Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Reparatur/Austausch/Pflege » Umbau komplett » Gebrochene Spinnrute mit Casting-Blank neu aufbauen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Gebrochene Spinnrute mit Casting-Blank neu aufbauen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Gebrochene Spinnrute mit Casting-Blank neu aufbauen Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schönen guten Abend wünsche ich smile
Nun ja, da mir gestern ein blödes Missgeschick beim Landen eines Fisches passiert ist ,habe ich mich gestern mal ein wenig hier eingelesen und mir auch schon ein paar Turorials angeschaut.
Jetzt stellt sich mir generell die Frage ob so ein oben genannter Umbau überhaupt Sinn macht.
Ich habe mich schon länger nach einer etwas stärkeren Spinnrute im Highend-Bereich umgesehen und nie wirklich das gefunden was ich suche. Die verunglückte Rute war eine Daiwa Steez Vernier mit einem angegebenen Wurfgewicht von einem 1/2 Oz. Ich würde jetzt eher Richtung 3/4 Oz. tendieren und gerne einen etwas feinfühligeren Blank verbauen.
Außerdem würde ich gerne die Ringe und den Griff, wenn denn möglich, für die neue Rute übernehmen.
Dieser Blank ( MB783 GL3 6'6) scheint mir da ganz gut zu passen......da ich aber doch recht neu bin, würde es mich freuen wenn ihr mal eure Meinung zu diesem Vorhaben äußern könntet.
MfG Jan
27.10.2016 17:51 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
chrischan chrischan ist männlich
User


images/avatars/avatar-1353.jpg

Dabei seit: 24.02.2010
Beiträge: 474
Herkunft: Berlin

RE: Gebrochene Spinnrute mit Casting-Blank neu aufbauen Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nabend,
Du meinst sicher den G. Loomis MB 783 GL3?
Ich habe einige IMX gefischt und auch eine IMX und eine GLX besessen. Alle noch aus der Zeit vor Shimano.
Die GL2 war ja damals die Billigschiene und nicht mit den hochpreisigeren Blanks vergleichbar.
Wie die Qualität heute unter Shimano aussieht kann ich nicht sagen.
Ich denke allerdings, dass Du für den Preis gute andere Blanks auch hierzulande erhalten kannst. Da musst Du allerdings auf einen Tip der anderen Forenmitgliedern warten.

Zur 783 die ja bei 3/4oz liegt kann ich nur sagen, dass die schon recht straff daher kam.
4,5er Shaker mit 15g und teilweise darüber waren möglich. Die 1oz Variante packte auch 6er Shaker. Alles als Casting und IMX.

Eventuell solltest Du kurz noch was zum Einsatzgebiet, Köder etc. sagen, darüber hinaus wäre eine kurze Vorstellung nett.
Zum Umbau: für die Wiederverwendung des Griffes und der Ringe sehe ich kein Problem. Ist aber evtl. Auch eine Reparatur der Rute möglich? Wo ist sie gebrochen?

Gruß
27.10.2016 18:22 chrischan ist offline Beiträge von chrischan suchen Nehmen Sie chrischan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Themenstarter Thema begonnen von Apathy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja genau den meine ich Augenzwinkern . Ich hatte wohl schon gelesen, dass die Ruten etwas mehr schaffen aber mit so viel Abweichung hatte ich nicht gerechnet großes Grinsen
Bis jetzt hatte ich nur einen Blank, der mich von der Sensibilität vom Hocker gehauen hat und das war der Blank der Megabass Nautilus.
Damals hatte ich auch die NRX-Serie von G-Loomis auf dem Schirm aber das Design gefiel mir so gar nicht.
Nach meiner Information wird bei der NRX ja auch der MagBass-Blank verbaut und der soll der Nautilus ziemlich nahe kommen, bzw. genau so sensibel sein.
Gefischt werden soll mit der Rute Gummi und schlanke Wobbler mit wenig Druck.
Das hat bei der Vernier sehr gut funktioniert obwohl diese wohl auch eher für Gummi geeignet ist.
Eine Reparatur der Rute wird wohl nicht funktionieren, weil diese sehr unglücklich im oberen Drittel gebrochen ist.....
Grüße Jan
27.10.2016 19:08 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
chrischan chrischan ist männlich
User


images/avatars/avatar-1353.jpg

Dabei seit: 24.02.2010
Beiträge: 474
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jan,
die genannten Ködergewichte waren für die 1oz oberstes Limit - trotzdem erwartet man eigentlich nicht die enorme Abweichung.

Zum Bruch solltest Du hier aussagekräftige Bilder einfügen, dann wird Dir auch sicherlich geholfen. Bruch im oberen Drittel hört sich eher gut als schlecht für eine Reparatur an.

