Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Werkzeug » allgemein » Trockenschrank bauen - aber wie?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Trockenschrank bauen - aber wie??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BigPaco   Zeige BigPaco auf Karte BigPaco ist männlich


images/avatars/avatar-645.jpg

Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 3.026
Herkunft: Münsterland

Trockenschrank bauen - aber wie?? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Folks!

Ich habe vor, mir einen vernünftigen beheizten Trockenschrank zu bauen. Die ewige Warterei auf das Durchpolymerisieren des Lacks geht mir gewaltig auf die Kirsche.

Entweder kommen einzelne Motoren rein und werden für jeden Blank separat schaltbar, oder es kommt eine große Trommel rein, die über einen Dunkermotor angetrieben wird. Das ist soweit geklärt (fast...).

Was mich vielmehr beschäftigt ist, wie erzeuge ich stabil ca. 50°C in dem Schrank?? Da bin ich technisch leider der totale Klingelstromelektriker und wäre für ein paar Hinweise echt dankbar.

Heizmatte für ein Wasserbett? Aber geht die hoch genug??
Heizspirale? Aber wie anschließen, + Thermostat? Wie geht das technisch?
5 100W-Glühbirnen scheiden aus ökologischen Gesichtspunkten schonmal aus...

Wer weiß hier weiter??

Danke schonmal für Hints and Tipps!

Gruß

Rainer
25.09.2012 16:12 BigPaco ist offline E-Mail an BigPaco senden Beiträge von BigPaco suchen Nehmen Sie BigPaco in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
ingma   Zeige ingma auf Karte ingma ist männlich
User


images/avatars/avatar-216.gif

Dabei seit: 12.01.2008
Beiträge: 634
Herkunft: wien,1160

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Großer,

Raum inhalt ausrechnen
K wert der seitenwände ausrechnen
Watt bedarf für ca 50 grad ausrechnen

rechnen,rechnen, rech.... Denken1

Zum elektriker laufen, heizspirale nach erechneten wert(pro cm/m gibts die entsprechende leistung) aussuchen

einbauen, anschließen, einheizen und wieder wohlfühlen.

Einfachste lösung, mit thermostat und andere extras wirds zumindest für mich

zu heavy.

Vielleicht noch eine zeitschalt uhr.

Viel spaß beim werken

__________________
mit Petri Heil ingma

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von ingma: 25.09.2012 17:16.

25.09.2012 17:09 ingma ist offline E-Mail an ingma senden Beiträge von ingma suchen Nehmen Sie ingma in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
derextremexxl   Zeige derextremexxl auf Karte derextremexxl ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-742.gif

Dabei seit: 30.12.2007
Beiträge: 3.810
Herkunft: Reichelsheim/Odenwal d
Skype-Name: derextremexxl

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rainer!!!!! Heizmatte für Wasserbett!? Ich habe ein Wasserbett - stelle mir gerade vor wenn das Teil eine Macke hat und auf über 40°C aufheizt Lachen-5

Hatte es vor kurzem, dass meine defekt war und "nur" auf 33°C aufgeheizt hat - da gehst du ein.

Welche "Heizspirale" wäre denn hier sinnvoll bzw. brauchbar?

Grüße,

Alex

__________________
www.rutenschmied.de
25.09.2012 17:29 derextremexxl ist offline E-Mail an derextremexxl senden Homepage von derextremexxl Beiträge von derextremexxl suchen Nehmen Sie derextremexxl in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Blauzahn   Zeige Blauzahn auf Karte Blauzahn ist männlich
User


images/avatars/avatar-153.jpg

Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 736
Herkunft: Zwickau

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus in die Trockenschrankrunde,

m.M.n hat eine Heizspirale den Nachteil, dass sie die Wärme schlecht verteilt und deshalb habe ich (da ich mich auch schon länger gedanklich mit solch einem Schrank befasse) ein wenig mit Heizmatten / Heizleitern experimentiert.
Diese auf der gesamten Rückwand der Trockenkammer angebracht und über ein Thermostat gesteuert, wäre für mein Befinden die beste Lösung.

Rainer: wozu braucht es 50°C Denken1

Viel wichtiger als die (höhere) Temperatur bei der Trocknung, ist die Luftfeuchte in der Kammer.

So eine Heizmatte schafft es am Leiter auch auf 45°C und sollte die Kammer locker auf 35-40°C aufheizen.

