Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Jörg Strehlow GLADIUS » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Jörg Strehlow GLADIUS
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Flying Jerk Flying Jerk ist männlich
User


Dabei seit: 06.10.2013
Beiträge: 25
Herkunft: Lahr-Schwarzwald

Jörg Strehlow GLADIUS Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gemeinde,

ein Kumpel von mir hat die Jörg Strehlow GLADIUS auf einer Messe probegewedelt und ist total begeistert von dem Stock.
Hat die Rute hier im Forum schon wer gefischt ?
Was ist das für ein Blank?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Flying Jerk: 06.02.2014 18:16.

06.02.2014 18:16 Flying Jerk ist offline Beiträge von Flying Jerk suchen Nehmen Sie Flying Jerk in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
fishmike fishmike ist männlich
User


images/avatars/avatar-215.jpg

Dabei seit: 02.03.2009
Beiträge: 325
Herkunft: Linz

RE: Jörg Strehlow GLADIUS Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mag sein dass die Rute nicht schlecht ist, aber bevor ich sie nicht in meinen eigenen Händen hatte glaube ich nicht was zur Rute angegeben wird...
2,7m, WG bis 80g und ein Rutengewicht von ca. 140g (Mit Fuji Standard Rollenhalter und Vollkork)?? Das würde bedeuten dass der Blank ein Eigengewicht von einiges unter 80g haben müßte?

Entweder ist die Wurfgewichtsangabe schlichtweg Schwachsinn (zu was brauche ich bei einer typischen Zanderrute 80g) oder die Gewichtsangabe stimmt überhaupt nicht. Oder aber es ist vielleicht doch DIE Rutenrevolution?? Daumenhoch

Lg, Michael

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fishmike: 07.02.2014 10:14.

07.02.2014 10:13 fishmike ist offline E-Mail an fishmike senden Beiträge von fishmike suchen Nehmen Sie fishmike in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
alex199
User


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 107
Herkunft: Essen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte die Rute auch in der Hand. 80 g ist übertrieben. Ist sehr schwabelig für mich ist Sie zum Zander fischen nicht geeignet.
07.02.2014 10:27 alex199 ist offline E-Mail an alex199 senden Beiträge von alex199 suchen Nehmen Sie alex199 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Fr33 Fr33 ist männlich
User


images/avatars/avatar-978.jpg

Dabei seit: 15.02.2011
Beiträge: 732
Herkunft: Dreieich

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jaja das römische Kurzschwert (Gladius)....

Als ich den Preis gesehen habe, war ich auch etwas baff - aber immerhin kommt die Gerte mit einer Holzkiste Lachen-5

Das Gewicht kann ich auch nicht ganz glauben....lasse mich aber eines besseren Belehren. Die Rute wird zudem im oberen Segement extra so soft sein, da es garantiert eine Faulenzerrute und keine Zupf/Jigrute sein soll...
07.02.2014 10:34 Fr33 ist offline E-Mail an Fr33 senden Beiträge von Fr33 suchen Nehmen Sie Fr33 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Tisie Tisie ist männlich
User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.726
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

die Sau wird ja inzwischen durch viele Foren getrieben und die Ansichten sind alle recht ähnlich.

Wenn die Rute was taugt und wirklich in der Oberklasse-Liga spielt, würde ich der ohne die alberne Holzkiste und für einen Preis um 300€ durchaus gute Erfolgschancen am Markt einräumen.

Aber so ist das Konzept einfach nur blauäugig, denn jeder halbwegs vernünftig denkende Mensch wird das Geld viel eher in eine echte Custom-Rute (von CMW & Co.), auf Basis eines bewährten Blanks mit optimal auf ihn abgestimmten Aufbau investieren, als in so eine Wundertüte. Zumal meiner Meinung nach (anhand der Fotos) weder Aufbau noch Komponenten den Preis auch nur ansatzweise rechtfertigen. OK, vielleicht ist Blank wirklich DER Überflieger (kann ich nicht beurteilen) und die tolle Holzkiste muß ja auch finanziert werden Augenzwinkern

Gruß, Matthias

__________________
Raubfisch-Dezernat Berlin/Brandenburg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tisie: 07.02.2014 11:14.