Gruß
28.10.2016 19:16 chrischan ist offline Beiträge von chrischan suchen Nehmen Sie chrischan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Themenstarter Thema begonnen von Apathy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend smile
Ich war das Wochenende unterwegs und melde mich deswegen erst jetzt.
Habe in der Vergangenheit schon ein paar Ruten durch Solitip reparieren lassen und war danach von der Aktion der Rute nicht mehr so ganz angetan.
Bei der alten Rute habe ich die Ringe schon entfernt und werde sie vielleicht irgendwann mal wieder reparieren.
Der neue Blank ist jetzt einfach mal bestellt worden und steht auch schon neben mir.
Es ist der NFC 665-1 HM geworden. Macht auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck und scheint mir auch sehr feinfühlig zu sein.
Ich weiß ja nicht, wo man hier in der Regel so die Blanks bestellt aber ich habe es einfach mal bei Rodhouse.fr gemacht. Die Verpackung war doch sehr abenteuerlich und ich kann froh sein, dass die Rute nicht in zwei Teilen bei mir angekommen ist Denken1
Bei Ebay habe ich mir jetzt noch einen Grillmotor bestellt und werde mir die Tage mal einen vernünftigen Arbeitsplatz schaffen großes Grinsen
Denke ich werde hier einfach mal die Fortschritte und eventuell aufkommende Fragen posten smile
01.11.2016 20:37 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Themenstarter Thema begonnen von Apathy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt brauch ich nur noch die bestellten Teile smile


https://vimeo.com/190245699
04.11.2016 14:44 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Themenstarter Thema begonnen von Apathy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Blank ist lackiert und der Griff verklebt, morgen kann ich dann mit dem Wickeln anfangen smile
Die Zeiten zwischen den Arbeitsgängen sind mir eindeutig zu lang großes Grinsen

Apathy hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSC_0125.jpg

09.11.2016 18:04 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Themenstarter Thema begonnen von Apathy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der erste Ring ist geschafft smile

Apathy hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSC_0128.jpg

11.11.2016 06:54 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
MeFo-Schreck   Zeige MeFo-Schreck auf Karte MeFo-Schreck ist männlich


images/avatars/avatar-490.jpg

Dabei seit: 22.02.2008
Beiträge: 6.699
Herkunft: Viernheim

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sieht für einen "Erst-Täter" bisher ganz tauglich aus! Daumenhoch3
Also weiter Arbeit2

__________________
Gruß
Axel/MeFo-Schreck
Fishing-The thin line between living and being alive!
11.11.2016 09:07 MeFo-Schreck ist offline E-Mail an MeFo-Schreck senden Beiträge von MeFo-Schreck suchen Nehmen Sie MeFo-Schreck in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
chrischan chrischan ist männlich
User


images/avatars/avatar-1353.jpg

Dabei seit: 24.02.2010
Beiträge: 474
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

aber die Ringfüße scheinst Du nicht angeschliffen zu habe?
Vom Wickeln her siehts gut aus.

Weiter oben schreibst Du "der Blank ist lackiert". Hast Du den NFC tatsächlich komplett lackiert? Wenn ja wieso und wie bzw. womit?

Gruß
Christian
11.11.2016 10:03 chrischan ist offline Beiträge von chrischan suchen Nehmen Sie chrischan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Themenstarter Thema begonnen von Apathy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, doch doch, die Ringfüße wurden alle angeschliffen smile
Den Blank habe ich ich nach dem Tutorialvideo mit dem Gummihandschuh ganz fein lackiert. Habe dazu den Lack von CMW benutzt, einfach weil ich manchmal ein kleiner Trampel bin und den Blank so ein wenig schützen wollte großes Grinsen Augenzwinkern
Bin mittlerweile auch fertig und das ganze trocknet jetzt, bin schon sehr gespannt cool

Apathy hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSC_0130.jpg

11.11.2016 11:48 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
chrischan chrischan ist männlich
User


images/avatars/avatar-1353.jpg

Dabei seit: 24.02.2010
Beiträge: 474
Herkunft: Berlin

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
na dann ist gut. Daumenhoch3

Wollte nur sichergehen, dass Du sie nicht aus Unwissenheit lackiert hast.
Es wurde hier schon einige Male nachgefragt, ob alle Blanks lackiert werden müssen.

Bzgl. Tutorialvideo wäre es nett wenn Du einen Link einstellen könntest. Ich glaube das kenne ich noch nicht.

Gruß


PS: eine kleine Ungereimtheit ist mir soeben aber doch noch aufgefallen.
Bei den Ringen wechselst Du von:
hochstegigen Einbeinringen
auf
Doppelstegringe
dann wieder auf
Einbeinringe aus der K???-Serie

So wird´s eigentlich nicht gemacht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chrischan: 11.11.2016 13:20.

11.11.2016 13:13 chrischan ist offline Beiträge von chrischan suchen Nehmen Sie chrischan in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Apathy Apathy ist männlich
User


Dabei seit: 27.10.2016
Beiträge: 12
Herkunft: Dinslaken

Themenstarter Thema begonnen von Apathy
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Video habe ich hier im Forum gefunden Augenzwinkern
https://vimeo.com/80129444

Ich hatte tatsächlich kurz überlegt ob ich den Blank nackt lasse, habe mich dann aber doch sicherheitshalber für Lack entschieden.... smile
Die Ringe und deren Anordung habe ich einfach von meiner Daiwa übernommen .... dachte eigentlich, dass die Jungs schon wissen was sie da machen Denken1 großes Grinsen
Abschließend kann ich nur sagen, dass ich mir das Ganze dann doch viel komplizierter vorgestellt habe, wobei ich bei der Ringauswahl so meine Probleme gehabt hätte.
Übrigens vielen Dank für die Hilfe Chrischan smile
11.11.2016 13:34 Apathy ist offline E-Mail an Apathy senden Beiträge von Apathy suchen Nehmen Sie Apathy in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Reparatur/Austausch/Pflege » Umbau komplett » Gebrochene Spinnrute mit Casting-Blank neu aufbauen