Schau mal bei Tante Google nach Devi-Heizmatten.
Die gibt es auch selbstklebend und m.W. bis zu 250 W/m²

Feierabendgruß
René

__________________
Ein "Glück Auf" aus Sachsen,
René

www.flyrods.de
25.09.2012 18:03 Blauzahn ist offline E-Mail an Blauzahn senden Homepage von Blauzahn Beiträge von Blauzahn suchen Nehmen Sie Blauzahn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Enno Enno ist männlich
User


images/avatars/avatar-722.jpg

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 40
Herkunft: Brandenburg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein erster Gedanke ging in Richtung Heizkabel oder Heatpanels aus der Terraristik. Ob du damit aber die angestrebten 50°C erreichst weiß ich nicht. Das kommt aber sicher auch auf die Wattstärke und das Raumvolumen an. Ich kann dir auf jeden Fall sagen, daß die Kabel in der Terrarsitik teilweise umstriiten sind, da sie doch recht hohe Temperaturen entwickeln können.
Eine Idee wäre, ein Heizkabel in Schlangenlinien an der Rückwand des Trockenschrankes zu befestigen, und eventuell eine dünne Blechplatte davorzusetzen, um die Wärme noch besser zu verteilen.
Wenn du einen Trockenschrank mit mehreren Motoren übereinander baust, müßte es mit der Wärme eigentlich klappen.
Qualitativ sehr gute Heizkabel gibt es von der Firma Lucky Reptile (z.B. 6,5m, 80W) im Zoofachhandel oder bei Amazon. Thermostate gibt es auch von Lucky Reptile und anderen Anbietern für die Terraristik.

__________________
Wer mit beiden Beinen fest im Leben steht,
steht still.

25.09.2012 18:13 Enno ist offline E-Mail an Enno senden Beiträge von Enno suchen Nehmen Sie Enno in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Timo Keil Timo Keil ist männlich
User


images/avatars/avatar-306.jpg

Dabei seit: 02.03.2008
Beiträge: 139
Herkunft: Hanau

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Rainer,
im Baumarkt gibt es elektrische Fußbodenheizungen. Ich habe eine für 1,5qm gekauft und
nen Regler dazu. Einfach Kabel in die Kiste auf den Boden nageln und gut is. Da der Deckle
den Kasten abdichtet, wird es schon angenehm warm, schatze mal so 40-45 Grad bei Stufe 6. Bei mir dauert es gute 4 Stunden, bis der Lack soweit ausgehärtet ist, das ich ihn (wenn nötig) mechanisch bearbeiten kann. So ne Kiste lohnt sich schon und ist für kleines Geld machbar. Wenn Bilder gewünscht sind, kein Problem!
Viele Grüße,
Timo

__________________

25.09.2012 19:11 Timo Keil ist offline E-Mail an Timo Keil senden Homepage von Timo Keil Beiträge von Timo Keil suchen Nehmen Sie Timo Keil in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
BigPaco   Zeige BigPaco auf Karte BigPaco ist männlich


images/avatars/avatar-645.jpg

Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 3.026
Herkunft: Münsterland

Themenstarter Thema begonnen von BigPaco
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yeah!! Sowas brauche ich!!

Bilder wären super!

Gruß

Rainer
25.09.2012 20:08 BigPaco ist offline E-Mail an BigPaco senden Beiträge von BigPaco suchen Nehmen Sie BigPaco in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
schlangenholz schlangenholz ist männlich
User


images/avatars/avatar-419.jpg

Dabei seit: 31.12.2010
Beiträge: 545
Herkunft: Gelsenkirchen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rainer,
ich hoffe Deine Aktion klappt Zweidaumenhoch
Aber Sch..... gleich mehrere Ruten grillen Denken1
Ich muß wohl dann mal bei Dir im Rutenwald stöbern Augenzwinkern
Gruß
Michael
25.09.2012 20:52 schlangenholz ist offline E-Mail an schlangenholz senden Beiträge von schlangenholz suchen Nehmen Sie schlangenholz in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Schleien-Stefan
User


images/avatars/avatar-145.jpeg

Dabei seit: 03.10.2008
Beiträge: 291
Herkunft: Bruchköbel

RE: Trockenschrank bauen - aber wie?? Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BigPacoWie geht das technisch?
5 100W-Glühbirnen scheiden aus ökologischen Gesichtspunkten schonmal aus...


Nur mal rein technisch:

Wie Du die Energie zuführst ist egal, Du brauchst immer die gleiche Energiemenge um eine gewisse Temperatur zu erreichen. Da der Wirkungsgrad der Glühbirnen ja auch so ist das fast nur Wärme erzeugt wird kannst Du die genauso nehmen wie jede andere elektrisch betriebene Heizmöglichkeit (Heizmatte, Heizlüfter, sonstwas).

Prinzipiell würde also das mit den Glühbirnen genauso gehen, und wenn die einzeln schaltbar sind bekommst Du sogar eine Temperaturreglung hin!

__________________
.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
26.09.2012 07:17 Schleien-Stefan ist offline E-Mail an Schleien-Stefan senden Beiträge von Schleien-Stefan suchen Nehmen Sie Schleien-Stefan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
RainerH   Zeige RainerH auf Karte RainerH ist männlich
User


Dabei seit: 03.11.2011
Beiträge: 62

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

um die Temperaturverteilung gleichmäßig zu halten würde ich einfach einen Lüfter waagrecht in die Kammer mit einbauen (denke, dass ein 80mm Computergehäuselüfter auf jeden Fall ausreichen sollte).

