/avatar-153.jpg

Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 736
Herkunft: Zwickau

Komplettumbau - DDR Vollglasrute - Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus zusammen,

der Mann unserer Nichte hat vor etlichen Jahren, von seinem Opa eine altgediente Vollglasrute aus Sebnitz geerbt.
Der Zahn der Zeit hatte schon sehr an Kork, Lackierung und Ringen genagt und so brachte er sie kurzer Hand bei mir vorbei Denken1

Ein gutes dreiviertel Jahr brauchte ich nun um mich an diesen Komplettumbau zu machen.
Vollglas verzeiht einiges und ist sehr robust, die Messingverhülsung hält ewig und auch die Verarbeitung der Rute war vor allem im Griffbereich sehr ordentlich, so dass das entfernern von Rollenhalter und Kork schon ein wenig Zeit kostete.

Der Blank wurde komplett gestrippt und neu lackiert.
Entgegen der ursprünglichen, sehr spartanischen 4+1 Beringung in (was weiß ich was da grade für ein Draht in der Volkswirtschaft übrig war..) habe ich dem Stecken eine 5+1 Beringung mit Slim-Sic von t24 gegönnt.
Dazu ein Fuji DPSD 16 silver, Kork aus "meinem Fass" und etwas Garn von Gudebrod in Scarlet.

Auch wenn der Umbau kein Highlight ist, so finde ich solche Herausforderungen doch ab und an ganz hilfreich und auch der Wert des "Erbstückes" wird somit erhalten.

Abendgruß
René

Blauzahn hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Bild9.jpg Bild1.jpg Bild2.jpg Bild6.jpg Bild7.jpg
Bild4.jpg



__________________
Ein "Glück Auf" aus Sachsen,
René

www.flyrods.de
17.04.2012 20:58 Blauzahn ist offline E-Mail an Blauzahn senden Homepage von Blauzahn Beiträge von Blauzahn suchen Nehmen Sie Blauzahn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 7.104
Herkunft: Viernheim

RE: Komplettumbau - DDR Vollglasrute - Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Vorher-Nachher-Fotos zeigen deutlich was bei einer Renovierung möglich ist Zweidaumenhoch , unabhängig davon ob so eine Renovierung aus anglerisch-praktischer Sicht sinnvoll ist. Da spielt immer ein wenig Nostalgie mit rein.
Top gemacht! Respekt

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
18.04.2012 07:51 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fluefiske
User


images/avatars/avatar-1109.jpg

Dabei seit: 05.03.2009
Beiträge: 942
Herkunft: Kaiserslautern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kaum wieder zu erkennen Daumenhoch3
Hast Du selbst lackiert ?

Gruß Erich

__________________
Kaum macht mans richtig - schon klappts Daumenhoch2
18.04.2012 09:14 fluefiske ist offline E-Mail an fluefiske senden Beiträge von fluefiske suchen Nehmen Sie fluefiske in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Blauzahn   Zeige Blauzahn auf Karte Blauzahn ist männlich
User


images/avatars/avatar-153.jpg

Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 736
Herkunft: Zwickau

Themenstarter Thema begonnen von Blauzahn
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Zitat:
Original von fluefiske
Hast Du selbst lackiert ?


ja, insgesamt drei mal (aus der Dose) mit Zwischenschliff.
Am Ende dann noch einmal Klarlack und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie Axel schon anmerkte, was ein wenig Kork, Farbe und Ringe doch ausmachen....


Gruß
René

__________________
Ein "Glück Auf" aus Sachsen,
René

www.flyrods.de
18.04.2012 09:54 Blauzahn ist offline E-Mail an Blauzahn senden Homepage von Blauzahn Beiträge von Blauzahn suchen Nehmen Sie Blauzahn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
OnTheMove OnTheMove ist männlich
User


images/avatars/avatar-506.jpg

Dabei seit: 29.05.2009
Beiträge: 1.817
Herkunft: Darmstadt

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Echt Coole arbeit! Daumenhoch4

Den Griff hast du klasse wieder hinbekommen.

Auf so ein Projekt hääte ich auch mal Bock, dann aber eine "leichte" Glassfaserspinrute für mich zum Barscheln mit kleinen Mepps.

Wenn ich mal so eine Alte Rute finde tüte ich sie gleich ein.

Grüße Markus
18.04.2012 11:17 OnTheMove ist offline E-Mail an OnTheMove senden Homepage von OnTheMove Beiträge von OnTheMove suchen Nehmen Sie OnTheMove in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Enno Enno ist männlich
User


images/avatars/avatar-722.jpg

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 40
Herkunft: Brandenburg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein schönes Stück hast du da aus der alten Glaspeitsche gemacht.

