Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Plauderecke » Humor » Wie es nicht unbedingt gemacht werden sollte.... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Wie es nicht unbedingt gemacht werden sollte....
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
joosten001
User


images/avatars/avatar-126.jpg

Dabei seit: 27.01.2008
Beiträge: 35
Herkunft: Ostfriesland

Wie es nicht unbedingt gemacht werden sollte.... Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

habe ich bei Youtube gefunden........
Klick / Klick

__________________
________________
Gruß aus Ostfriesland
Reinald Joosten

11.08.2019 17:29 joosten001 ist online E-Mail an joosten001 senden Homepage von joosten001 Beiträge von joosten001 suchen Nehmen Sie joosten001 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Andi   Zeige Andi auf Karte Andi ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 624
Herkunft: Österreich, Tirol

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Zusammen!

Klingt jetzt blöd aber hab ich auch schon so bei einer meiner Wallerruten gemacht allerdings war das beim Angeln Vorort wo sich ein Ring aus der Ringbindung (UV Lack) gelöst hat.
Schnell 2k Epoxid geholt und mit ner geflochtenen 40iger so gewickelt danach mit 5min Epoxy geklebt und hat auch zwei weitere gute Fischen problemlos gehalten.

Zuhause hab ich natürlich dann alles runter geschnitten und neu gemacht damit es auch wirklich schön aussieht..... großes Grinsen großes Grinsen

__________________
LG

Andi
16.09.2019 15:16 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Homepage von Andi Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.775
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als ich 1980 mit dem Rutenbau begonnen habe, war es Standart, die Wicklungen mit Uhu Endfest 300 zu lackieren. Das hält wunderbar und wird bei optimaler Mischung auch schön glänzend, wenn die Mischung nicht ganz stimmte, wurde die "Lackierung" fest, aber etwas matt.
Die 2-K Lacke lernte ich erst in den USA 1987 kennen.

Ansonsten wurde halt mit 1-K Lacken ( Bootslack ect. ) lackiert.

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen 2-K Kleber und 2 k Lack??

Letzterer ist auch ein hervorragender Kleber!

Reinhard
16.09.2019 22:37 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Plauderecke » Humor » Wie es nicht unbedingt gemacht werden sollte....