Grüße
Rainer
26.09.2012 10:37 RainerH ist offline E-Mail an RainerH senden Beiträge von RainerH suchen Nehmen Sie RainerH in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Rene
User


images/avatars/avatar-503.jpg

Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 533

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da musst Du nur aufpassen, wie Du das mit dem Staub hinbekommst.
Rene
26.09.2012 12:49 Rene ist offline E-Mail an Rene senden Beiträge von Rene suchen Nehmen Sie Rene in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Timo Keil Timo Keil ist männlich
User


images/avatars/avatar-306.jpg

Dabei seit: 02.03.2008
Beiträge: 139
Herkunft: Hanau

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lüfter sind unnötig, einfach das Volumen der Kiste klein halten und für eine großflächige Wärmequelle sorgen. Wenn du nur ein Staubfädchen/partikel in der Kiste rumschwirren
hast, der Lüfter würde dafür sorgen, das es schön sauber auf der frischen Lackierung landet.

Anbei ein paar Bilder von meiner Kiste.
Gebaut aus MDF mit 4 Motoren und einer E-Fußbodenheizung, mit den Jahren etwas verranzt aber sehr zuverlässig.

Timo Keil hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Kfront.jpg IMG_0913.jpg Kinnen.jpg IMG_0911.jpg Kdetail.jpg



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Timo Keil: 26.09.2012 14:00.

26.09.2012 13:57 Timo Keil ist offline E-Mail an Timo Keil senden Homepage von Timo Keil Beiträge von Timo Keil suchen Nehmen Sie Timo Keil in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Cobe Cobe ist männlich
User


Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 539
Herkunft: Rheinhessen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht gut aus! Danke für die Bilder! Interessantes Thema!

-> Die Rollen, auf denen der Blank aufliegt, sind das Unterlegscheiben? Zwei Stück und eine Dichtung dazwischen? Oder woher kriege ich solche Rollen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cobe: 26.09.2012 15:54.

26.09.2012 15:52 Cobe ist offline E-Mail an Cobe senden Beiträge von Cobe suchen Nehmen Sie Cobe in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
BigPaco   Zeige BigPaco auf Karte BigPaco ist männlich


images/avatars/avatar-645.jpg

Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 3.026
Herkunft: Münsterland

Themenstarter Thema begonnen von BigPaco
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geniale Tipps!! Ich danke Euch!!!

In meinem Kopf verdichtet sich das Ganze bereits Daumenhoch4

Da ich mir in meinem großen Keller jetzt eine Rutenbauwerkstatt einrichte, will ich das auch gleich beim ersten Wurf vernünftig haben, dazu sind Eure Tipps echt super!

@Timo: sehe ich das richtig, die Heizleitungen hast Du direkt auf den Holzboden deiner Kiste verlegt? Oder liegen die auf Blech??

Danke,

ich werde berichten!

Gruß

Rainer
26.09.2012 18:50 BigPaco ist offline E-Mail an BigPaco senden Beiträge von BigPaco suchen Nehmen Sie BigPaco in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Timo Keil Timo Keil ist männlich
User


images/avatars/avatar-306.jpg

Dabei seit: 02.03.2008
Beiträge: 139
Herkunft: Hanau

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Rainer:
Japp, sind einfach festgenagelt. Ein Blech, denke ich, würde die Wärme aufnehmen und ableiten. So ist es schon gut, richtig heiß werden die Kabel eh nicht. Ich glaube ich habe für das 1,5qm Kabel, Temperaturfühler und Regler um die 50 Euro im Bauhaus bezahlt. Ist quasi plug n' play! Die ganze Kiste hat ca. 200 Euro gekostet, geht aber auch weit günstiger.

Echt ne sinnvolle Sache, ich möchte diese Kombi nicht mehr missen!

@ Thomas:
Die Scheiben sind aus 4mm Alublech geschnitten und auf Maß gedreht. Dann ne Nut eingestochen und O-Ring drauf. Zudem habe ich kleine Kugellager eingepresst.

Viele Grüße,
Timo

__________________

26.09.2012 22:37 Timo Keil ist offline E-Mail an Timo Keil senden Homepage von Timo Keil Beiträge von Timo Keil suchen Nehmen Sie Timo Keil in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
JoshuaTree JoshuaTree ist männlich
User


Dabei seit: 12.03.2008
Beiträge: 111
Herkunft: OBB

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Muss das Thema noch mal hochholen.

@paco
Für welche Heizung hast du dich jetzt entschieden?
Bist du damit zufrieden?
Wie lange dauert es bis du die Zieltemperatur erreicht hast.

Habe jetzt sch einige Heizungen getestet war aber eine komplette Enttäuschung unglücklich

__________________
Gruss
Andreas
06.03.2016 21:16 JoshuaTree ist offline Beiträge von JoshuaTree suchen Nehmen Sie JoshuaTree in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Werkzeug » allgemein » Trockenschrank bauen - aber wie??