Ich hab auch noch ein paar Germina-Ruten bei mir rumstehen. Eine davon beringe ich gerade für einen Arbeitskollegen neu.

@OnTheMove
Ich hab gerade mal eine der Ruten gewogen. Es ist eine der leichten, 210cm/15g WG. Das gute Stück bringt gute 291g auf die Waage.
Aber wenn man beim Neuaufbau den Rollenhalter weiter nach vorne Versetzen würde, wäre durch die verbessserte Balance die Rute sicher trotzdem nicht unangenehm schwer.

Ich hab auch noch eine einteilige, ca. 140cm kurz. Damit hab ich mal mit Spinner im Forellenpuff geangelt. Das waren schöne Drills. Die größte Forelle hatte 1200g. Da muß man aufpassen, daß sich der Spitzenring nicht im Rollenbügel verfängt Lachen-5

__________________
Wer mit beiden Beinen fest im Leben steht,
steht still.

18.04.2012 13:47 Enno ist offline E-Mail an Enno senden Beiträge von Enno suchen Nehmen Sie Enno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
OnTheMove OnTheMove ist männlich
User


images/avatars/avatar-506.jpg

Dabei seit: 29.05.2009
Beiträge: 1.817
Herkunft: Darmstadt

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halt Drill feeling Pur!

Jaa 210 -15g wg währe genau das was ich suche! Da nehme ich auch das gewicht im Kauf.

Es soll ja ein Spielzeug für zwischendurch sein.

Grüße Markus
18.04.2012 13:59 OnTheMove ist offline E-Mail an OnTheMove senden Homepage von OnTheMove Beiträge von OnTheMove suchen Nehmen Sie OnTheMove in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Blauzahn   Zeige Blauzahn auf Karte Blauzahn ist männlich
User


images/avatars/avatar-153.jpg

Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 736
Herkunft: Zwickau

Themenstarter Thema begonnen von Blauzahn
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Enno
Ich hab gerade mal eine der Ruten gewogen. Es ist eine der leichten, 210cm/15g WG. Das gute Stück bringt gute 291g auf die Waage.
Aber wenn man beim Neuaufbau den Rollenhalter weiter nach vorne Versetzen würde, wäre durch die verbessserte Balance die Rute sicher trotzdem nicht unangenehm schwer.


Das mußt du nicht unbedingt... ich hab im Keller noch ne alte "Russenrolle" nennt sich Delphin und die wiegt allein schon 800 Gramm, bei einem Fassungsvermögen von 100m 0,25 mm Lachen-5

Zudem steht bei einem solchen "Eisenschwein" von Angelrute (so nannten wir hier übrigens früher die Motorräder "ES" von MZ) der ideele Wert im Vordergrund.

Heute Abend wiege ich mal die Reko-Rute, welche übrigens eine 1,80er ist.

Gruß

__________________
Ein "Glück Auf" aus Sachsen,
René

www.flyrods.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Blauzahn: 18.04.2012 14:53.

18.04.2012 14:19 Blauzahn ist offline E-Mail an Blauzahn senden Homepage von Blauzahn Beiträge von Blauzahn suchen Nehmen Sie Blauzahn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Enno Enno ist männlich
User


images/avatars/avatar-722.jpg

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 40
Herkunft: Brandenburg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, eine Delfin-Rolle hab ich auch noch. Eine oder zwei aus DDR-Produktion müßte ich auch noch haben.
Ich hab auch noch ´ne Germina-Rute mit 180cm und 100g WG. Das ist ein richtiger Prügel.

__________________
Wer mit beiden Beinen fest im Leben steht,
steht still.

18.04.2012 18:29 Enno ist offline E-Mail an Enno senden Beiträge von Enno suchen Nehmen Sie Enno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Blauzahn   Zeige Blauzahn auf Karte Blauzahn ist männlich
User


images/avatars/avatar-153.jpg

Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 736
Herkunft: Zwickau

Themenstarter Thema begonnen von Blauzahn
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe gerade mal gewogen.
Die Rute wiegt 235 g, davon im HT 182 g... also kopflastig ist was anderes fröhlich
Wobei man dazu sagen muß, dass das Handteil mittig ausbalanciert und somit schon noch ein Kippeln nach vorn bemerkbar ist.
Aber die Rute wird sicher nicht im Dauerspinneinsatz sein...

