Rutenbauforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Board-Chat Galerie Werbepartner Partnerboards Lexikon Datenbank Werbung

Rutenbauforum » Blanks » Blanks für Meeresfischerei » Reisetauglicher Slow-jigging Blank » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Zum Ende der Seite springen Reisetauglicher Slow-jigging Blank
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

traurig Reisetauglicher Slow-jigging Blank Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Irgendwie habe ich ein Händchen dafür mir unmögliche Projekte in den Kopf zu setzen. Bis Juni brauche ich irgendwie eine Rute fürs slow jigging im Mittelmeer vom Kayak.
Wassertiefe ist etwa 25-40m, slowjigs zwischen 80-120g sollen gut über die Rolle animiert werden, Schnur wird max. PE 2 verwendet.
Zielfisch Dentex, Grouper, kleine Amberjacks....also keine Endgegner.
Wäre grundsätzlich kein Problem aber das gute Stück MUSS mit in den Koffer, also max. Transportlänge 80cm bei 1,80-2,00m Rutenlänge.
Selbst Ruten von der Stange finde ich da nur eine einzige...Blanks sind vollkommen Fehlanzeige.
Hat jemand Erfahrung mit der slow Jigging Geschichte und kann mir sagen ob ich für mein Projekt eventuell auch eine weichere Travelrute einsetzten kann. Z.b. RX6 e-glass travel oder ähnliches ?

Vielen Dank,
Jens

__________________
Schönen Gruß,
Jens

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von roadtoruin: 06.10.2019 16:36.

06.10.2019 16:31 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
sepp73   Zeige sepp73 auf Karte sepp73 ist männlich
User


images/avatars/avatar-1713.jpg

Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4.339
Herkunft: Fridolfing/Bayern

RE: Reisetauglicher Slow-jigging Blank Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
guck mal in Ottis Gattenhaus, da hat er z.B. diesen da: Klick, der könnte was für dich sein.
Ansonsten evtl. mal bei den Bartschs (Karl/Melli) nachfragen, die haben auch oft so Sonderdinger von CTS auf Halde...
Gruss, Sepp

__________________
Nach verwirrt verwirrt verwirrt kommt hoffentlich Daumenhoch4
07.10.2019 07:57 sepp73 ist offline E-Mail an sepp73 senden Beiträge von sepp73 suchen Nehmen Sie sepp73 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Duke   Zeige Duke auf Karte Duke ist männlich
User


images/avatars/avatar-1745.jpg

Dabei seit: 03.11.2009
Beiträge: 28
Herkunft: Südhessen

RE: Reisetauglicher Slow-jigging Blank Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
Ich habe gerade gesehen, dass der von Sepp vorgeschlagene Blank auch etwas stärker gibt.
https://www.cmw-angeln.de/rutenbau/blanks/spinnblanks/cts-elite-slow-jig-tr
avel-ctsem666/


__________________
Gruß Bernhard

Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle
07.10.2019 12:47 Duke ist offline E-Mail an Duke senden Beiträge von Duke suchen Nehmen Sie Duke in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

Themenstarter Thema begonnen von roadtoruin
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank, diese blanks hatte ich auch entdeckt, allerdings haben die Daten irgendwie wenig mit slow jigging Blanks gemein.
Die Aktion sollte ja vollparapolisch sein und in der Regel sind die Spitzen sehr fein.
Ich werde da wohl mal anrufen.

__________________
Schönen Gruß,
Jens
07.10.2019 13:03 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Reinhard 02 Reinhard 02 ist männlich
User


Dabei seit: 25.12.2010
Beiträge: 2.027
Herkunft: BaWü, Heidelberg

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Videos, die ich zum Slowjiggen gefunden habe, zeigen deutlich unterschiedliche Führungsarten:

Einmal wird die Rute praktisch in der Waagerechten gehalten, einmal schnell gekurbelt - dadurch wird die Rutenspitze nach unten gebogen - dann lässt man die Spitze alleine arbeiten, bis sie wieder in der Waagerechten ist. Für diesen Stil ist die weiche Spitze wichtig.

Andere Videos zeigen zT. Rutenführung von 120° - bis zu 180°!! High pitch.

