Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Suche/Biete/Tausche » Suche Ringe » Spitzenring gesucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Spitzenring gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Enno Enno ist männlich
User


images/avatars/avatar-722.jpg

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 40
Herkunft: Brandenburg

Spitzenring gesucht Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihrs!

Ich bräuchte mal eure Hilfe. Im Angelladen eines Kumpels wurde eine Rute zur Reparatur abgegeben. Die Spitze ist abgebrochen. Außerdem fehlt die Einlage vom Spitzenring. Ich hab gesagt, daß ich mich mal umsehen werde, da diese Ringe nicht gerade zum Standardprogram eines Angelladens gehören. Es handelt sich wohl um einen Fuji SiC MNST Concept. Allerdings habe ich bei den mir bekannten Online-Shops nur schwarze oder titanfarbene gefunden. Der hier ist aber Chrom.

Vielleicht hat ja jemand ein passendes Model für mich. Dann würde ich mich über ein Angebot mit Preis (inkl. Versand) freuen. Ich würde es dann weitergeben, und der Kunde müßte entscheiden, ob er den Spitzenring will, oder doch lieber "irgendwas" anbauen läßt.

Der Ringdurchmesser beträgt ohne Einlage 5,95mm, der Blänk ist an der Spitze nun 2,3mm dick.

Ein paar Bilder hänge ich mit an.




Gruß Enno

Enno hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Spitzenring 1.jpg Spitzenring 2.jpg Spitzenring 3.jpg



__________________
Wer mit beiden Beinen fest im Leben steht,
steht still.

14.07.2012 15:05 Enno ist offline E-Mail an Enno senden Beiträge von Enno suchen Nehmen Sie Enno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
klang
User


images/avatars/avatar-98.jpg

Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 642
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.cmw-angeln.de/angelgeraete-ru...-Endring-CMNST/
Es sollte nicht MNST sonder CMNST sein
Welcher Stock ist das, ich früchte Shimano Lesath ? Übrigens, dein Top ist reparierbar- du kannst Einlage vom passenden Guide - Ring (z. B. LSG als billigste) hinsetzen. Das dauert ein paar Minuten und spart viel Geld.
Innere Ramendurschnitt von Fuji Nr. 6 ist aber 6,1 mm. Denken2

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von klang: 15.07.2012 00:53.

14.07.2012 21:48 klang ist offline E-Mail an klang senden Homepage von klang Beiträge von klang suchen Nehmen Sie klang in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Enno Enno ist männlich
User


images/avatars/avatar-722.jpg

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 40
Herkunft: Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von Enno
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke!

Den hab ich wohl glatt übersehen. Wenn man ich mir ´ne Stunde lang Bilder von Ringen ansehe, sehen sie irgendwann alle gleich aus.
CMNST macht natürlich Sinn - C für CHrom. Die Titanvariante heißt ja auch TMNST.

Der Origianle Spitzenring paßt nicht mehr, weil der Blank zu dick ist. Es sind ca. 5cm con der Pitze abgebrochen.

Bei der Rute handelt es sich um eine Hiro Bellona 240 (20lbs / 50-200g).

Ich habe noch einen Spitzenring gefunden, der optisch und maßlich zu der Rute paßt. Ich werde das nächste Woche klären, ob ich den Fuji CMNST bestelle, oder den anderen verbaue.

Zur RIngreperatur:
Womit verklebt man denn am besten die Einlage? Einfach mit 2K-Kleber oder Sekundenkleber?

__________________
Wer mit beiden Beinen fest im Leben steht,
steht still.

15.07.2012 08:32 Enno ist offline E-Mail an Enno senden Beiträge von Enno suchen Nehmen Sie Enno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 7.104
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch schon einfach nur Einlagen in Rahmen geklebt und benutze dazu verdünnten 2-K-Lack, den ich dann mit einer Nadel auftrage, der zieht sich per Kapillar-Wirkung dann in den Spalt zwischen Einlage und Rahmen. Der bruahct dann zwar rund 24-36 Stunden bis er gehärtet ist aber das hält prima!

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
15.07.2012 10:24 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
klang
User


images/avatars/avatar-98.jpg

Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 642
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du muss die Rahmen echt warm machen, dann Einlage in Rahmen pressen, sonnst passt die Einlage nicht drin. Das wars, brauchst gar keine Kleber.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von klang: 15.07.2012 10:27.

15.07.2012 10:26 klang ist offline E-Mail an klang senden Homepage von klang Beiträge von klang suchen Nehmen Sie klang in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Enno Enno ist männlich
User


images/avatars/avatar-722.jpg

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 40
Herkunft: Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von Enno
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werde es einfach mal versuchen.
Der Ring ist zwar für die Rute nicht mehr verwendbar, aber Ersatzteile kann man immer liegen haben. Außerdem weiß ich dann beim nächsten Mal, ob es funktioniert.

__________________
Wer mit beiden Beinen fest im Leben steht,
steht still.

15.07.2012 13:34 Enno ist offline E-Mail an Enno senden Beiträge von Enno suchen Nehmen Sie Enno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Suche/Biete/Tausche » Suche Ringe » Spitzenring gesucht