Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Gespließte » Was ist das? » alte dam rute » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen alte dam rute
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
emerson
User


Dabei seit: 23.09.2012
Beiträge: 59

alte dam rute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute,

ich bin über eine alte gespliesste Rute von DAM gestolpert, und bin mir jetzt unsicher ob es Sinn machen würde, Zeit und Geld in sie zu investieren. Interessant wäre es allemal, aber wenn sie grundsätzlich Schrott ist, dann weiß ich nicht ob ich mir das antun soll.

Da ist das gute Stück: http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-v...1?adId=48844531

Was meint ihr, loht sich das? Kennt jemand solche alten Ruten von Dam, Serie, Qualität, Aktion usw.? Bin für jede Information dankbar.

Gruß,
Emir
09.12.2012 23:34 emerson ist offline E-Mail an emerson senden Beiträge von emerson suchen Nehmen Sie emerson in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.739
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: alte dam rute Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem Foto nach ist es ja eher ne Spinrute so wie ich das seh.
bin jetzt nicht der Profi in dem Metier, denk aber dass D.A.M. schon damals eher Produkte in grösseren Chargen gefertigt hat und die Ruten daher eher nicht sehr selten sind. Eine grossartige Wertsteigerung wirst du mit so einer Rute daher eher nicht erfahren.
Für die Vitrine und als Übungsobjekt könnt ich mirs aber dann schon vorstellen. Ringe runter, lack erneuern, evtl. Korkgriff aufbessern, dann sieht sie wieder ganz gut aus denk ich...(und dann könntest m.M. nach evtl. auch n gutes Geschäft damit machen)
Wegen zu erwartendem Wert so einer Rute kannst mal auf der Homepage von Udo Hildebrandt (hier:) gucken. Der hat n paar mal im Jahr Auktionen für antikes Gerät, evtl. findest da was dazu...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sepp73: 10.12.2012 09:45.

10.12.2012 09:45 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
emerson
User


Dabei seit: 23.09.2012
Beiträge: 59

Themenstarter Thema begonnen von emerson
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi sepp,

na, um den wert geht es mir nicht, auch will ich damit kein Geschäft machen. naja, wenn jemand hinterher großes geld dafür bezahlt, sage ich natürlich nicht nein, aber ja, das wird eher nicht der fall sein :-)

es geht mir eher darum zu erfahren, ob sich daraus eine anständige Rute anfertigen lässt, die man dann auch tatsächlich fischen kann oder ob der "blank" ein totaler schrott ist und der Sache nicht wert ist.

gruß, e.
10.12.2012 11:48 emerson ist offline E-Mail an emerson senden Beiträge von emerson suchen Nehmen Sie emerson in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.739
Herkunft: Fridolfing/Bayern

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, was soll man zu ner Gespliessten sagen. Die Dinger sind erstens mal relativ schwer, das kommt einfach daher dass Bambus eh schon schwerer als Carbon ist, die Blanks sind zudem nicht hohl sondern werden bekanntlich, i.d.R. aus 6 (gibt aber auch andere, ich hab schon von bis zu 13 spleissigen Ruten gelesen) dreieckigen Spleissen verklebt. Die Aktion ist meist langsam und parabolisch. Meist deshalb, da ich von bekannten Gespliesstenbauern auch immer wieder höre, dass mit dem Bambus jede, auch eine sehr schnelle Aktion verwirklicht werden kann, es kommt wohl in der Hauptsache auf das gewählte Taper an.
Trotzdem gehe ich davon aus dass diese Rute, so gut sie zu ihrer Zeit auch gewesen sein mag, in keinster Weise mit einer modernen Kohlefaserrute konkurrieren kann wass Aktion und Wurfeigenschaften betrifft.
Wenn sie in einem guten Zustand ist oder du sie wieder in einen solchen gebracht hast kannst sie aber auf alle Fälle fischen, muss ja nicht auf 40-Pfünder sein...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
10.12.2012 17:45 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
peter117   Zeige peter117 auf Karte peter117 ist männlich
User


Dabei seit: 14.02.2010
Beiträge: 105
Herkunft: Hamburg
Skype-Name: peter117

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Emir,
ich würde so eine Rute eher nicht über's Internet kaufen - Du weißt nie, ob sich die Spleisse nicht schon voneinander gelöst haben.
Ich hab' schon einen Haufen Gesplisste gesehen, wo sich der Kleber verabschiedet hatte - waren allerdings eher Tokoz etc.
Und ob sie gut gelagert wurde und nicht krumm ist, kannst Du auch nicht sehen.

So eine Restauration einer Gesplisten ist auch nicht einfach. Ich hab' mal 2 Jahre (hatte zwischenzeitlich keine Lust mehr) an einer gesessen. So richtig zufrieden bin ich trotzdem nicht.

Und 70€ ist eigentlich auch kein Schnapper.

Ich würde es mal auf einem Flohmarkt versuchen, da kannst Du sie wenigstens anfassen.

Gruß
Peter
10.12.2012 19:50 peter117 ist offline E-Mail an peter117 senden Beiträge von peter117 suchen Nehmen Sie peter117 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
emerson
User


Dabei seit: 23.09.2012
Beiträge: 59

Themenstarter Thema begonnen von emerson
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Rückmeldungen. Je, es wäre eigentöich besser, die Rute zuerst in der Hand zu haben bevor man sie kauft. Auf dem Foto sieht man auch nicht, ob die Spitze nicht krumm ist. Die meisten alten sind es. Werd ma hier in Wien schauen, so ein Projekt würde mich schon reizten, allein der Ästethik wegen.... und wenn sie auch noch fischen kann, steht der Angeberei nichts mehr im Wege :-)
11.12.2012 00:11 emerson ist offline E-Mail an emerson senden Beiträge von emerson suchen Nehmen Sie emerson in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Gespließte » Was ist das? » alte dam rute