Morgen geht sie auf die Reise ins Hessenland...
mal sehen was der alte/neue Besitzer sagt (er kennt die Bilder noch nicht großes Grinsen )

Abendgruß

__________________
Ein "Glück Auf" aus Sachsen,
René

www.flyrods.de
18.04.2012 19:32 Blauzahn ist offline E-Mail an Blauzahn senden Homepage von Blauzahn Beiträge von Blauzahn suchen Nehmen Sie Blauzahn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebastian Lucius   Zeige Sebastian Lucius auf Karte Sebastian Lucius ist männlich
User


images/avatars/avatar-381.jpg

Dabei seit: 01.07.2008
Beiträge: 1.312
Herkunft: Oranienburg
Skype-Name: riseb2007

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi René,

ganz großes Kino. Die ist echt super geworden. Daumenhoch

Habe z.Z. ein ähnliches Projekt. Kannst du mir evtl. sagen, wo ich eine Hülse herbekomme?

__________________
La Gatzo Custom Blog


Catch and Release

GO BIG OR GO HOME!
18.04.2012 21:37 Sebastian Lucius ist offline E-Mail an Sebastian Lucius senden Homepage von Sebastian Lucius Beiträge von Sebastian Lucius suchen Nehmen Sie Sebastian Lucius in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sebastian Lucius in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Blauzahn   Zeige Blauzahn auf Karte Blauzahn ist männlich
User


images/avatars/avatar-153.jpg

Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 736
Herkunft: Zwickau

Themenstarter Thema begonnen von Blauzahn
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Seb,
wenn du mir die Maße durchgibst, schau ich mal im Keller nach...
habe da ein paar "Restanten" wo die Hülsen noch ganz brauchbar sind..

Grüße

__________________
Ein "Glück Auf" aus Sachsen,
René

www.flyrods.de
18.04.2012 21:51 Blauzahn ist offline E-Mail an Blauzahn senden Homepage von Blauzahn Beiträge von Blauzahn suchen Nehmen Sie Blauzahn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Sebastian Lucius   Zeige Sebastian Lucius auf Karte Sebastian Lucius ist männlich
User


images/avatars/avatar-381.jpg

Dabei seit: 01.07.2008
Beiträge: 1.312
Herkunft: Oranienburg
Skype-Name: riseb2007

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi René,

die Male-Hülse am ST ist 13mm.
Die Female-Hülse am HT fehlt. Der Blank ist an der Stelle 11,8mm dick.
Wäre klasse, wenn du was entsprechendes da hättest!

BG
Seb

__________________
La Gatzo Custom Blog


Catch and Release

GO BIG OR GO HOME!
19.04.2012 07:09 Sebastian Lucius ist offline E-Mail an Sebastian Lucius senden Homepage von Sebastian Lucius Beiträge von Sebastian Lucius suchen Nehmen Sie Sebastian Lucius in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sebastian Lucius in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Blauzahn   Zeige Blauzahn auf Karte Blauzahn ist männlich
User


images/avatars/avatar-153.jpg

Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 736
Herkunft: Zwickau

Themenstarter Thema begonnen von Blauzahn
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Sebastian,

das hört sich nach der 2,70er mit WG 50-100g an.
Da habe ich noch zwei fast neue Exemplare unten stehen, welche ich aber ungern auseinandernehme.
Die Hülse vom ST hat genau 13mm und die am HT hat am Abschluß eine Wulst (zur Verstärkung).
Alles andere, entbehrliche ist vom Durchmesser bedeutend kleiner.

Tut mir leid, ich halte aber die Augen offen... die Kollegen schmeißen ne Menge weg.

Grüße
René

__________________
Ein "Glück Auf" aus Sachsen,
René

www.flyrods.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Blauzahn: 19.04.2012 07:40.

19.04.2012 07:39 Blauzahn ist offline E-Mail an Blauzahn senden Homepage von Blauzahn Beiträge von Blauzahn suchen Nehmen Sie Blauzahn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.726
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Toller Umbau, René Daumenhoch ... wir Ossis sind ja damit groß geworden (Auferstanden aus Ruinen ...) Augenzwinkern ... inzwischen ärgere ich mich, meine DDR Ruten kurz nach der Wende weggegeben zu haben unglücklich ... naja, ich war jung und brauchte das Geld - natürlich für West-Angelsachen cool

@Basti: Wenn Du mit den Hülsen nicht weiterkommst, schau Dich mal beim Zubehör der Gespliessten-Bauer um, z.B. *klick* ... die Hülsen sind zwar meist aus Nickel-Silber und nicht ganz billig, aber besser als nichts. Oder selber machen: *klick* Augenzwinkern

Gruß, Matze

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg
19.04.2012 08:27 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Reparatur/Austausch/Pflege » Umbau komplett » Komplettumbau - DDR Vollglasrute -