Dafür ist eine härtere Spitze deutlich praktischer, die weiche Spitze würde viel zu viel schlucken.

Was ist denn nun slow jigging und welche Variante meinst du?

Reinhard
07.10.2019 13:10 Reinhard 02 ist offline E-Mail an Reinhard 02 senden Beiträge von Reinhard 02 suchen Nehmen Sie Reinhard 02 in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

Themenstarter Thema begonnen von roadtoruin
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich benötige eine Blank für die waagerechte Variante, also slow pitch, Animation des Köders quasi nur aus der Rollenumdrehung und dem daraus resultierenden Anschwippen der Rutenspitze.
Wieder so eine Angelei für die man unbedingt was neues braucht großes Grinsen

__________________
Schönen Gruß,
Jens
07.10.2019 13:33 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Duke   Zeige Duke auf Karte Duke ist männlich
User


images/avatars/avatar-1745.jpg

Dabei seit: 03.11.2009
Beiträge: 28
Herkunft: Südhessen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Jens,
Mit der Technik Slow Jigging bzw. mit den Ruten dafür beschäftigt ich mich auch, für den nächsten Ausflug in Warme Salzwasser. Die Ruten wo ich bis jetzt in der Hand hatte waren fast alle Vollmaterial, oder zumindest sehr Dickwandig, was ja auch Sinn macht wenn man die "federnde Technik" und die Belastung im Drill sieht. Ob das die Reiseruten, wo ich ein großer Fan davon bin, mit ihren Teilungen so hinbringen und auch aushalten, da habe ich so meine Bedenken. Ich werde mir auf jeden Fall einteilig Ruten dafür aufbauen.

Ich bin da mal gespannt was da so raus kommt und hoffe du hältst uns da auf dem laufenden.

Fabin von Nippon Tackle erklärt hier die schön die unterschiedlichen Techniken und sagt auch was zu den Ruten

http://www.nippon-tackle.de/blog/techniq...hode-aus-japan/

__________________
Gruß Bernhard

Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Duke: 07.10.2019 19:51.

07.10.2019 19:36 Duke ist offline E-Mail an Duke senden Beiträge von Duke suchen Nehmen Sie Duke in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

Themenstarter Thema begonnen von roadtoruin
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernhard,
Ich suche ja wie gesagt nichts zum Tuna-Jiggen oder ähnlichem.
Ein Blank der PE 2 verträgt sollte ja auch hohl herstellbar sein.
Mittlerweile gibts ja auch heftige Popperruten die dreiteiligen sind.
Ich überlege schon einen anderen Blank hinten zu kürzen und das Handteil dann in den Rollenhalter zu stecken.
Eventuell wäre auch der Jaws 30lbs eine Möglichkeit, allerdings müsste ich dann hinten min. 30cm wegnehmen.
Die CTS blanks sind am Butt eigentlich viel zu stark um wirklich in Frage zu kommen.

__________________
Schönen Gruß,
Jens
08.10.2019 17:21 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seriola
User


Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 13

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

da ich selber gerade am suchen bin, bin ich zufällig auf den Thread gestoßen. Eine Lösung habe ich nicht, allerdings war ich früher oft von der Problematik betroffen. Nachdem einige Reiseruten geschlachtet wurden, habe ich mir 3fach 2mtr Futteral angeschafft, ein 15er HT Rohr innen und seit dem Ruhe. So nehme ich zb. zb Jiggen im MM die Barbarian Solid im Ganzen mit. Mit ca. 50,00€ pro Strecke wird der Spaß von den Airlines besteuert. Das ist es mir wert, denn ich kann mir schlecht eine 3-Teilige leichte Jigge vorstellen die einen Zacki vom Loch fernhalten soll. Das soll nicht heißen dass das nicht geht, aber eine 1 bzw 2Teilige gibt mir mehr Sicherheit. Warum muss es den unbedingt eine max. 80cm Teilung sein?