07.02.2014 11:14 Tisie ist offline E-Mail an Tisie senden Beiträge von Tisie suchen Nehmen Sie Tisie in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Fr33 Fr33 ist männlich
User


images/avatars/avatar-978.jpg

Dabei seit: 15.02.2011
Beiträge: 732
Herkunft: Dreieich

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Bestellung darf/ soll man seine Rolle mit angeben wegen der Balance. Inwischen gibts so viele Abschlusskappen mit Messingscheiben, dass man das locker mitliefern könnte und jeder kann selbst entscheiden was er drann machen will Augenzwinkern

Hatte ich damals bei meiner Damokles von Sänger. Okey die Rute war schwerer - aber dafür individueller zu gestalten...
07.02.2014 13:18 Fr33 ist offline E-Mail an Fr33 senden Beiträge von Fr33 suchen Nehmen Sie Fr33 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.264
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das die Rute bei diesen Eckdaten: WG, Länge, Vollkorkgriff nur ca. 140 gr wiegen soll, bezweifel ich!
Nun sind WG Angaben ja häufig etwas fraglich, mit einer Forellen-Spinrute kann ich auch mal vorsichtig 80gr rauspendeln, wenns sein muss. großes Grinsen

Ich habe mir mal ein paar (nicht sehr gute) Bilder zur Rute angeschaut.
Von denen bekomme ich den Eindruck, dass sie scheinbar einen relativ großen Aussendurchmesser für diese Klasse hat. Das würde für ein geringes Gewicht sprechen.

Großer Aussendurchmesser - dafür geringe Wandstärke = relativ leichte blanks für ihre WG-Klasse.

jetzt ein bischen offtopic:

Diese Art von blanks gab es schon früher, gutes Beispiel waren die alten VERZAPFTEN Kev -Blanks von Sportex ( Karpfenruten ).

Meine 2,5LBS ( diese Klasse hat sie locker) wiegt 247gr , mit Vollkorkgriff und 8+1, allerdings bis auf den Führungsring ein-Beinringe.

Diesen blank-Aufbau, großer Aussendurchmesser - geringe Wandstärke, hatten viele der älteren Ruten, zB. North Western, alte Hardys.

Dadurch bekommt man leichte blanks mit hoher Rückstellgeschwindigkeit und trotzdem harmonischer 3/4 - Aktion.

Da heute die Käufer, vor allem bei Karpfen- und Spinnruten auf immer dünneren blanks bestehen ( Aussage Karl), werden die halt auch immer dünner und dickwandiger und in Relation zum WG dadurch schwerer.

Ich habe eine handvoll Kohlefaser Prototypen von Sportex, Länge 3,30m in unterschiedlichen Stärken, alle noch 1-teilig.
Die wurden alle auf der gleichen Mandrell aufgebaut, Innendurchmesser unten 18mm!

Der leichteste wiegt 95gr und hat eine ungefähre Aktion von 1,5 Lbs!

Dann geht es über 100gr, 115gr.... bis 140 gr. und ca. 2 1/4 lbs. ( oder mehr).

Die Aktion ist immer die gleiche, nur immer kräftiger werdend.

Die blanks sind natürlich etwas empfindlicher gegen Schläge oder Überlastung als "moderne", aber wunderbar leicht.

so, offtopic aus

Vielleicht hat die Gladius ja auch so einen blank, der durch diesen Aufbau geringes Gewicht mit hohem WG kombiniert.

Reinhard

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Reinhard 02: 07.02.2014 16:23.

07.02.2014 14:02 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
bindegarn bindegarn ist männlich
User


images/avatars/avatar-443.jpg

Dabei seit: 12.07.2009
Beiträge: 229
Herkunft: Bad Schwartau

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mensch...lasst doch den Strehlow Augenzwinkern


Marketing ist alles, ist bei mir auf der Arbeit auch nicht anders Lachen-5


Es wird ein Markt da sein, kann er immer noch seinen Guiding Gästen eine verkaufen , das Rund um Sorglos Packet sozusagen Daumenhoch2


Ok, der Aufbau, war ich etwas entsetzt für den Preis, wenigstens kann man die Rute begraben, er denkt halt an alles ... Lachen-5

Mir ist das sowas von egal....bin nur noch auf der Ostsee zu finden Daumenhoch2

Gott sei Dank nur 20 Minuten entfernt cool
07.02.2014 16:30 bindegarn ist offline E-Mail an bindegarn senden Beiträge von bindegarn suchen Nehmen Sie bindegarn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Pikepauly   Zeige Pikepauly auf Karte Pikepauly ist männlich
User


Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 567
Herkunft: Otterndorf

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Macht euch keine Sorgen ob der Jörg die Rute verkauft.
Das wird klappen und wenn es nur an seine Guidinggäste ist, das wird reichen. Daumenhoch
07.02.2014 23:40 Pikepauly ist offline E-Mail an Pikepauly senden Beiträge von Pikepauly suchen Nehmen Sie Pikepauly in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
selberdreher
User


Dabei seit: 12.07.2012
Beiträge: 53

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von alex199
Hatte die Rute auch in der Hand. 80 g ist übertrieben. Ist sehr schwabelig für mich ist Sie zum Zander fischen nicht geeignet.

Danke, mit der Aussage weiß ich was anzufangen, und dann spielt sie bei deinem Vergleichskontext nicht in der Oberliga der Gufierruten mit.
08.02.2014 18:06 selberdreher ist offline E-Mail an selberdreher senden Beiträge von selberdreher suchen Nehmen Sie selberdreher in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Spinnrutenblank » Jörg Strehlow GLADIUS