Gruß
30.01.2020 19:01 Seriola ist offline E-Mail an Seriola senden Beiträge von Seriola suchen Nehmen Sie Seriola in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seriola
User


Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 13

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huch, hab eben gesehen das der Thread schon nen Bart hat... Sorry
30.01.2020 19:03 Seriola ist offline E-Mail an Seriola senden Beiträge von Seriola suchen Nehmen Sie Seriola in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

Themenstarter Thema begonnen von roadtoruin
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist nach wie vor aktuell Augenzwinkern
Ich suche ja auch nichts heftiges für die Tropen, im Mittelmeer die Goldblotch grouper hab ich bis jetzt auch vom Ufer gut forcieren können.
Ich denke aber für high pitch werde ich mir etwas softereres allroundiges suchen das hält, bin ja schließlich nur drei Wochen im Jahr da und dann muss auch noch der Wind gnädig sein.
Mit Frau und Kind über Flughafen, Fähre und kleinem Mietwagen bis ans Ziel geb ich mir nicht mehr mit Transportrohren.
An meinem Spot im Sommer sind realistische Fische Grouper bis 3kg, AJ bis 5kg und Dentex/Pink Dentex bis max 5kg.
Dafür muss es aber schon top laufen.
Klar kann immer mal ein 30kg Amberjack reinballern, ich kenne so Jungs vom Schnorcheln dort, aber mit dem Tackle um die zu kontrollieren fängt man unter Garantie nichts anderes mehr.

__________________
Schönen Gruß,
Jens
30.01.2020 19:48 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seriola
User


Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 13

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die gestreiften sind auch nicht ganz so "Höhlenfest" wie die normalen Zackis. Aber wie schon gesagt, ich finde die Angelei macht mit "bewährtem" Gerät mehr Spass bzw. verleiht mehr Sicherheit gerade bei etwas heftigeren Drills. Leider habe ich keine wirkliche Lösung für das Problem...

Gruß
30.01.2020 20:31 Seriola ist offline E-Mail an Seriola senden Beiträge von Seriola suchen Nehmen Sie Seriola in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seriola
User


Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 13

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau die mal in der Bucht den "Mag Travel" an. 77cm und von der Aktion her sieht der Top aus. Und für den Kurs kannst nix verkehrt machen...
30.01.2020 21:05 Seriola ist offline E-Mail an Seriola senden Beiträge von Seriola suchen Nehmen Sie Seriola in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

Themenstarter Thema begonnen von roadtoruin
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den hab ich, ist aber ziemlich mies, erstens bretthart und überhaupt nichts fürs jiggen, zweitens miserabel lackiert.
Den würde ich für fünf Euro nicht mehr kaufen.

__________________
Schönen Gruß,
Jens
31.01.2020 10:28 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Seriola
User


Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 13

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, danke. Hätte den fast gekauft...
31.01.2020 16:03 Seriola ist offline E-Mail an Seriola senden Beiträge von Seriola suchen Nehmen Sie Seriola in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

Themenstarter Thema begonnen von roadtoruin
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als kurze Hechtrute vielleicht ok, aber da nach und nach der gummiartige grüne Lack abblättert die Arbeit nicht wert ihn aufzubauen

__________________
Schönen Gruß,
Jens
31.01.2020 16:30 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Duke   Zeige Duke auf Karte Duke ist männlich
User


images/avatars/avatar-1745.jpg

Dabei seit: 03.11.2009
Beiträge: 28
Herkunft: Südhessen

Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Jens,
bist du für dein Projekt fündig geworden?

__________________
Gruß Bernhard

Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle
03.02.2020 20:25 Duke ist offline E-Mail an Duke senden Beiträge von Duke suchen Nehmen Sie Duke in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
roadtoruin
User


images/avatars/avatar-1663.gif

Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 133

Themenstarter Thema begonnen von roadtoruin
Zum Portal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bis jetzt noch nicht ganz.
Ich schwanke im Moment zwischen dem dreiteiligen Cross Travel mit 180g und einem Rainshadow RX6 E-Glass.

__________________
Schönen Gruß,
Jens
04.02.2020 09:51 roadtoruin ist offline E-Mail an roadtoruin senden Beiträge von roadtoruin suchen Nehmen Sie roadtoruin in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber des Rutenbauforums distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses threads. Für dessen Inhalt ist alleine der Verfasser verantwortlich.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzten so informieren Sie diesen bitte.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen Zum Portal
Rutenbauforum » Blanks » Blanks für Meeresfischerei » Reisetauglicher Slow-jigging Blank